Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Steinberg Cubase Elements, WaveLab Elements & Dorico Elements für 60 Tage gratis
314° Abgelaufen

Steinberg Cubase Elements, WaveLab Elements & Dorico Elements für 60 Tage gratis

8
eingestellt am 2. AprBearbeitet von:"bennyn"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Als Teil der "Stay Home and Create Music"-Kampagne von Steinberg gibt es vom 02. April - 15. Mai 2020 die Anwendungen Cubase Elements, WaveLab Elements, Dorico Elements und The Absolute Collection für 60 Tage kostenlos. Verfügbar weltweit für macOS und Windows.
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
....und nach 60 Tage wieder alles deinstallieren? ISt das Sinnvoll?
WaveLab free wäre ja Mal was...
T.Köhler02.04.2020 15:26

Empfehle stattdessen folgende kostenlosen …Empfehle stattdessen folgende kostenlosen DAW's:https://www.bandlab.com/products/cakewalkhttps://www.tracktion.com/products/waveform-freehttps://my.avid.com/get/pro-tools-firstJe nach Anwendungsszenario mit Vor- und Nachteilen. Hier noch ergänzend dazu:https://www.delamar.de/musikproduktion/free-vst-plugins-800/Allemal besser als sich 60 Tage in Programme reinzufuchsen und dann nie wieder die Projekte öffnen können, wenn man nicht kauft.



Naja Cubase ist schon genauso OK, wenn man es mit dem Produzieren einigermaßen ernst nimmt kann man auch die 99 Euro Regelpreis für Elements locker in Kauf nehmen. Das ist ja eh nur das eine Ende der Fahnenstange, mit einem vernünftigen Audiointerface und/oder zusätzliche Audio Hardware (Keyboards, Drumgeräte, Gitarre, Effekte, etc) je nachdem in welche musikalische Richtung man sich bewegt kommen ja potentiell direkt nochmal Kosten in ganz anderer Größenordnung hinzu.

Ich würde hier einzig und allein nach der persönlichen Präferenz der Bedienung entscheiden. Wenn sich eine DAW für einen selbst nicht eingängig anfühlt oder die Funktionalität nicht den Bedürfnissen entspricht sollte man etwas anderes wählen.
Man will sich ja auf das Musikmachen konzentrieren und nicht darauf wie man die Software bedient.
Mir geht es darum Alternativen aufzuzeigen die sinnvoller sind wenn man kostenlos produzieren/rumprobieren möchte. Wer 99€ ausgeben möchte, der wird das auch tun.
Erfahrungsgemäß bekommt man von Steinberg nach solchen Aktionen recht attraktive Anschluss-Angebote. Hervorzuheben ist, dass es sich nicht um abgespeckte LE_Versionen handelt, sondern Produkte mit denen man tatsächlich gut arbeiten kann. Und wenn es einem gefällt sind 150-200 Euro für ein ausgereiftes Produkt mit gutem Support und lebendiger Community nicht zuviel verlangt, wenn amn sich ernsthaft mit dem Thema Home-Recording beschäftigen will.
Für Leute, die sich nicht scheuen sich einzuarbeiten, gibt es momentan noch ein nettes Angebot: Die "Beat" abonnieren und dazu "MOTU Digital Performer 10" als Abo-Prämie erhalten. Finde gerade keien Link, habe es aber letzte Woche selbst abgeschlossen.
Ich find die Aktion klasse, und hab mir die Absolute Collection heruntergeladen. Nutze sowieso schon Cubase, Halion usw. und teste den Rest jetzt auch mal.
Super Aktion. Bin gerade auch drauf gestoßen, um mir endlich ein Upgrade meiner 7er Elements Version zu kaufen. Das gute finde ich: Man zahlt nur noch 19,99€ für ein Upgrade, statt jedes mal 99 € für die Vollversion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text