Stiebel Eltron Untertischspeicher UFP 5t für 44€ [Globus Baumarkt]
390°Abgelaufen

Stiebel Eltron Untertischspeicher UFP 5t für 44€ [Globus Baumarkt]

44€59,99€-27%GLOBUS Baumarkt Angebote
40
eingestellt am 18. Okt 2017
Bei Globus Baumarkt erhaltet Ihr online den Stiebel Eltron Untertischspeicher UFP 5t für 44€ inklusive Versand.

Idealo-Vergleichspreis: 59,99€

Energieeffizienzklasse: A
auf einer Skala von A (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz)
  • Jährli. Stromverbrauch: 500 kW/annum
    (Jährlicher Stromverbrauch in kWh als Endenergie.)
  • Schallleistung: 15 dB
    Schallleistungspegel in Innenräumen in dB
Stiebel Eltron Untertischspeicher UFP 5t
Der Kleinspeicher zur Untertischmontage verfügt über stufenlose Temperatureinstellung zwischen 35°C und 85°C.
Dadurch kann immer Wasser bei gleicher Wärme entnommen werden.
Die wahlweise Temperaturbegrenzung auf 38, 45, 55 oder 65°C dient dabei als Verbrühschutz oder kann als Energiesparstufe genutzt werden.

  • 5 Liter
  • drucklos
  • Leistung: 2,0 kW
  • Farbe: weiss
  • Energieeffizienzlabel A
  • Netzanschluss: 230 Volt mit Schutzkontaktstecker
  • Temperaturbegrenzung als Verbrühschutz
  • Wasseranschluss 3/8"
  • Spritzwasserschutz IP 24 D
  • Maß: 41,8 x 25,2 x 22,2 cm (HXBXT)
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die Küche von der Hausverwaltung spendiert bekommen. Schon ein Scherz, der verbraucht den ganzen Platz im Schrank und für 2 Personen maßlos übertrieben.

Da wir den nur zum spülen benötigen für Dinge die nicht in der Spülmaschine landen, wird der nur kurz vorher eingeschalten, so spart man noch mehr Energie über das Jahr.
TombVader18. Okt 2017

Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die …Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die Küche von der Hausverwaltung spendiert bekommen. Schon ein Scherz, der verbraucht den ganzen Platz im Schrank und für 2 Personen maßlos übertrieben. Da wir den nur zum spülen benötigen für Dinge die nicht in der Spülmaschine landen, wird der nur kurz vorher eingeschalten, so spart man noch mehr Energie über das Jahr.



Und was war jetzt die Frage?
FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Und was war jetzt die Frage?


Seit wann muss man hier Fragen stellen?
Wollte nur einen Hinweis zum Stromkosten sparen liefern, immer schön abschalten wenn man so ein Gerät nicht benötigt.

Wobei ich mir ja nun schon überlege alleine wegen dem Schrank ein kleineres Gerät zu kaufen, aber dann müssen wir das riesige Gerät lagern, im Falle eines Auszugs.
TombVader18. Okt 2017

Seit wann muss man hier Fragen stellen? Wollte nur einen Hinweis zum …Seit wann muss man hier Fragen stellen? Wollte nur einen Hinweis zum Stromkosten sparen liefern, immer schön abschalten wenn man so ein Gerät nicht benötigt. Wobei ich mir ja nun schon überlege alleine wegen dem Schrank ein kleineres Gerät zu kaufen, aber dann müssen wir das riesige Gerät lagern, im Falle eines Auszugs.


Dann nimm einen kleinen Durchlauferhitzer! (220V) Dein Ein- und Aus- Schalten bringt überhaupt nichts! Der 20l Boiler ist ohnehin überdimensioniert! 5l reichen auch bei "Dauerbetrieb" locker aus!
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 18. Okt 2017
FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Dann nimm einen kleinen Durchlauferhitzer! (220V) Dein Ein- und Aus- …Dann nimm einen kleinen Durchlauferhitzer! (220V) Dein Ein- und Aus- Schalten bringt überhaupt nichts!




