209°
ABGELAUFEN
[Steam] Company of Heroes für 3.25€ @ Gamefly

[Steam] Company of Heroes für 3.25€ @ Gamefly

Apps & SoftwareDigital Gamefly UK Angebote

[Steam] Company of Heroes für 3.25€ @ Gamefly

Preis:Preis:Preis:3,25€
Zum DealZum DealZum Deal
nutzt Code GFDAUG20UK

Meta 93%

kostet bei Steam direkt: 7,99€

Die WWII Simulation: Company of Heroes definiert das Echtzeitstrategiegenre neu und erweckt die Entbehrungen heroischer Soldaten, zerstörter Kriegsschauplätze und legendärer Schlachtfelder zu neuem Leben. Beginnend mit dem D-Day, der Invasion in der Normandie, werden Spieler als Führer von Alliierten-Squads den Kampf gegen die deutsche Kriegsmaschinerie aufnehmen und einige der blutigsten und fürchterlichsten Schlachten des zweiten Weltkriegs überstehen. Eine reichhaltige Einzelspielerkampagne bietet ein filmisches Erlebniss und lässt Sie den Mut und die Willenskraft des einfachen Soldaten in aussergwöhnlichen Situationen nachempfinden.

Filmische Einzelspielerkampagne - die die Umwälzungen und Turbulenzen des zweiten Weltkrieges nachstellt wie nie zuvor gesehen.
Truppen-KI - lässt gegnerische Einheiten intelligent und nachvollziehbar mit noch nie dagewesenem Realismus handeln.
Unvergleichbare Animation und Grafik - die die Messlatte für Echtzeitstrategiespiele höhersetzt.
Interaktive & vollphysikalische Schlachtfelder - nutzen die Havoc-Engine und Rag-Doll-Physics.
2 bis 8 Spieler im Multiplayermodus - kämpfen via LAN oder Internet in innovativem Teamplay.
Ein renomierter Entwickler: Relic Entertainment - zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, schnelle und intensive Echtzeitstrategieaction mit verblüffender Grafik und einer fesselnden Geschichte zu vereinen.

Systemvoraussetzungen

Minimum:
Betriebssystem: Windows® XP oder Vista
Prozessor: 2,0 GHz Intel Pentium IV oder vergleichbar oder AMD Athlon XP oder vergleichbar
Speicher: 512 MB RAM
Grafik: DirectX 9.0c kompatible 64 MB Grafikkarte mit Pixel Shader 1.1 Unterstützung oder vergleichbar und neueste Treiber
Festplatte: 9 GB freier Festplattenspeicher (Wir empfehlen noch zumindest 1 GB freien Speicher nach der Installation zu haben)
Sound: DirectX® 9.0c kompatible 16-bit Soundkarte

Voraussetzungen für den Mehrspielermodus: empfohlene System-Voraussetzungen für 6-8 Spieler im Mehrspielermodus und Skirmish-Modus, Internet (TCP/IP) und LAN (TCP/IP) Spiele. Internet-Spiele setzen eine Breitband-Internetverbindung voraus (mit neuesten Treibern). LAN setzen entsprechende Netzwerkkarten voraus (mit neuesten Treibern).

* Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA: NVIDIA GeForce 3 Serien oder besser mit neuesten Treibern (jedoch NICHT GeForce 4 MX Serien), ATI: ATI Radeon 9500 Serien oder besser mit neuesten Treibern

Internetverbindung vorausgesetzt zum spielen

23 Kommentare

Der Preis ist zwar gut, aber die beiden Addons fehlen.
Wer warten kann sollte auf ein Bundle in irgend einer Form warten.
Trotzdem HOT!

Geht doch eh wieder nicht...

"This title is available for purchase in United Kingdom. "


...und wenn man's in den Warenkorb legen will:


"Region Restiction on Cart Add: The item cannot be added to the cart due to region restrictions on the product."




Muelltonne7777

Geht doch eh wieder nicht..."This title is available for purchase in United Kingdom. ""Region Restiction on Cart Add: The item cannot be added to the cart due to region restrictions on the product."



