[STEAM] The Humble Weekly Sale: Egosoft
477°Abgelaufen

[STEAM] The Humble Weekly Sale: Egosoft

109
eingestellt am 19. Sep 2013
In dieser Woche (19.-26.09.2013) gibt es beim Humble Weekly Sale: Egosoft
für einen Dollar oder mehr folgende vier Spiele und einen Soundtrack:

- X: Beyond the Frontier

- X-Tension

- X2: The Threat

- X3: Reunion + Bonus Package

- X Rebirth Soundtrack
Soundtrack für den am 15 November 2013 erscheinenden neuen Teil der Serie.

Wenn Ihr $ 6.00 (ca. 4,43 €) oder mehr bezahlt, bekommt Ihr noch folgende zwei Spiele dazu:

- X3: Terran Conflict

- X3: Albion Prelude plus Soundtrack

- X: Superbox Bonus Material

Beste Kommentare

daniel_in

cold, da uncool



Deine Meinung. Preis ist hot

Ich bin entsetzt, hätte hier jetzt erheblich mehr Begeisterung erwartet, ich bin sogar überrascht das es Leute gibt die die X-Reihe gar nicht kennen. Auch der Metascore ist erschreckend niedrig wie ich finde.

Tja, scheint alles ein wenig unsere aktuelle Gesellschafft wiederzuspiegeln, lieber hirnlose Zombies abknallen als anspruchsvolle Wirtschaftssimulation wo man genau jenes einsetzten muss.

Als Fan der X-Reihe, absolut HOT.

Verfasser

- X: Beyond the Frontier
Metascore 67/100 (Steam 4,49 €)
Genre: Strategie, Simulation

- X: Tension
Metascore --/100 (Steam 4,49 €)
Genre: Strategie, Simulation

- X2: The Threat
Metascore 72/100 (Steam 4,99 €)
Genre: Strategie

- X3: Reunion + Bonus Package
Metascore 71/100 (Steam 9,99 €)
Genre: Strategie

- X3: Terran Conflict
Metascore 73/100 (Steam 15,99 €)
Enthält 33 Steam-Errungenschaften
Genre: Strategie

- X3: Albion Prelude und Soundtrack
Metascore 75/100 (Steam 9,99 €)
Enthält 33 Steam-Errungenschaften
Genre: Action, Simulation

- X: Superbox Bonus Material
Metascore --/100 (Steam 39,99 €)
Genre: Action, Simulation, Strategie

15896237iy.jpg

15898179al.jpg

109 Kommentare

Verfasser

- X: Beyond the Frontier
Metascore 67/100 (Steam 4,49 €)
Genre: Strategie, Simulation

- X: Tension
Metascore --/100 (Steam 4,49 €)
Genre: Strategie, Simulation

- X2: The Threat
Metascore 72/100 (Steam 4,99 €)
Genre: Strategie

- X3: Reunion + Bonus Package
Metascore 71/100 (Steam 9,99 €)
Genre: Strategie

- X3: Terran Conflict
Metascore 73/100 (Steam 15,99 €)
Enthält 33 Steam-Errungenschaften
Genre: Strategie

- X3: Albion Prelude und Soundtrack
Metascore 75/100 (Steam 9,99 €)
Enthält 33 Steam-Errungenschaften
Genre: Action, Simulation

- X: Superbox Bonus Material
Metascore --/100 (Steam 39,99 €)
Genre: Action, Simulation, Strategie

15896237iy.jpg

15898179al.jpg

cold, da uncool

daniel_in

cold, da uncool



Deine Meinung. Preis ist hot

daniel_in

cold, da uncool


dealzeit uncool

daniel_in

cold, da uncool

Jepp nur die frage ist langen die $1 oder ist es $6 wert mmmh

daniel_in

cold, da uncool



Weil? War doch nach 20 Uhr, somit nicht zu früh.

Als Fan der X-Reihe, absolut HOT.

Cr4zyJ0k3r

Als Fan der X-Reihe, absolut HOT.



