Sterntaler Wickelauflage Wieslinge in 72cm x 85cm
1033°

Sterntaler Wickelauflage Wieslinge in 72cm x 85cm

16,94€24,99€-32%babymarkt Angebote
29
aktualisiert 14. Aug (eingestellt 5. Jun)
Update 2
Jetzt ist der Preis nochmal um einen Euro als Tagesangebot gefallen und liegt bei 16,94€.
Bei Babymarkt bekommt ihr heute bis zum 9.6. die Wickelauflage von Sterntaler im "Wieslinge" Look

Im Preisvergleich legt man sonst 25€ hin. Bisher gibt es 19 Bewertungen und die fallen durchweg positiv aus.

1389379.jpg
Aus der neuen Sterntaler Kollektion! - Qualität, die sich sehen lässt.

Schöne, bedruckte Wickelauflage in den Maßen 72 cm x 85 cm. Die Wickelauflage ist mit niedlichem Motiv "Die Wieslinge" bedruckt gepolstert. Sie ist besonders pflegeleicht, da Sie abwaschbar ist.

Produktdetails:
  • Maße: 72 cm x 85 cm
  • Material: 100% PVC
  • Füllung: 100% Polyester
  • Abwaschbar
Zusätzliche Info
Update 1
Aktuell gibt es die Wickelauflage für nur noch 17,94€ inklusive Versand.

Gruppen

Beste Kommentare
Sterntaler hat optisch schöne Sachen die aber allesamt mit der Qualität hinken.
Die Handtücher sind asap kratzig geworden. Keine gute Qualität. Die Spieluhren toll genäht aber mit mega billigem Spielwerk. Beim Zusammenbau des Mobiles merkt man dass der Plastikträger von der Dimension her nicht zu den Haltefäden der Figuren passt. Leider meist überteuerter Schrott.
29 Kommentare
Bei mir sogar nur 17,99 €
Hatte schon zwei davon, sind Schrott, färben total ab sobald was feucht wird. Nicht wasserfest sozusagen. Tut das euren Kleinen nicht an.
Sterntaler hat optisch schöne Sachen die aber allesamt mit der Qualität hinken.
Die Handtücher sind asap kratzig geworden. Keine gute Qualität. Die Spieluhren toll genäht aber mit mega billigem Spielwerk. Beim Zusammenbau des Mobiles merkt man dass der Plastikträger von der Dimension her nicht zu den Haltefäden der Figuren passt. Leider meist überteuerter Schrott.
Ich habe Sterntaler als guten Hersteller im Kopf.

Stellt sich eher die Frage:

Eine Auflage aus Kunststoff oder aus Stoff?
Bearbeitet von: "check" 9. Jul
check09.07.2019 07:20

Ich habe Sterntaler als guten Hersteller im Kopf.Stellt sich eher die …Ich habe Sterntaler als guten Hersteller im Kopf.Stellt sich eher die Frage:Eine Auflage aus Kunststoff oder aus Stoff?



Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du regelmässig waschen... brauchst also mindestens 2... wir haben die einfache IKEA-Auflage... wickeln meist eh auf dem Bett (wir schlafen im Kinderzimmer solange die so klein sind)... fand ich beim ersten Kind schon praktischer...
Danke, bestellt
Lege mich gerne drauf
Dodgerone13.08.2019 18:38

Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du …Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du regelmässig waschen... brauchst also mindestens 2...


Wir haben eine Wickelauflage aus Kunststoff (eine billige weiße, da färbt nix) und legen immer noch ein Mulltuch unter. Ist bequemer für den Babyarsch und man kann auch schnell wechseln, falls mal was daneben geht.
Dodgerone13.08.2019 18:38

Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du …Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du regelmässig waschen... brauchst also mindestens 2... wir haben die einfache IKEA-Auflage... wickeln meist eh auf dem Bett (wir schlafen im Kinderzimmer solange die so klein sind)... fand ich beim ersten Kind schon praktischer...


Hi, die (große) Auflage vom Ikea habe ich letzte Woche auch besorgt, für unsere Erstausstattung. Hast du mal getestet ob da die „normalen“ Bezüge passen, zB die von Sterntaler für die Auflage von oben?
Mir wären solche Bezüge lieber als immer Handtücher drunter zu legen. Ich selbst fände es unangenehm mit nackiger Haut direkt auf Plastik zu liegen, deswegen möchte ich das meinen beiden Zwergen auch nicht zumuten, vor allem nicht wenn sie frisch geschlüpft sind.
Leider gibt es bei Ikea selbst nur einen einzigen Bezug, und der war auch noch ausverkauft als wir dort waren.
Oder weiß das jmd. anders?
Schade. Hab gelesen Sternla Wickelauflage

22590305-BLkaH.jpg
Mir wird jetzt 11,99€ als Preis angezeigt!
Tuebchen14.08.2019 09:53

Mir wird jetzt 11,99€ als Preis angezeigt!