Zitat:
mitatouche

Du kannst noch bei Gamefly einkaufen. ich habe es überprüft und auch geschafft.1. UK VPN benutzen. z.B. Okay Freedom2. Chrome Browser benutzen (mit Firefox ging es net)3. Englische Adressdaten anlegen. z.B. mit Borderlinx erstellen4. Gültige Kreditkarte hinterlegenSo war es überhaupt kein Problem ein Spiel aus dem Angebot einzukaufen. Ich bin über den Warenkorb bis zum Billing gekommen. Wie gewohnt halt. Ich habe das Game dann aber nicht gekauft weil ich es schon hatte. Aber prinzipiell geht es so.Borderlinx bitte selber googlen. Das Verfahren sollte selbsterklärend sein. Man bekommt eine US und eine UK Adresse, die auch plausibel und gültig ist.Bitte sehr und viel Spaß beim Einkaufen.


mitatouche

Du kannst noch bei Gamefly einkaufen. ich habe es überprüft und auch geschafft.[...]Ich bin über den Warenkorb bis zum Billing gekommen. Wie gewohnt halt. Ich habe das Game dann aber nicht gekauft weil ich es schon hatte. Aber prinzipiell geht es so.



Tja, ganz so einfach scheint es dann wohl doch nicht mehr zu sein, denn ich lese in anderen Beiträgin immer wieder etwas von "telefonischen Rückrufen zur Verifizierung" oder stornierten Bestellungen.

Ich wäre allerdings an einer funktionsfähigen Methode durchaus interessiert


.

@oxCore

Hast Du denn das Verfahren überhaupt mal ausprobiert?

Kauf doch solange ein, bis angerufen wird. Die werden ja net tausende Kunden anrufen...außerdem hast Du doch mit Borderlinx Addi eine englische Telefonnummer die funktioniert. Die Firma Borderlinx weiß da ja Bescheid und wird die Adresse bestimmt bestätigen, sollte Gamefly anrufen. Ist ja keine Fake Nummer.

Sag mal, warst Du das nicht gestern, der geschrieben hat, das er keine Kreditkarte hat und eh nicht einkaufen kann. Kann mich aber auch irren.

Sollte das aber so sein, dann höre bitte auf dich zu beschweren. Ohne Kreditkarte kannst du da eh nicht einkaufen, egal mit welchem Verfahren.
Also erübrigt sich für dich dann die ganze Diskussion.

Und mein Verfahren funktioniert. Wo liegt das Problem?

Unglaublich.

Bin ja echt kein Freund von Autohot/Autocold, aber Gamefly ist nun wirklich Autocold. Die Typen sind regelrecht paranoid!

mitatouche

@oxCoreHast Du denn das Verfahren überhaupt mal ausprobiert?


Hab keine Kreditkarte.. Aber das dann noch eine Verifizierung kommt? Die Typen haben es einfach übertrieben.

mitatouche

@oxCoreHast Du denn das Verfahren überhaupt mal ausprobiert?



Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass sie teils so gute Preise anbieten können, WEIL sie eben so stringent sind?

nr1610

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass sie teils so gute Preise anbieten können, WEIL sie eben so stringent sind?



Wohl kaum... Sie bieten so gute Preise weil sie einfach nur nicht in Deutschalnd sitzen


nr1610

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass sie teils so gute Preise anbieten können, WEIL sie eben so stringent sind?



zum einen das und zum anderen, weil sie dem Publischer so gut wie eben möglich versichern, dass sie die Spiele nicht an Leute aus Land X verkaufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie weil sie so "scharfe Sicherheitsmaßnahmen" haben bessere Kurse bekommen, als Anbieter die an jeden verhökern. Schließlich wollen die Publischer ja bei uns doofen Deutschen mehr Geld machen und Händler wie Amazon.de oder Mediamarkt.de fänden es bestimmt nicht so toll, wenn sie Preise bei uns veranschlagen müssen, die weit über dem sind was andere Anbieter anbieten können und der Kunde einfach nur auf eine ausländische Website dafür gehen muss.

nr1610

Schließlich wollen die Publischer ja bei uns doofen Deutschen mehr Geld machen...



Da sind sie aber (zumindest bei mir) an der falschen Adresse !

.




