Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Streaming-Lautsprecher JBL Link 500 (60W, WLAN, Bluetooth 4.2, Google Assistant, Chromecast, Multiroom, Spotify, App)
1344° Abgelaufen

Streaming-Lautsprecher JBL Link 500 (60W, WLAN, Bluetooth 4.2, Google Assistant, Chromecast, Multiroom, Spotify, App)

179€249€-28%Media Markt Angebote
73
aktualisiert 14. Jun (eingestellt 29. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das große JBL-Modell ist wieder im Angebot.
Es muss ja nicht immer Sonos sein, denn andere Hersteller haben auch schöne Streaming-Töchter. So zum Beispiel den JBL Link 500 für 179€, den Media Markt heute Abend ab 20 Uhr im Angebot hat. Das müsste wenn mich (und die idealo-Kurve) nicht alles täuscht ein deutlicher Bestpreis sein; aktuell zahlt ihr sonst mindestens 299€.

1386161.jpg

Im Gegensatz zum großen Vorbild habt ihr hier den Google Assistant mit an Bord, könnt also per Sprachsteuerung alle kompatiblen "Actions" nutzen und Musik von unterstützten Anbietern wiedergeben (z.B. Play Music und Spotify). Die Netzwerk-Einbindung erfolgt per WLAN, alternativ lässt sich der Lautsprecher allerdings auch ganz "klassisch" per Bluetooth ansteuern. Per Chromecast lassen sich übrigens mehrere Lautsprecher zusammenschalten. Das war es dann allerdings auch, denn analoge Schnittstellen fehlen leider und selbst der USB-Port dient nur der Wartung.

Die Testberichte schwanken mal wieder ziemlich stark von "überragend" (Area DVD die alten Dauerjubler) bis "befriedigend" (Computer Bild). Recht zuverlässig dürfte der Vergleich mit anderen Geräten bei Golem sein, der schön offensiv mit "JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand" betitel wurde. Das gilt wohlgemerkt bereitsfür den kleineren 300er, der JBL Link 500 setzt durch sein größeres Volumen in punkto Tiefbass noch einen drauf, ohne es zu übertreiben. Zitat:

"Der Link 500 ist bei den meisten Musikstilen klarer Testsieger: Er klingt wunderbar räumlich, hat ein klar getrenntes Frequenzspektrum, angenehme Mitten und in den meisten Fällen auch gut ausbalancierte Höhen. Lediglich bei sehr höhenlastiger Musik können diese Frequenzen mitunter etwas scharf klingen. [...] Das Bassfundament ist sehr ausgeprägt, aber nicht unpassend stark. Es kommt nicht zu einer Überbetonung wie beim Homepod. Wie fast alle smarten Lautsprecher spielt der Link 500 seine Stärken bei moderner Popmusik aus, aber auch Rock und Jazz klingen auf dem Gerät gut. Vocal Jazz kommt die gute Frequenztrennung zugute, zudem können wir die Gesangsstimme klar und definiert hören."

Das liest sich für mich persönlich sehr gut, gerade angesichts des hier doch mehr als konkurrenzfähigen Preises.

Abzüge in der B-Note gibt es für die Mikrofone, welche bei hoher Lautstärke nicht immer reagieren, sowie das bereits erwähnte Fehlen weiterer Eingänge.

Hier zuletzt noch eine paar Eindrücke im Video:



  • Leistung 60W
  • D/A-Wandler 24bit/96kHz
  • Audioformate AAC, MP3, OGG/Vorbis, FLAC, WAV
  • Anschlüsse WLAN 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
  • Stromversorgung Netzbetrieb
  • Abmessungen (BxHxT) 370x200x157mm
  • Gewicht 3.50kg
  • Besonderheiten Google Cast, Sprachassistent (Google Assistant)

1386161.jpg
1386161.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege eingestellt, spricht Trump Sanktionen gegen JBL aus, ist das Ding doch kacke? Fragen!
usuxx01.06.2019 20:25

Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege …Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege eingestellt, spricht Trump Sanktionen gegen JBL aus, ist das Ding doch kacke? Fragen!


Der Haken ist, dass alle auf die Smartphones geiern und dieser Top-Preis ein wenig untergeht.
73 Kommentare
Der Preis ist bereits sichtbar.

21881264-GHbjy.jpg
Saugeil, gekauft
Krasser Preis. Richtig heiß. Schade, dass inzwischen alle Zimmer ausgestattet sind.
Puh, Klasse Preis. Leider auf Google ausgelegt sonst wäre es bestellt. Danke fürs teilen
Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege eingestellt, spricht Trump Sanktionen gegen JBL aus, ist das Ding doch kacke? Fragen!
krasser preis
usuxx01.06.2019 20:25

Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege …Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege eingestellt, spricht Trump Sanktionen gegen JBL aus, ist das Ding doch kacke? Fragen!


