171°
ABGELAUFEN
[Stern-Aktion] Da Vinci Junior 3D-Drucker, zusätzlich 2 Spulen Druckmaterial, Preisvorteil 70 Euro.

[Stern-Aktion] Da Vinci Junior 3D-Drucker, zusätzlich 2 Spulen Druckmaterial, Preisvorteil 70 Euro.

Elektronik

[Stern-Aktion] Da Vinci Junior 3D-Drucker, zusätzlich 2 Spulen Druckmaterial, Preisvorteil 70 Euro.

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Zeitschrift Stern hat gerade eine 3D-Drucker-Aktion. Der Da Vinci Junior 3D-Drucker kostet wie bei anderen Anbieter 399 Euro. Zusätzlich gibt es jedoch 2 Rollen Druckermaterial. Der Preisvorteil beträgt laut Stern 70 Euro.

Interessant vor allen für jene, die sich schon entschieden haben, den Da Vinci Drucker zu kaufen.

Die Aktion geht solange, wie der Vorrat reicht.

14 Kommentare

Guter Preis, aber damit es rund wird, solltest du einen VGP und den Preis je Spule hinzufügen.

J_R

Guter Preis, aber damit es rund wird, solltest du einen VGP und den Preis je Spule hinzufügen.



Das habe ich absichtlich bleiben lassen, da es keine Angaben zu den Spulen gibt (Hersteller,...). Letztendlich würde ich Qualitätsware mit billiger Chinaware vergleichen. Oder auch andersrum. Deshalb habe ich die Angebotsdaten verwendet und nicht meine eigenen Interpretationen beigefügt.
Vielleicht kann einer hierzu einen sinnvollen Beitrag zum echten Preisvorteil liefern.

Ich habe gesehen dass einige Volkshochschulen Kurse mit 3D Drucker anbieten.
Finde es eigentlich in einigen Fällen ganz sinnvoll, es vorab unter Anleitung mal auszuprobieren bevor man so ein Gerät kauft.

Nur so als Tipp für Interessierte

Gut Preis. Deal ist hot.

Die Dinger werden auch immer billiger .

Wenn das Kalibrieren des Druckbettes wie beim DaVinci1.0 ist,
würde ich den Drucker nicht empfehlen.

Man braucht teilweise ne Stunde um das Bett vernünftig eingestellt zu haben...
Das kostet ordentlich Nerven.

Wie gesagt beim DaVinci1.0... weiß nicht genau wie es hier aussieht

Edit: Laut XYZ Seite, kalibriert sich dieser selbst!

Review: The da Vinci Junior is the Easy-Bake oven of 3D printers

The most stringent test I've found so far for 3D printers is to create a six-inch high model of the Eiffel Tower. The Tower's intricate scaffolding has befuddled every machine but one. Some machines come close, demonstrating they can produce some details; other machines failed completely with the Tower ending up a bird's nest of filament. The da Vinci Junior also failed rather spectacularly. The resulting model (see high-speed video below) had the form of the tower, with virtually none of the details intact.



Liest sich nicht wirklich überzeugend.

Ziemlich verlockender Preis. Ich wäre beinahe schwach geworden.
Werde wohl doch noch 2-3 Jahre warten, auch wenn's schwer fällt.

Überschrift schnell überflogen und gedacht der Drucker kostet nur 70€...

Gab es nicht vor paar Monaten ein kickstarter Projekt mit einem Ding für 199 Dollar?! sah aus wie ein pick and Place roboterarm

guter preis. testberichte?

super preis, danke

Da empfehle ich eher den CTC 3D Drucker. Die Community ist groß und die Ersatzteile günstig. Bei Amazon kostet der aktuell 449€.

Deal ist trotzdem hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text