115°
ABGELAUFEN
[Steam] Broken Age für 5.46€ @ wingamestore

[Steam] Broken Age für 5.46€ @ wingamestore

Apps & SoftwareWinGameStore Angebote

[Steam] Broken Age für 5.46€ @ wingamestore

Preis:Preis:Preis:5,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 13,39€



nutzt Code pcgames5off



Broken Age, in der Vorberichterstattung auch unter dem Arbeitstitel Double Fine Adventure bezeichnet, ist ein Point-&-Click-Adventure-Computerspiel von Tim Schafer und dessen Firma Double Fine Productions, das über die Internetplattform Kickstarter per Crowdfunding finanziert wurde.



Das erste Kapitel, Act I, erschien am 28. Januar 2014 über die Vertriebsplattform Steam für Windows, Mac OS X und Ubuntu-Linux, sowie für Apple iOS und Google Android in englischer Sprachausgabe, mit englischen, französischen, italienischen, spanischen und deutschen Untertiteln. Kickstarter-Unterstützer erhielten bereits am 14. Januar 2014 Zugriff auf eine Vorabversion des Spiels und Unterstützer die 100$ oder mehr beitrugen erhielten zusätzlich eine DVD-Version.



Schon zu Beginn des Projekts erhielt es aufgrund der Finanzierungsmethode große mediale Aufmerksamkeit und löste einen Crowdfunding-Boom bei Computerspielen aus.



_____________________________________________________________________________



Als erstes Grafik-Adventure von Tim Schafer seit sechzehn Jahren, fand Broken Age vor drei Jahren in einer historischen, alle Rekorde sprengenden Kickstarter-Kampagne seinen Anfang. Und jetzt ist es da!

In seiner ganzen 2D-handgemalten Pracht, mit einem vollwertigen Orchester-Soundtrack und einer mit brillanten Sprechern besetzten Vertonung. Broken Age ist eine zeitlose Geschichte über das Erwachsenwerden - komplett mit kotzenden Bäumen und sprechenden Löffeln.

Vella Tartine und Shay Volta sind zwei Teenager, die unter seltsam ähnlichen Umständen, doch in radikal verschiedenen Welten leben. Die Spieler können frei zwischen ihren Geschichten umschalten, ihnen helfen, ihre Leben in den Griff zu bekommen und die folgenden Abenteuer

zu bestehen.



Features:

Pointen

Clicken

Originaler Soundtrack komponiert von Peter McConnell, aufgenommen vom Melbourne Symphony Orchestra

Dialoge mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten

Ein paar Witze. Außer du findest sie nicht komisch, in diesem Fall haben wir natürlich nicht versucht, lustig zu sein

Jede Menge cooler RÄTSEL

Dieses eine Rätsel, das du nicht verstehst und niemandem verrätst, dass du die Lösung aus dem Internet hast

All deine Wünsche und Träume

9 Kommentare

Naja. Hab´s mal über eine Stunde angespielt...overhyped. Aber das hier ist zu teuer.

Keine Android Version für Backer - > ein Cold für das Spiel von mir.

Echt traurig was Tim Schafer mit der ganzen Kohle da produziert hat. Von mir gibt auf alle kein Geld mehr für weitere "tolle" Projekte mit großen Versprechungen...

Da ist nicht annähernd das herausgekommen, was ich mir beim Backen erhofft habe. War jetzt nicht schlecht, aber hey...

Thimbleweed Park!!!

Kann die Behind-The-Scenes-Doku empfehlen. Sehr schöner Einblick hinter die Kulissen, man kriegt teilweise mit, was stellenweise schief gelaufen ist.

Kann man auf YT finden:

youtube.com/cha…ihQ

enoelroc

Keine Android Version für Backer - > ein Cold für das Spiel von mir.



Und genau darum geht es hier bei Mydealz. Um das Bewerten von Spielen und waren. Chapeau!

Gogan

Kann die Behind-The-Scenes-Doku empfehlen. Sehr schöner Einblick hinter die Kulissen, man kriegt teilweise mit, was stellenweise schief gelaufen ist. Kann man auf YT finden: https://www.youtube.com/channel/UCQMxCuhm25CUS9MZKjZ2ihQ



Was schiefgelaufen ist, ist das Tim Schafer weder fähig ist ein Projekt zu leiten noch mit einem vorhandene Budget zu planen.

Gogan

Kann die Behind-The-Scenes-Doku empfehlen. Sehr schöner Einblick hinter die Kulissen, man kriegt teilweise mit, was stellenweise schief gelaufen ist. Kann man auf YT finden: https://www.youtube.com/channel/UCQMxCuhm25CUS9MZKjZ2ihQ



Double Fine könnte das beste Spiel ever produzieren, aber solange Tim Schäfer dabei ist, gebe ich mein Geld lieber woanders aus.

Teil 1 war toll, bei Teil 2 ist davon leider nicht mehr viel übrig geblieben. Das liegt am extremen Schwierigkeitsgradanstieg mit unfairen, sich wiederholenden Rätseln und auch daran, dass die Story sich stellenweise sehr unlogisch entwickelt (ohne jetzt spoilern zu wollen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text