Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Stokke Hochstuhl Tripp Trapp
308° Abgelaufen

Stokke Hochstuhl Tripp Trapp

157,41€177,97€-12%XXXLutz Angebote
40
eingestellt am 1. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es den Tripp Trapp von Stokke ab 157,41€ bei XXXLutz.
Vergleichspreis von idealo.

PVG: 177,97€

In vielen Farben verfügbar:
1414937-WfkqG.jpgInfos:
"Was gibt es Schöneres als gemeinsame Familienmahlzeiten? Dank dem Hochstuhl "Tripp Trapp" von STOKKE kann Ihr Nachwuchs mitten im Geschehen dabei sein. Durch das gegen Aufpreis erhältliche "Newborn-Set" ist der Stuhl von Geburt an, mit dem separat angebotenen "Baby-Set" spätestens aber ab einem Alter von 6 Monaten nutzbar. Danach wächst das Möbel aus massivem Buchenholz in "Moss Green" einfach mit: Die Sitzhöhe und die Position der Fußstütze lassen sich ganz nach Bedarf individuell anpassen. Bei einer Belastbarkeit bis zu 140 kg können sogar Papa oder Mama darauf Platz nehmen.
Seit der Markteinführung im Jahr 1972 ist der "Tripp Trapp" funktionsorientiertem skandinavischen Design treu geblieben und längst zum Klassiker geworden. Seine Beliebtheit verdankt er auch der speichel- und schweißechten Lackierung sowie der enormen Robustheit von Material und Konstruktionsweise. Auf diesem Hochstuhl sitzt Ihr Kind mit viel Bewegungsfreiheit von Anfang an komfortabel und ergonomisch korrekt. Perfekt, um zusammen mit den Großen zu essen und sich Tischmanieren abzuschauen!

Maße
  • Breite/Höhe/Tiefe: 46/79/49 cm

Produktvorteile
  • Besonderheiten: Fußstütze verstellbar, Sitzfläche verstellbar, speichel- und schweißechte Lackierung, höhenverstellbar

Material
  • Material: Holz
  • Holzart: Buche
  • Holzqualität: Echtholz
  • Echtholz: massiv, Hartholz
  • Oberfläche: lackiert, poliert

Allgemeine Angaben
  • Kollektion: Tripp Trapp

Detailinformationen
  • Saison: Ganzjährig
  • Geeignet für Kinder ab ca.: 6 Monat(en)

Technische Details
  • Max. Belastbarkeit ca.: 140 kg

Pflegehinweise
  • Pflegehinweise: feucht wischen

Farbe
  • Lieferantenfarbe: Moss Green
  • Farbe: Apfelbaumfarben, Mintgrün
  • In verschiedenen Farben erhältlich"
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
Was war der Bestpreis?
Nicht schlecht. Immer noch sehr teuer, aber auch ein guter Stuhl.
Es gibt selten Ersparnis auf den Stuhl und selten hohe, deshalb ein hot!
Versandkosten von 5,95 € kommen bei Lieferung noch dazu?! Oder gibt es einen aktuellen Code?
Top Stuhl, vor einigen Wochen für 4€ mehr bestellt, Zubehör trotz Reduzierung leider immer noch teurer wie über Idealo.
Sepp8001.08.2019 09:57

Versandkosten von 5,95 € kommen bei Lieferung noch dazu?! Oder gibt es e …Versandkosten von 5,95 € kommen bei Lieferung noch dazu?! Oder gibt es einen aktuellen Code?



Paket Artikel: € 5,95 (Gratis Postversand ab €150
Sepp8001.08.2019 09:57

Versandkosten von 5,95 € kommen bei Lieferung noch dazu?! Oder gibt es e …Versandkosten von 5,95 € kommen bei Lieferung noch dazu?! Oder gibt es einen aktuellen Code?


Bei mir war er im Warenkorb VSK-frei.
10€ Newsletter nicht vergessen.
Direkt gekauft. Danke
Super Preis, gibt selten große Rabatte.