Wieso das? Wenn der mehr aus ist, braucht der auch keinen Strom. Wie gesagt das Ding wird vielleicht eine halbe Stunde vorher eingeschaltet. Gespült wird meistens sowieso mit der Spülmaschine.

Wenn es hoch kommt wird zwei mal in der Woche etwas mit der Hand gespült.

Brauchst Du mir nicht erzählen das der überdimensioniert ist, hab mich das gleich gefragt als der Handwerker mit dem Ding kam, ob das ein Scherz sein soll. Der telefonierte dann aber herum und meinte das der richtig bestellt wurde.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 18. Okt 2017
FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Und was war jetzt die Frage?


Hier ist die Frage:

Was habt Ihr denn fürn Boiler in der Bude, wofür wird der benötigt und läuft der im Dauerbetrieb?

FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Dann nimm einen kleinen Durchlauferhitzer! (220V) Dein Ein- und Aus- …Dann nimm einen kleinen Durchlauferhitzer! (220V) Dein Ein- und Aus- Schalten bringt überhaupt nichts! Der 20l Boiler ist ohnehin überdimensioniert! 5l reichen auch bei "Dauerbetrieb" locker aus!



Untertischboiler nach Benutzung ausschalten

energieverbraucher.de/de/…22/

Übrigens hab ich ein Durchlauferhitzer im Gäste WC montiert, wollte das man sich da auch die Hände mit warmen Wasser waschen kann, hier ist halt die Frage ob das zum spülen langt, bei den meisten steht "zur Versorgung eines Waschbeckens".


Ist hier sowieso blöd in der Wohnung, ist ein Neubau, doch Warmwasser kommt nur im Bad aus der Leitung, da war wohl mal wieder Geld sparen am Rohre verlegen angesagt.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 18. Okt 2017
Vielen Dank! Hab gleich mal zwei für die eigene Bude bestellt.

Wer über 75€ kommt kann auch noch einmal 5€ Cashback von Gutscheinsammler.de mitnehmen.
Abimoon18. Okt 2017

Vielen Dank! Hab gleich mal zwei für die eigene Bude bestellt.Wer über 75€ …Vielen Dank! Hab gleich mal zwei für die eigene Bude bestellt.Wer über 75€ kommt kann auch noch einmal 5€ Cashback von Gutscheinsammler.de mitnehmen.



shoop.de/cas…bi/
TombVader18. Okt 2017

Untertischboiler nach Benutzung …Untertischboiler nach Benutzung ausschaltenhttp://www.energieverbraucher.de/de/tipp34-boiler-aus__1922/



Für zweimal Händewaschen bringt das halbstündige Aufheizen eines 20l- Boilers bestimmt keine Energieeinsparung! Einfach mal den Taschenrechner bemühen! Ist das selbe Prinzip, wenn man tagsüber die Heizung im ganzen Haus/ Wohnung ausschaltet!
TombVader18. Okt 2017

Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die …Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die Küche von der Hausverwaltung spendiert bekommen. Schon ein Scherz, der verbraucht den ganzen Platz im Schrank und für 2 Personen maßlos übertrieben. Da wir den nur zum spülen benötigen für Dinge die nicht in der Spülmaschine landen, wird der nur kurz vorher eingeschalten, so spart man noch mehr Energie über das Jahr.


und ist somit durch die Nicht Erwärmung eine schöne Brutstätte für Legionellen & Co

Endweder Heizen oder demontage!

Schönen Gruß vom Gas-WasserInstallateur
d0e18. Okt 2017

und ist somit durch die Nicht Erwärmung eine schöne Brutstätte für Leg …und ist somit durch die Nicht Erwärmung eine schöne Brutstätte für Legionellen & Co Endweder Heizen oder demontage!Schönen Gruß vom Gas-WasserInstallateur



Das kommt noch dazu, die Legionellenproblematik!
Aber naja, es gibt halt Leute, die wissen alles besser. Da sind selbst Informationen zwecklos!
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 18. Okt 2017
Danke.

