@Steam: Evolve dieses WE kostenlos testen, bei Gefallen mit 50% Rabatt für 15 EUR
209°Abgelaufen

@Steam: Evolve dieses WE kostenlos testen, bei Gefallen mit 50% Rabatt für 15 EUR

38
eingestellt am 3. Sep 2015
Dieses Wochenende kann Evolve erstmals kostenlos getestet werden.
Damit kann sich nun jeder selbst ein Bild davon machen, was der asymmetrische Shooter drauf hat.

Zu diesem Anlass gewährt Steam 50% Rabatt.
15€ ist nicht der Bestpreis (lag im GMG-Summersale bei 12€), aber trotzdem ein guter Deal.

Darüber hinaus ebenfalls mit 50% Rabatt angeboten wird die Deluxe-Fassung (inkl. Season 1-DLC) und die Monster Race XXL-Fassung (inkl. Season1- und Season 2-DLC mit allen Spielfiguren, die bis März 2016 erscheinen werden).

Evolve wurde als bestes Spiel der E3 2014 (USA) und bestes Spiel der gamescom 2014 (D) ausgezeichnet. Leider führte ein umstrittenes DLC-Preismodell zum Release zu viel Kritik. Inzwischen wurden die DLC-Preise deutlich gesenkt und die DLC-Konditionen sind bei Licht betrachtet gar nicht mal übel:

- neue Maps werden kostenlos angeboten
- neue Spielmodi werden kostenlos angeboten
- neue Gegner bzw. Mitstreiter werden kostenlos angeboten
- kostenpflichtig sind neue Monster oder Jäger nur für das eigenhändige Spielen

38 Kommentare

Verfasser

@ultraviolettenacht
Ich habe hier einen konkreten Deal mit Preis reingestellt,
Dein Link bezieht sich nur auf das kostenlose WE.

Hm wollte es mit eigentlich erst bei <=10 holen :-D

Avatar

GelöschterUser222167

HolGORE

Hm wollte es mit eigentlich erst bei



Selbst F2P würde am DLC-Prinzip nichts ändern.. man muss nochmal das Geld für ein Vollpreisspiel in die Hand nehmen, um alle Jäger und Monster auch spielen zu können..

HolGORE

Hm wollte es mit eigentlich erst bei


Oh o.o das wusste ich gar nicht... Dann überlege ich es mir nochmal. Danke für die Info.

Season Pass für €8,65 : nuuvem.com/ite…ass

Verfasser

With

Selbst F2P würde am DLC-Prinzip nichts ändern.. man muss nochmal das Geld für ein Vollpreisspiel in die Hand nehmen, um alle Jäger und Monster auch spielen zu können..


Und was willst Du damit sagen? Dass zusätzlicher DLC immer kostenlos sein sollte?
Nach diesem Kriterium dürftest Du nicht sehr viele Shooter zocken können.
Denn welche Entwickler können es sich leisten, laufend unbezahlt neue Inhalte für Dich zu erarbeiten?

Senkelbinder

Season Pass für €8,65 : http://www.nuuvem.com/item/evolve-hunting-season-pass


Guter Preis, aber nur, wenn man das Spiel schon besitzt.
Neukäufer können den Season Pass 1 aktuell bei Steam für €5 mehr in der Deluxe-Version erhalten.

Selbst zu Prime-Time spielt das kaum einer. Meine etwas von um die 400 Spieler "weltweit" online gehört zu haben. Also sollte man sich doch mal lieber vorher informieren ob es das überhaupt Wert ist.

spiel is am aussterben

Kommentar

noctum

spiel is am aussterben

Das Game war schon tot als es rauskam. Nach paar Stunden langweilig und die Preisstrategie ist Abzocke pur.