Da wir aber auch zum Vergleich einen Hauck bei meiner Mutter stehen habe, würde ich den Hauck beim Thema Preis/Leistung immer vorziehen. Der Stokke ist den Aufpreis einfach nicht wert, außer das Geld sitzt sehr locker.
Es ist halt der Mercedes unter den Kinderstühlen.
In den Outlets gibt es den meist schon um die 140 Euro
Guter Deal für einen hauck?

kromatrix01.08.2019 10:37

Es ist halt der Mercedes unter den Kinderstühlen.


Zu teuer und war früher mal gut?
Oddjob01.08.2019 10:40

Guter Deal für einen hauck?


idealo.de/pre…tml

In Natur aktuell bei Amazon, Smyths oder Babymarkt für je 50,00 Euro.

Bei Smyths ggf. noch einen Gutschein suchen oder bei Babymarkt eventuell vorhandene Punkte vom Glücksrad einlösen.

kromatrix01.08.2019 10:37

Es ist halt der Mercedes unter den Kinderstühlen.


Aber auch Mercedes macht nur dann Sinn, wenn man außer dem Namen noch einen weiteren Mehrwert zu Alternativen Produkten hat.
Bearbeitet von: "Maumann007" 1. Aug
Maumann00701.08.2019 10:43

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/627839_-alpha-natur-hauck.htmlIn Natur aktuell bei Amazon, Smyths oder Babymarkt für je 50,00 Euro.Bei Smyths ggf. noch einen Gutschein suchen oder bei Babymarkt eventuell vorhandene Punkte vom Glücksrad einlösen.Aber auch Mercedes macht nur dann Sinn, wenn man außer dem Namen noch einen weiteren Mehrwert zu Alternativen Produkten hat.



hätte gerne so einen in "vollausstattung" mit bouncer und was es da noch alles nützliches gibt.
Wir haben 2 Stühle, finde die Qualität mies. Kaputt gehen kann an den paar brettern nichts, aber die Verarbeitung ist schlecht. Der Stuhl verfärbt sich an einigen Stellen und bekommt von dem Tisch eindruck Stellen. Auch bei auspacken gab es schon eine Reklamation, weil das untere Brett unseren Vorstellungen nicht entsprach.
Ist halt Holz, das verfärbt sich halt... Wir sind zufrieden mit unserem Stokke. Im zweifel Gebraucht kaufen, wenn er neu zu teuer ist.
Wir haben damals nach gebrauchten geguckt und da sollte uns die Qualität was uns in ein paar Jahren blüht schon auffallen...
Maumann00701.08.2019 10:43

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/627839_-alpha-natur-hauck.htmlIn Natur aktuell bei Amazon, Smyths oder Babymarkt für je 50,00 Euro.Bei Smyths ggf. noch einen Gutschein suchen oder bei Babymarkt eventuell vorhandene Punkte vom Glücksrad einlösen.Aber auch Mercedes macht nur dann Sinn, wenn man außer dem Namen noch einen weiteren Mehrwert zu Alternativen Produkten hat.


Haben auch den Hauck daheim, aber mir ist letztens aufgefallen, dass der ohne das 5 Punkt Kindergeschirr laut Warentest wohl unsicher sein soll. Der Stocke halt nicht.... Stört mich jetzt zwar nicht wahnsinnig, aber manche finden es vielleicht wichtig.
Oddjob01.08.2019 10:57

hätte gerne so einen in "vollausstattung" mit bouncer und was es da noch …hätte gerne so einen in "vollausstattung" mit bouncer und was es da noch alles nützliches gibt.


Wenn du den bouncer günstig findest, erstell gerne n Deal. Suche den gerade
eswareinmal01.08.2019 11:25

Haben auch den Hauck daheim, aber mir ist letztens aufgefallen, dass der …Haben auch den Hauck daheim, aber mir ist letztens aufgefallen, dass der ohne das 5 Punkt Kindergeschirr laut Warentest wohl unsicher sein soll. Der Stocke halt nicht.... Stört mich jetzt zwar nicht wahnsinnig, aber manche finden es vielleicht wichtig.