Versandkosten kommen dazu
Tuebchen14.08.2019 09:19

Hi, die (große) Auflage vom Ikea habe ich letzte Woche auch besorgt, für u …Hi, die (große) Auflage vom Ikea habe ich letzte Woche auch besorgt, für unsere Erstausstattung. Hast du mal getestet ob da die „normalen“ Bezüge passen, zB die von Sterntaler für die Auflage von oben?Mir wären solche Bezüge lieber als immer Handtücher drunter zu legen. Ich selbst fände es unangenehm mit nackiger Haut direkt auf Plastik zu liegen, deswegen möchte ich das meinen beiden Zwergen auch nicht zumuten, vor allem nicht wenn sie frisch geschlüpft sind.Leider gibt es bei Ikea selbst nur einen einzigen Bezug, und der war auch noch ausverkauft als wir dort waren.Oder weiß das jmd. anders?


Wir haben 2 Bezüge... aber die sind eigentlich immer dreckig... wir lassen unsere Kleine aber auch öfter mal noch nach dem wechseln drauf liegen (nackt)... deshalb nehmen wir auch Handtücher... und halt mindestens 1x/Tag frisch... die Bezüge von Ikea sitzen auch recht bescheiden... Plastik ist halt rutschig
Eure Bezüge sind die von Ikea? Oder welche für flache Auflagen?
Dass die Bezüge so schnell dreckig werden war mir nicht klar.
Klingt auf jeden Fall, als wenn es besser wäre erst mal nur einen Bezug besorgen und dann schauen wie es in der Praxis funktioniert...
Vielleicht kann man ja zwischen Bezug und Auflage irgendwie Klettbänder anbringen gegen das Rutschen
Danke für die Hilfe
Dodgerone13.08.2019 18:38

Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du …Was würdest du am Hintern haben wollen? Problem: Stoff musst du regelmässig waschen... brauchst also mindestens 2... wir haben die einfache IKEA-Auflage... wickeln meist eh auf dem Bett (wir schlafen im Kinderzimmer solange die so klein sind)... fand ich beim ersten Kind schon praktischer...


Welches Modell meinst du? Vermutlich nicht die aufblasbare SKÖTSAM für 9€, oder?
Dank Babypoints nur ca. 11€ inkl. VSK bezahlt. Danke für den Deal.
Wir haben zwar schon eine Wickelauflage aus Kunststoff, aber das ist eine schmale, längliche. Ich glaube, die hat meine Frau auch von Ikea. Ich finde, die ist für ein Neugeborenes, das demnächst bei uns wieder Einzug findet, aber nicht ideal.
Tuebchen14.08.2019 10:35

Eure Bezüge sind die von Ikea? Oder welche für flache Auflagen?Dass die B …Eure Bezüge sind die von Ikea? Oder welche für flache Auflagen?Dass die Bezüge so schnell dreckig werden war mir nicht klar. Klingt auf jeden Fall, als wenn es besser wäre erst mal nur einen Bezug besorgen und dann schauen wie es in der Praxis funktioniert...Vielleicht kann man ja zwischen Bezug und Auflage irgendwie Klettbänder anbringen gegen das Rutschen Danke für die Hilfe


Wir benutzen solche Einweg-Wickelunterlagen auf der Plastik Unterlage. Ist ökologisch vielleicht nicht optimal, aber wenn was daneben ging kann man die Auflage einfach weg werfen und eine neue drauf legen. So wird das auch im Krankenhaus gemacht.
Deshalb wechselt man ja trotzdem nicht täglich die Auflage.
blah14.08.2019 11:50

Welches Modell meinst du? Vermutlich nicht die aufblasbare SKÖTSAM für 9€, …Welches Modell meinst du? Vermutlich nicht die aufblasbare SKÖTSAM für 9€, oder?



Wir haben wirklich die "aufblasbare"... hatten wir schon beim ersten Kind. Die Wickeltische sind ja alle recht klein... irgendwann kann man da eh nicht mehr wickeln und wir hatten kein Bock das neue Kinderzimmer gleich wieder mit sinnlosen Möbeln vollzustellen... Normalerweise verstauen wir die Wickelauflage nach dem Wickeln unterm Bett... aber wie gesagt der Bezug ist sinnlos.

Robbini14.08.2019 12:14

Wir benutzen solche Einweg-Wickelunterlagen auf der Plastik Unterlage. Ist …Wir benutzen solche Einweg-Wickelunterlagen auf der Plastik Unterlage. Ist ökologisch vielleicht nicht optimal, aber wenn was daneben ging kann man die Auflage einfach weg werfen und eine neue drauf legen. So wird das auch im Krankenhaus gemacht.Deshalb wechselt man ja trotzdem nicht täglich die Auflage.


