Stephen King - Kurzgeschichte "Laurie" (eBook)
412°

Stephen King - Kurzgeschichte "Laurie" (eBook)

Deal-Jäger 16
Deal-Jäger
eingestellt am 22. Mai
Moinsen, Stephen King hat aktuell die Kurzgeschichte "Laurie" kostenlos veröffentlicht.
Das eBook ist auf Englisch und hat 32 Seiten.

Twitter Meldung von Stephen King

1177416.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser Deal-Jäger
deal4funvor 18 m

Ach der lebt noch



Zum Glück
16 Kommentare
Ach der lebt noch
Verfasser Deal-Jäger
deal4funvor 18 m

Ach der lebt noch



Zum Glück
+Vielen Dank
Yanni
ah, der King!
Danke!
deal4funvor 1 h, 52 m

Ach der lebt noch


ES ist noch nicht soweit
Früher habe ich alle Werke von ihm verschlungen, aber seit einigen Jahren hat sich das (leider) aufgehört. Leider ein Beispiel für jemanden der es verpasst hat aufzuhören als er wirklich (achtung zweideutig ) noch der King war.
Der Typ sieht auch aus wie ein Psycho
deal4funvor 6 h, 38 m

Ach der lebt noch


Wie kommst du denn darauf ? Stephen King war schon immer ein Untoter!
TonyTonyChoppervor 3 h, 19 m

Früher habe ich alle Werke von ihm verschlungen, aber seit einigen Jahren …Früher habe ich alle Werke von ihm verschlungen, aber seit einigen Jahren hat sich das (leider) aufgehört. Leider ein Beispiel für jemanden der es verpasst hat aufzuhören als er wirklich (achtung zweideutig ) noch der King war.



Wobei man fairerweise sagen muss, dass auch seine schlechteren Romane immer noch gut Lektüre sind. Die Bill Hodges Trilogie fand ich z.B. ziemlich gut, auch wenn es - abgesehen von Band 3 - eigentlich Krimis sind.
Melosonicvor 1 h, 43 m

Der Typ sieht auch aus wie ein Psycho



Dann passts doch.
RemDarlusvor 14 m

Wobei man fairerweise sagen muss, dass auch seine schlechteren Romane …Wobei man fairerweise sagen muss, dass auch seine schlechteren Romane immer noch gut Lektüre sind. Die Bill Hodges Trilogie fand ich z.B. ziemlich gut, auch wenn es - abgesehen von Band 3 - eigentlich Krimis sind.



Was ist mit dem Käse vom dunklen Turm und "Drei" und das andere seltsame Ding aus der Trilogie?
Knaller wie "The Stand", "Es" oder das mit den "Sparrows are flying again" waren einwandfrei.
Auch die Kurzgeschichten mit dem Hammermörder oder "..sie schmecken wie Löffelbiskuit" (die Finger waren gemeint) waren erstklassig.
Ich finde aber, das die Zeit für King gekommen ist und er vom Thron gehört. Schade, aber so isses.
Danke für den Hinweis auf Kings neue Kurzgeschichte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text