[STEAM] Temper Tantrum (3 Sammelkarten)
-140°Abgelaufen

[STEAM] Temper Tantrum (3 Sammelkarten)

12
eingestellt am 17. Okt 2016
Bei Gleam gibt das Spiel "Temper Tantrum".
Es sind 15! Aktionen notwendig um einen Key zu bekommen.
Die üblichen Verdächtigen sind wieder dabei, Twitter, Facebook, YT aber am Ende sogar Soundcloud wo man einen Acc benötigt.
Der ist aber schnell gemacht und noch schneller wieder vergessen.

Spiel gibt 3 Sammelkarten
Zusätzliche Info
digitalhomicide.ninja/
Da gibt es das und noch viele mehr.

Man kann sich bei Soundcloud auch mit facebook registrieren. Also sofern mal da eh einen wegwerf account hat...

Youtube wird nicht benötigt, sobald man die Seite geöfnet hat, kann man continue klicken.

Gruppen

12 Kommentare
- Organspende
- Blutspende
- sämtliche Kontodaten
- ...
Verfasser
Sailor198117. Okt 2016

- Organspende- Blutspende- sämtliche Kontodaten- ...



Ja, aber da ich immer deine Daten angebe, passt das schon.
thx

Bei Soundcloud lad ich eh immer Mixe runter.
Aber das die jetzt auch noch damit anfangen bei gleam - ätzend. Gleich mal wieder gelöscht - loottootmusic
Bearbeitet von: "777" 17. Okt 2016
Carbyne17. Okt 2016

Ja, aber da ich immer deine Daten angebe, passt das schon.


Einigen wir uns auf meinen Hamster?
Aber nur bei Vollmond!
Verfasser
Sailor198117. Okt 2016

Einigen wir uns auf meinen Hamster?Aber nur bei Vollmond!



Ok.
Abgesehen davon, dass das Spiel Temper Tantrum und nicht TanDrum heißt ... hot.
Kannst aber auch gleich das hier:
digitalhomicide.ninja/
verlinken, da gibt es das und noch ein paar mehr.
Man kann sich bei Soundcloud auch mit facebook registrieren. Also sofern mal da eh einen wegwerf account hat...

Sailor198117. Okt 2016

- Organspende- Blutspende- sämtliche Kontodaten- ...



byom.de Funzt überall außer bei gleam selber. Nur twitter sperrt die Accounts recht schnell, weil Verdacht auf Missbrauch ^^
Bearbeitet von: "tscherub" 17. Okt 2016
Verfasser
tscherub17. Okt 2016

Abgesehen davon, dass das Spiel Temper Tantrum und nicht TanDrum heißt ...


Stimmt, mein Fehler. Werde es mal ausbessern. Danke.
Jetzt werden diese Drecksprogramme von DH noch ewig weiter verbreitet... Steam hätte mal auch gleich die keys sperren sollen statt nur den Entwicklerzugang
ken17. Okt 2016

Jetzt werden diese Drecksprogramme von DH noch ewig weiter verbreitet... …Jetzt werden diese Drecksprogramme von DH noch ewig weiter verbreitet... Steam hätte mal auch gleich die keys sperren sollen statt nur den Entwicklerzugang



Ach lass sie doch, verkaufen will ich die Karten zwar nicht (weil dann bekommen die ja Geld), aber kostenlose xp fürs steamprofil ist immer gut ^^
Verfasser
ken17. Okt 2016

Jetzt werden diese Drecksprogramme von DH noch ewig weiter verbreitet... …Jetzt werden diese Drecksprogramme von DH noch ewig weiter verbreitet... Steam hätte mal auch gleich die keys sperren sollen statt nur den Entwicklerzugang



Eine kleine Aufklärung wäre nett. Anscheinend stimmt was wohl mit dem Freebie nicht?
Carbyne17. Okt 2016

Eine kleine Aufklärung wäre nett. Anscheinend stimmt was wohl mit dem F …Eine kleine Aufklärung wäre nett. Anscheinend stimmt was wohl mit dem Freebie nicht?



Digital Homicide (der Publisher) flutet steam mit beschissenen Spielen, die keiner haben will, haut dann hundertausende keys umsonst raus und verdient Geld durch die Sammelkarten, die im Markt verkauft werden.
Da sie in einen Rechtsstreit mit einem User, steam (valve) mit rein gezogen haben (wollten ca. 100 steam User anzeigen udn dafür valves kooperation) wurden sie aus dem Entwicklerforum gebannt, können also keine neuen Spiele mehr veröffentlichen.

Warum die Leute so ein Problem damit haben weiß ich auch nicht.
Man sollte halt aufpassen, dass man denen kein Geld gibt und gut ists.
Bearbeitet von: "tscherub" 17. Okt 2016
Verfasser
tscherub17. Okt 2016

Digital Homicide (der Publisher) flutet steam mit beschissenen Spielen, …Digital Homicide (der Publisher) flutet steam mit beschissenen Spielen, die keiner haben will, haut dann hundertausende keys umsonst raus und verdient Geld durch die Sammelkarten, die im Markt verkauft werden.Da sie in einen Rechtsstreit mit einem User, steam (valve) mit rein gezogen haben (wollten ca. 100 steam User anzeigen udn dafür valves kooperation) wurden sie aus dem Entwicklerforum gebannt, können also keine neuen Spiele mehr veröffentlichen.Warum die Leute so ein Problem damit haben weiß ich auch nicht.Man sollte halt aufpassen, dass man denen kein Geld gibt und gut ists.



Oh, das wusste ich nicht. Das erklärt natürlich die Kaltwetterfront.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text