109°
ABGELAUFEN
[Steam-Retail] Metro: Last Light @ WOW HD
7 Kommentare

oh mann, jetzt fallen schon die spielepreise bevor sie veröffentlicht sind... oO

Chis

oh mann, jetzt fallen schon die spielepreise bevor sie veröffentlicht sind... oO

Willkomen im jahr 2013

Das war doch bei Hitman letztes Jahr bei WOWHD das selbe. Das Spiel hat man da für 20 bekommen zum Start

Chis

oh mann, jetzt fallen schon die spielepreise bevor sie veröffentlicht sind... oO


Das beunruhigt mich. Im Moment profitieren wir ja davon, aber wie sieht es in ein paar Jahren aus?

Chis

oh mann, jetzt fallen schon die spielepreise bevor sie veröffentlicht sind... oO



Was beunruhigt dich? Die Entwicklung wird günstiger, die Keystores Zahlen auch nicht die Preise die wir bekommen. Jeder verdient an dem Preis da brauchst du dir keine sorgen machen. Und es gibt auch immernoch genug Leute die die Spiele zum Vollpreis kaufen.

Chis

oh mann, jetzt fallen schon die spielepreise bevor sie veröffentlicht sind... oO


Aber verdienen die in einigen Jahren noch genug daran das es sich lohnt? Das ist meine Befürchtung.

Du solltest evtl. noch eine Sache berücksichtigen. Bei dem rein digitalen Verkauf, oder OEM-Verkauf fällt ein ganzer Batzen an Distributions- und Fertigungskosten weg, die ansonsten in den netten 39-55€ enthalten sind.

Des Weiteren haben Games in anderen Länder speziell UK schon länger ein wesentlich niedrigeres Preisniveau als es im beschaulichen Deutschland der Fall ist. Der Wegfall von physischen Handelsbarrieren, führt wahrscheinlich lediglich dazu, dass wir auch von den günstigeren Konditionen profitieren, die andernorts gelten.

Ich denke nicht, dass erfolgreiche Game-Developer am Hungertuch nagen werden.

Aber in der Sache gebe ich dir schon Recht, wer langfristig auf Minimalstpreise setzt, darf nicht die stets beste Qualität erwarten.

Wenn es gerechtfertigt ist, dann zahle ich auch gern mal ein paar Euro mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text