Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Stereo-Receiver Arcam SR250 mit Dirac Live Raumkorrektur (2 - Kanal AV Receiver AVR)
348° Abgelaufen

Stereo-Receiver Arcam SR250 mit Dirac Live Raumkorrektur (2 - Kanal AV Receiver AVR)

1.899€2.998€-37%HiFi-im-Hinterhof Angebote
11
eingestellt am 30. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

BESCHREIBUNG

Der Arcam SR250 ist ein sehr hocherwertiger Stereo-Receiver mit HDMI 2.0, HDCP 2.2, Dirac Live Raumkorrektur und Class-G-Endstufen.

Der SR250 ist perfekt geeignet für jeden, der:
- einen akustisch schwierigen Raum hat, der zu halligem oder dröhnendem Klang neigt
- einen SACD-Ton von einem Bluray-Spieler aus digital zu einem Stereo-Gerät übertragen möchte
- einen hochwertigen Stereo-Receiver sucht

Features:

4K (UHD) HDMI2.0a mit HDCP2.2
7 HDMI Eingänge, 3 HDMI Ausgänge, ARC kompatibel
Dirac Live® Raumkorrektur
Spotify® Connect
Class G Verstärkung
Steuerbar via Ethernet oder iOS MusicLife UPnP-App
Jetzt mit Dolby Vision Passthrough
DAB+
Zusätzliche Info
HiFi-im-Hinterhof Angebote

Gruppen

11 Kommentare
Überschrift stimmt nicht, ist ja ein Stereo-Receiver ... ... der ausserdem auch noch DAB+ bietet ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 30. Jan
bumbel12330.01.2020 08:18

Überschrift stimmt nicht, ist ja ein Stereo-Receiver ... ... der …Überschrift stimmt nicht, ist ja ein Stereo-Receiver ... ... der ausserdem auch noch DAB+ bietet ...


Und das als Lehrer... Tztz xD
Stimmt immer noch nicht "Stereo-Reciever" ...
bumbel12330.01.2020 08:25

Stimmt immer noch nicht "Stereo-Reciever" ...


Jetzt stimmts
Etwas OT, aber wann ist ein Raum akustisch schwierig, sodass er dröhnt oder es Hall gibt? Quadratische Zimmer? Dachschrägen? Sollte man nicht jeden Raum mit Teppichen und Vorhängen beruhigen können oder gibt es wirklich "schwierige" Zimmer?
MeisterOek30.01.2020 08:47

Etwas OT, aber wann ist ein Raum akustisch schwierig, sodass er dröhnt …Etwas OT, aber wann ist ein Raum akustisch schwierig, sodass er dröhnt oder es Hall gibt? Quadratische Zimmer? Dachschrägen? Sollte man nicht jeden Raum mit Teppichen und Vorhängen beruhigen können oder gibt es wirklich "schwierige" Zimmer?


Nahezu jeder Raum, wenn man ehrlich ist. Besonders üble Fälle sind aber die von dir genannten Räume (klein, quadratisch oder verwinkelt). Tepiche und Vorhänge bringen nur im leicht zu bändigenden Hochton etwas. Da muss man lediglich aufpassen nicht zu "überdämpfen". Kompliziert wird es im Bassbereich wegen Raummoden und/oder bei asymetrischer Aufstellung.
MeisterOek30.01.2020 08:47

Etwas OT, aber wann ist ein Raum akustisch schwierig, sodass er dröhnt …Etwas OT, aber wann ist ein Raum akustisch schwierig, sodass er dröhnt oder es Hall gibt? Quadratische Zimmer? Dachschrägen? Sollte man nicht jeden Raum mit Teppichen und Vorhängen beruhigen können oder gibt es wirklich "schwierige" Zimmer?


Man kann den Raum natürlich so gestalten, dass diese Effekte minimiert werden. Aber nicht jeder möchte im Wohnbereich mit Schallabsorber oder ähnlichem arbeiten. Zudem die Einrichtungen heute ja auch eher ins minimalistische gehen. Vorhänge und Teppiche könnten natürlich auch helfen.
Bearbeitet von: "Rarosch" 30. Jan
Geil aber teuer
Rarosch30.01.2020 08:59

Man kann den Raum natürlich so gestalten, dass diese Effekte minimiert …Man kann den Raum natürlich so gestalten, dass diese Effekte minimiert werden. Aber nicht jeder möchte im Wohnbereich mit Schallabsorber oder ähnlichem arbeiten. Zudem die Einrichtungen heute ja auch eher ins minimalistische gehen. Vorhänge und Teppiche könnten natürlich auch helfen.


Das Problem sind imho nicht normale Schallabsorber, sondern Basstraps. Die sind im Wohnraum eher ein No-Go
für 1444,- €
- gibt es den Surround Bruder "AVR 390" (bei SG- Akustik)
sg-akustik.de/sho…wcB

Die waren vor 2 Jahren insolvent. Beim Kauf würde ich vorher noch einmal den Finanzstatus prüfen und ggf. per PayPal zahlen.

PS: um einzelne Moden zu bekämpfen empfehlen sich Verbund Platten Resonatoren. Die sehen aus wie ein Bild müssen aber von jemanden berechnet (und vor allem gebaut) werden, der sich damit auskennt. Günstig kann man selbst eine ähnlich Wirkung mit Helmholz Resonatoren erzielen. Das ist ein geschlossene Kiste mit Bassrefelxrohr. Idealerweise nimmt man eines, welches sich variabel in der Länge verschieben lässt.
Mir persönlich viel zu teuer. Geschwind mal nen Monatsgehalt dafür rausballern
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text