Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
STmagic SPT31 512GB USB 3.1 SSD M.2 Mini Portable Versand aus DE
-106° Abgelaufen

STmagic SPT31 512GB USB 3.1 SSD M.2 Mini Portable Versand aus DE

57,99€62,31€-7%Geekbuying Angebote
20
eingestellt am 23. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier beim letzten deal gekauft und jetzt noch mal für knapp 5€ günstiger zu haben.
512GB USB SSD von STmagic (den Anbieter kannte ich bisher noch nicht, der USB Stick funktioniert aber für meinen TV tadellos als Festplatte).
Aktuell für 57,99€ anstatt 62,31€ (alter Deal) inklusive Versand direkt aus Deutschland.


Eigenschaften:
Marke: STmagic
Typ: Tragbarer Mini SSD Festplatte
Modell: SPT31
Farbe: Grau

Spezifikation
Schnittstelle: USB3.1
Lesegeschwindigkeit: 500 MB / s
Schreibgeschwindigkeit: 420MB / s
Kapazität: 512 GB

Abmessungen und Gewicht
Produkt - Gewicht: 40g
Paket - Gewicht: 200g
Produkt - Maße: 7,9 x 2,5 x 0,9 cm
Verpackungsmaße: 15.0x 6,0 x 3cm
Packungsinhalt1 x portable USB SSD
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen wie reingebastelt aus?! ist irgendwie eine andere Schriftart und größer
Sche23.07.2019 07:22

das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland …das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland nach Erhalt machen würde: voll schreiben, ob sie die Kapazität, die in der Firmware hinterlegt ist überhaupt hardwaremäßig besitzen-


das allererste, was man bei den "chinadirect" Speichermedien tun sollte: nicht kaufen
20 Kommentare
Bisschen Overkill am TV, oder?


Da würde ich ja eher irgendeinen Stick von nem Markenhersteller bevorzugen. Schnell genug sind die auch, da brauche ich keine externe SSD in nem größeren Gehäuse.
Bearbeitet von: "Zinsenmann" 23. Jul
Zinsenmann23.07.2019 07:06

Bisschen Overkill am TV, oder?(highfive) Da würde ich ja eher irgendeinen …Bisschen Overkill am TV, oder?(highfive) Da würde ich ja eher irgendeinen Stick von nem Markenhersteller bevorzugen. Schnell genug sind die auch, da brauche ich keine externe SSD in nem größeren Gehäuse.


Keine Angst, die SSD killt sich schon selbst...
das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland nach Erhalt machen würde: voll schreiben, ob sie die Kapazität, die in der Firmware hinterlegt ist überhaupt hardwaremäßig besitzen-
Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen wie reingebastelt aus?! ist irgendwie eine andere Schriftart und größer
Sche23.07.2019 07:22

das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland …das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland nach Erhalt machen würde: voll schreiben, ob sie die Kapazität, die in der Firmware hinterlegt ist überhaupt hardwaremäßig besitzen-


das allererste, was man bei den "chinadirect" Speichermedien tun sollte: nicht kaufen
MH8523.07.2019 07:23

Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen …Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen wie reingebastelt aus?! ist irgendwie eine andere Schriftart und größer


Jo, stimmt. Sieht man am besten an der 0
Die ist anders als in den anderen Werten.
Zinsenmann23.07.2019 07:30

Jo, stimmt. Sieht man am besten an der 0Die ist anders als in den anderen …Jo, stimmt. Sieht man am besten an der 0Die ist anders als in den anderen Werten.


Und der Test stammt von irgendeinem 128GB Medium.
MH8523.07.2019 07:23

Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen …Kommt es nur mir so vor oder sieht die "500" und die "420" auf dem Screen wie reingebastelt aus?! ist irgendwie eine andere Schriftart und größer



Ist sein erster Deal, da kann man schonmal ....... photoshopen, oder?
border_dalmatiner23.07.2019 07:33

Und der Test stammt von irgendeinem 128GB Medium.