Mitgenommen fürs Gästeklo. Ohne Witz! Jetzt is dort auch warmes Wasser
Danke für den Deal, habe gerade eine kleine Gartenlaube gekauft, in dem ich die Übertischspeicher in Untertischspeicher austauschen und verstecken wollte – Danke hierfür!
FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Das kommt noch dazu, die Legionellenproblematik!Aber naja, es gibt halt …Das kommt noch dazu, die Legionellenproblematik!Aber naja, es gibt halt Leute, die wissen alles besser. Da sind selbst Informationen zwecklos!


Komm mal runter, ich bin bestimmt kein Besserwisser, wir hatten solche Geräte vorher überhaupt nicht, wir wohnen hier erst seit letztes Jahr. Du hilfst ja nicht gerade ordentliche Tipps zu geben, man muss Dir erst mal alles aus der Nase ziehen.
TombVader18. Okt 2017

https://www.shoop.de/cashback/obi/

5% sind erst über 100€ 5€+
TombVader18. Okt 2017

Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die …Wir haben bei uns in der Wohnung einen von der Firma mit 20 liter für die Küche von der Hausverwaltung spendiert bekommen. Schon ein Scherz, der verbraucht den ganzen Platz im Schrank und für 2 Personen maßlos übertrieben. Da wir den nur zum spülen benötigen für Dinge die nicht in der Spülmaschine landen, wird der nur kurz vorher eingeschalten, so spart man noch mehr Energie über das Jahr.



Bei uns in der Firma haben sie an allen (min. 200) Waschbecken die kleinen 5l-Boiler durch Durchlauferhitzer ersetzt, um Kosten zu sparen.
Kein Drop Stop, sehe ich das richtig?
Abimoon18. Okt 2017

5% sind erst über 100€ 5€+


Wo steht das?

5%auf alle Artikel (außer OBI-Geschenkkarte)
WICHTIG: Bestellungen zur Abholung im Markt bzw. mit Lieferung in und / oder Bezahlung im Markt werden nicht vergütet.
FAKE-ACCOUNT18. Okt 2017

Das kommt noch dazu, die Legionellenproblematik!Aber naja, es gibt halt …Das kommt noch dazu, die Legionellenproblematik!Aber naja, es gibt halt Leute, die wissen alles besser. Da sind selbst Informationen zwecklos!


Legionellen? Braucht es da nicht eine deutlich längere Stehzeit des Wassers? Zudem wird es ja hin und wieder erhitzt, wenn ich den Ansatz oben richtig verstehe.
Hi ich habe noch ein gebrauchten liegen ungefähr 6 jahre alt. Bisschen kalk aber noch gut. GRATIS zu haben lediglich Versandkosten oder abholen in Münster. Wer es braucht pm
Meerbuscher18. Okt 2017

Legionellen? Braucht es da nicht eine deutlich längere Stehzeit des …Legionellen? Braucht es da nicht eine deutlich längere Stehzeit des Wassers? Zudem wird es ja hin und wieder erhitzt, wenn ich den Ansatz oben richtig verstehe.


gerade dieses an und aus sowie vielleicht nur bis 50°C geheizen lässt eine schöne kolonie entstehen die sich beim Abkühlen dann nochmal richtig vermehrt...

wird der Speicher darauf nicht über 55°C bzw je nach Region sogar über 65°C wirst du der Sache nicht Herr..
Ich finde wenn man eine Spülmaschine hat einen Untertischspeicher in der Küche useless wenn man mal 1x die woche heiß wasser benötigt -> Wasserkocher ist auch energisch gesehen sinnvoller
d0e18. Okt 2017

und ist somit durch die Nicht Erwärmung eine schöne Brutstätte für Leg …und ist somit durch die Nicht Erwärmung eine schöne Brutstätte für Legionellen & Co Endweder Heizen oder demontage!Schönen Gruß vom Gas-WasserInstallateur


Da Du ja vom Fach bist, was hälst Du davon:


amazon.de/Ele…134


Finde die Idee ja nett und das Teil sieht ziemlich gut aus, allerdings etwas groß für meinen Geschmack.
Gibt es bei ebay sogar günstiger. Wundert mich schon mal das es die Teile nur von Chinesen gibt, erfüllen die vielleicht kein Sicherheitsstandard?

