223°
Steuer-Sparer 2014 ab 2,99€ für Postbank-Kunden, alle anderen 4,99€ - Amazonbewertung 5/5 Sterne

Steuer-Sparer 2014 ab 2,99€ für Postbank-Kunden, alle anderen 4,99€ - Amazonbewertung 5/5 Sterne

Dies & DasPostbank Angebote

Steuer-Sparer 2014 ab 2,99€ für Postbank-Kunden, alle anderen 4,99€ - Amazonbewertung 5/5 Sterne

Preis:Preis:Preis:2,99€
Nur ganz kurz, weil ich momentan wenig Zeit habe.

In Leipzig gibt es in allen Filialen der Deutschen Post die Software "Steuer-Sparer 2014" für bereits sehr gute 4,99€.

Alle Postbank-Kunden sparen nochmal 2€ und zahlen nur 2,99€. Laut der Angestellten in der Filiale gilt diese Aktion bundesweit.

Es gibt für die Postbankunden keine Beschränkung beim Kauf. Wer also mehr wie ein Exemplar will, um z.B. Freunde o.ä. zu versorgen, kann dies ohne Probleme machen.

Die Software bekommt seit Jahren sehr gute Bewertungen.

Aktuell bekommt die 2014er Version bei Amazon 5/5 Sternen. Die 2013er und die 2012er Version bekommen 4,5/5 Sternen.

Vergleichspreis wäre für Prime-Kunden auch Amazon mit 4,99€. Sparen können also vorwiegend alle Postbankkunden bzw Leute die einen Postbankkunden kennen

13 Kommentare

... und bevor hier wieder ein Vorurteil ausgelebt wird:
Es gibt auch bei der Postbank Kunden, die eine Steuererklärung einreichen und (sogar) eine Steuererstattung bekommen

Das ist doch das Teil von Aldi, oder täuscht das Dealbild?

Keine Ahnung ob es bei Aldi so verkauft wurde. Es ist dieses hier:

amazon.de/Ste…014

Wie geschrieben laut der guten Frau am Schalter in meiner Postfiliale, eine bundesweite Aktion

gijan

Das ist doch das Teil von Aldi, oder täuscht das Dealbild?


Ich glaube, da täuschst Du Dich, das von Aldi sieht schon anders aus:
%24_12.JPG

Wer bisschen mehr anzugeben hat, als Anschrift und Kontonummer wird hiermit nicht glücklich werden.

für 2,99 schau ich s mir mal an. rein aus Interesse, was das Ding so kann. wenn es Mist ist, werf ich s gleich weg xD

Wichtig ist, was drin ist - bei Aldi inzwischen die Konz-Steuersoftware, die ich als einzige am Markt nicht empfehlen würde. Hier weiß ich es nicht. Das Wichtigste an einer Steuersoftware ist imho, dass man im nächsten Jahr die Daten des Vorjahres übernehmen kann. Wer das nicht braucht, braucht eigentlich auch keine Software, sondern kann Elster verwenden.
Mein persönlicher Favorit ist die Steuer Spar Erklärung, weil sie im Gegensatz zum ähnlich guten Wiso nicht mit Abos, Seriennummernterror (nur x mal verwendbar) etc. nervt.

lakrizza88

Wichtig ist, was drin ist - bei Aldi inzwischen die Konz-Steuersoftware, die ich als einzige am Markt nicht empfehlen würde. Hier weiß ich es nicht. Das Wichtigste an einer Steuersoftware ist imho, dass man im nächsten Jahr die Daten des Vorjahres übernehmen kann. Wer das nicht braucht, braucht eigentlich auch keine Software, sondern kann Elster verwenden. Mein persönlicher Favorit ist die Steuer Spar Erklärung, weil sie im Gegensatz zum ähnlich guten Wiso nicht mit Abos, Seriennummernterror (nur x mal verwendbar) etc. nervt.



Die Aldi-Software ist mit t@x identisch bzw. Wiso ähnlich. Von Konz ist lediglich das eBook auf der CD...

Die Software habe ich in 2012 benutzt, es handelte sich um eine allerdings stark kastrierte Version der Steuer-Spar-Erklärung (Akademische Arbeitsgemeinschaft). Die üblichen Steuerspartipps waren weitgehend eingespart worden, so auch der Interviewmodus. Letztlich aber meines Erachtens trotzdem empfehlenswert, da sehr günstig und bequemer als Elster.

Dieses Jahr habe ich die CD bei Aldi mal nicht verpasst. Die Aldi-Software ist, wenn mich nicht alles täuscht, von Buhl. Von Konz ist nur das Buch als Goodie dabei.

Ich hatte die letzten Jahre den "Steuersparer" von Lidl, den es dieses Jahr (noch) nicht gibt. Hab jetzt "t@x 2014" probiert und konnte die Daten wunderbar übernehmen, weil es ja auch die gleiche Basis ist.

Vor ein paar Jahren hatte ich aber auch mal das Produkt mit diesem Schweinchen auf dem Cover, und es war definitiv bei einem Discounter gekauft. Ich dachte, es wäre Aldi gewesen.

1. Das hier ist die "PENNY-Markt" Version ("... kastrierte Version der Steuer-Spar-Erklärung (Akademische Arbeitsgemeinschaft)...").

2. auch in Hamburg.

3. P/L = Hot!

no_nick

stark kastrierte Version der Steuer-Spar-Erklärung (Akademische Arbeitsgemeinschaft). Die üblichen Steuerspartipps waren weitgehend eingespart worden, so auch der Interviewmodus.



Benutze diese Version seit drei Jahren, vorher die Steuer-Spar-Erklärung.
Daten können zwar von der grossen Version nicht übernommen werden, aber die Menüstruktur ist identisch, so dass man die Daten per copy&paste übernehmen kann. Für mich die beste der unter 10€ Versionen.
Gibt es auch versandkostenfrei für 4,99€ bei buch24.de.

gijan

Ich hatte die letzten Jahre den "Steuersparer" von Lidl, den es dieses Jahr (noch) nicht gibt. Hab jetzt "t@x 2014" probiert und konnte die Daten wunderbar übernehmen, weil es ja auch die gleiche Basis ist.Vor ein paar Jahren hatte ich aber auch mal das Produkt mit diesem Schweinchen auf dem Cover, und es war definitiv bei einem Discounter gekauft. Ich dachte, es wäre Aldi gewesen.



Lidl hat die Software ab nächsten Montag im Angebot.
Der zuverlinkende Text

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text