Vielleicht hat der 512GB China Stick ja nur 128GB. Wäre eigentlich nichts ungewöhnliches, das kommt recht häufig vor.
bademichi23.07.2019 07:35

Ist sein erster Deal, da kann man schonmal ....... photoshopen, oder?


ist es nicht. Und die Bilder sind schon beim Anbieter mit dabei
Zinsenmann23.07.2019 07:50

ist es nicht. Und die Bilder sind schon beim Anbieter mit dabei


Warum macht der Dealersteller keinen eigenen Test, der hat die Platte ja schon.
Ich gehe davon aus, daß keiner der Kommentar-Ersteller dem Deal-Link gefolgt ist!?! Er führt ins Nirwana.


Hier ist der alte Deal. Dem letzten Post nach, ist er ok.
Bearbeitet von: "deflator" 23. Jul
deflator23.07.2019 07:59

Ich gehe davon aus, daß keiner der Kommentar-Ersteller dem Deal-Link …Ich gehe davon aus, daß keiner der Kommentar-Ersteller dem Deal-Link gefolgt ist!?! Er führt ins Nirwana. Hier ist der alte Deal. Dem letzten Post nach, ist er ok.


Bei mir führt er zum Stick.
Phipsy9023.07.2019 08:01

Bei mir führt er zum Stick.



Bei mir klappt es jetzt auch. Habe es vorher mehrfach probiert.
deflator23.07.2019 07:59

Ich gehe davon aus, daß keiner der Kommentar-Ersteller dem Deal-Link …Ich gehe davon aus, daß keiner der Kommentar-Ersteller dem Deal-Link gefolgt ist!?! Er führt ins Nirwana. Hier ist der alte Deal. Dem letzten Post nach, ist er ok.


Ja schon komisch, dass der teurere Deal bei 570° landet und der gleiche Artikel für günstiger im frostigen Bereich.

Als Komplettlösung ist das sicher ganz nett, wenn auch mit der fraglichen SSD-Qualität. Den Adapter rausgerechnet ist die Platte dafür ziemlich günstig.
Andererseits kann man sich auch einfach eine Markenplatte mit Gehäuse kaufen. Dann landet man bei nem höheren Preis, kann sich aber der Qualität und ungeshoppter Benchmarks sicher sein.
→ Enthaltung
Sche23.07.2019 07:22

das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland …das allererste was ich bei den günstigen Speichermedien aus dem Ausland nach Erhalt machen würde: voll schreiben, ob sie die Kapazität, die in der Firmware hinterlegt ist überhaupt hardwaremäßig besitzen-


Stimmt. Das kann natürlich generell nichts schaden, um Fälschungen oder Fehler zu erkennen. Außerdem kann man dann auch gleich die mittlere Geschwindigkeit messen.

Kapazität prüfen und mittlere Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539
claudio9023.07.2019 07:52

Warum macht der Dealersteller keinen eigenen Test, der hat die Platte ja …Warum macht der Dealersteller keinen eigenen Test, der hat die Platte ja schon.


Fände ich auch besser als so ein zweifelhaftes Bild.

Testprogramm:

1) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo: crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

2) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck: chip.de/dow…tml

3) Kapazität prüfen und mittlere Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539

4) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

5) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

6) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

Die Haltbarkeit ist trotzdem noch fraglich.
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 23. Jul
Na ja, irgendwie strange, ne?
Auf dem Dealbild ne 256er
Im Text ne 512er
Der Speedtest von ner 128er....
Wollt ihr etwa behaupten die chinesischen Händler würden tricksen oder unehrlich sein?
Die arbeiten einfach nur nachhaltiger und benutzen Benchmarkbilder bei mehreren Produkten und Photoshop gibt's zur Not ja auch noch Muss doch nicht für ähnlich aussehende Produkte jedesmal n neuer Benchmark gemacht werden

22393009-ZRl0m.jpgamazon.com/Mob…HY1
Der Screenie ist fake, ganz klar. Speichermedien, USB Sticks, RAM Riegel, SSDs, HDDs, etc. niemals aus Asien kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text