Für mich ebenso, nach meiner Ansicht bei weitem besser als das Humble Origin Bundle!

daniel_in

cold, da uncool


nerd.jpg

Und ich denke "Capa" aller guten Dinge sind drei, das du beim nächsten HumbleBundle jemand anders vielleicht mal den Vortrittlässt.

bisschen wie Freelancer?

Man bekommt 2 Keys, einen extra für alle BTA Games.

Die Serie kenne ich nicht mal, da werde ich aussetzen, oder verpasse ich damit etwas?
Fraglich ob man 4, bzw. 7 identische Spiele auf einmal braucht.

hotski!

Ich hatte X3 Reunion als Retail mit dem Hörbuch "Farnhams Legende" beiliegend. Das ist bei dem Bonuspack aber nicht enthalten oder? Finde die CD nämlich nicht mehr. -.-

Ach ja, X ist Autohot.

Muss man für die X Spiele nicht monatlich Gebühren zahlen?

nein

BadBirds

Muss man für die X Spiele nicht monatlich Gebühren zahlen?

BadBirds

Muss man für die X Spiele nicht monatlich Gebühren zahlen?


Sicher nicht!

Oh, Mann!

So langsam übersteigen meine Ausgaben beim Humble-Bundle meine Paypal-Einnahmen aus Online-Umfragen

mega HOT

BadBirds

Muss man für die X Spiele nicht monatlich Gebühren zahlen?


Vllt. mit EVE Online verwechselt? ^^

//Edit: Btw. hot bundle!

Die Bewertung bei Steam zeigt maximal 75 (eher 60)...lohnt sich die Serie? Oder spendet man quasi nur für den guten Zweck und etwas Steamlangzeitschattenparker?

Jekooft!

copy and paste nur um erster zu sein und im nachhinein alle zu editieren cold.

Jigha

bisschen wie Freelancer?


Nein, Freelancer - Action wobei X-Reihe mehr Wirschaftssimulation und freie Welt ist.

Jigha

bisschen wie Freelancer?

nein auf keinen fall viel komplexer und einfach nur cool

Da ist mir selbst ein Dollar zuviel.
Keine Zeit für Handelsimulationen in einem endlosen Weltall.

edit: Für einen Dollar gibt es übrigens noch einen Soundtrack dabei.
Den von Rebirth (der X Teil der noch erscheint).

KantElefant

Die Serie kenne ich nicht mal, da werde ich aussetzen, oder verpasse ich damit etwas?Fraglich ob man 4, bzw. 7 identische Spiele auf einmal braucht.



gamestar.de/vid…tml
nach diesem Video werde ich auch aussetzen, so viel Zeit um mich 20 Stunden durch irgendwelche Menus zu schlängeln um dann Weltraumschlachten, wie sie 2008 mal Up2Date waren zu sehen.
Nein Danke!
bin aber auch kein Sci-Fi Fan.

Ich bin entsetzt, hätte hier jetzt erheblich mehr Begeisterung erwartet, ich bin sogar überrascht das es Leute gibt die die X-Reihe gar nicht kennen. Auch der Metascore ist erschreckend niedrig wie ich finde.

Tja, scheint alles ein wenig unsere aktuelle Gesellschafft wiederzuspiegeln, lieber hirnlose Zombies abknallen als anspruchsvolle Wirtschaftssimulation wo man genau jenes einsetzten muss.

carman68

nach diesem Video werde ich auch aussetzen, so viel Zeit um mich 20 Stunden durch irgendwelche Menus zu schlängeln um dann Weltraumschlachten, wie sie 2008 mal Up2Date waren zu sehen.Nein Danke!bin aber auch kein Sci-Fi Fan.



Vorrangig geht es in der X-Serie ja auch gar nicht darum. Es ist vor allem eine komplexe Wirtschaftssimulation, also kämpft man vor allem dann, wenn die eigenen Fabriken bedroht sind. So habe ich es zumindest immer gespielt! Es geht hier zum großen Teil ums Managen des eigenen Imperiums, und das spiegelt sich natürlich auch in den Menus wieder. Unlogisch fand ich das nie, bin allerdings auch seit dem ersten Teil dabei

@carman

man kommt recht flott ins Spiel rein, man sollte sich das Tastenlayout ausdrucken und dann kann man gleich loslegen, allerdings ist das Spiel nichts für Leute die nicht selbstständig Denken wollen (nicht böse gemeint)und für alles den "Roten Faden" brauchen!
X wirft einen in ein aufregendes Universum und lässt einen selbst entscheiden was man damit macht!