Ich bin wegen dem Deal hier gerade auf der Suche nach einer anderen Lösung, selbst das Gerät finde ich für nicht sinnvoll, so selten wie wir mit der Hand spülen. Muss allerdings z.B. sowas sein:

amazon.de/STI…che

Mit Stromstecker.
TombVader19. Okt 2017

Da Du ja vom Fach bist, was hälst Du …Da Du ja vom Fach bist, was hälst Du davon:https://www.amazon.de/Elektrischer-Wasserhahn-Durchlauferhitzer-Kalt-Elektroheizung-Lcd-Temperaturanzeige/dp/B01KZL82D0/ref=pd_lpo_vtph_60_bs_img_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=AK2G12TAKEJX5RSF8134Finde die Idee ja nett und das Teil sieht ziemlich gut aus, allerdings etwas groß für meinen Geschmack. Gibt es bei ebay sogar günstiger. Wundert mich schon mal das es die Teile nur von Chinesen gibt, erfüllen die vielleicht kein Sicherheitsstandard? Ich bin wegen dem Deal hier gerade auf der Suche nach einer anderen Lösung, selbst das Gerät finde ich für nicht sinnvoll, so selten wie wir mit der Hand spülen. Muss allerdings z.B. sowas sein:https://www.amazon.de/STIEBEL-hydraulisch-gesteuerter-Mini-Durchlauferhitzer-185411/dp/B000ONRA4M/ref=sr_1_3?s=diy&ie=UTF8&qid=1508365765&sr=1-3&keywords=Kleindurchlauferhitzer+k%C3%BCcheMit Stromstecker.


Da du nicht vom Fach bist sowie auch keine DVGW Zulassung hast darfst du diese nicht einbauen. Alle Arbeiten am Trinkwasser dürfen nur noch Fachpersonen durch geführt werden da es sich um ein Lebensmittel handelt. Zudem reibt die Versicherung im schlimmsten Fall die Hände weil Sie keinen Cent bezahlen muss wenn herrauskommt das diese Armatur keine Zulassung für Deutschland hatte.
d0e19. Okt 2017

Da du nicht vom Fach bist sowie auch keine DVGW Zulassung hast darfst du …Da du nicht vom Fach bist sowie auch keine DVGW Zulassung hast darfst du diese nicht einbauen. Alle Arbeiten am Trinkwasser dürfen nur noch Fachpersonen durch geführt werden da es sich um ein Lebensmittel handelt. Zudem reibt die Versicherung im schlimmsten Fall die Hände weil Sie keinen Cent bezahlen muss wenn herrauskommt das diese Armatur keine Zulassung für Deutschland hatte.


Ja klar ich rufe auch einen Elektriker zum Glühbirnen wechseln.

Habe meinen Durchlauferhitzer auch selbst im Gäste WC montiert.
Eckventil musste ich in der Wohnung auch wechseln, weil das kaputt war.

Mir ist schon klar ein Handwerker vom Fach würde nie sagen mach es selbst, Ihr lebt ja davon.
Ich darf in meinem Beruf auch niemand zur Konkurrenz schicken.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 19. Okt 2017
Bei 3,5kW würde ich vor Ort die Leitungen begutachten weil das ist nicht ohne. Wenn der Kühlschrank am gleichen Stromkreis hängt und er bei Benutzung des Warmwassers angeht / anforderung hat wird es Dunkel bzw Kalt weil die normale 16A Sicherung fliegt dann.