Der Haken ist, dass alle auf die Smartphones geiern und dieser Top-Preis ein wenig untergeht.
Gekauft! Danke :-)
Auch lohnenswert wenn man den ganzen google schnick schnack nicht braucht?
Bearbeitet von: "Bugikrok" 1. Jun
Hat der auch ne Radio Funktion? Und bräuchte man dafür ein Handy?
leonschwarz8901.06.2019 22:58

Hat der auch ne Radio Funktion? Und bräuchte man dafür ein Handy?


Tune In ist integriert. Du kannst der Google-Else jeden beliebigen Sender sagen, dass sie ihn spielen soll.
Alternativ per App streamen.
Es gibt keinen Knopf, den du drücken kannst, damit direkt der Sender los spielt.
Ein wirklich gutes Gerät für einen wirklich guten Preis. Hatte diesen auch ein Zeit lang bis ich auf die nicht mithörenden Riva umgestiegen bin. Vom Klang her war es aber wirklich gut.
Kann man eigentlich 2 zu einem Stereopaar verknüpfen
deretter02.06.2019 10:34

Ein wirklich gutes Gerät für einen wirklich guten Preis. Hatte diesen auch …Ein wirklich gutes Gerät für einen wirklich guten Preis. Hatte diesen auch ein Zeit lang bis ich auf die nicht mithörenden Riva umgestiegen bin. Vom Klang her war es aber wirklich gut.


Welche Riva? Diesen mithörenden schei# braucht wirklich keiner.
SatyrX02.06.2019 10:41

Kann man eigentlich 2 zu einem Stereopaar verknüpfen


Nein, leider nicht.

Ich hatte auch gehofft, dass Chromecast-Lautsprecher diese Funktion irgendwann nachgeliefert bekommen, aber noch ist nichts passiert, und ich rechne inzwischen auch nicht mehr damit (wenn es einfach zu realisieren gewesen wäre, hätte Google es schon gebracht). Lautsprecher wie der Google Home Max, die diese Funktion anbieten, haben anscheinend einen Extra-Funkweg dafür eigebaut.
Ich check´s nicht. Kann ich den jetzt auch einfach als BT Lautsprecher nutzen?
Bugikrok02.06.2019 11:07

Welche Riva? Diesen mithörenden schei# braucht wirklich keiner.


Doch ich...
Dennoch hab ich auch nen Riva hier. Sicher ist der Festival gemeint. Bekommt man inzwischen für den guten Kurs bei eBay.
Meiner Meinung nach der beste Lautsprecher in dieser Größe bis Sonos 5. Da kommt auch der Home Max oder HomePod oder was weiß ich nicht heran.
m457402.06.2019 12:01

Ich check´s nicht. Kann ich den jetzt auch einfach als BT Lautsprecher …Ich check´s nicht. Kann ich den jetzt auch einfach als BT Lautsprecher nutzen?


Klar, kannst du machen. Aber dafür ist er nur bedingt ausgelegt, über Chromecast geht es besser und einfacher.
m457402.06.2019 12:01

Ich check´s nicht. Kann ich den jetzt auch einfach als BT Lautsprecher …Ich check´s nicht. Kann ich den jetzt auch einfach als BT Lautsprecher nutzen?


Zitat aus meinem selbst getippten Text "[...] alternativ lässt sich der Lautsprecher allerdings auch ganz "klassisch" per Bluetooth ansteuern." Gern geschehen.
Definitiv hot und hätte ich nicht 3 von Marshalls Woburn Lautsprechern bei mir stehen würde ich zu dem Preis zugreifen.
Die sind übrigens per Chromecast audio miteinander verbunden, 2 Google Home zum ansteuern.
usuxx01.06.2019 20:25

Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege …Der Preis ist ja bekloppt. Wo ist der Haken? Wird die Softwarepflege eingestellt, spricht Trump Sanktionen gegen JBL aus, ist das Ding doch kacke? Fragen!


Nein, die Preise purzeln. Weil HARMAN Kardon neue Multiroom Lautsprecher auf dem Markt hat. Die Citation Serie, gibt es seit Ende letzten Jahres auf dem Markt. Ist noch nicht so richtig beim Endverbraucher angekommen. Klingen aber Top.

