317°
ABGELAUFEN
[STEAM] The Dig @ Gamesplanet

[STEAM] The Dig @ Gamesplanet

Apps & SoftwareGamesplanet Angebote

[STEAM] The Dig @ Gamesplanet

Preis:Preis:Preis:1,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gamesplanet gibt es aktuell The Dig für PC & MAC zum Tiefpreis, ein klassisches Point-and-Click-Adventure von LucasArts.

Diese Steam-Version bietet als Sprachenauswahl nur Englisch!

EIN WELTRAUMABENTEUER VON SEAN CLARK IN ZUSAMMENARBEIT MIT FILMEMACHER STEVEN SPIELBERG

Ein Asteroid in der Größe eines kleinen Mondes ist auf Kollisionskurs mit der Erde und nur der NASA Veteran Boston Low hat die Kompetenz diesen zu stoppen. Mit dabei ist die preisgekrönte Journalistin Maggie Robbins und der international berühmte Geologe Ludger Brink.

Sobald der unberechenbare Asteroid auf einen sicheren Orbit befördert ist, führt das Trio eine Routine-Untersuchung der steinigen Oberfläche durch.

Aber was sie da entdecken ist alles andere als Routine.

Low, Brink und Robbins lösen aus Versehen einen Mechanismus aus, der den Asteroid in ein kristalartiges Raumschiff verwandelt. Das Team wird durch die Galaxie geschleudert zu einem Planeten, der so verlasssen und trostlos ist, das Brink Ihn Cocytus nennt, nach dem 9. Kreis der Hölle in Dante’s Inferno. Die kahle Landschaft war offensichtlich einst das Zuhause einer hochentwickelten Zivilisation mit Überresten filigraner Architektur, fortgeschrittener Technologie und einem sehr complex verstrickten Tunnelsytem.

Aber nirgends sind Cocytans zu finden.

Wer waren die ursprünglichen Bewohner dieses einst so reichen Imperiums? Was sind diese Erscheinungen, die ab und zu auf geheimnisvolle Weise auftreten? Warum wurden Low, Robbins, und Brink hierher gebracht? Wie kann Low sein Team zusammenhalten angesichts dieser Ungewissheiten? Um zur Erde zurüzukehren muss das Team nach Antworten suchen, nicht nur auf der Oberfläche des Planeten sondern auch tief in sich selbst.

LucasArts und Legende Steven Spielberg presentieren ein episches Abenteuer das sich kopfüber in die Tiefen des Unbekannten stürzt. Und dich mitnimmt.

Features The Dig:
• Fast 200 Orte und hunderte Puzzle
• Robert Patrick von T2 als Stimme von Boston Low
• Spezialeffekte von Industrial Light & Magic
• Dialog geschrieben von dem preisgekrönten Sci Fi Autors Orson Scott Card
• Wagnerische Musik setzt den epischen Ton

27 Kommentare

Bewertungen in Spielezeitschriften:
• 76 % GameStar 03/98
• 89 % PC Games 01/96
• 74 % PC Joker 01/96
• 86 % PC Player 01/96
• 90 % PC Power 01/96
• 85 % Power Play 02/96

s2-dd06ea7df97c8008d682e9a4109d242c.jpg

s1-35970a46a7ee8e9e762d6993f2c79bec.jpg

s5-db6f6b6ccf2405020ee551b13ef65cb0.jpg


BTW: Bei GOG bekommt Ihr für 5,49€ eine DRM-freie Version, diese bietet dafür als Sprachenauswahl (Audio & Text): Deutsch, English, español, français, italiano!

Für ein 20 Jahre altes Game viel zu teuer. Und mit Spielberg wie Lucas ist jetzt auch mal gut, kommen immer wieder neue Talente.

tamagnocchi

Für ein 20 Jahre altes Game viel zu teuer. Und mit Spielberg wie Lucas ist jetzt auch mal gut, kommen immer wieder neue Talente.


Blöd halt, daß das Spiel zwar 20 Jahre alt ist, aber eines der besten LucasArts-Adventures - und damit eines der besten Adventures - überhaupt. Da ist der Preis mit Sicherheit nicht zu viel... außer man kann damit nix anfangen. Und den Eindruck habe ich hier.

Von daher: HOT!

