374°
Stieg Larsson - Millennium Box [Blu-ray] [Director's Cut]

Stieg Larsson - Millennium Box [Blu-ray] [Director's Cut]

EntertainmentAmazon Angebote

Stieg Larsson - Millennium Box [Blu-ray] [Director's Cut]

Preis:Preis:Preis:15,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Soweit ich das erkennen kann bisheriger Bestpreis.
Wenn man Prime hat, ein Buch/eBook dazu bestellt oder anderweitig auf die 29 € kommt: 12,97 €

"Verblendung" - Director's Cut
Der aufrechte Investigationsjournalist Mikael Blomqvist von der unbestechlichen Zeitung "Millenium" lässt sich von dem 82-jährigen Patriarchen Henrik Vanger anheuern, das Mysterium um seine vor 40 Jahren verschwundene Nichte Harriet zu lösen. Der Zufall führt Blomqvist mit der sozial nicht unbedingt zu ihm passenden Hackerin Lisbeth Salander zusammen, die mit der Welt auf Kriegsfuß steht, sich aber als unschätzbare Hilfe erweist, als man auf ****-Machenschaften, sexuellen Missbrauch und Inzest stößt.
Laufzeit: 175 Minuten
Produktionsjahr: 2008
Regie: Niels Arden Oplev
Darsteller: Lena Endre, Peter Haber, Noomi Rapace, Sven-Bertil Taube;

"Verdammnis" - Director's Cut
Mikael Blomkvist recherchiert eine brisante Story um Zwangsprostitution, in die verdiente Würdenträger verwickelt scheinen. Währenddessen betreibt Lisbeth Salander - ohne dessen Wissen - ihre eigenen Ermittlungen und stößt dabei auf Nils Bjurman, ihren ehemaligen Vormund und Vergewaltiger. Als dieser kurze Zeit später tot aufgefunden wird, fällt der Tatverdacht sofort auf die junge Frau - trägt die Mordwaffe doch ihre Fingerabdrücke. Eine Hetzjagd mit Medien und Polizei auf sie beginnt. Und nur noch Blomkvist glaubt an ihre Unschuld.
Laufzeit: 176 Minuten
Produktionsjahr: 2008
Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Peter Andersson, Lena Endre, Michael Nyqvist, Noomi Rapace;

"Vergebung" - Director's Cut
Lisbet Salander wird beim Kampf mit ihrem Widersacher Zala schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Sie schwebt weiterhin in höchster Lebensgefahr, will doch nun der Geheimdienst sie mundtot machen, damit die Verbindung zwischen Zala und höchsten Regierungskreisen nicht bekannt wird. Derweilen setzt der Enthüllungsjournalist Mikael Blomqvist alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem sadistischen Vormund sowie zwei Journalisten zu beweisen.
Laufzeit: 175 Minuten
Produktionsjahr: 2009
Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Jacob Ericksson, Sofia Ledarp, Michael Nyqvist, Noomi Rapace, Mikael Spreitz;

8 Kommentare

Gute trilogie:)!

teil 1 gut. teil 2 u 3 so lala..

So hot. Schon alle mehr als mehrfach gesehen.

Aber das US-amerikanische Remake ist auch nicht von schlechten Eltern, ich hoffe, da kommen mal die fehlenden Filme.

Sehr gute Filmreihe, gefällt mir außerordentlich gut

Lohnt der Directors Cut ??

Meiner Meinung nach JA!

matu

Lohnt der Directors Cut ??


JA! - also ich hab beide Boxen und ich muss sagen, dass in der normalen Version viel zu viel geschnitten wurde, die Trilogie ist eigentlich ~90 Minuten länger.

HouseMD

So hot. Schon alle mehr als mehrfach gesehen. Aber das US-amerikanische Remake ist auch nicht von schlechten Eltern, ich hoffe, da kommen mal die fehlenden Filme.


Der US Film legt den Fokus aber irgendwie falsch.
Da wurde ewig lang auf den Bank"überfall" gelegt.
Weiß nicht.
Dann so ein ultradurchtrainierter Reporter.
Ich weiß nicht.
Fand das Original um Längen besser.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text