185°
ABGELAUFEN
[Steam] Transistor @steamstore

[Steam] Transistor @steamstore

Apps & Software

[Steam] Transistor @steamstore

Preis:Preis:Preis:6,45€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Deal läuft bald aus 66% vom üblichen Steampreis. Für ein bisschen mehr Geld gibt es noch den guten Soundtrack

metacritic 83/100
Plattformen: Windows, Mac OS, Linux

Kurze Beschreibung:
Von den Machern von Bastion: Entdecke die Welt von Transistor, einem Action-Rollenspiel mit Sci-Fi-Setting.

10 Kommentare

Wie ist das Spiel in vergleich zu Bastion?

Barron

Wie ist das Spiel in vergleich zu Bastion?


Basti(on)alisch..

Wer eine PS4 mit PSPlus hat - Transistor gibt's diesen Monat im PSPlus gratis

Barron

Wie ist das Spiel in vergleich zu Bastion?



Das Kampfsystem ist teils "quasi" Rundenbasiert.
Sprich du läufst rum, drückst Stop, kannst in diesem Modus Angriffe und Rumlaufen an einer Kette aufreihen, drückst start und der Charakter führt die Sachen aus, ohne das die Gegner sich wehrren könnten. Danach kannst du für (gefühlt) 5 Sekunden, nichts machen, bis sich der Balken wieder aufgeladen hat. Wobei das nicht ganz stimmt. Man kann halt in der "Echtzeit" rumlaufen und einige Aktionen sehr wohl durchführen, aber in diesem Modus sollte man nicht viel Kämpfen, da die Gegner einem gut auf die Mütze geben und nicht jeder Angriff in diesem Modus funktioniert.
Alles in allem sehr interessant, man muss sich aber rein arbeiten.
Das Skillsystem hat mich sehr an Diablo erinnert.
Man bekommt immer neue Fertigkeiten und kann diese dann als Primär, Sekundär oder Passiv Eigenschaft nutzen.
Sprich: Nutze ich den Feuerball (gibt es nicht ich nehm als Beispiel was jeder kennt.) als Waffe (Primär) oder verbessere ich damit meinen Doppelschuss, damit dieser auch noch Brandschaden verursacht (Sekundär) oder nehme ich in in einen der passiven Slots und alle meine Angreifer erleiden Feuerschaden wenn sie mich angreifen (alles Spüche erfunden nur der anschaung wegen, damit ich nicht noch die einzelnen Casts erklären muss.
Das witzige dabei ist, dass wenn man sein Leben verliert, hat man nicht verloren, sondern verliert einen der 4 Aktiven Fähigkeiten und bekommt diese erst später wieder, kann aber ungenutzte Fähigkeiten benutzten und so probiert man alles mit allem mal aus und bekommt nach und nach ein gutes gespür. Fand ich super interessant.
5tan8y

Wer eine PS4 mit PSPlus hat - Transistor gibt's diesen Monat im PSPlus gratis


Daher habe ich es. Habe gestern angefangen und denke ich habe noch 2-3 Stunden Spielzeit.
So extrem lang ist es nicht.

5tan8y

Wer eine PS4 mit PSPlus hat - Transistor gibt's diesen Monat im PSPlus gratis


Falsch, neuer monat.

Ja, bei PS Plus vorbei. Kauf lohnt aber dennoch, ich fand das Spiel fantastisch. Spiele es gerade zum zweiten mal durch.

Eigentlich wollte ich ja warten, bis es das mal richtig günstig im Humblebundle gibt, aber der Soundtrack vom Trailer ist einfach zu geil.

Da muss ich als Elektrotechniker mal meckern.
Spiel heißt Transistor und hat null damit zu tun.

geppimd

Da muss ich als Elektrotechniker mal meckern. Spiel heißt Transistor und hat null damit zu tun.



Na ja, das Speil heißt so wie das Schwert der Hauptdarstellerin. Und das wiederum hat seinen Namen schon von dem gleichnamigen Bauteil, woraus es offensichtlich auch zu einem Teil besteht.

geppimd

Da muss ich als Elektrotechniker mal meckern. Spiel heißt Transistor und hat null damit zu tun.




Trans- und Resistor...nicht auf die Elektrotechnik begrenzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text