 
Trotzdem scheinen die Pappnasen von Gamefly es irgendwie spitz zu kriegen wenn man per VPN einkauft.. und mich würde doch interessieren wie sie das machen, bzw. wie man es umgeht...!

Hat denn nun eigentlich schon irgend jemand mal nachdem das neue Shop-Design online gegangen ist und Spiele auf ominöse Weise aus Warenkörben verschwinden tatsächlich erfolgreich bei denen eingekauft?!

Mir kommt nämlich langsam der verdacht, das die vielen "Stellt Euch nicht so an, so geht's!"-Postings hier einfach nur darauf beruhen, das es (irdendwann) mal so funktioniert hat - was aber definitiv nicht gleichzusetzen ist mit: "Es funtioniert auch jetzt noch..."
denn das scheint eben nicht (immer) der Fall zu sein !!

Insbesondere interessiert mich:

WER hat nach der Shop-Änderung schon erfolgreich

- mit Expat Shield
- mit Hotspot Shield
- mit bezahl Proxies (Ivacy & Co) wenn ja mit welchem
- mit Web Proxy (justproxy & co.) wenn ja mit welchem

bei Gamefly.co.uk eingekauft ?!

Danke und Grüße @ALL
Tonne




hab noch n par tricks die ich probieren kann, melde ich nacher obs klappt kaufe über us mit 20% gutschein und meiner methode. mal schauen.

Krenu21

hab noch n par tricks die ich probieren kann, melde ich nacher obs klappt kaufe über us mit 20% gutschein und meiner methode. mal schauen.



Danke!

So, habs mal getestet! Aber für L4D2:

Subtotal: $7.99
Coupons: -$1.60
Shipping: $0.00
Tax: $0.00
Order Total: $6.39

Adresse ist von Borderlinx. Name ist der, der mit der KK verbunden ist. Wie erwartet (oder auch nicht erwartet) kam nach Bestellung eine Mail, wesentlicher Inhalt:




Soweit so gut ... es ist mittlerweile fast schon Standard, dass man die User verifizieren will/muss, nachdem der erste Kauf getätigt wurde, egal ob PayPal oder KK. Eine solche Verifizierung zielt darauf ab, den Kauf zusätzlich durch den Inhaber der Zahlungsmittel (KK oder PP Konto) bestätigen zu lassen, und/oder um Kreditkarten-/PayPal Betrug zu vermeiden und um sicherzustellen, dass aus einem bestimmten Land eingekauft wird (sofern erforderlich).

Dann, ganze 12 Minuten später eine weitere automatische Mail:


Ist nicht das erste Mal, dass ich bei ausländischen Keystores bestelle, egal ob offizieller Händler oder nicht. Viele verlangen mittlerweile eine Verifizierung, und die kann so aussehen:

1. Eine Mail mit Bestätigung deines Auftrags von dem Mail-Konto, welches im Account hinterlegt ist (und zwar genau von dieser Adresse, keine andere) senden.
2. Angerufen werden (das wird schwierig, da US-Nummer, aber zumindest erreichen sie dann Borderlinx und werden ggf. auf E-Mail ausweichen)
3. Perso hinschicken - No_Go.

Option 1 wäre mir noch am liebsten und ich hoffe dass es auch so kommt, denn wenn man sich den Text mal anschaut, zielt dieser darauf ab, es dem Kunden so einfach und stressfrei wie möglich machen zu wollen.


Ich hoffe, dass deren "Authorization" dann genau so schnell und einfach vonstatten geht, wie es der Text suggeriert.

Hinweise: Ja, ich hatte auch daran gedacht meine dt. Adresse zu nehmen und diese mit State&Country USA zu kombinieren (d.h. alle diese Dinge US, außer die Straße, Zip und City). Das erschien mir dann aber etwas auffällig und da man sowieso von einer Überprüfung ausgeht, habe ich es gleich sein gelassen - hat sich im Nachhinein als Vorteil erwiesen.