Warentest
Ich vermute, dass bei Stiftung Warentest alleine die "Theorie" zugrunde lag.

Aber die Praxis sieht leider anders aus. Während das Kind in den ersten Monaten ja noch in dem "Newborn"-Aufsatz Sitz (bei dem wir bei beiden Varianten nichts zu bemängeln hatten), hat uns unser Kleiner recht schnell gesagt, was er von einem Kindergeschirr hält. Deshalb saß er bereits mit 12 Monaten ohne Gurt in den Hochstühlen (egal ob Stocke, Hauck oder IKEA). Natürlich immer unter Aufsicht und nie alleine, aber anders ging es halt nicht. Und dort wiederum ist sogar der IKEA-Stuhl sicher genug, dass er zwar aufstehen kann, dort aber schon etwas Zeit brauch, in der man reagieren kann. Und da immer Aufsicht da war, musste ihn halt jemand kurz festhalten und aus dem Stuhl dann rausholen.
Oddjob01.08.2019 10:57

hätte gerne so einen in "vollausstattung" mit bouncer und was es da noch …hätte gerne so einen in "vollausstattung" mit bouncer und was es da noch alles nützliches gibt.



babyartikel.de/pro…BwE


120 Euro All in, habe ich mal auf die Schnelle gefunden.
Maumann00701.08.2019 11:33

https://www.babyartikel.de/prod/hauck-alpha-plus-walnut-newborn-set-3-tlg-hochstuhl-neugeboreneneinsatz-wippe-stretch-beige?gclid=CjwKCAjwm4rqBRBUEiwAwaWjjIWmGxfZTVmKy6mbjguweU3fQp-MoemerJQ50qZ7ZkyRcBo5tYcA3hoC9lUQAvD_BwE120 Euro All in, habe ich mal auf die Schnelle gefunden.


Wenn ich mich nicht total täusche, kommt man da beim Einzelkauf schon fast 20€ günstiger weg
eswareinmal01.08.2019 11:36

Wenn ich mich nicht total täusche, kommt man da beim Einzelkauf schon fast …Wenn ich mich nicht total täusche, kommt man da beim Einzelkauf schon fast 20€ günstiger weg



Stimmt, der Bouncer kostet ca. 55-60 Euro. Bei einem aktuellen Preis von 50 Euro für den Stuhl wäre Einzelkauf günstiger
Ich kann den Timba von Safety 1st empfehlen. Habe mich aufgrund des Preises gegen den Stokke entschieden. Zumal die Stokke im persönlichen Umfeld nach kürzester Zeit alle sehr demoliert aussahen, zumindest die lackierten.
Maumann00701.08.2019 11:31

Warentest Ich vermute, dass bei Stiftung Warentest alleine die …Warentest Ich vermute, dass bei Stiftung Warentest alleine die "Theorie" zugrunde lag. Aber die Praxis sieht leider anders aus. Während das Kind in den ersten Monaten ja noch in dem "Newborn"-Aufsatz Sitz (bei dem wir bei beiden Varianten nichts zu bemängeln hatten), hat uns unser Kleiner recht schnell gesagt, was er von einem Kindergeschirr hält. Deshalb saß er bereits mit 12 Monaten ohne Gurt in den Hochstühlen (egal ob Stocke, Hauck oder IKEA). Natürlich immer unter Aufsicht und nie alleine, aber anders ging es halt nicht. Und dort wiederum ist sogar der IKEA-Stuhl sicher genug, dass er zwar aufstehen kann, dort aber schon etwas Zeit brauch, in der man reagieren kann. Und da immer Aufsicht da war, musste ihn halt jemand kurz festhalten und aus dem Stuhl dann rausholen.


