500°
ABGELAUFEN
[STEAM] Dragon Age: Origins Ultimate Edition für 4,99€ - direkt bei Steam!
[STEAM] Dragon Age: Origins Ultimate Edition für 4,99€ - direkt bei Steam!
Apps & SoftwareSteam Angebote

[STEAM] Dragon Age: Origins Ultimate Edition für 4,99€ - direkt bei Steam!

Preis:Preis:Preis:4,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt derzeit die Ultimate Edition von Dragon Age: Origins direkt bei Steam als Wochenendangebot - man kann es sich aber jetzt schon sichern

Als Steam-Key gibt es das wirklich selten im Angebot, daher habe ich es auch reingestellt. Bin mir allerdings nicht sicher, ob in diesem Fall immer noch Origin Zwang besteht (?)

Ich selbst habe das Spiele leider erst knapp eine Stunde gespielt und kann daher noch nicht allzu viel dazu sagen, aber es wird von vielen als bester RPG-Titel der letzten Jahre bezeichnet - sicherlich nicht zu Unrecht.

Das Angebot gilt bis Montag (12.05.) 19 Uhr.

Beste Kommentare

Als es rauskam trug es die Hoffnungen all derer, die sich nach einem komplexen, nicht für die Masse runtergedummten RPG gesehnt hatten. Mit Baldurs Gate und Neverwinter Nights hatten sie auch schon bewiesen das sie es können. Und bis auf ein paar Details haben sie es auch hinbekommen, ich hatte wirklich sehr viel Spass mit dem Spiel...dann kam der 2. Teil...

39 Kommentare

Absolut tolles Spiel.

Verfasser

zweikiki

Absolut tolles Spiel.



Hab's mir vor ein paar Monaten als Origin-Key gekauft und es bisher noch nicht richtig gespielt. Jetzt würde ich am liebsten die Keys von damals zurückgeben und hier zuschlagen

Als es rauskam trug es die Hoffnungen all derer, die sich nach einem komplexen, nicht für die Masse runtergedummten RPG gesehnt hatten. Mit Baldurs Gate und Neverwinter Nights hatten sie auch schon bewiesen das sie es können. Und bis auf ein paar Details haben sie es auch hinbekommen, ich hatte wirklich sehr viel Spass mit dem Spiel...dann kam der 2. Teil...

Heißer Preis, gab es vor 2 Wochen auch bei Amazon.de für 4,99, genau wie den zweiten Teil.. habe es aber damals für den Normalpreis gehalten nur um einen Tag später zu sehen das er wieder auf 8,99 gestiegen ist.

Tolles Spiel, ist jetzt ein guter Zeitpunkt um zu "trilogisieren" :DD kann den Char ja immer in den Nachfolger importieren^^

Das Spiel ist wirklich super!
Es gibt heutzutage viel zu selten Spiele die eine so schöne Geschichte haben und mit so tollen Charakteren.

Dragon Age hat mich damals von Anfang bis Ende gefesselt...

Auch von mir eine klare Empfehlung! Aber dies gilt nur für den beworbenen ersten Teil.. Den zweiten Teil kann man ignorieren..

Ich würde lieber Blausäure trinken als den zweiten Teil ein weites Mal zu spielen.

Der erste Teil ist jedenfalls klasse und der letzte wirklich gute Bioware Titel.

naja, also mit baldurs gate oder meinetwegen auch neverwinter nights würde ich es nicht vergleichen. jedenfalls nicht positiv ;).
betrachtet man andere aktuelle rpgs ist es natürlich ein highlight.

ich hab hier noch die englische dvd version:
ogdb.eu/ind…035
wie neu, codes nicht genutzt und nicht registriert.
5€inkl versand :). oder abholung in detmold gegen nen sixpack.

nun ja es ist on Top, aber Teil 2 ist besser, leider jedoch noch viel zu teuer für die Jahre......

zweikiki

Absolut tolles Spiel.

aquamaler

naja, also mit baldurs gate oder meinetwegen auch neverwinter nights würde ich es nicht vergleichen. jedenfalls nicht positiv ;).


Da es nach sehr, sehr langer Zeit mal wieder ein "richtiges" RPG mit pausierbaren, taktischen Kämpfen war, einen Charakterbaum bot den man auch als solchen bezeichnen konnte und eine gute, wendungsreiche Story mit einem gewissen Maß an Entscheidungsfreiheit präsentierte hatte es genau die Tugenden welche die beiden zuvor genannten so besonders machten.
NWN2 wird zwar immer mein persönlicher Liebling bleiben, Dragon Age trug aber eine Menge der guten Gene in sich.