Zwei Anmerkungen dazu:
1. Wenn der Support verifiziert, wird er auch die US-Adresse zumindest auf Korrektheit prüfen.
2. Wieso habe ich an die Kombi aus US+DE Adresse gedacht? Weil ich von einem evtl. Verifizierungsverfahren bezüglich der KK ausgegangen bin. Daher habe ich nochmal recherchiert und folgende Information erhalten:



Und:

Thank you for shopping at GameFly. We'll e-mail you once your digital items are processed and ready to download.

DownloadStatus: Submitted

Dear Gamer,Thanks for your recent order on GameFly! We are hoping to speak with you directly to verify this purchase. We will reach out to you as soon as possible using the email address or phone number located on your account during the following times, Monday –Friday from 8AM CST to 7PM CST and Saturday/Sunday from 8AM CST to 6PM CST.You are also welcome to call us directly at 888-986-6400 Monday-Friday during our phone hours of 12:00PM-4:00PM CST.If there is a time that works best for you, please let us know and we would be more than happy to reach out to you to authorize this order so you can start enjoying the game!We look forward to assisting you.Thank you,The GameFly Tech Team

we would be more than happy to reach out to you to authorize this order

Bei MasterCard und Visa ist dieser Service nur für Kreditkarten verfügbar, die in den USA ausgegeben wurden. American Express bietet das Address Verification System für alle Karten an.

die deutsche Schreibweise



Quelle: de.wikipedia.org/wik…tem

Letztes könnte allerdings nur für die American Express Karten gelten, da ja nur diese das AVS für weltweit ausgegebene Karten bereitstellen. Ich selbst nutze eine Mastercard.

Man sollte also eher davon ausgehen, dass die eigene Karte entweder:
a.) vom Anbieter (der Shop) nicht akzeptiert wird, oder
b.) akzeptiert wird, aber dann keine Verifizierung der KK (Rechnungsadresse (Billing Adress) = Adresse, mit der die dt. KK verknüpft ist (dt. Adresse). Siehe dazu den Link zu Wikipedia oben.

trifft b zu, sollte man, auch falls es nicht zutrifft, im Allgemeinen von einer weiteren - zusätzlichen Verifizierung ausgehen, wenn das der erste Kauf ist. Habe ich bereits oben erwähnt.

Mal schauen, wie es jetzt weitergeht. Ich persönlich habe nicht wirklich viel Hoffnung, aber eventuell lässt Gamefly ja mit sich reden.


Krenu21

[...]


Zunächst ein mal vielen lieben Dank für die ausführliche Beschreibung und den Test.
Ein dickes Like von mir!


Bei MasterCard und Visa ist dieser Service nur für Kreditkarten verfügbar, die in den USA ausgegeben wurden. American Express bietet das Address Verification System für alle Karten an.



Hierzu noch die kurze Anmerkung, das AVS (also die Adressverifizierung bei Kreditkarten) eigentlich nur in den USA verbreitet ist.
Unterstützt eine KK also kein AVS, so ist per se davon auszugehen das es keine amerikanische ist uns somit etwas faul sein muss.

Hier wäre noch mal ein ähnlicher Test (BL-UK Ardesse + KK) für den .co.uk Shop hilfreich (bei dem die Preise auch nicht viel schlechter sind, im Gegenteil - manchmal sogar deutlich besser).

Interessant zu wissen wäre evtl. auch noch welchen Proxy Du benutzt hast..

Jedenfalls vielen Dank für die Mühe!

.




Ja, das mit dem AVS in den USA hatte ich im Text ja bereits erwähnt. Für meine Karte würde das sowieso nicht funktionieren, und selbst wenn - würde die Bestellung wohl an der dt. Rechnungsadresse scheitern.

Lol, die Variante mit dem UK-Shop habe ich ganz außer Acht gelassen, da ich mal wieder nur die $$$ Preise gesehen habe ... eigentlich kein großer Unterschied, aber wir sind ja hier auf MyDealz, da zählt jeder Cent!

Im Ernst, wenn die UK-Variante problemlos funktioniert, und das sollte sie eigentlich, dann kaufe ich eben dort ein. Ich war aber in der Hoffnung, dass der US-Shop auch ausländische Karten akzeptiert, naja - bisher hat der Support noch nicht geantwortet. Ich werde dem dann mal schreiben. Vorher aber noch eine UK-Bestellung durchführen. Man kann im Account ja eine weitere Adresse hinzufügen, mach ich einfach mal. Die KK ist jetzt eh schon in der Datenbank, ein zweiter Account macht daher nicht viel Sinn. Mist, hätte wohl doch lieber erst mit UK-Shop probieren sollen, ich hoffe aber, dass ich bezüglich des US-Shops noch weiterkomme.