Verfasser

noctum

spiel is am aussterben


Sollte das wirklich so sein, würde ich das einzigartige Game dann wenigstens schnell noch einmal kostenlos zocken, so lange da dieses Wochenende die Post abgeht. Aktuell spielen bereits 3x so viele Spieler wie üblich, Tendenz steigend. Vielleicht bekommt Evolve ja damit die Kurve. Das Game ist für viele Leute einfach zu schwer, die sonst Simpelshooter gewohnt sind, aber für Hardcore-Spieler eine knackige Herausforderung.

Größter Flop des Jahres, in Relation zu den Erwartungen zumindest

hot für die Mühe den Deal zu erstellen. evolve spiele ich wohl nicht mal umsonst

Verfasser

syntax

Größter Flop des Jahres


Das sehen die meisten Testberichte mit Wertungen zwischen 80-90% anders. Ich empfinde Evolve eher als Shooter des Jahres, jedenfalls in Relation zu den Shootern, die bisher in diesem Jahr rausgekommen sind. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wer sonst eher geskriptete Shooter spielt, dürfte mit Evolve weniger gut zurecht kommen. Ob es gefällt und ob man zurecht kommt, kann dieses WE ja nun jeder selbst ausprobieren. Hinterher ist man auf jeden Fall schlauer.

syntax

Größter Flop des Jahres



Offizielle Wertungen interessieren mich schon lange nicht mehr. Ich sehe mir immer nur die Userwertungen an, und die sind bei Evolve bei 40% metacritic.com/gam…lve
Aber für umme kann man es sich ja mal ansehen

global key bei g2a 14,39€... sorry aber das hier is maximal n freebie aber kein deal sondern bestenfalls Normalpreis.

und natürlich nervt es wenn ein dev ein Spiel rausbringt und mit den dlcs die Kohle macht...

Verfasser

syntax

Offizielle Wertungen interessieren mich schon lange nicht mehr. Ich sehe mir immer nur die Userwertungen an, und die sind bei Evolve bei 40% http://www.metacritic.com/game/pc/evolve Aber für umme kann man es sich ja mal ansehen


Die meisten Metacritic-Userwertungen bewerten den DLC, der zum Release massiv überteuert war. Damit hat sich der Publisher keinen Gefallen getan. Inzwischen ist der DLC deutlich günstiger geworden. Und selbst wer grundsätzlich kein Geld für DLC ausgibt, kann alles mitspielen und bekommt sogar laufend neue kostenlose DLC-Inhalte dazu. Eigentlich kann man da nicht meckern. Die Vermarktung zum Release dürfte der Publisher inzwischen bitter bereuen, aber das Spiel selbst ist klasse.

Tut mir Leid ColdFever, aber überall wo man Deinen Namen zu diesem Spiel liest, hypest Du dieses Spiel sowas von in den Himmel. Wirkt dadurch noch unglaubwürdiger.

syntax

Offizielle Wertungen interessieren mich schon lange nicht mehr. Ich sehe mir immer nur die Userwertungen an, und die sind bei Evolve bei 40% http://www.metacritic.com/game/pc/evolve Aber für umme kann man es sich ja mal ansehen



Naja, da sind schon auch viele negative Urteile, die nicht oder nicht nur den DLC beklagen. Hauptkritikpunkt ist wohl das sehr einseitige Spielerlebnis, weil die Matches sich sehr ähneln und man oft lange nur in der Map herumläuft. Ich habe selber die Beta gespielt und es ähnlich empfunden. Aber muss ja jeder selber wissen.

Die offiziellen Wertungen sollte man jedenfalls nicht als Hilfe für eine Kaufentscheidung nutzen. "Professionelle" Reviews sind oft Urteil von nur einer Person. Und viele Faktoren werden oft gar nicht mit in den Test einbezogen. Langzeitlicher Spielspass, weitere Kosten durch Mikrotransaktionen wie es hier der Fall ist/war, mögliche Verbesserungen (oder auch Verschlimmbesserungen) durch spätere Updates. Die Userscore mag auch verfälscht sein durch hater und fanboys, aber hier sammelt sich eine Vielzahl von Wertungen mit ganz unterschiedlichen Meinungen und Wahrnehmungen eines Spiels.