Hmm meine app sagte mir seit 36 h nicht mehr über Deals bescheid???? abgeschottet

oepfi

Nun ja, Point-and-Click-Adventure à la LucasArts im Retrodesign sind doch aktuell wieder im kommen... z. B.: • Gemini Rue – Verschwörung auf Barracus • Thimbleweed Park • Starr Mazer




Danke für die Tipps ^^
Mir ist schon so langsam der Stoff ausgegangen

Hab das Original auf CD-Rom noch im Schrank. Wird man sowas nun wieder los? Daneben liegen noch Myst III und Little Big Adventure. Hab's nie über's Herz gebracht, die zu entsorgen …

Habs auch noch im englischen original. Eines der besten Adventures!

Nur in der Glitzerverpackung aus den frühen 1990ern...

oepfi

Dialog geschrieben von dem preisgekrönten Sci Fi Autor Orson Scott Card

Dachte sein Genre trifft oft eher der Begriff "Sadist Fiction" (frei nach der Douglas-Drogeriewerbung: "take a look into the book and find out...")

Es war eins der letzten klassischen Point&Click Adventures als es rauskam und eines mit der packensten Geschichte. Es ging damals fast ein wenig unter weil es ja "nur" 2D war und alles andere bereits auf dem Polygon tripp war, aber es ist so verdammt gut.
Es gibt/gab auch ein Buch von the Dig. Ebenfalls empfehlenswert.

alex12

Hab das Original auf CD-Rom noch im Schrank. Wird man sowas nun wieder los? Daneben liegen noch Myst III und Little Big Adventure. Hab's nie über's Herz gebracht, die zu entsorgen …

dito... und das CD-ROM-Laufwerk für stolze 400DM hab ich mir wegen Rebel Assault gekauft... na ja... war damals eben in Aber Dank der CD-ROMs gab es dann auch noch den guten alten Indy in Atlantis inkl. Sprachausgabe in einer der BestsellerGames-Hefte... und die kosten heute so um die 30€ ^^

s8jkb5f4.jpg

BTW: Warum ich dies alles schreibe... nun, schuld dran war LucasArts... mal scheuen was Disney mit dem ganzen Lizenzen-Verscherbeln mit den guten alten Marken macht?

MrStiffler

... weil es ja "nur" 2D war und alles andere bereits auf dem Polygon tripp war...

traurig aber wahr, so wurde den guten "Simon the Sorcerer 1 & 2" mit charmanter Knuddelgrafik ein globig hässlicher Teil 3 gespendet... bäh! oO

Super Adventure mit toller story.
Danach kamen erst wieder mit Blade Runner und Grim Fandango Adventures die mir so richtig Spaß gemacht haben.

alex12

Hab das Original auf CD-Rom noch im Schrank. Wird man sowas nun wieder los? Daneben liegen noch Myst III und Little Big Adventure. Hab's nie über's Herz gebracht, die zu entsorgen …


Jepp, dem kann ich mich nur anschließen. Mein Favorit ist immernoch Zak McKracken and the Alien Mindbenders.
Manche Spiele kommen einfach nie aus der Mode.
Wer die alten Spiele eh noch im Schrank hat dem empfehle ich ScummVM.

für mich nach wie vor das beste Lucas-Adventure, alleine die Atmo und der Sound, absolut genial
Früher konnte man im DIG-Museum den Original-Sound runterladen, die Seite scheint aber nicht mehr zu funktionieren
Hier ein anderer Link: aventuraycia.com/dow…htm

Geniales Spiel. Hot!

Nach dem Kauf erst aufgefallen dass es nur in Englisch bei Steam verfügbar ist ..

KingKarlo

Nach dem Kauf erst aufgefallen dass es nur in Englisch bei Steam verfügbar ist ..

Dann einfach nicht installieren... viel lieber dann wieder an Steam zurück geben. Im Laufe der Zeit kommt bestimmt auch einmal ein Angebot bei GOG...

Soweit ich weiß plante damals Spielberg (Ende der 80ziger / Anfang der 90ziger) The Dig als Film zu produzieren.

Das wäre aber für die damaligen Spezialeffekts viel zu teuer geworden (er wollte es wenn dann super glaubwürdig) und wurde daher als Film aufgegeben. Danach erfolgte aber noch die Umsetzung als Adventure Spiel.

de.wikipedia.org/wik…Dig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text