121°
ABGELAUFEN
Steinel Innensensorleuchte RS 16L bei Globus/Digitalo 37,- ergo Preisgarantie Hornbach 33,30/33,20

Steinel Innensensorleuchte RS 16L bei Globus/Digitalo 37,- ergo Preisgarantie Hornbach 33,30/33,20

Home & LivingDigitalo Angebote

Steinel Innensensorleuchte RS 16L bei Globus/Digitalo 37,- ergo Preisgarantie Hornbach 33,30/33,20

Preis:Preis:Preis:33,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Neuer Preistiefstand On- und Offline:

Bis vor einigen Tagen bewegte sich die Lampe noch in den 40ern und Hornbach war mit 41,89 die günstigste Quelle.

Runde Innensensorlampe in schlichtem weiß von Steinel mit 360° Rundumsensor, einstellbare Reichweite 1 bis 8 Meter, Zeiteinstellung 5 Sekunden bis 15 Minuten. Leuchtmittel bis 60W bei Wandmontage oder 75W bei Deckenmontage (hängt wohl mit der Hitzeentwicklung des alten Leuchtobstes zusammen?).

ESL machen hier technisch wenig Sinn und LED wäre preislich bei den kurzen Schaltzeiten auch bisserl teuer, bis sich das rechnet.

Habe diese Lampe vor zwei Wochen bei Hornbach für 41,89 geholt, da bei uns im Eingangsflur Leitungen aus der Wand hingen, die Dauerstrom führten. Da wir dort ohnehin Licht brauchten, machte diese Lösung irgendwie Sinn. Die Zeit, Reichweite und Helligkeitsempfindlichkeit wird über drei Potis eingestellt, also etwas ungenau. Muss man herum probieren. Lampen bis 60W bei Wandmontage und 75W bei Deckenmontage sind zugelassen laut Bedienungsanleitung und man kann einen zweiten Verbraucher bis 100W weiter durchschleifen, der mit geschaltet wird.

Wollte für meine Eltern auch so eine Lampe holen, da in der Waschküche nur ein Lichtschalter bei der Küchentür verbaut ist, aber man vom Haushintereingang oder dem Gästebad im Dunkeln erst einmal quer durch den Raum tapsen muss und war kurz davor, Freitag noch eine bei Hornbach mitzunehmen.
Wenn innerhalb der aktivierten Zeit Bewegungen wahrgenommen werden, verlängert sich die Aktivierung. Ohne Bewegung geht die Lampe nach der letzten Bewegungsregistrierung dann nach der vorgewählten Zeit aus, macht eine Sekunde Zwangspause und würde erst dann wieder angehen, wenn man doch noch dort ist. OK, das Klacken ist etwas laut beim Schaltvorgang, also nichts für zart besaitete Nachttänzer.

Im aktuellen Globus-Baumarkt-Prospekt steht die Lampe für 37,- EUR, nächster Preis inkl. Versand bei Idealo 36,89 bei Sofortüberweisung (was ich persönlich aber nicht so attraktiv finde - der nächstbessere mit normaler Zahlweise dann 39,87 oder 39,88 Amazon).

In Kombination mit der Hornbach Tiefpreisgarantie wird aber ein Schuh draus. Einige Hornbach nehmen es auch mit Onlinepreisen von Mitbewerbern auf und geben dann die Tiefpreisgarantie mit 10% Rabatt auf den Wettbewerberpreis. Solltet ihr einen Globus-Baumarkt in der Nähe haben und Euer Hornbach nur Offlineangebote akzeptieren, geht über den aktuellen Globus-Flyer vom 2.12. bis 07.12.2013

Das interessante ist, dass laut Hornbach-Homepage auch Internet-Mitbewerber gültig sind, nur wollen das wohl einige Filialen nicht wahrhaben... Für die zückt ihr dann einfach den Globus-Flyer :P
hornbach.de/cms…tml

Mein Hornbach in Erlangen bspw. geht auch mit Onlinehändlern mit. So habe ich damals den Humbaur Startrailer mit Spriegel und Plane extrem günstig bekommen^^

Somit kommen wir auf einen Endpreis bei Hornbach von 33,30 ggüb. offline Globus bzw. 33,20 ggüb. online Digitalo

Link geht zu Digitalo: digitalo.de/pro…tml
Oder Flyer Globus-Baumarkt (als Beispiel Forchheim) hier lang: globus-baumarkt.de/wp-…pdf

Link zur Hornbach Preisgarantie mit Hinweis auf 10% Extra: hornbach.de/cms…tml

12 Kommentare

Ne Lampe die auch Strom braucht wenn sie nicht brennt

Moesenkalle

Ne Lampe die auch Strom braucht wenn sie nicht brennt

Wie viel Stand-by Verbraucht hat sie denn?