noctum

spiel is am aussterben



Sorry aber das Spiel ist tot, weil der Publisher eine extrem perverse DLC Politik fährt. Selbst der Seasonpass hat nicht alle DLC drin und jeder Kleinkram soll extra gekauft werden. Dementsprechend ist die Metascore niedrig und dementsprechend spielt es auch so gut wie keiner mehr online. Das kostenlose Wochenende ist nur ein schlechter Versuch vom Publisher noch ein paar Leute dazu zu bringen das Spiel nachher zu kaufen und die massenweise DLC zu kaufen. Gibt ja wohl doch noch viele, die den Shitstorm bei Release nicht mitbekommen haben.

Mal so nebenbei ist es schön, dass du an die Entwickler denkst. Es geht aber auch ohne Extrem-DLC (siehe CD Project Red) und man muss die Kunden nicht ausnehmen. Langfristig hätten die mehr Umsatz erwirtschaftet, wenn ein SeasonPass auch ein richtiger SeasonPass wäre und man nicht zich Sachen nochmals extra kaufen muss.

Du klingt wie vom Publisher gekauft, wieviel zahlt der so?

PS: Aus einem Steam-Kostenlos-WE ein Deal machen ist irgendwie daneben...
Avatar

GelöschterUser222167

ColdFever

Und was willst Du damit sagen? Dass zusätzlicher DLC immer kostenlos sein sollte?Nach diesem Kriterium dürftest Du nicht sehr viele Shooter zocken können.Denn welche Entwickler können es sich leisten, laufend unbezahlt neue Inhalte für Dich zu erarbeiten?



Was du einem hier wieder in den "Mund" legst..
Ich hab nur darauf aufmerksam gemacht, dass es selbst auf dem Grabbeltisch bei unter 10€ nicht bei besagten bleibt, da es keine Möglichkeit gibt, die Inhalte freizuspielen, ohne Geld in die Hand zu nehmen
Also ruhig Brauner.

Verfasser

With

Ich hab nur darauf aufmerksam gemacht, dass es [...] keine Möglichkeit gibt, die Inhalte freizuspielen, ohne Geld in die Hand zu nehmen


In welchen anderen Shootern kannst Du denn alle nachträglich entwickelten DLCs "freispielen"?
Die Evolve-Entwickler erstellen pro Halbjahr ("Season") 4 aufwendige neue Jäger und ein neues Monster.
Neue Maps und Spielmodi gibt es dazu kostenlos, aber mit irgendwas müssen die doch auch ihr Geld verdienen.

DellLG

schön, dass du an die Entwickler denkst. Es geht aber auch ohne Extrem-DLC (siehe CD Project Red)


Ach komm, der kostenlose Witcher-DLC ist doch fast nur Billigkram, z.B. Skins. Kostenlose Skins gibt es auch laufend in Aktionen bei Evolve. Dazu auch kostenlose neue Maps, neue Spielmodi und aktuell sogar eine neue kostenlose Goliath-Spielfigur. Nur machen die Evolve-Entwickler um ihren kostenlosen DLC nicht so ein Gewese wie CD Projekt, die ihren kostenlosen DLC laufend als größte Errungenschaft überhaupt in den News verkaufen... CD Projekt versteht damit deutlich mehr vom Marketing als der Evolve-Publisher, das muss man ihnen lassen. Aber die erste große DLC-Erweiterung kostet auch beim Witcher ordentlich Geld. Und das ist auch ok so, denn viel Arbeit muss auch irgendwo bezahlt werden. Aufwendiger DLC kann doch nicht völlig für lau erarbeitet werden.

Jungs falls ihr auf der suche nach nem Coop SPiel seid, schaut euch KF 2 an, ebenfalls kostenlose WOchenende, meiner Meinung einer der besten CooP Spiele, KF 2.

keinen Cent für die Abzock-Entwickler. Das Ding war ne Totgeburt und das ist auch gut so. Dreistigkeit muss vom Kunden auch mal bestraft werden

Verfasser

schmelze88

keinen Cent für die Abzock-Entwickler.