Balkanese

nun ja es ist on Top, aber Teil 2 ist besser



Nein


Balkanese

nun ja es ist on Top, aber Teil 2 ist besser, leider jedoch noch viel zu teuer für die Jahre......



o.O Teil zwei ist um Längen schlechter. Allein schon die fehlende Tiefe der Begleiter, geschrumpfter Umfang mit gleichen Karten und das extrem übertriebene Blutgespritze...

aquamaler

naja, also mit baldurs gate oder meinetwegen auch neverwinter nights würde ich es nicht vergleichen. jedenfalls nicht positiv ;).



naja, die entscheidungen hatten eh garnicht bis kaum einfluss. was meinst du mit charakterbaum? den skilltree? wohl nicht als solcher bezeichenbar (nach themen geordnet und abwechselnd passiv / aktiv reicht heute nicht mehr aus). oder die charaktere an sich? die waren zwar interessant, hatten aber keine tiefe. die kämpfe sind pausierbar, was ich sehr schätze. leider waren sie nur selten eine herausforderung.
du hast ja recht, es hat gute anlagen, und ist im vergleich zu vielen anderen rpgs ist es wirklich gut. aber es ist auch oberflächlicher mainstream. das spürt man überall. das spiel geht frustmomenten zu 100% aus dem weg. könnte ja den dumpfen spieler vergraulen... man muss sich nichtmal für eine gruppe entscheiden, man schleppt alle mit ;).

Awesome.

ja ok am Gameplay wurde gespart..aber die Grafik macht einiges bei Teil 2 wieder gut. Ich würde eh nicht mehr als den Dealpreis für das Game ansetzen, allein wegen schon ewig zurückliegenden Release. Software hat keine Wertsteigerung...

Balkanese

nun ja es ist on Top, aber Teil 2 ist besser, leider jedoch noch viel zu teuer für die Jahre......

zweikiki

Absolut tolles Spiel.




2 ist im zu Vergleich ein Alkoholkranker mit Leberzirrhose, aber ohne Hose durch die Nacht wandelnd.

ich sage einfach mal: Inquisiton back to da roots!

dieser Titel hat genau das richtige Alter, um als nächster Origin "Auf´s Haus Deal" zu werden...

Absolut geniales Spiel, habe über 100 Stunden da rein versenkt. Nur zu empfehlen, auch die Add-Ons sind mehr als einen Blick wert und machen die Hauptgeschichte erst komplett.

Und wie sieht's aus, braucht man trotz Steam noch Origin?

CrashDealX

Auch von mir eine klare Empfehlung! Aber dies gilt nur für den beworbenen ersten Teil.. Den zweiten Teil kann man ignorieren..

Balkanese

ja ok am Gameplay wurde gespart..aber die Grafik macht einiges bei Teil 2 wieder gut.


Ja, nee, is klar. X) X)

Super Preis, gekauft, wird Zeit das nochmal durchzuspielen.
Gabs dafür inzwischen nicht sogar HighRes-Texturen?!

Retrobias

Und wie sieht's aus, braucht man trotz Steam noch Origin?



Ich hatte mir das Spiel vor ewigen zeiten auf Steam gekauft, und man braucht kein Origin. Der faselt zwar was von Bioware Account, aber ich glaub das kann man ignorieren.
Einige Käufer hatten wohl fr+her Probleme das alle DLCs registriert wurden. Da musst du mal im Steam Forum schauen. Bei mir hatte alles wunderbar funktioniert

Retrobias

Und wie sieht's aus, braucht man trotz Steam noch Origin?



Nein, Steam reicht.
Schade, dass es den 2er nicht auf Steam gibt.

MrStiffler

Als es rauskam trug es die Hoffnungen all derer, die sich nach einem komplexen, nicht für die Masse runtergedummten RPG gesehnt hatten. Mit Baldurs Gate und Neverwinter Nights hatten sie auch schon bewiesen das sie es können. Und bis auf ein paar Details haben sie es auch hinbekommen, ich hatte wirklich sehr viel Spass mit dem Spiel...dann kam der 2. Teil...



das kommt halt davon, wenn man versucht zuviel auf ne Konsole zu portieren...

aquamaler

naja, die entscheidungen hatten eh garnicht bis kaum einfluss. was meinst du mit charakterbaum? den skilltree? wohl nicht als solcher bezeichenbar (nach themen geordnet und abwechselnd passiv / aktiv reicht heute nicht mehr aus). oder die charaktere an sich? die waren zwar interessant, hatten aber keine tiefe. die kämpfe sind pausierbar, was ich sehr schätze. leider waren sie nur selten eine herausforderung. du hast ja recht, es hat gute anlagen, und ist im vergleich zu vielen anderen rpgs ist es wirklich gut. aber es ist auch oberflächlicher mainstream. das spürt man überall. das spiel geht frustmomenten zu 100% aus dem weg. könnte ja den dumpfen spieler vergraulen... man muss sich nichtmal für eine gruppe entscheiden, man schleppt alle mit ;).



Die Entscheidungen waren genauso einflußreich (oder auch nicht) auf den Gsamtplott wie bei BG oder NWN, die Begleiter hatten sogar mehr Tiefe als bei den beiden anderen, wenn man sich denn die Zeit nahm auch mal am Lagerfeuer bei jedem nachzubohren. Das manche Char Geschichten nur als DLC kamen fand ich allerdings auch doof und hab ich ignoriert.