Die Frage ist eben, OB der US-Sop ausländische Karten akzeptiert, auch wenn er weiß, dass dabei kein AVS zum Einsatz kommen kann. Das würde mich eben brennend interessieren. Bei Amazon funktioniert das ja. Da ist einfach nur die Rechnungsadresse entscheidened (muss in den USA liegen). Wenn meine Karte kein AVS untersützt, kann die Adresse auch nicht geprüft werden und evtl. trotzdem akzeptiert werden. Falls die AVS aber defintiv vorrausgesetzt wird, habe ich natürlich schlechte Karten.

Beim UK-Shop dürfte also keine Prüfung durch AVS stattfinden (wenn keine US-KK) und evtl. nur eine Verifizierung durch Telefon/E-Mail. Wobei mir das Telefon derzeit am meisten Sorgen bereitet, wenn man auf eine dt. Nummer verzichtet. Diesbezüglich hatte ich schonmal gelesen, dass der Support bei einer dt. Nummer dann Probleme macht, weshalb ich auf diese verzichtet habe.

Was den Proxy angeht ... VPN mit dedicated IP. Selstverständlich Paid. Benutze nur Publics, wenn's die Situation erlaubt. Aber ich denke, dass die IP/Proxy das geringste Problem ist.

Nachtrag: Der Support antwortet nicht von selbst innerhalb von 24 Stunden - das ist schonmal kontraproduktiv für Neukunden, die nicht extra selbst Kontakt aufnehmen wollen und eher auf eine Antwort warten. Da keine genauen Informationen zum Verifizierungsverfahren und dessen Ablauf gegeben werden, geht man als Kunde erstmal nicht davon aus, dass man selbst Kontakt aufnehmen muss. "We will reach out to you as soon as possible", ist für mich eigentlich eindeutig.

Habe also versucht über den gleichen Account zu bestellen, der ja bereits mit der Mastercard und US-Adresse verknüpft ist. Naja, kann das Game über den UK-Shop zwar in den Warenkorb legen, aber sobald ich auf "Checkout" gehe, wird dieses aber sofort wieder entfernt.

Sehr wahrscheinlich deshalb, weil ich eine US-Adresse hinterlegt habe. Ist mir bei einem anderen Shop auch schonmal passiert. Das Spiel wird dann einfach entfernt (impulsedriven.com).

Die Adresse noch während der Verifizierung zu ändern - das Risiko gehe ich natürlich nicht ein. Ich werde erstmal die Support-Antwort abwarten, allerdings läuft der Sale nur noch einen Tag >.<

Evtl. lässt sich ja per US-Adresse kaufen, dann kann ich in Zukunft einfach in $ einkaufen, was ja meist das günstigste ist. Sollte das nicht der Fall sein, muss ich wohl den Account online canceln und dann einen neuen anlegen mit UK-Adresse. Der Sale ist dann evtl. schon
vorbei.

Mal schauen, ob sich evtl. noch 'n Game finden lässt, oder jemand möchte es eben gegiftet haben ... zum Gamefly-Preis (GBP in EUR) und 20% Coupon.

Meine KK selbst nimmt keine Auslandseinsatzgebühren, da wird alles nach Mastercard-Kurs abgerechnet, ohne Aufschläge (wenn man denn rechtzeitig und vollständig bezahlt).

Wünsche gerne per PN mit Zahlungsmethode (Amazon und Überweisung gebührenfrei).

Nachtrag 2:
Es gab schonmal einen ähnlichen Thread zu Gamefly: hukd.mydealz.de/dea…e=9

Zu diesem Zeitpunkt war das Redesign der Seite allerdings noch nicht online ... daher können einige Angaben unter Umständen nicht stimmen.