Die Entwickler hatten auf die ursprünglich viel zu hohen DLC-Verkaufspreise und den fragwürdigen Vorabverkauf von erst Monate später erscheinendem DLC keinen Einfluss. Ihr alter Publisher ging Pleite, und der neue Publisher ersteigerte die Rechte für das Programm, um daraus maximalen Profit zu schlagen. Die zu hohen DLC-Preise wurden entsprechend vom neuen Publisher festgelegt, und die Entwickler mussten zusehen, wie ihr Baby damit gegen die Wand gefahren wurde. Irgendwann hatte der Publisher dann endlich ein Einsehen und die DLC-Preise wurden gesenkt. Die Entwickler arbeiten jetzt mit Hochdruck daran, mit neuen kostenlosen Inhalten und einem neuen Matchmaking-System die Nutzerbasis zu vergrößern. Mehr können sie nicht tun, und ich finde es eher vorbildlich, den Bestandskunden sogar weiterverbesserte Services anzubieten, statt die Flinte ins Korn zu schmeißen. Evolve ist ein echtes Liebesprojekt, und die Entwickler diskutieren die Weiterentwicklungen offen mit der Community im offenen Entwicklerforum. Ich denke, ihr Programm hat eine zweite Chance verdient.

Warum wird sich nie so stark über die DLCs von Payday2 beschwert wie über Evolve? Find die tausenden DLCs von Payday übertriebener.
Hab kein Problem damit für DLCs zu zahlen, vielleicht auch weil ich mir für Evolve und Dying Light extra nen neuen Rechner gekauft habe.

ColdFever

Ach komm, der kostenlose Witcher-DLC ist doch fast nur Billigkram, z.B. Skins. Kostenlose Skins gibt es auch laufend in Aktionen bei Evolve. Dazu auch kostenlose neue Maps, neue Spielmodi und aktuell sogar eine neue kostenlose Goliath-Spielfigur. Nur machen die Evolve-Entwickler um ihren kostenlosen DLC nicht so ein Gewese wie CD Projekt, die ihren kostenlosen DLC laufend als größte Errungenschaft überhaupt in den News verkaufen... CD Projekt versteht damit deutlich mehr vom Marketing als der Evolve-Publisher, das muss man ihnen lassen. Aber die erste große DLC-Erweiterung kostet auch beim Witcher ordentlich Geld. Und das ist auch ok so, denn viel Arbeit muss auch irgendwo bezahlt werden. Aufwendiger DLC kann doch nicht völlig für lau erarbeitet werden.



DLC ist generell eine Zumutung, damals gab es Mission Discs oder große AddOns, heute wird jedes Kostüm als DLC verkauft. Wenn DLC wenigstens so groß wie damals bei den AddOns und Mission Discs wäre, wär ich auch bereit dafür Geld hinzulegen, Fakt ist jedoch, dass viele Unternehmen nur Schrott als DLC bringen, da ist Evolve leider das beste Negativbeispiel für.

Und sich dann negativ über CD Project Red zu äußern, während auf der anderen Seite sowas wie Evolve gelobt wird, das kann und will ich nicht verstehen. Lieber kostenlose DLCs wie bei WItcher 3 mit Minimissionen, Outfits oder Spielkarten und ein oder zwei große DLCs nachliefern, als das was bei Evolve passiert. Beim Witcher passt das auch mit DLC = AddOn/Mission Disc, deren Hauptspiel hat mich knapp 120 Stunden gefesselt und die kommenden DLCs werden mit 30+ Stunden betituliert.

Verfasser

DellLG

sich dann negativ über CD Project Red zu äußern, während auf der anderen Seite sowas wie Evolve gelobt wird, das kann und will ich nicht verstehen.