Der Skilltree war flacher ja, aber absolut ausreichend mMn. Die Kämpfe waren keine Herausforderung? Evtl. auf leicht gespielt? Ich war damals auf schwer schon sehr gut bedient, dann gab es glaub ich noch Hardcore...

Nun darf ja jeder seine Meinung haben, für mich persönlich war es weder flach noch Mainstream, auch als Kenner und Schätzer der älteren Bioware Perlen.

Amazon hat mitgezogen kostet jetzt auch dort 4,99€

Allerdings dort für Origin.

ist die version von steam auch fsk 18, wie bei amazon?

aquamaler

naja, die entscheidungen hatten eh garnicht bis kaum einfluss. was meinst du mit charakterbaum? den skilltree? wohl nicht als solcher bezeichenbar (nach themen geordnet und abwechselnd passiv / aktiv reicht heute nicht mehr aus). oder die charaktere an sich? die waren zwar interessant, hatten aber keine tiefe. die kämpfe sind pausierbar, was ich sehr schätze. leider waren sie nur selten eine herausforderung. du hast ja recht, es hat gute anlagen, und ist im vergleich zu vielen anderen rpgs ist es wirklich gut. aber es ist auch oberflächlicher mainstream. das spürt man überall. das spiel geht frustmomenten zu 100% aus dem weg. könnte ja den dumpfen spieler vergraulen... man muss sich nichtmal für eine gruppe entscheiden, man schleppt alle mit ;).



Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Habe leider vor knapp 1,5 Monaten direkt bei Steam zugeschlagen, damals noch 6,99 €.
Hier: Hot!

Ja, mich würde auch sehr interessieren, ob Steam ausreicht oder ob ich zwingend noch Origin benötige. Letzteres wäre nämlich leider ein KO-Kriterium...

King_Rollo

Ja, mich würde auch sehr interessieren, ob Steam ausreicht oder ob ich zwingend noch Origin benötige. Letzteres wäre nämlich leider ein KO-Kriterium...



Laut den Kollegen oben reicht Steam alleine aus. Kein Origin.

Wenn man auf Steam selbst schaut steht auch nichts von Fremd DRM wie beispielsweise watch_dogs.

ich wollte mir bound by flame holen, aber jetzt ist es dragon age geworden, danke für den deal (bound by flame scheint nicht der burner zu sein)

MrStiffler

Die Entscheidungen waren genauso einflußreich (oder auch nicht) auf den Gsamtplott wie bei BG oder NWN, die Begleiter hatten sogar mehr Tiefe als bei den beiden anderen, wenn man sich denn die Zeit nahm auch mal am Lagerfeuer bei jedem nachzubohren. Das manche Char Geschichten nur als DLC kamen fand ich allerdings auch doof und hab ich ignoriert.Der Skilltree war flacher ja, aber absolut ausreichend mMn. Die Kämpfe waren keine Herausforderung? Evtl. auf leicht gespielt? Ich war damals auf schwer schon sehr gut bedient, dann gab es glaub ich noch Hardcore...Nun darf ja jeder seine Meinung haben, für mich persönlich war es weder flach noch Mainstream, auch als Kenner und Schätzer der älteren Bioware Perlen.



wenn ich auf leicht gespielt hätte, wurde ich mich sicher nicht über den schwierigkeitsgrad beklagen ;). vlt habe ich auch schon zu viele rpgs gespielt und weiss daher wie sie funktionieren. klassen wie "tank", "dmg dealer", "healer" und "spellcaster" machen es einem ja auch nicht allzu schwer auf gelerntes zurückzugreifen ;).

tut mir leid, also ich fand die charaktere in BG deutlich stärker. die paar stories am lagerfeuer haben mir die chars nicht näher gebracht. stereotyper hätten sie ja kaum sein können. lediglich der humor von shane hat mir wirklich gefallen. erinnerte irgendwie an minsk...
naja, mein eindruck. hat ja keine allgemeingültigkeit :).

es ist ein gutes spiel, keine frage. hat mir ja auch spaß bereitet (und mich ein gutes stück lebenszeit gekostet :D). aber es hätte alles konsequenter sein können. auf mich wirkte es absichtlich weichgespült, damits auch die masse annimmt...


Ach man War nen richtig schönes Spiel damals.
Hätte auch noch reichlich Steamguthaben.
Aber ob ichs jemals nochmal spielen werd?

Super Hot. Danke!

Wäre Battlefield Titanfall nicht exklusiv für Origin, würd ich´s mir jetzt nochmals kaufen - hat ja beim letzten Greenmangaming Sale kaum was gekostet.

Doom 3 ist gerade im Angebot...und ich kann´s verzwickt nochmal nicht kaufen, weil´s in Dedededeutschleeeend vabotäääään ist. WTF.

Verfasser

Kommt schon, die 500° kriegen wir doch auch noch voll, oder?

Das Angebot ist nur noch bis morgen 19 Uhr gültig. Wer also mit dem Gedanken spielt, es sich zu holen, sollte schnell sein. So bald wird es das nicht wieder vergünstigt als reinen Steam-Key geben!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text