Verfasser

daniel_in

cold, da uncool



Ich bin auch noch stark am überlegen

irgendwie nur noch schrott was die anbieten

Verfasser

Kayman

Und ich denke "Capa" aller guten Dinge sind drei, das du beim nächsten HumbleBundle jemand anders vielleicht mal den Vortrittlässt.



Weil Du so nett gefragt hast, setze ich nächste Woche aus! (_;)

Hoffentlich gibt sich der glückliche Dealersteller dann aber auch genauso viel Mühe mit dem Deal wie ich

daniel_in

cold, da uncool



Terran Conflict soll wohl der beste Teil sein.
Allerdings nur vom hörensagen, ich bin damals bei Reunion und den Bala Gi Missionen hängengeblieben.
Wenn man sich auf das Spiel einläßt und auch Spass daran hat sich selber Ziele zu setzen kannst du dich ewig damit beschäftigen.

Hin und wieder mal eine Story Mission zocken, mit Ware handeln, Raumschiffe kaufen und Ausrüsten, eigene Produktionsstationen bauen, Transportwege planen, Geleitschutzrouten festlegen, Eigenständige Händler hochziehen und Ausrüsten die für dich im All rumfliegen und Handeln, Neue Systeme und Rassen erforschen, Staffeln basteln, Krieg führen, Xenon Systeme erobern und erschließen...
Unendlich viele Möglichkeiten, allerdings viele Menüs recht umständlich präsentiert, zumindest noch bei Reunion.

MrStiffler

Unendlich viele Möglichkeiten, allerdings viele Menüs recht umständlich präsentiert, zumindest noch bei Reunion.



Ich bin damals bei Reunion in die Reihe eingestiegen und war am Anfang auch ein wenig erschlagen. Ich glaube es gibt keine Taste auf der Tastatur die nicht belegt ist, viele sogar doppelt. Man kann schnell die Lust an der Sache verlieren wenn man nach 12 Stunden Spielzeit immernoch ständig nachschauen muss, welche Taste denn gedrückt werden muss um eine spezielle Aktion auszuführen. Aber wenn das einmal ins Blut übergegangen ist, das bekommt man genau das:

MrStiffler

mit Ware handeln, Raumschiffe kaufen und Ausrüsten, eigene Produktionsstationen bauen, Transportwege planen, Geleitschutzrouten festlegen, Eigenständige Händler hochziehen und Ausrüsten die für dich im All rumfliegen und Handeln, Neue Systeme und Rassen erforschen, Staffeln basteln, Krieg führen, Xenon Systeme erobern und erschließen...



Und daran kann man sich dann über Monate motivieren und sein Spaß haben.

Kayman

Ich bin entsetzt, hätte hier jetzt erheblich mehr Begeisterung erwartet, ich bin sogar überrascht das es Leute gibt die die X-Reihe gar nicht kennen. Auch der Metascore ist erschreckend niedrig wie ich finde. Tja, scheint alles ein wenig unsere aktuelle Gesellschafft wiederzuspiegeln, lieber hirnlose Zombies abknallen als anspruchsvolle Wirtschaftssimulation wo man genau jenes einsetzten muss.



Man muss Zombies einsetzen?

HOT, wie eigentlich jedes Humble Bundle.

Wieso ist jetzt der "Durchschnittspreis" für die Extra Games eigentlich fest? Der hätte sich bestimmt nach unten korrigiert. Hab schon beim letzten Bundle nur das 1$ Paket genommen, weil ich fand die Bonusspiele den geforderten Preisnicht wert waren.

Wartet lieber auf das großartige Star Citizen

Klasse Spiele, leider sehr zeitintensiv....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text