Ist ökologisch und ökonomisch beides sinnlos. Im Krankenhaus wirds gemacht, weil es dort einfacher ist bzw. auch wegen der Hygiene. Und die Einwegunterlagen sind auch total rutschig an der Unterseite... Ich finde nen Handtuch billiger/besser... ist auch weicher/wärmer fürs Kind.
Tuebchen14.08.2019 10:35

Eure Bezüge sind die von Ikea? Oder welche für flache Auflagen?Dass die B …Eure Bezüge sind die von Ikea? Oder welche für flache Auflagen?Dass die Bezüge so schnell dreckig werden war mir nicht klar. Klingt auf jeden Fall, als wenn es besser wäre erst mal nur einen Bezug besorgen und dann schauen wie es in der Praxis funktioniert...Vielleicht kann man ja zwischen Bezug und Auflage irgendwie Klettbänder anbringen gegen das Rutschen Danke für die Hilfe


Direkt zur aufblasbaren Wickelauflage dazu (von IKEA)...die werden halt unregelmässig dreckig... gestern hat die Kleine 5x am Stück Stuhlgang gehabt... da kannste irgendwann drauf wetten das was auf der Unterlage landet... oder sie spuckt etc etc. Kinder sind halt überall undicht Wir nehmen meist doppelte Duschtücher.. die liegen schön schwer auf der Auflage und sind auch angenehm weich (wir haben hartes Wasser aber nen Waschtrockner). Waschmaschine läuft aber bei Eltern von Kleinkindern täglich... kenne ich garnicht anders... wird aber besser
Mal mitgenommen, danke.
Aktuell bei 11,99 Euro.
Xs8614.08.2019 21:46

Aktuell bei 11,99 Euro.


+ Versandkosten
Robbini14.08.2019 12:14

Wir benutzen solche Einweg-Wickelunterlagen auf der Plastik Unterlage. Ist …Wir benutzen solche Einweg-Wickelunterlagen auf der Plastik Unterlage. Ist ökologisch vielleicht nicht optimal, aber wenn was daneben ging kann man die Auflage einfach weg werfen und eine neue drauf legen. So wird das auch im Krankenhaus gemacht.Deshalb wechselt man ja trotzdem nicht täglich die Auflage.


Einwegunterlagen würde ich glaub wenn dann nur für unterwegs nehmen, oder im Auto liegen haben für unvorhergesehenes. Haben aber eigentlich eine Wickeltasche bei der eine schöne große Unterlage für unterwegs dabei ist. Aber wer weiß schon vorher, wie es einem dann später tatsächlich besser liegt
Wie oft wir zuhause wechseln müssen werde ich jetzt mal abwarten. Wenn nichts daneben geht, werde ich sie bestimmt auch nicht jeden Tag wechseln. Aber bei anfangs fünfzehn (?) Windeln Minimum an Tag stehen die Chancen vielleicht auch eher gegen unsere Bequemlichkeit...
Im Krankenhaus hätte ich jetzt allerdings darauf getippt, dass die verwendet werden damit keine Krankheiten übertragen werden, da werden doch vermutlich mehrere Kinder auf der gleichen Kommode gewickelt?
Dodgerone14.08.2019 16:54

Direkt zur aufblasbaren Wickelauflage dazu (von IKEA)...die werden halt …Direkt zur aufblasbaren Wickelauflage dazu (von IKEA)...die werden halt unregelmässig dreckig... gestern hat die Kleine 5x am Stück Stuhlgang gehabt... da kannste irgendwann drauf wetten das was auf der Unterlage landet... oder sie spuckt etc etc. Kinder sind halt überall undicht Wir nehmen meist doppelte Duschtücher.. die liegen schön schwer auf der Auflage und sind auch angenehm weich (wir haben hartes Wasser aber nen Waschtrockner). Waschmaschine läuft aber bei Eltern von Kleinkindern täglich... kenne ich garnicht anders... wird aber besser


Achso ok, wir haben die Auflage mit festem Rand genommen. Wie es dann am besten handhabbar ist, also mehrere Auflagen oder Handtücher oder beides, werde ich wie gesagt jetzt erstmal abwarten.
Der Wickelplatz war für mich auch nichts was ne Hohe Prio bei den Besorgungen hatte, aber da ich mit zwei Zwergen gleichzeitig vermutlich sehr eingespannt sein werde, denke ich dass ein fester Platz an dem ich die Utensilien jederzeit greifbar habe spürbar entlasten wird.
Und Platz haben wir dann noch genügend, die Kinderecke ist solange die Würmer klein sind im Nebenraum vom Wohnzimmer.
Auf ein riesen Wäschechaos bin ich (mental) auf jeden Fall schon vorbereitet 🙈
Tuebchen15.08.2019 21:21