Laut HK liegt der Fokus auf der Citation Serie. JBL bringt wohl keine Nachfolger mehr raus, deshalb der Preissturz.
shook.102.06.2019 12:41

Nein, die Preise purzeln. Weil HARMAN Kardon neue Multiroom Lautsprecher …Nein, die Preise purzeln. Weil HARMAN Kardon neue Multiroom Lautsprecher auf dem Markt hat. Die Citation Serie, gibt es seit Ende letzten Jahres auf dem Markt. Ist noch nicht so richtig beim Endverbraucher angekommen. Klingen aber Top. Laut HK liegt der Fokus auf der Citation Serie. JBL bringt wohl keine Nachfolger mehr raus, deshalb der Preissturz.


Abwarten...
Hottest deal ever! Ich warte schon seit Wochen auf einen guten Deal für den Link 300 (unter 200 Eur). Jetzt kommt sogar die 500 ins Spiel unter 200 Eur. Wer da nicht zuschlägt...
Kann mir jemand sagen ob sich der Lautsprecher mit der JBL Playlist koppeln lässt? (läuft ebenfalls über Google Home) Habe davon bereits zwei in meiner Wohnung und würde es gerne erweitern mit diesem hier
Junkwart02.06.2019 13:33

Kann mir jemand sagen ob sich der Lautsprecher mit der JBL Playlist …Kann mir jemand sagen ob sich der Lautsprecher mit der JBL Playlist koppeln lässt? (läuft ebenfalls über Google Home) Habe davon bereits zwei in meiner Wohnung und würde es gerne erweitern mit diesem hier


Ja, du kannst dann eine LS Gruppe machen.
Wenn du den 500er dann so platzierst, dass du mit ihm via den GA kommunizierst kannst du automatisch die Musik spielen lassen auf den Playlists
delo02.06.2019 11:28

Nein, leider nicht.Ich hatte auch gehofft, dass Chromecast-Lautsprecher …Nein, leider nicht.Ich hatte auch gehofft, dass Chromecast-Lautsprecher diese Funktion irgendwann nachgeliefert bekommen, aber noch ist nichts passiert, und ich rechne inzwischen auch nicht mehr damit (wenn es einfach zu realisieren gewesen wäre, hätte Google es schon gebracht). Lautsprecher wie der Google Home Max, die diese Funktion anbieten, haben anscheinend einen Extra-Funkweg dafür eigebaut.


Man kann Chromecast Lautsprecher verknüpfen. Geht in der Google Home App. Dort kann man dann mehrere Geräte zu einer (Multiroom-)Gruppe hinzufügen und sogar die Latenz anpassen.
randomuser2002.06.2019 13:43

Man kann Chromecast Lautsprecher verknüpfen. Geht in der Google Home App. …Man kann Chromecast Lautsprecher verknüpfen. Geht in der Google Home App. Dort kann man dann mehrere Geräte zu einer (Multiroom-)Gruppe hinzufügen und sogar die Latenz anpassen.


X-fach Mono ist trotzdem kein Stereo
Jo, hatte diese hier damals auch im Blick, aber die fehlenden Stereo Konfiguration hat mich gestört. Wenn nur ein Lautsprecher her soll,kann man nichts falsch machen.
Junkwart02.06.2019 13:33

Kann mir jemand sagen ob sich der Lautsprecher mit der JBL Playlist …Kann mir jemand sagen ob sich der Lautsprecher mit der JBL Playlist koppeln lässt? (läuft ebenfalls über Google Home) Habe davon bereits zwei in meiner Wohnung und würde es gerne erweitern mit diesem hier


Da du den Playlist hast: Gibt es da eine Möglichkeit, die nervige "Einschaltmeldung" zu unterdrücken (vielleicht ein FW-Update)?
Bearbeitet von: "nulldev" 2. Jun
nulldev02.06.2019 14:31

Da du den Playlist hast: Gibt es da eine Möglichkeit, die nervige …Da du den Playlist hast: Gibt es da eine Möglichkeit, die nervige "Einschaltmeldung" zu unterdrücken (vielleicht ein FW-Update)?


Ich habe keine Einschaltmeldung. Machst du die Box immer komplett aus? Oder lässt du die in den Sleep Mode von alleine schalten?
nulldev02.06.2019 14:31

Da du den Playlist hast: Gibt es da eine Möglichkeit, die nervige …Da du den Playlist hast: Gibt es da eine Möglichkeit, die nervige "Einschaltmeldung" zu unterdrücken (vielleicht ein FW-Update)?