Und gerade wenn ich höre das keine Warmwasserleitung in der Küche liegt gehe ich von einen Sanierungsbedürftigen Altbau aus was eh den heutigen Standards nicht mehr entspricht
TombVader19. Okt 2017

Ja klar ich rufe auch einen Elektriker zum Glühbirnen wechseln. Habe …Ja klar ich rufe auch einen Elektriker zum Glühbirnen wechseln. Habe meinen Durchlauferhitzer auch selbst im Gäste WC montiert. Eckventil musste ich in der Wohnung auch wechseln, weil das kaputt war.

dann informier dich bei deinen Wasserversorger die erklären dir was du als Privatperson / ungelernte Kraft machen darfst.
d0e19. Okt 2017

Bei 3,5kW würde ich vor Ort die Leitungen begutachten weil das ist nicht …Bei 3,5kW würde ich vor Ort die Leitungen begutachten weil das ist nicht ohne. Wenn der Kühlschrank am gleichen Stromkreis hängt und er bei Benutzung des Warmwassers angeht / anforderung hat wird es Dunkel bzw Kalt weil die normale 16A Sicherung fliegt dann. Und gerade wenn ich höre das keine Warmwasserleitung in der Küche liegt gehe ich von einen Sanierungsbedürftigen Altbau aus was eh den heutigen Standards nicht mehr entspricht


Lesen ist nicht Deine stärke, ich hab doch geschrieben das es Neubau ist, vermutlich wegen Geldeinsparung nicht verlegt.
Baujahr 1990.

Ein totaler Laie bin ich ja nun auch nicht gerade, auch wenn es vielleicht hier anders rüber kam, ich habe schon sehr viel handwerkliches selbst gemacht und noch nie ist etwas passiert.
TombVader19. Okt 2017

Lesen ist nicht Deine stärke, ich hab doch geschrieben das es Neubau ist, …Lesen ist nicht Deine stärke, ich hab doch geschrieben das es Neubau ist, vermutlich wegen Geldeinsparung nicht verlegt. Baujahr 1990. Ein totaler Laie bin ich ja nun auch nicht gerade, auch wenn es vielleicht hier anders rüber kam, ich habe schon sehr viel handwerkliches selbst gemacht und noch nie ist etwas passiert.


hab nicht alles gelesen :P was du machst ist mir im grunde egal ich kann dir nur sagen was rechtens ist..

Im Gäste WC würde auf den "Luxus" von Warmwasser verzichten an deiner stelle.
d0e19. Okt 2017

dann informier dich bei deinen Wasserversorger die erklären dir was du als …dann informier dich bei deinen Wasserversorger die erklären dir was du als Privatperson / ungelernte Kraft machen darfst.


Mal ernsthaft, Du glaubst doch nicht das die ganzen Privatpersonen wegen jedem Furz einen Handwerker rufen, gerade in der heutigen Zeit müssen viele schauen wo man Geld einspart.

Klar passt Dir das nicht in den Kram, Du lebst ja davon.
Außerdem gibt es so spezielle Handwerker die sich extra Zeit lassen oder rumpfuschen um die Kosten nach oben zu treiben, wurde oft genug getestet. Anfahrtkosten kommen auch noch dazu.

Ich will Dir nicht unterstellen das Du einer von der Sorte bist, aber man weiß ja nie ob man so einen erwischt.
d0e19. Okt 2017

gerade dieses an und aus sowie vielleicht nur bis 50°C geheizen lässt eine …gerade dieses an und aus sowie vielleicht nur bis 50°C geheizen lässt eine schöne kolonie entstehen die sich beim Abkühlen dann nochmal richtig vermehrt... wird der Speicher darauf nicht über 55°C bzw je nach Region sogar über 65°C wirst du der Sache nicht Herr..Ich finde wenn man eine Spülmaschine hat einen Untertischspeicher in der Küche useless wenn man mal 1x die woche heiß wasser benötigt -> Wasserkocher ist auch energisch gesehen sinnvoller


