Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
66° Abgelaufen
53
Gepostet 1 Oktober 2022

Sternglas Uhren Sale, 40% Rabatt

139€229€-39%
Kostenlos
Avatar
Geteilt von Schag
Mitglied seit 2022
2
5

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gute Marke, mehrere Uhren im Sale bei 40 Prozent.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 1 Oktober 2022
Sag was dazu

Auch interessant

53 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Wer sich NOMOS nicht leisten will und lieber ein überteuerte Chinauhr haben will greift hier zu!
    Avatar
    Das perverse Downtalken ist eine Krankheit gewisser Menschen und es kann zum Teil gar nervig sein.
    Hast du so eine Uhr und hat sie dich qualitativ nicht überzeugen können?

    Ich kenne Leute die Jahre lang so eine Sternglas Uhr haben und die sind mit der Qualität sehr zufrieden. Es geht ja auch unter anderem um die Ersparnis und die ist doch solide.
  2. Avatar
    Modeuhren sind generell für viele ein rotes Tuch.

    Sternglas wirbt sehr viel auf Social Media und das gezeigte Modell ist eine sehr direkte -ähem- "Hommage" an die im Thread gezeigte Nomos. Die Marke selbst will sich rein vom Namen sicher an Glashütte annähern, was eine Wertigkeit suggerieren soll. Und da verstehen Uhrenfans keinen Spaß. Insofern ist die Kritik hier im Thread keine direkte Kritik an Dir oder dem Deal, sondern am Produkt an sich.

    Da ist an sich nicht irre viel Neues dran - es gibt einfach unheimlich viele Kopien und Anlehnungen an exklusive Uhren.
    Viele Buden machen viel Branding, viel Werbung, suchen sich gute Designs und verkaufen dann ein mäßiges Produkt (ich kenne Sternglas aber nicht). Ob die Sterngläser ihre Preise wert sind (auch nach Rabatt), ist schwer zu beurteilen. Die Erfahrung zeigt, dass man mit etablierten Marken deutlich besser fährt und mehr fürs Geld bekommt als bei vielen Modeuhren.

    In der Preisklasse gibt es auch "echtere" Dresser. Zum Beispiel die Orient Bambino-Linie (hier als Beispiel für ziemlich gute 125 Euro - 150 sind sonst übliche Marktpreise; UVP 270); Achtung: sehr großer 41 mm Dresswatch-Klopper:
    amazon.de/Ori…-21

    Der Unterschied hier ist, dass Orient (Tochter von Seiko) eine eigene Entwicklung betreibt und eine traditionellere Marke ist.
    Die Uhr hat ein okayes Automatikwerk aus eigener Weiterentwicklung auf Seikobasis. Also eine Inhouse-Entwicklung - natürlich bei einem Giganten wie Seiko ziemlich einfach.
    Viele finden Quarz übrigens auch per se blöd (unabhängig von der Sternglas-Diskussion), weil da die Uhrmacherkunst fehle - kann man so sehen. Quarz hat aber einfach viele Vorteile und es gibt schlicht extrem gut funktionierende Werke mit der gleichen Gangabweichung pro Monat, die sehr gute Automatikwerke pro Tag haben. IdR ist es so, dass einfach irgendein Werk verbaut ist, wenn die Angabe fehlt. Sie wird trotzdem ganz gut funktionieren. Ob das Paket bei Sternglas stimmt, muss jeder für sich entscheiden - deshalb hier Hass auszukübeln ist vergeudete Zeit für alle Beteiligten und ich verstehe das nie so Recht. (bearbeitet)
  3. Avatar
    “Gute Marke“, made in ?
    Avatar
    Mal gegoogelt, "gutes Marketing" trifft es wohl auch.
  4. Avatar
    1 Tag, 1 Deal. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Eine solche Uhr mit Quarz? Abgesehen vom Design geht das leider gar nicht.
    Avatar
    Zeig mir eine ähnlich ansprechende Uhr mit (erhobenen/runden) Saphirglas und hochwertigem Lederarmband. Ähnlich schlank, ähnlich klein. (Spreche von der kleinen Damenuhr). Haben viel gesucht und nichts gefunden. Echte alternative wäre Junghans. Hier aber mit Saphirglas 600€. Ähnliche Junkers sind zu globig für Frauen. Und die "Frauenmodelle" gefallen uns nicht.
  6. Avatar
    Wer mal sie Facebookwerbung und die Kommentare von Sternglas vei Facebook verfolgt liest, dass die selbst nicht so viel von ihren eigenen Produkten zu verstehen scheinen. So wirbt ein Sternglas-Offizieller mit einer in diesr Preisklasse absolut unmöglichen Zeitabweichung von +/-1 Sek/Tag, was der Sternglaschef auch mit Verweis auf den eigenen Internetauftritt eingesteht, dann aber felsenfest behauptet, es mache ihrem Automatikwerk nichts, wenn man damit Golf spielen würde....
    Was die Qualität angeht, hab ich aud dej entsprechenden Youtubechannels (der Uhrentester, nicht der Modeinfluencer) nur mitgenommen, dass die Quartzuhren zu teuer, das Preisleistungaverhältnis bei den Automatik aber okay sein soll. Am besten macht sich einfach jeder selbst ein Bild bei den Channels, denn anstatt das aus der Ferne zu beurteilen, würde ich eher auf Leute vertrauen, die einen umfangreichen Vergleich und die besagte Uhr in den Händen haben.
    Bis dahin, Steinhart baut gute Uhren.
  7. Avatar
    Kommen wohl zu wenig Teile und zu wenig Montage aus Deutschland um Made in Germany draufschreiben zu können.
    Avatar
    "made in Hungozakeri" - wo auch immer das sein soll (bearbeitet)
  8. Avatar
    Ich kann mir nicht vorstellen dass der VGP stimmt - aber warum wirds hier so kalt? Von wegen Klimawandel!