Aus dem Alpha soll das Kind ohne Gurt wohl einfach rauskommen, beim Stocke nicht. Aber ich halte seit dem Queridoo Kidgoo 2 Test, der auf Grund von Schadstoffen im Fenster mangelhaft wurde, auch nur noch begrenzt viel davon. Laut Hersteller müsste das Kind schon Teile des Fensters essen... Naja, ändern tun sie es jetzt trotzdem.. alles irgendwie nicht wirklich nachvollziehbar
eswareinmal01.08.2019 11:26

Wenn du den bouncer günstig findest, erstell gerne n Deal. Suche den …Wenn du den bouncer günstig findest, erstell gerne n Deal. Suche den gerade



gabs hier im set schon für 80-90€. ich hab noch bis februar zeit
eswareinmal01.08.2019 11:39

Aus dem Alpha soll das Kind ohne Gurt wohl einfach rauskommen, beim Stocke …Aus dem Alpha soll das Kind ohne Gurt wohl einfach rauskommen, beim Stocke nicht. Aber ich halte seit dem Queridoo Kidgoo 2 Test, der auf Grund von Schadstoffen im Fenster mangelhaft wurde, auch nur noch begrenzt viel davon. Laut Hersteller müsste das Kind schon Teile des Fensters essen... Naja, ändern tun sie es jetzt trotzdem.. alles irgendwie nicht wirklich nachvollziehbar


Ich halte leider auch nicht mehr viel von Stiftung Warentest: unsre große ist mit dem Stokke umgekippt, mit dem Hauck Alpha+ noch nie...
eswareinmal01.08.2019 11:39

Aus dem Alpha soll das Kind ohne Gurt wohl einfach rauskommen, beim Stocke …Aus dem Alpha soll das Kind ohne Gurt wohl einfach rauskommen, beim Stocke nicht.


Wie gesagt, "soll". Wir nutzen beide regelmäßig, und seit unser Junior 12 Monate alt ist kommt er aus beiden Stühlen gleich schnell (oder langsam) raus. Sogar der beliebte IKEA-Hochstuhl ist dort keine Ausnahme. Was also das Thema Sicherheit in diesem Punkt betrifft, sehe ich beim Stokke überhaupt keine Vorteile. Wir sind zufrieden mit unserem Stokke, aber kämen nie wieder auf die Idee, diesen wirklich überteuerten Stuhl zu kaufen.

Tripp Trapp lebt nur noch von seinem positiven Ruf aus vergangenen Jahrzehnten, als es an Alternativen mangelte. Der Vorsprung von Stokke ist längst eingeholt, aber der Tripp Trapp ist seither nicht günstiger geworden.
Oddjob01.08.2019 11:41

gabs hier im set schon für 80-90€. ich hab noch bis februar zeit


Gut zu wissen, wo er preislich schonmal lag, danke
Wir halten ebenfalls Ausschau nach nem guten Deal für ein Set.
Der aktuelle Deal für den Beta hat mich nen Moment gereizt, aber wichtig ist mir eben auch der andere Kram, die Wippe und am besten auch das Alpha Tray. Wir denken darüber nach Beikost via BLW einzuführen, und da dürfte der abnehmbare Tisch Gold wert sein.
Danke, bestellt, wir sind super zufrieden mit dem Stuhl!
Maumann00701.08.2019 11:43

Wie gesagt, "soll". Wir nutzen beide regelmäßig, und seit unser Junior 12 M …Wie gesagt, "soll". Wir nutzen beide regelmäßig, und seit unser Junior 12 Monate alt ist kommt er aus beiden Stühlen gleich schnell (oder langsam) raus. Sogar der beliebte IKEA-Hochstuhl ist dort keine Ausnahme. Was also das Thema Sicherheit in diesem Punkt betrifft, sehe ich beim Stokke überhaupt keine Vorteile. Wir sind zufrieden mit unserem Stokke, aber kämen nie wieder auf die Idee, diesen wirklich überteuerten Stuhl zu kaufen.Tripp Trapp lebt nur noch von seinem positiven Ruf aus vergangenen Jahrzehnten, als es an Alternativen mangelte. Der Vorsprung von Stokke ist längst eingeholt, aber der Tripp Trapp ist seither nicht günstiger geworden.