Okay, habe mich gerade mal eingelesen in die Problematik. Im Prinzip hast du recht - auch wenn da einige Haken&Ösen sind. Am Ende bleibt, umgehen kann man die Sache nur relativ zuverlässig, wenn man das Wasser entweder kalt (also unter 20°) oder heiß hält (also >65°). Auch wenn man von ein paar Legionellen im Trinkwasser der Küche nicht gleich "tot umfällt" (man atmet es ja schließlich nicht als Aerosol ein) ist der Vorschlag, das Gerät länger auszustellen und dann auch noch, nicht fließen zu lassen, in der Tat bedenklich. Zumindest sollte man dann den Speicher einmal leerlaufen lassen und das frische Wasser für mehrere Minuten richtig heiß machen - also ruhig auf die maximalen ca. 80° hochballern. Ob sich das energetisch rechnet, hängt davon ab, wie häufig man das Spiel treibt. Mit einem 20-Liter Speicher ist das ohnehin Humbug in der Küche.

d0e19. Okt 2017

Bei 3,5kW würde ich vor Ort die Leitungen begutachten weil das ist nicht …Bei 3,5kW würde ich vor Ort die Leitungen begutachten weil das ist nicht ohne. Wenn der Kühlschrank am gleichen Stromkreis hängt und er bei Benutzung des Warmwassers angeht / anforderung hat wird es Dunkel bzw Kalt weil die normale 16A Sicherung fliegt dann. Und gerade wenn ich höre das keine Warmwasserleitung in der Küche liegt gehe ich von einen Sanierungsbedürftigen Altbau aus was eh den heutigen Standards nicht mehr entspricht



Wir haben z. B. eine 16 Ampere Sicherung nur für das Untertischgerät. Bei mir "kommt der Strom aus der Steckdose" - deshalb die naive Frage. Wenn ich jetzt einen einigermaßen heiß werdenden Durchlauferhitzer (ca. 50°) für die Steckdose haben wollte (diese Mini-Dinger) was müsste man da auf der elektrischen Seite machen lassen? Theoretisch müsste ja bei 3.5kW Schluss sein. Einfach eine dickere Sicherung rein? (z. B. 25 Ampere bei 5 kW-Durchlauferhitzer). Nur frage ich mich, ob das wirklich praktikabel ist, wenn da nur ca. 2.5 Liter pro Minute rauskommen?

"Sanierungsbedürftiger Albau?" Komm, unsere Wohnung ist von 1995. Untertischgeräte sind doch vermutlich immer noch ziemlich "normal".
Meerbuscher19. Okt 2017

Mit einem 20-Liter Speicher ist das ohnehin Humbug in der Küche.


Ich will noch mal betonen, das dies unsere Hausverwaltung veranlasst hatte, keine Ahnung warum.
Dazu ist das Teil ja auch noch sehr teuer, ist ja auch von Stiebel Eltron.

Wir hatten damals wegen Umzug und so schon genug kosten, daher war uns das recht das wir den kostenlos bekamen, trotzdem hatte es mich geärgert, weil es fast den ganzen Schrank in Anspruch nimmt.

Ich schaue gerade nach einer Lösung, tendiere zum Durchlauferhitzer, weil das Gerät hier lassen wir dann auch nicht die ganze Zeit laufen.
TombVader19. Okt 2017

Ich will noch mal betonen, das dies unsere Hausverwaltung veranlasst …Ich will noch mal betonen, das dies unsere Hausverwaltung veranlasst hatte, keine Ahnung warum.