    Achso, Glückwunsch zum ersten Deal (bearbeitet)
    Avatar
    Weil der Preis in keiner Weise gerechtfertigt ist.
  9. Avatar
    Ich habe eine Sternglas Uhr vor knapp 5 Jahren gekauft und bin zufrieden. Zudem sie recht flach gebaut ist, was für mich damals mit der Hauptkaufgrund war.
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es damals eine Kickstarter Kampagne dazu
  10. Avatar
    Auf dem Uhrwerk einiger Automatik Werke steht doch Swiss Made, warum die Diskussion?
    Avatar
    weil downtalken nicht rational ist
  11. Avatar
    Die Uhr ist nicht hässlich und scheint preislich OK zu sein. Warum also nicht mal kommen lassen? Ob sie dann auch wirklich „wertig“ ist, merkt man erst wenn man sie in der Hand hat.
    Die machen aber auch Automatik, hab ich grad gesehen. Hier die rot-blaue Marus mit Miyota Automatikwerk kann man für 239€ schon mal mitnehmen, wenn einem das Design gefällt. Sternglas Marus
    37819386-6mJWo.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    die ist echt schön, leider die Lünette nicht passend beschriftet, ab der 40 bis zur 20 falsch rum für eine Uhr mit drehbarer Lünette
  12. Avatar
    Die Beschreibung könnte ein bisschen länger sein (nur als Anregung für weitere Deals)

    Ich habe durchaus ein bisschen nach einer schlichten Uhr im Bauhaus-Stil gesucht. Vor knapp einem Jahr hab ich eine Naos gebraucht gekauft. Ich liebe dieses Design einfach. Hab dazu auch hin und wieder positive Anmerkungen bekommen.
    Viele hassen ja Quartz-Uhren, ich liebe es wenn mir eine Uhr einfach die Zeit anzeigt und still ist...ich sehe die Faszination von Automatik, kann damit aber gar nichts anfangen. Zusätzlich bin ich auch nicht bereit richtig viel Geld in eine Uhr zu stecken. 140€ sind - finde ich - schon ziemlich viel für ein Gerät zum Zeit anzeigen. Mir gefällt die Nomos sogar optisch etwas weniger, aber relevant war da vor allem der Preis. (Junghans war wegen des Logos raus...)

    Was mir bei der Naos ziemlich fehlt sind zum einen leuchtende Zeiger und zum anderen ein Sekundenzeiger... Hätte ich beides nicht gedacht.
Avatar