Gibt es eine Alternative zu Stokke?
Fand bisher leider keine die mir zusagte.
Diese sind alle nicht so lange nutzbar oder tauscht das?
thom_ass11101.08.2019 13:50

Gibt es eine Alternative zu Stokke?Fand bisher leider keine die mir …Gibt es eine Alternative zu Stokke?Fand bisher leider keine die mir zusagte.Diese sind alle nicht so lange nutzbar oder tauscht das?



Hauck Alpha Plus. Wir konnten keinerlei Qualitätsunterschied feststellen. Das Holz ist genauso gut verarbeitet, er ist ebenfalls in entsprechenden Stufen verstellbar. Es gibt einen Newborn-Aufsatz und Unmengen an Stoffbezügen. Und er ist auch in allen Farben erhältlich.

Wir sind mehrmals die Woche bei meiner Mutter, und jedesmal, wenn er im Hauck sitzt, bereue ich einen Stokke gekauft zu haben.

Wie gesagt, keiner von beiden ist besser oder schlechter, aber der Stokke eben mehr als doppelt so teuer.

EDIT:
Lass dich bitte nicht davon blenden, dass der Stokke laut Werbung nutzbar bis zu einem Alter von 10 Jahren ist. Welches Grundschulkind sitzt noch auf diesem Pseudo-Stuhl und macht seine Hausaufgaben?
Bearbeitet von: "Maumann007" 1. Aug
Maumann00701.08.2019 14:01

Hauck Alpha Plus. Wir konnten keinerlei Qualitätsunterschied feststellen. …Hauck Alpha Plus. Wir konnten keinerlei Qualitätsunterschied feststellen. Das Holz ist genauso gut verarbeitet, er ist ebenfalls in entsprechenden Stufen verstellbar. Es gibt einen Newborn-Aufsatz und Unmengen an Stoffbezügen. Und er ist auch in allen Farben erhältlich.Wir sind mehrmals die Woche bei meiner Mutter, und jedesmal, wenn er im Hauck sitzt, bereue ich einen Stokke gekauft zu haben.Wie gesagt, keiner von beiden ist besser oder schlechter, aber der Stokke eben mehr als doppelt so teuer.EDIT:Lass dich bitte nicht davon blenden, dass der Stokke laut Werbung nutzbar bis zu einem Alter von 10 Jahren ist. Welches Grundschulkind sitzt noch auf diesem Pseudo-Stuhl und macht seine Hausaufgaben?


Also von Freunden ist das Kind jetzt 8 und sitzt immer noch drauf.
OK wenn es keine Alternative gibt werde ich den Stokke bleiben.
Bearbeitet von: "thom_ass111" 1. Aug
thom_ass11101.08.2019 14:09

Also von Freunden ist das Kind jetzt 8 und sitzt immer noch drauf.


Auf dieser kleinen Sitzfläche?
Ob das den Rücken freut?

Edit: Natürlich ist das mit den Hauck auch möglich, aber gleich(wenig) sinnvoll.
Bearbeitet von: "Maumann007" 1. Aug
Ausverkauft .... was für ein mist 😡
Vorbei? "FehlerseiteDer XXXL Shop ist wirklich riesig - aber alles haben wir doch nicht."
Kommt auch wenn ich manuell danach such und ihn dann anklicke
Maumann00701.08.2019 14:12

Auf dieser kleinen Sitzfläche? Ob das den Rücken freut? Edit: N …Auf dieser kleinen Sitzfläche? Ob das den Rücken freut? Edit: Natürlich ist das mit den Hauck auch möglich, aber gleich(wenig) sinnvoll.