Tja, die Geschenke, die man liebt ...
Meerbuscher19. Okt 2017

Okay, habe mich gerade mal eingelesen in die Problematik. Im Prinzip hast …Okay, habe mich gerade mal eingelesen in die Problematik. Im Prinzip hast du recht - auch wenn da einige Haken&Ösen sind. Am Ende bleibt, umgehen kann man die Sache nur relativ zuverlässig, wenn man das Wasser entweder kalt (also unter 20°) oder heiß hält (also >65°). Auch wenn man von ein paar Legionellen im Trinkwasser der Küche nicht gleich "tot umfällt" (man atmet es ja schließlich nicht als Aerosol ein) ist der Vorschlag, das Gerät länger auszustellen und dann auch noch, nicht fließen zu lassen, in der Tat bedenklich. Zumindest sollte man dann den Speicher einmal leerlaufen lassen und das frische Wasser für mehrere Minuten richtig heiß machen - also ruhig auf die maximalen ca. 80° hochballern. Ob sich das energetisch rechnet, hängt davon ab, wie häufig man das Spiel treibt. Mit einem 20-Liter Speicher ist das ohnehin Humbug in der Küche. Wir haben z. B. eine 16 Ampere Sicherung nur für das Untertischgerät. Bei mir "kommt der Strom aus der Steckdose" - deshalb die naive Frage. Wenn ich jetzt einen einigermaßen heiß werdenden Durchlauferhitzer (ca. 50°) für die Steckdose haben wollte (diese Mini-Dinger) was müsste man da auf der elektrischen Seite machen lassen? Theoretisch müsste ja bei 3.5kW Schluss sein. Einfach eine dickere Sicherung rein? (z. B. 25 Ampere bei 5 kW-Durchlauferhitzer). Nur frage ich mich, ob das wirklich praktikabel ist, wenn da nur ca. 2.5 Liter pro Minute rauskommen? "Sanierungsbedürftiger Albau?" Komm, unsere Wohnung ist von 1995. Untertischgeräte sind doch vermutlich immer noch ziemlich "normal".



selbst mit 5kW bekommst du keinen gescheiten durchfluss hin was sind 2,5L/min ... ich finde es im Gästebad Useless warmwasser zu haben per durchlauferhitzer oder Speicher .. und in der Küche absolut nicht mehr den heutigen Standard entsprechend.

zu den Thema Legio -> du hast die abkühlphase nach dem erhitzen über einen Zeitraum von mehreren Stunden wo die sich extrem vermehren auch die normale Raumtemperatur langt...
->gegen frage würdest du 3 Tage altes Wasser aus einem Glas trinken was offen stand?

Das Thema Trinkwasserhygenie ist nicht ohne - das geht soweit was man angezeigt werden kann wegen vorsätzlicher Körperverletzung.
d0e19. Okt 2017

selbst mit 5kW bekommst du keinen gescheiten durchfluss hin was sind …selbst mit 5kW bekommst du keinen gescheiten durchfluss hin was sind 2,5L/min ... ich finde es im Gästebad Useless warmwasser zu haben per durchlauferhitzer oder Speicher .. und in der Küche absolut nicht mehr den heutigen Standard entsprechend.zu den Thema Legio -> du hast die abkühlphase nach dem erhitzen über einen Zeitraum von mehreren Stunden wo die sich extrem vermehren auch die normale Raumtemperatur langt... ->gegen frage würdest du 3 Tage altes Wasser aus einem Glas trinken was offen stand? Das Thema Trinkwasserhygenie ist nicht ohne - das geht soweit was man angezeigt werden kann wegen vorsätzlicher Körperverletzung.


Ich finde das langt was am Gäste Waschbecken raus kommt, da wird doch kein riesen Druck gebraucht um sich mal die Hände heiß oder warm zu waschen (ja es kommt sogar heiß raus). Wer mehr Duck will dreht den Hebel eben auf kalt.

Wir trinken übrigens kein Leitungswasser.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 19. Okt 2017
TombVader19. Okt 2017

Ich finde das langt was am Gäste Waschbecken raus kommt, da wird doch kein …Ich finde das langt was am Gäste Waschbecken raus kommt, da wird doch kein riesen Druck gebraucht um sich mal die Hände heiß oder warm zu waschen (ja es kommt sogar heiß raus). Wer mehr Duck will dreht den Hebel eben auf kalt. Wir trinken übrigens kein Leitungswasser.


ist besser überwacht als gekauftes mineralwasser - wie kochst du nudeln?
d0e19. Okt 2017

ist besser überwacht als gekauftes mineralwasser - wie kochst du nudeln?


