[store.hp.com] Notebook 15-cc109ng 15,6" FHD entspiegelt, Win10, i5-8250U, 8 GB SDRAM, 128 GB M.2 + 1 TB SATA HDD, GeForce 940MX
309°Abgelaufen

[store.hp.com] Notebook 15-cc109ng 15,6" FHD entspiegelt, Win10, i5-8250U, 8 GB SDRAM, 128 GB M.2 + 1 TB SATA HDD, GeForce 940MX

699,01€819,01€-15%HP Store Angebote
13
eingestellt am 21. AprBearbeitet von:"snapesnap"
Im HP Shop gib es gerade den 15-cc109ng mit dem Gutschein HPSPRING15X18
für 150€ günstiger.

Gutscheinbedingungen:
"Der Gutscheincode gilt nur bis einschließlich 30.04.2018 und nur solange Vorrat reicht. Der Gutscheincode wird im Warenkorb in das Gutscheinfeld eingegeben. Weitere Informationen zu den Bedingungen für Gutscheine finden Sie im Abbinder der HP Store Hauptseite. Angegebene Gutscheinwerte in Euro verstehen sich inkl. MwSt."

Eventuell gibt es noch mehr Notebooks im Store, bei denen sich so ein guter Preis erzielen lässt.

Ich glaube bei der Ausstattung ist das recht guter Deal. Gerade hinsichtlich des VGP von 819,01€ (Idealo)

Die komplette Spezifikation findet ihr im Deallink bei den technischen Daten oder Hier als kleine PDF von HP

Hier hätte ich auch einen Test des Schwestermodells 15-cc107ng.




1163555.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Ich verstehe diese willkürlichen Konfigurationen nicht. Wieso ein neuer i5 und eine uralte 940MX? Es gibt doch keinen Grund, keine MX150 zu verbauen
Bearbeitet von: "Schlaugummi46" 21. Apr
Schlaugummi46vor 6 m

Ich verstehe diese willkürlichen Konfigurationen nicht. Wieso ein neuer i5 …Ich verstehe diese willkürlichen Konfigurationen nicht. Wieso ein neuer i5 und eine uralte 940MX? Es gibt doch keinen Grund, keine MX150 zu verbauen


ich gebe Dir recht. Aber eine neuere CPU wirkt wie ein neues Zugpferd bei den Verkäufen. Da wird gern übersehen, dass das neue Modell eigtl. nur ein Upgrade der CPU darstellt .
Für den aufgerufenen Preis gibt es Geräte von Acer und Lenovo mit besagter MX150. Muss man sich wie immer entscheiden, was wichtiger ist
Schlaugummi46vor 9 m

Ich verstehe diese willkürlichen Konfigurationen nicht. Wieso ein neuer i5 …Ich verstehe diese willkürlichen Konfigurationen nicht. Wieso ein neuer i5 und eine uralte 940MX? Es gibt doch keinen Grund, keine MX150 zu verbauen



Abverkauf? Paar Euro sparen? Was gibt es da nicht zu verstehen?
Verfasser
_burki_vor 7 m

ich gebe Dir recht. Aber eine neuere CPU wirkt wie ein neues Zugpferd bei …ich gebe Dir recht. Aber eine neuere CPU wirkt wie ein neues Zugpferd bei den Verkäufen. Da wird gern übersehen, dass das neue Modell eigtl. nur ein Upgrade der CPU darstellt .Für den aufgerufenen Preis gibt es Geräte von Acer und Lenovo mit besagter MX150. Muss man sich wie immer entscheiden, was wichtiger ist



Ich finde an diesem modell besonders interessant, dass neben 2 festplatten sogar noch ein optisches Laufwerk besitzt. Nicht das man es oft braucht, aber es gibt eben dennoh die Möglichkeit bei Bedarf noch eine SSD reinzupacken. Sowas ist schon relativ schwer zu dem Preis zu finden.

Eine MX150 wäre sicherlich besser, fürs Gaming ist aber auch diese eher ungeeignet (ungeachtet davon, dass es nach wie vor "nur" ein Notebook ist. Ich sehe den Vorteil einer dedizierten Grafikkarte eher darin, das man mehr RAM zur Verfügung hat. das ist alles. Da ist es mir auch relativ, wie alt die Grafikkarte ist. Und ich finde das Alter von 1 Jahr für die 940MX wäre noch zu ertragen.
Die 940MX ist absoluter Abfall. Das ist wie als ob man keine Graka hat.

Nichts darauf einbilden
Reicht das Notebook für die Uni (Matlab,CAD und Co.) ? Oder gibt es für den Preis besser geeignete Modelle?
Doomguyvor 1 h, 17 m

Die 940MX ist absoluter Abfall. Das ist wie als ob man keine Graka …Die 940MX ist absoluter Abfall. Das ist wie als ob man keine Graka hat.Nichts darauf einbilden


Keine GraKa hätte zur Folge das diese kein Strom verbraucht, weil nicht vorhanden.

Mal in Ernst, kann zur GraKa nix sagen. Hatte das Notebook mal hier in etwas anderer Konfiguration.