Was hast eine Sitzfläche mit dem Rücken zu tun?
Hast du überhaupt einen Stokke? Bezweifel das nach dieser Aussage irgendwie.
thom_ass11101.08.2019 15:16

Was hast eine Sitzfläche mit dem Rücken zu tun?Hast du überhaupt einen St …Was hast eine Sitzfläche mit dem Rücken zu tun?Hast du überhaupt einen Stokke? Bezweifel das nach dieser Aussage irgendwie.


Ja, seit 2 Jahren. Und um auf dieser kleinen Sitzfläche ab einer gewissen Körpergröße vernünftig sitzen zu können, muss der Po schon weit nach hinten an die Lehne gedrückt werden, wodurch der Oberkörper nach vorne gedrückt wird. Sitzt man in normaler Stellung darauf, rutscht man schnell mal nach vorne runter, gerade als Kind.

Ich habe kein persönliches Interesse daran, dich davon zu überzeugen, dass Stokke und Hauck keine großen Unterschiede haben. Wenn du meine Erfahrung nicht hören möchtest, ignoriere es einfach und tu was du möchtest

Falls dich eine Neutrale Meinung interessiert:
babyartikel.de/mag…ich
Zitat aus dem Fazit:
"Von der Funktionalität nehmen sich die beiden Hochstühle nicht viel. Auch im Alpha Plus sitzt Dein Kind mehrere Jahre bequem und sicher am Tisch. Letztendlich ist es also eine Frage des Budgets. Für alle Familien, die nicht unnötig viel Geld für einen Hochstuhl ausgeben möchten, empfehlen wir den Hauck Alpha Plus. Wenn Du hingegen bereit bist, den 4-fachen Preis zu zahlen, dann machst Du mit dem Stokke Tripp Trapp auch nichts verkehrt."
Bearbeitet von: "Maumann007" 1. Aug
Maumann00701.08.2019 15:24

Ja, seit 2 Jahren. Und um auf dieser kleinen Sitzfläche ab einer gewissen …Ja, seit 2 Jahren. Und um auf dieser kleinen Sitzfläche ab einer gewissen Körpergröße vernünftig sitzen zu können, muss der Po schon weit nach hinten an die Lehne gedrückt werden, wodurch der Oberkörper nach vorne gedrückt wird. Sitzt man in normaler Stellung darauf, rutscht man schnell mal nach vorne runter, gerade als Kind.Ich habe kein persönliches Interesse daran, dich davon zu überzeugen, dass Stokke und Hauck keine großen Unterschiede haben. Wenn du meine Erfahrung nicht hören möchtest, ignoriere es einfach und tu was du möchtest Falls dich eine Neutrale Meinung interessiert:https://www.babyartikel.de/magazin/stokke-tripp-trapp-vs-hauck-alpha-plus-der-ultimative-hochstuhl-vergleichZitat aus dem Fazit:"Von der Funktionalität nehmen sich die beiden Hochstühle nicht viel. Auch im Alpha Plus sitzt Dein Kind mehrere Jahre bequem und sicher am Tisch. Letztendlich ist es also eine Frage des Budgets. Für alle Familien, die nicht unnötig viel Geld für einen Hochstuhl ausgeben möchten, empfehlen wir den Hauck Alpha Plus. Wenn Du hingegen bereit bist, den 4-fachen Preis zu zahlen, dann machst Du mit dem Stokke Tripp Trapp auch nichts verkehrt."


Nicht gleich beleidigt sein. Wenn ich deine Aussage nicht nachvollziehen kann.
So wie die auch.
Die Lehne sieht nach hinten gebogen aus wie bei vielen Stühlen. Selbst wenn der Arsch ganz hinten ist wie soll dann der Körper nach vorne gebogen werden?
Dann müsste man ja theoretisch bei jedem normalen Stuhl das Problem auch Bestehen.

Aber danke für deine Meinung.
thom_ass11101.08.2019 15:32

Die Lehne sieht nach hinten gebogen aus wie bei vielen Stühlen. Selbst …Die Lehne sieht nach hinten gebogen aus wie bei vielen Stühlen. Selbst wenn der Arsch ganz hinten ist wie soll dann der Körper nach vorne gebogen werden?Dann müsste man ja theoretisch bei jedem normalen Stuhl das Problem auch Bestehen.