Mit Bier
d0e19. Okt 2017

selbst mit 5kW bekommst du keinen gescheiten durchfluss hin was sind …selbst mit 5kW bekommst du keinen gescheiten durchfluss hin was sind 2,5L/min ...


Ja ... ich denke, das ist suboptimal - allenfalls für die Studentenbude. Habe mal gemessen, was bei uns rauskommt in der Minute (beim Speicher) und das ist deutlich, deutlich mehr. Mix kaltem Wasser gemixt mögen dann da 3-4 Liter pro Minute rauskommen ... na ja.


d0e19. Okt 2017

ich finde es im Gästebad Useless warmwasser zu haben per durchlauferhitzer …ich finde es im Gästebad Useless warmwasser zu haben per durchlauferhitzer oder Speicher .. und in der Küche absolut nicht mehr den heutigen Standard


Wir haben nicht mal ein Gästebad
Ja bitte, was soll man denn in der Küche dann machen, damit es zeitgemäß wird? Was anderes als Durchlauferhitzer fällt mir da nicht ein (Eigentumswohnung). Und wenn "die Handwerker" nicht so häufig zu doof zum Verkaufen wären, dann hätten sie mir vielleicht schon was angedreht, aber die haben es ja immer so eilig und sprechen nicht viel. Ich habe nie verstanden, warum ein Handwerker nicht die Gunst der Stunde eines Termins nutzt und gleich mal proaktiv die Möglichkeiten auslotet. In jeder Wohnung gibt es lange verschobene Baustellen, Gold was die Jungs nicht heben wollen.

Was lese ich da gerade? Sag mir doch gleich, dass man bei nur einem Starkstromanschluss in der Küche eine Lastumschaltbox einbauen kann, damit Herd und DLEH sich die Leitung teilen können ... kann ja nicht so ein Aufwand sein, das Ding anzuschließen - na ja, vorzugsweise, wenn irgendwann mal eine neue Küche kommt, sonst liegt da nur wieder Kabelgedöns locker herum, was ja sich nicht ganz "state of the art" sein wird.

Ich frage mich jetzt, wie ich die letzten 19 Jahre eigentlich mit einem auf relativ lau eingestellten Speicher überlebt habe? Musst du aber auch unbedingt was von Legionellen erzählen? Vorher hatte ich kein Problem, jetzt bin ich ganz fies. Gut, dass wir zufälligerweise vor ca. 4 Wochen das Ding mal ersetzt haben.
Meerbuscher20. Okt 2017

Ich frage mich jetzt, wie ich die letzten 19 Jahre eigentlich mit einem …Ich frage mich jetzt, wie ich die letzten 19 Jahre eigentlich mit einem auf relativ lau eingestellten Speicher überlebt habe? Musst du aber auch unbedingt was von Legionellen erzählen? Vorher hatte ich kein Problem, jetzt bin ich ganz fies. Gut, dass wir zufälligerweise vor ca. 4 Wochen das Ding mal ersetzt haben.



Nur weil es den Anschallgurt 1950 noch nicht gab gibt es dir kein Recht ihn heute ihn deswegen nicht zu benutzen.
Bearbeitet von: "d0e" 20. Okt 2017
Achtung, Niederdruckboiler. Da ich nicht vom Fach bin hab ich das übersehen und den Boiler in meiner Hochdruckanlage betrieben, für mehrere Tage. Hat wunderbar funktioniert😁. Danach ist der Styroporblock gebrochen und es machte komische Geräusche. Dann bin ich draufgekommen, ohne die Küche zu überschwemmen😁. Jetzt ist er hin und ich kauf mir jetzt einen Durchlauferhitzer.
Bearbeitet von: "Zingerl" 15. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text