-49°
Steakreaktor Indoor Grillgerät 850 grad C Hochleistungsgrill 1500W Infrarot

Steakreaktor Indoor Grillgerät 850 grad C Hochleistungsgrill 1500W Infrarot

Home & LivingChalTec Angebote

Steakreaktor Indoor Grillgerät 850 grad C Hochleistungsgrill 1500W Infrarot

Preis:Preis:Preis:599,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle Freunde des gut gegartem Steaks gibt es bei Klarstein einen Hochleistungsgrill. Hierbei ist spannend, dass der Beefer nicht mit Gas sondern mit Storm auf seine Temperatur kommt. Daher spart man sich auch die Gasflasche. Das Gerät hat einen 220 V Stecker und kann damit in jede Steckdose gesteckt werden.
Preislich sind die Gas-Beefer mindestes 150 Euro teurer als dieses Modell. (redcoon ab 650,00 Euro)
Offenbar ist das Gerät eine Neuheit, weil das Gerät erst ab dem 10.07. lieferbar ist.
Somit gibt es auch nicht keine Erkenntnis, ob die Hitze per Strom wirklich so gut ist, wie die Hitze per Gas.


PRODUKTDETAILS

- Hochtemperaturgrill für das perfekte Steak in der heimischen Küche
- 850 grad Grill durch intensive Infrarotstrahlung
- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten
- auch für Gemüse, Aufläufe und Gratins sowie zum Karamellisieren von Nachspeisen geeignet
- intuitiv steuerbares Bedienelement an der Front
- LED-Display mit Temperaturanzeige und Timer
- Abschaltautomatik
- leichte Reinigung durch herausnehmbaren Grilleinsatz
- Made in Germany
- Hochtemperaturgrill

- Stromversorgung: 220-240 V ~ 50-60 Hz
- Leistung: 1500 W
- Temperaturbereich: (Heizstrahler) 400°C - 850°C
- Abmessungen: ca. 25 x 35,5 x 40,5cm (BxHxT)

Beschreibung:
Der Steakreaktor revolutioniert mit seinen 850 Grad Oberhitze die Steakzubereitung. Dank der von Klarstein speziell entwickelten Keramikheizelemente gibt der Hochleistungsgrill eine besonders intensive Strahlungswärme ans Fleisch ab. Dieses Verfahren zaubert in Minutenschnelle eine aromatische, karamellisierte Kruste, während das Steakinnere super zart und richtig saftig bleibt. So entstehen ganz besondere Röstaromen, die für ein einzigartiges Gourmeterlebnis sorgen.

Mit dem Hochtemperaturgrill bringt Klarstein den geheimen Trick New Yorker Steakrestaurants nun auch in deutsche Privatküchen, denn er ist der einzige seiner Art, der in Innenräumen zum Einsatz kommen kann. Ausschlaggebend dafür sind der Betrieb mit Strom und das isolierte und aktiv gekühlte Gehäuse, das dafür sorgt, dass die Hitze im Garraum nicht nach außen abgegeben wird.

Die bei dem Prozess austretenden Fleischsäfte fängt die mitgelieferte Garschale auf. Diese können zusammen mit etwas Butter, Kräutern und Gewürzen zu fantastischen Soßen verarbeitet werden. Der Steakreaktor ist eine Röstmaschine mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Mit ihm gelingt nicht nur das perfekte Steak, es lassen sich auch andere Sorten Fleisch sowie Fisch, Gemüse und sogar Desserts auf einfache und schnelle Art extrem lecker zubereiten. Aufläufe, Bacon und Co. werden im Steakreaktor mit einer exzellenten Kruste veredelt und bekommen so einen besonders intensiven Geschmack.

Dank seiner einfachen Handhabung, der kinderleichten Reinigung durch den herausnehmbaren Grilleinsatz und seine Vielseitigkeit garantiert der Steakreaktor Hochleistungsgrill vorzügliche Ergebnisse und lädt kochbegeisterte Gourmets immer wieder zum Experimentieren ein.

- Hochtemperaturgrill für das perfekte Steak in der heimischen Küche
- 850 grad Grill durch intensive Infrarotstrahlung
- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten
- auch für Gemüse, Aufläufe und Gratins sowie zum Karamellisieren von Nachspeisen geeignet

8 Kommentare

für den preis dann doch lieber einen beefer

Naja, der hier hat 1,5kw, der Beeder 3,5kw Leistung. Die Frage ist ja nicht primär, wie heiß man etwas bekommt, sondern auf welcher Fläche ich kontinuirlich diese Temperatur bereitstelle. Da würde ich durchaus vermuten, haben die Gasgeräte die Nase vorne.

Ansonsten natürlich eine schöne Idee, da mir Strom eigentlich sympathischer als Gas ist.

- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten



Wie lange lassen die ihre Steaks aufm Grill? Vor allem bei 850 Grad?

- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten



​ eine Minute von jeder Seite beim beefer für Medium. genial das Teil

Der "geheime Trick New Yorker Steakrestaurants" wie z. B. Gallagher's oder Peter Luger's Steakhouse in NY ist es, ganze Säcke mit Holzkohle in die Glut zu schmeißen! Dann gibt es perfekte Steaks!

- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten



​ja, EINE Minute. das ist gut. aber in wenigen minuten?

Klarstein vertreibt billig hergestellte China-Ware, lasst euch nicht von dem deutsch klingenden Namen und dem "Made in Germany" blenden! Nur das Design wird in Berlin entworfen.

Bearbeitet von: "Schnapper67" 23. August

- besondere Röstaromen und eine aromatische, karamellisierte Kruste in Minuten



​ verstehe die Frage jetzt nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text