Kosten:
- LED = ~10€
- Glühbirne = ~1€

Lebendauer:
- LED = ~20.000 Stunden
- Glühbirne = ~1.000 Stunden

Verbrauch:
- LED = 10 Watt
- Glühbirne = 60 Watt

LED Leuchtmittel sind in der Anschaffung zwar 10x so teuer wie herkömmliche Glühbirnen, halten dafür aber 20x so lange und verbrauchen darüber hinaus auch noch bis zu 90% weniger Strom. Demnach macht LED m.M.n. auch hier Sinn.

Hab bereits zwei von den Leuchten im Einsatz. Bin super zufrieden und finde die Option weitere Geräte mitzuschalten super! Auch mehrere dieser Lampen (lt. Anleitung bis zu 5) können so zusammengeschaltet werden und ein Bewegungsmelder lässt alle Lampen erstrahlen.

Der Eigenverbrauch ist laut Anleitung 0,9W (=> ca. 8kWh/Jahr) -- mir den Komfort alle mal wert. Und wer wie ich ne Frau hat, die gern mal das Keller-Licht brennen lässt, der weiß, dass sich das ziemlich fix rechnet...

Betreibe die Lampen (Keller/Garage) übrigens mit den 5€ LED-Birnen von IKEA, was die Kosten-/Nutzen-Rechnung auch nochmal besser macht.

Edit:
PS: Hab die Lampen bei Voelkner mit den in letzter Zeit häufigeren Gutscheinen (5€ + keine VSK ab 30€) in ähnlicher Preislage geschossen)

Mit Digitalo Gutschein kosten 2 nur noch 31,89€ pro Stück.
Evtl. noch 5% Qipu und der Preis wird hot.

interessant!

ESL machen hier technisch wenig Sinn und LED wäre preislich bei den kurzen Schaltzeiten auch bisserl teuer, bis sich das rechnet.



Ich habe vor einem halben Jahr 10x E14 LED-Kerzen gekauft für den Kronleuchter über dem Esstisch, 6 sind derweil defekt (5 flackern, 1 geht gar nicht mehr an). Nach einem halben Jahr! Da es sich um Verbrauchsmaterialien handelt auch nix mit Gewährleistung. Der Händler hat auf Kulanz 5 neue geschickt. Aber ganz ehrlich, dafür war der Mist zu teuer...

Von welchem Hersteller waren die denn?

lux.pro, gab mal einen Deal von denen (bei MeinPaket oder eBay-WoW?). Wie gesagt, haben mir 5 neue geschickt, die jetzt auch anders aussehen. Bei den alten haben 3 LEDs einen Kunststoffblock im Brilliantschliff von unten angestrahlt und das Licht verteilt, die neuen Ersatz haben 42 kleine LEDs, die direkt in alle Richtungen strahlen. Sieht scheiße aus im Kronleuchter, erst recht so gemischt mit den einzelnen Lichtpunkten statt dem leuchtenden Brillianten...

Also ich habe überwiegend Philips verbaut und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Simon

Also ich habe überwiegend Philips verbaut und bin bis jetzt sehr zufrieden.



Du darfst nicht vergessen, dass die LEDs gerade, wenn man sie für den hochfrequenten Schaltbetrieb nimmt, nicht so lange durchhalten.

Die LEDs machen nicht schlapp, aber die verbaute Elektronik ist oft minderwertig und auch gute Leuchten mögen das stände Ein- und Ausschalten nicht. Also ist die Rechnung ein wenig komplexer und 10x so lange ist halt mehr so eine Art Optimum ;).

Habe mir heute noch zwei geholt für 33,30 - Für den digitalo-Preis hätte ich einen Ausdruck mit heutigem Datum mitbringen müssen. Und was habe ich am Terminal dort hängen gesehen? Eine Meldung wegen dem Kärcher Fenstersauger bei Globus, dass das ein bestätigter Druckfehler sei *sfg*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text