Der Witcher ist wie Evolve ein Klassespiel. Aber die bewusste Täuschung der Kunden, die CD Projekt vor dem Release mit einer "offiziellen Ingame-Grafik" betrieben hat, die später nicht ansatzweise geliefert wurde, hat schon fast eine kriminelle Komponente. Daran ändern auch ein paar kostenlose Skins oder Mini-Missionen nicht, die mit großen Worten wie Geschenke vom Weihnachtsmann präsentiert werden. Als Vorbesteller will ich nicht verarscht werden. Ich mag beide Programme, aber CD Projekt glaube ich kein Wort mehr. Die Evolve-Entwickler haben dagegen immer Wort gehalten und ich habe als Vorbesteller das bekommen, was zuvor gezeigt wurde.

DellLG

Fakt ist jedoch, dass viele Unternehmen nur Schrott als DLC bringen, da ist Evolve leider das beste Negativbeispiel für.


Man merkt, dass Du Evolve offensichlich nie gespielt hast. Da ist es ziemlich schäbig, hier so ahnungslos darüber abzulästern. Die zusätzlichen Jäger und Monster in Evolve sind kein "Schrott", sondern verändern das Spiel jeweils drastisch. Praktisch handelt es sich bei jedem neuen Jäger/Monster um eine neue Spielklasse mit eigenen Eigenschaften und bei Jägern eigener Hintergrundstory und neuen Dialogen. Und selbst wer diese neuen DLC-Spielfiguren nicht kaufen möchte, bekommt sie kostenlos als Gegner/Partner ins Spiel. Niemand wird ausgeschlossen, jeder Spieler kann jede Mission mit jedem spielen. Das finde ich extrem fair und funktionabel.

Avatar

GelöschterUser222167

ColdFever

In welchen anderen Shootern kannst Du denn alle nachträglich entwickelten DLCs "freispielen"?Die Evolve-Entwickler erstellen pro Halbjahr ("Season") 4 aufwendige neue Jäger und ein neues Monster.Neue Maps und Spielmodi gibt es dazu kostenlos, aber mit irgendwas müssen die doch auch ihr Geld verdienen.



Ich habe mich immer noch nicht gegen kostenpflichtige DLCs ausgesprochen.. ich weiß gar net wo du das her nimmst.
Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass er auch mit unter 10€ nicht so günstig weg komm, weil er für alle Hunter/Monster nochmal die Geldbörse zücken muss.

Du kannst gern deinen Kreuzzug als Promoter für Evolve weiterführen.. nur zieh mich da nicht aus Willkür rein, danke.

Verfasser

With

Ich habe mich immer noch nicht gegen kostenpflichtige DLCs ausgesprochen. [...] Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass er auch mit unter 10€ nicht so günstig weg komm, weil er für alle Hunter/Monster nochmal die Geldbörse zücken muss.


Und was sollte Deine Bemerkung dann bedeuten? Dass man zum Spielen unbedingt alle zusätzlichen DLC-Hunter/Monster haben "muss", die bereits erschienen sind und noch bis März 2016 erscheinen werden? Das wäre sicher nicht richtig, denn man kann auch mit der Grundausstattung den vollen Spaß haben. Niemand "muss" seine Geldbörse für DLC zücken, weder bei Evolve noch bei anderen Programmen. Das kann doch jeder selbst entscheiden. Auf der PS4 habe z.B. auch ich nur die Grundausstattung gekauft, weil es dort die komplette Monster Edition vom PC leider nicht gibt. Spaß habe ich trotzdem auf beiden Plattformen.
Avatar

GelöschterUser222167

ColdFever

Und was sollte Deine Bemerkung dann bedeuten? Dass man zum Spielen unbedingt alle zusätzlichen DLC-Hunter/Monster haben "muss", die bereits erschienen sind und noch bis März 2016 erscheinen werden? Das wäre sicher nicht richtig, denn man kann auch mit der Grundausstattung den vollen Spaß haben. Niemand "muss" seine Geldbörse für DLC zücken, weder bei Evolve noch bei anderen Programmen. Das kann doch jeder selbst entscheiden. Auf der PS4 habe z.B. auch ich nur die Grundausstattung gekauft, weil es dort die komplette Monster Edition vom PC leider nicht gibt. Spaß habe ich trotzdem auf beiden Plattformen.