Display und Verarbeitung fand ich gut. Optisch wirklich schön. Tastaturanschlag ging so, aber warum es zurück ging: Lüfter sehr schnell sehr laut (und dann noch so ein ätzend hoher Ton)...
Verfasser
Max139vor 1 h, 19 m

Reicht das Notebook für die Uni (Matlab,CAD und Co.) ? Oder gibt es für d …Reicht das Notebook für die Uni (Matlab,CAD und Co.) ? Oder gibt es für den Preis besser geeignete Modelle?



Wenn du eines für MAtlab und Co suchst, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass das hier zu teuer ist. Ich hatte mir damals auch nur ein Notebook geholt, das sogar nur ne Intel 520 Grafik drin hat. Udn dieses hat imemr gereicht. Für Matlab und für 3D Modellierung. Da würde ich lieber etwas am Preis sparen und eines ohne graka nehmen. Die Intel Grafik reicht da völlig.
Doomguyvor 1 h, 36 m

Die 940MX ist absoluter Abfall. Das ist wie als ob man keine Graka …Die 940MX ist absoluter Abfall. Das ist wie als ob man keine Graka hat.Nichts darauf einbilden


Stimme zu. Wenig unterschied zu Intel HD 620, die in Core i5 8250 verbaut ist:
videocardbenchmark.net/com…453
snapesnapvor 21 m

Wenn du eines für MAtlab und Co suchst, kann ich aus eigener Erfahrung …Wenn du eines für MAtlab und Co suchst, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass das hier zu teuer ist. Ich hatte mir damals auch nur ein Notebook geholt, das sogar nur ne Intel 520 Grafik drin hat. Udn dieses hat imemr gereicht. Für Matlab und für 3D Modellierung. Da würde ich lieber etwas am Preis sparen und eines ohne graka nehmen. Die Intel Grafik reicht da völlig.


Und im Vergleich zu diesem? Könnte es für 630€ kaufen.

store.hp.com/Ger…NTB
Verfasser
Max139vor 1 h, 34 m

Und im Vergleich zu diesem? Könnte es für 630€ kau …Und im Vergleich zu diesem? Könnte es für 630€ kaufen.http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=2PR91EA&opt=ABD&sel=NTB


Ist kein riesen unterschied. Die Radeon 520 ist auf nem ähnlichen Stand wie die 940MX sowie die interne Intel HD 620. Nachteil bei dem Gerät ist eher, dass du nur einen Datenträger drin hast.

Wenn du dir zutraust dein System selbst aufzusetzen, kannst du auch das 15-bs114ng nehmen (siehe Link Geizhals.de). Das hat eben nur die interne Intel HD 620. Dennoch Platz für 2 Datenträger (eine 256Gb M.2 SSD ist verbaut) + ein optisches Laufwerk. Und kostet halt nochmal 100€ weniger.

Aber Notebooks gibts wie Sand am Meer... Ist nur daher nur ein Vorschlag.
snapesnapvor 5 h, 24 m

Ist kein riesen unterschied. Die Radeon 520 ist auf nem ähnlichen Stand …Ist kein riesen unterschied. Die Radeon 520 ist auf nem ähnlichen Stand wie die 940MX sowie die interne Intel HD 620. Nachteil bei dem Gerät ist eher, dass du nur einen Datenträger drin hast.Wenn du dir zutraust dein System selbst aufzusetzen, kannst du auch das 15-bs114ng nehmen (siehe Link Geizhals.de). Das hat eben nur die interne Intel HD 620. Dennoch Platz für 2 Datenträger (eine 256Gb M.2 SSD ist verbaut) + ein optisches Laufwerk. Und kostet halt nochmal 100€ weniger. Aber Notebooks gibts wie Sand am Meer... Ist nur daher nur ein Vorschlag.


Danke
snapesnap21. Apr

Ich finde an diesem modell besonders interessant, dass neben 2 festplatten …Ich finde an diesem modell besonders interessant, dass neben 2 festplatten sogar noch ein optisches Laufwerk besitzt. Nicht das man es oft braucht, aber es gibt eben dennoh die Möglichkeit bei Bedarf noch eine SSD reinzupacken. Sowas ist schon relativ schwer zu dem Preis zu finden.Eine MX150 wäre sicherlich besser, fürs Gaming ist aber auch diese eher ungeeignet (ungeachtet davon, dass es nach wie vor "nur" ein Notebook ist. Ich sehe den Vorteil einer dedizierten Grafikkarte eher darin, das man mehr RAM zur Verfügung hat. das ist alles. Da ist es mir auch relativ, wie alt die Grafikkarte ist. Und ich finde das Alter von 1 Jahr für die 940MX wäre noch zu ertragen.


Die 940mx basiert auf einer alten Architektur und ist kaum besser als die integrierte Intel-Grafik. Wenn es dir nur um mehr Ram geht, ist das vielleicht egal. Bei der mx150 ist da schon ein Sprung zu sehen und du hast zusätzlichen Ram. Vereinzelt bei Hp-Modellen gibt es sogar unübliche Konfigurationen mit 4gb Video-Ram. Also mehr Ram und bessere Grafik.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text