Es ist bis zu einer gewissen Körpergröße ja auch kein Problem.

Aber die Sitzfläche hat eben nur eine Tiefe von 25 cm. Diese kannst du aber nur ausnutzen, wenn du sie so weit nach vorne schiebst, dass das hintere Ende bündig mit der Lehne ist. Dann ist die Sitzfläche aber bereits so weit vorne, dass sie rausrutschen kann (es gibt keine Befestigung! Sitzfläche und Fußfläche werden nur durch den Druck der beiden Standbeine gehalten.). Schiebst du sie aus Sicherheitsgründen weiter nach hinten, damit sie hält. liegen zwischen Rückenlehne und dem vorderen Ende der Sitzfläche vielleicht noch 20 cm. Das ist vielleicht noch die Hälfte eines Erwachsenenstuhls.
Sogar der Kinderstuhl-Klassiker "Mammut" von IKEA (3-6 Jahre) hat eine Tiefe von 36 cm (und damit nach Abzug der Lehne eine Sitzfläche von 30 cm). Den brauch bereits ein 3-jähriges Kind. Wie willst du als 8-Jähriger auf einer Tiefe von 20 cm bequem sitzen, ohne dass du deinen Po unter die Rückenlehne drückst?
Maumann00701.08.2019 15:41

Es ist bis zu einer gewissen Körpergröße ja auch kein Problem.Aber die Si …Es ist bis zu einer gewissen Körpergröße ja auch kein Problem.Aber die Sitzfläche hat eben nur eine Tiefe von 25 cm. Diese kannst du aber nur ausnutzen, wenn du sie so weit nach vorne schiebst, dass das hintere Ende bündig mit der Lehne ist. Dann ist die Sitzfläche aber bereits so weit vorne, dass sie rausrutschen kann (es gibt keine Befestigung! Sitzfläche und Fußfläche werden nur durch den Druck der beiden Standbeine gehalten.). Schiebst du sie aus Sicherheitsgründen weiter nach hinten, damit sie hält. liegen zwischen Rückenlehne und dem vorderen Ende der Sitzfläche vielleicht noch 20 cm. Das ist vielleicht noch die Hälfte eines Erwachsenenstuhls. Sogar der Kinderstuhl-Klassiker "Mammut" von IKEA (3-6 Jahre) hat eine Tiefe von 36 cm (und damit nach Abzug der Lehne eine Sitzfläche von 30 cm). Den brauch bereits ein 3-jähriges Kind. Wie willst du als 8-Jähriger auf einer Tiefe von 20 cm bequem sitzen, ohne dass du deinen Po unter die Rückenlehne drückst?


Das Fußbrett wird später zum Sitzbrett. Somit ist er wie ein normaler Stuhl. Genauso auch beim Hauck Alpha +.

Hab selbst beide. Meine Erfahrung:
Die Stokke Newbornschale finde ich die ersten 3 Monate besser. Von 3 Monate bis zum Sitzalter bevorzuge ich den Bouncer vom Hauck, da größer und auch als Wippe nutzbar. Danach spielt es eigentlich keine Rolle mehr welchen Stuhl man hat.
Bin nur froh dass ich den Stokke gebraucht gekauft hab, Preisleistung passen leider nicht zusammen. Ich würde immer wieder zum Hauck greifen, der tuts genauso, für die ersten 3 Monate einfach den Sitzverkleinerer von der AutoBabyschale reingeben und gut ist.

Übrigends ist meine Große mit dem Tripptrapp umgekippt mit dem Hauck hat sie das noch nicht geschafft.

Bei uns wird sobald die Kinder groß genug sind auf nem normalen Stuhl gesessen. Das tun sie sowieso viel lieber, da sie dann ja "groß" sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text