Achso ok, wir haben die Auflage mit festem Rand genommen. Wie es dann am …Achso ok, wir haben die Auflage mit festem Rand genommen. Wie es dann am besten handhabbar ist, also mehrere Auflagen oder Handtücher oder beides, werde ich wie gesagt jetzt erstmal abwarten.Der Wickelplatz war für mich auch nichts was ne Hohe Prio bei den Besorgungen hatte, aber da ich mit zwei Zwergen gleichzeitig vermutlich sehr eingespannt sein werde, denke ich dass ein fester Platz an dem ich die Utensilien jederzeit greifbar habe spürbar entlasten wird.Und Platz haben wir dann noch genügend, die Kinderecke ist solange die Würmer klein sind im Nebenraum vom Wohnzimmer.Auf ein riesen Wäschechaos bin ich (mental) auf jeden Fall schon vorbereitet 🙈



Wir haben das "Material" immer alles unterm Bett, also griffbereit.... und man kann halt mit der Unterlage auch "umziehen"... meine Frau kann so morgens gemütlich duschen und die Kleine liegt auf der Unterlage... is wirklich ein Schauspiel inzwischen, weil die Kleine vor Freude ausrastet... im weiteren Bekanntenkreis hab ich halt immer wieder Wickelunfälle mitbekommen, deshalb hatten wir dann keinen Bock drauf... und ab nem gewissen Alter ist der Boden/Bett einfach safe und damit stressfreier...
Tuebchen15.08.2019 21:03

Einwegunterlagen würde ich glaub wenn dann nur für unterwegs nehmen, oder i …Einwegunterlagen würde ich glaub wenn dann nur für unterwegs nehmen, oder im Auto liegen haben für unvorhergesehenes. Haben aber eigentlich eine Wickeltasche bei der eine schöne große Unterlage für unterwegs dabei ist. Aber wer weiß schon vorher, wie es einem dann später tatsächlich besser liegt :)Wie oft wir zuhause wechseln müssen werde ich jetzt mal abwarten. Wenn nichts daneben geht, werde ich sie bestimmt auch nicht jeden Tag wechseln. Aber bei anfangs fünfzehn (?) Windeln Minimum an Tag stehen die Chancen vielleicht auch eher gegen unsere Bequemlichkeit... Im Krankenhaus hätte ich jetzt allerdings darauf getippt, dass die verwendet werden damit keine Krankheiten übertragen werden, da werden doch vermutlich mehrere Kinder auf der gleichen Kommode gewickelt?


Huh bei 15 Windeln am Tag wärt ihr aber gut beschäftigt! wir hatten am Anfang alle 3 Stunden gewechselt - das hat dann 8 Windeln pro Tag gemacht. +- 1/2 natürlich

Wir hatten im Krankenhaus ein Familienzimmer wo nur wir drin waren. Also wurde nur unser 6 kleiner Schatz auf der Kommode gewickelt.
Um ehrlich zu sein hatte ich nie daran gedacht ein Handtuch statt den Unterlagen zu nehmen. Ich denke auch, am Ende macht es jeder wie es am besten funktioniert. Da hat man echt andere Sorgen
Dodgerone15.08.2019 21:43

Wir haben das "Material" immer alles unterm Bett, also griffbereit.... …Wir haben das "Material" immer alles unterm Bett, also griffbereit.... und man kann halt mit der Unterlage auch "umziehen"... meine Frau kann so morgens gemütlich duschen und die Kleine liegt auf der Unterlage... is wirklich ein Schauspiel inzwischen, weil die Kleine vor Freude ausrastet... im weiteren Bekanntenkreis hab ich halt immer wieder Wickelunfälle mitbekommen, deshalb hatten wir dann keinen Bock drauf... und ab nem gewissen Alter ist der Boden/Bett einfach safe und damit stressfreier...


Ist natürlich auch ein berechtigtes Argument! Ich denke das wird sich dann alles eingrooven. Mir ist auch klar dass mindestens die Hälfte von dem was ich mir jetzt vorstelle später anders laufen wird, aber so ganz ohne Vorbereitung ist’s ja auch alles nix
Ich hoffe auch sehr dass wir so ein Zimmer bekommen. Klar werden dann nur unsere Würmer auf der Kommode gewickelt, aber nach den 4 Tagen oder was kommt ja dann die nächste Familie, denke da lohnen sich dann feste Auflagen vielleicht nicht. Naja, jetzt müssen sie ja erstmal noch etwas wachsen und an Speck zulegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text