Ich hab hier auch noch einen Playlist liegen, der war bis vor kurzem im Schlafzimmer als TV-Ton.
Der hat immer noch wie jeder andere LS (hatte auch die Harman Omni hier) aus dem Haus diese Töne.
Fand das so nervig, da wir im Schlafzimmer tagsüber alles aus hatten. Und abends dann dieses laute Dö-Dö-Döp.
Jetzt wurde er getauscht und ein Marshall Acton macht das wesentlich leiser.
delo02.06.2019 11:28

Nein, leider nicht.Ich hatte auch gehofft, dass Chromecast-Lautsprecher …Nein, leider nicht.Ich hatte auch gehofft, dass Chromecast-Lautsprecher diese Funktion irgendwann nachgeliefert bekommen, aber noch ist nichts passiert, und ich rechne inzwischen auch nicht mehr damit (wenn es einfach zu realisieren gewesen wäre, hätte Google es schon gebracht). Lautsprecher wie der Google Home Max, die diese Funktion anbieten, haben anscheinend einen Extra-Funkweg dafür eigebaut.


Also ich kann meine zwei chromecast laustprecher als stereo paar einbinden
Junkwart02.06.2019 14:33

Ich habe keine Einschaltmeldung. Machst du die Box immer komplett aus? …Ich habe keine Einschaltmeldung. Machst du die Box immer komplett aus? Oder lässt du die in den Sleep Mode von alleine schalten?


Ist ja interessant, denn Taschenigel scheint es offenbar wie mir zu gehen. Ich muß sagen, daß ich deine Frage gar nicht beantworten kann, weil das Ding nun schon sehr lange in der Abseite steht. Verstehe ich dich richtig, daß du sagen willst, der Nervton komme nur bei Einschalten nach Komplett-Abschaltung und das Aufwecken aus dem Sleep-Mode sei geräuschfrei?
Junkwart02.06.2019 14:33

Ich habe keine Einschaltmeldung. Machst du die Box immer komplett aus? …Ich habe keine Einschaltmeldung. Machst du die Box immer komplett aus? Oder lässt du die in den Sleep Mode von alleine schalten?


Ich habe auch kein einschaltton. Nur wenn er komplett vom strom war und sich dann wieder mit dem wlan verbindet kommt ein kurzer ton
Killertomate00702.06.2019 15:25

Ich habe auch kein einschaltton. Nur wenn er komplett vom strom war und …Ich habe auch kein einschaltton. Nur wenn er komplett vom strom war und sich dann wieder mit dem wlan verbindet kommt ein kurzer ton


Das ist der Ton, der mich zum Beispiel so sehr nervte. Die Omni haben das auch gemacht. Wir machen halt alle LS aus, die wir nicht brauchen.
Dank mydealz habe ich ja genug Osram Steckdosen.
Taschenigel02.06.2019 12:14

Doch ich... Dennoch hab ich auch nen Riva hier. Sicher ist der …Doch ich... Dennoch hab ich auch nen Riva hier. Sicher ist der Festival gemeint. Bekommt man inzwischen für den guten Kurs bei eBay. Meiner Meinung nach der beste Lautsprecher in dieser Größe bis Sonos 5. Da kommt auch der Home Max oder HomePod oder was weiß ich nicht heran.


Der kostet ja mehr als dieser hier
Bugikrok02.06.2019 16:46

Der kostet ja mehr als dieser hier


Hmm, hab ihn zwischenzeitlich immer mal für gut 200 gesehen. Ist halt Chromecast ohne sprechende Dame... Was man natürlich auch ausschalten kann beim Link.
Der Aufpreis wäre es mir jedenfalls wert. Aber für den Preis hier ist der Link 500 auch eine Bank.
Taschenigel02.06.2019 16:53

Hmm, hab ihn zwischenzeitlich immer mal für gut 200 gesehen. Ist halt …Hmm, hab ihn zwischenzeitlich immer mal für gut 200 gesehen. Ist halt Chromecast ohne sprechende Dame... Was man natürlich auch ausschalten kann beim Link. Der Aufpreis wäre es mir jedenfalls wert. Aber für den Preis hier ist der Link 500 auch eine Bank.


Kann man diesen google schmarrn auch deaktivieren? Sodass nicht ständig aufgezeichnet wird?

Worin ist der Riva denn besser als der hier?
Bearbeitet von: "Bugikrok" 2. Jun
Bugikrok02.06.2019 16:54

Kann man diesen google schmarrn auch deaktivieren? Sodass nicht ständig …Kann man diesen google schmarrn auch deaktivieren? Sodass nicht ständig aufgezeichnet wird?Worin ist der Riva denn besser als der hier?


Wenn man dem glauben möchte, dass dann wirklich nix mehr zu Google geht, dann ja.
Jedes Assistant-Gerät (die Alexas dieser Welt natürlich auch) hat nen Knopf zum Ausschalten der Zuhören-Funktion.
Eine ehrlich gemeinte Frage: Wo ist der Mehrwert gegenüber einem Anker soundcore und Spotify auf dem Smartphone? Übersehe ich etwas? :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text