Ich habe darauf hingewiesen, dass die DLC-Politik dieses Vollpreisspieles den Preis für den vollumfänglichen Genuss des Spiels mehr als nur unerheblich erhöht.
Ich habe nie behauptet, dass die DLCs Pflicht sind. Mithin redest du mal wieder voll an meinen Kommentaren vorbei. Ich weiß nicht welches Feindbild du hier in meine Aussagen reflektierst.
Wenn du also etwas zu meinen Worten zu sagen hast: Gern.
Wenn du wieder deine Inquisition starten willst: Verkneifs dir bitte.

nur hier wegen der Kommentare

Verfasser

With

Ich habe darauf hingewiesen, dass die DLC-Politik dieses Vollpreisspieles den Preis für den vollumfänglichen Genuss des Spiels mehr als nur unerheblich erhöht. Ich habe nie behauptet, dass die DLCs Pflicht sind.


Du hast nur dann den "vollumfänglichen Genuss" an einem Spiel, wenn Du auch gleich alle DLCs dazu bekommst, die bereits erschienen sind und in Zukunft erscheinen, bei Evolve bis März 2016? Das tut mir irgendwie leid für Dich. Ich habe auch jetzt schon mit der Grundversion von Evolve den "vollumfänglichen Genuss". Und freue mich auf das, was da noch dazu kommen wird. Wenn Du Spiele erst kaufst und genießen kannst, wenn alle DLCs dazu erschienen sind, wirst Du bei Evolve also noch bis März 2016 warten müssen.
Avatar

GelöschterUser222167

ColdFever

Du hast nur dann den "vollumfänglichen Genuss" an einem Spiel, wenn Du auch gleich alle DLCs dazu bekommst, die bereits erschienen sind und in Zukunft erscheinen, bei Evolve bis März 2016? Das tut mir irgendwie leid für Dich. Ich habe auch jetzt schon mit der Grundversion von Evolve den "vollumfänglichen Genuss". Und freue mich auf das, was da noch dazu kommen wird. Wenn Du Spiele erst kaufst und genießen kannst, wenn alle DLCs dazu erschienen sind, wirst Du bei Evolve also noch bis März 2016 warten müssen.



Du bist offensichtlich dazu in der Lage zu lesen.. aber verstehen ist wohl nicht deine Stärke. Wieder legst du dir hier irgendeinen Quatsch zurecht, der so nie dargelegt wurde.
Entsprechend bist du..
A. (wirklich, wirklich) schwer von Begriff
B. ein Troll

Ich hab auf beides keine Lust - mithin wünsche ich noch viel Spaß beim vollumfänglichen Genuss des torgeborenen Datenmülls

Verfasser

@With
Jetzt auch noch Beleidigungen von Dir?

Du bist offensichtlich nicht einmal mehr in der Lage,
sachlich zu diskutieren und dem Sprachwitz zu folgen.

Den "Datenmüll" spielen in diesem Moment übrigens 9.000 Leute, Tendenz weiter steigend.
Die Leute haben bei Evolve ihren Spaß, ganz gleich, ob mit DLC oder ohne.

Deine Meinung steht schon vorher fest und Du verzichtest aus Prinzip auf einen Test?
Dann empfehle ich Dir, garantiert DLC-frei "Mensch-ärgere-dich-nicht" zu spielen.

amokl

Warum wird sich nie so stark über die DLCs von Payday2 beschwert wie über Evolve? Find die tausenden DLCs von Payday übertriebener. Hab kein Problem damit für DLCs zu zahlen, vielleicht auch weil ich mir für Evolve und Dying Light extra nen neuen Rechner gekauft habe.




Payday zockt doch kein Mensch oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text