steelseries RIVAL 500 optische Gaming-Maus für 74,90 € @ Comtech - 15 Tasten, Haptisches Feedback
199°Abgelaufen

steelseries RIVAL 500 optische Gaming-Maus für 74,90 € @ Comtech - 15 Tasten, Haptisches Feedback

Redaktion 6
Redaktion
eingestellt am 15. Febheiß seit 15. Feb
90€ kostet die Maus im Preisvergleich

346 Bewerter vergeben auf Amazon 3,9 von 5 Sterne.

Testberichte bekommst du hier:


Technische Daten:
Bedienung: Rechtshänder • Tasten: 12 (gesamt), 2 (haupt), 4 (oben), 5 (links), 1 (Scrollrad) • Scrollrad: 4-Wege • Abtastung: LED-rot/IR • Auflösung: 1600dpi, reduzierbar auf 3200/1600/800dpi • Sensor: PixArt PMW 3360 • Taster: SteelSeries • Abfragerate: 1000Hz • Beleuchtung: Multi-Color (RGB) • Anbindung: kabelgebunden (2m), USB • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 78x43x119mm • Gewicht: 130g • Besonderheiten: Daumenauflage

6 Kommentare

Kostet sonst 85,89 € bei Comtech also 10,99€ runtergesetzt. Lieber für ~65€ ne bessere Logitech G502

Nie wieder Steelseries! Hatte mal ein Headset von denen (200€), bei dem das Mikro richtig schlecht war und der rechte Lautsprecher nach wenigen Wochen ausgefallen ist. Hab das Headset dann zur Garantie eingeschickt und ein neues bekommen, das nach wenigen Wochen das gleiche Problem hatte. Also wieder eingeschickt und das dritte Headset hatte das gleiche Problem! Bei so einem Hersteller glaube ich kaum, dass die Mäuse bedeutend besser sind

Auflösung sollen wahrscheinlich 16.000dpi sein...

Hatte auch Interesse daran, das gummi soll sich aber recht schnell ablösen, laut Amazon Reviews. Ich hab mich letztendlich für die Roccat Tyon entschieden. Hat auch ultra viele Tasten und ich bin überaus glücklich mit dem Teil und kann es nur empfehlen!

Denke man sollte nicht allzuschlecht über Steelseries reden sind ordentliche Produkte und man kann immer mal pech haben mit som Montags Produkt.

Übrigens eine ähnliche Maus die etwa genauso in der Handliegt ist die Roccat Kova, diese ist auch um einiges Günstiger diese hat halt "nur" 7000dpi.

Hier mal ein Amazon Link zur Maus : amazon.de/gp/…c=1

...mit dem kleinen feinen Unterschied, dass die Rival 500 einen der besten optischen Sensoren hat, der vollkommen fehlerfrei arbeitet. Die Kova hat einen einfachen Standard-Lasersensor, der zudem nicht fehlerfrei arbeitet. Interessant vor allem für Leute, die Shooter spielen.

Bei Mäusen müssen 2 Dinge stimmen:
a) die Ergonomie in der eigenen Hand
b) der Sensor

Ob Kova oder Horst Humpelklotz drauf steht, ist mir Furz egal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text