Meine derzeitge Empfehlung für dt. Käufer lautet einfach:
Dt. KK + US-Borderlinx Adresse+US-VPN (am besten paid und nicht public, wenn möglich). Ich habe sogar die Mail meiner dt. Domain verwendet. Spricht ja auch nichts dagegen, da man ja auch für deutsche Shops einfach eine .com oder was auch immer nehmen könnte. Ich habe gerne alles unter einem Hut.

Was aber durchaus wichtig ist, ist die Telefonummer und die darf natürlich auf keinen Fall eine deutsche Nummer sein, denn auf diese wird man ganz sicher nicht anrufen (von Gameflys-Seite aus gesehen). Also brauche ich eine US-Nummer, die sich irgendwie nach Deutschland weiterleiten lässt und das möglichst unkoimpliziert und schnell.

Egal ob Paid oder Free, wenn da jemand Vorschläge machen kann - immer her damit. Bisher habe ich ja nur die US-Nummer im Account hinterlegt, die zu Borderlinx gehört. Wenn ich aber tatsächlich beim Support anrufen will um das ggf. sogar automatisierte Verifizierungsverfahren zu nutzen, brauche ich etwas was mir die Anrufe entsprechend routet.

Ich werde den Support mal anschreiben und nach Details fragen. Wenn die mir dann den Account dicht machen, nur aufgrund meiner deutschen Mail-Adresse, wäre das mehr als lächerlich, denn daran kann man rein gar nichts festmachen.

... to be continued.

Nachtrag 3: Interessant ist laut dem vorherigen Gamefly-Thread, dass es Leute wohl mit meiner bereits verworfenen Methode geschafft haben sollen.

Mit deutscher KK, anonymox (us9) und deutscher Adresse, jedoch MI als State-Kürzel und United States gings sofort durch.



Nachdem ich meine adresse von der Zentrale von McDonalds auf meine echte umgestellt hatte aber NY und United States of America drin gelassen hab gings auch bei mir mit BonaYou KK



Lustigerweise gibt es dann auch Leute, die es so geschafft haben sollen:

Also US VPN + Borderlinx Adresse + DKB Visa geht.



Werde den Support doch nicht kontaktieren ... mal mit Adressänderung probieren. Falls es nicht geht update ich einfach erneut.

Große Hoffnung habe ich aber dennoch nicht. Am liebsten wäre mir die Verifizierung per Telefon, aber da scheiterts dann ja an der Nummer.

EDIT:
Zitat #2 kann ich nicht bestätigen. Habs nun gerade probiert und auch die zweite Bestellung muss erst überprüft werden. Das war also 'n Schuss in den Ofen.
Zitat #3 wie gesagt eigentlich genau so verfahren beim ersten Versuch, aber nur keine DKB Visa benutzt, sondern die gebuhrenfrei Mastercard. Ich hätte zwar noch eine DKB Visa, aber die ist mir im Moment etwas zu schade und hat auch Auslanseinsatzgebühren, evtl. setze ich die ein, wenn der Account dicht gemacht wird. Habe jetzt zwei Bestellungen und unter jeder steht die gleiche KK mit jeweils anderer Adresse (1x US und 1x DE+US Kombi). Mal gucken wann sich der Support meldet.

EDIT2: hukd.mydealz.de/fre…e=3 ... hätte ich auch früher drauf kommen können. Naja, erstmal muss die zweite Bestellung raus. Support ist schon kontaktiert und sollte innerhalb von 24h antworten. Dann sollen die das bitte einfach nur rechtzeitig löschen, ich bestelle nochmal mit meiner US-Adresse und hab das Game zum Sale-Preis sicher. Hoffentlich wird das noch was und ich kann die Games zum Sale-Preis kaufen.

EDIT3: Wow, der Support hat schon nach 5 Stunden auf meine Frage reagiert und die eine Bestellung ohne weitere Nachfragen storniert. Sehr schön. Leider ist der Sale jetzt schon vorbei, aber die Orange Box für 15$ hört sich immernoch in Ordnung an, evtl. schlag ich doch noch zu mit Gutschein. Dann sinds nur noch 12$ = 8,95€.

Melde mich wieder, wenn ich die Verifizierungf per Telefon vorgenommen habe (Skype) oder sich andere Zwischenfälle ereignen sollten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text