Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Streetsurfing Longboard Kicktail (vier verschiedene Varianten, Ahorn, ABEC 7-Kugellager, bis 100kg, 91.5 x 21.5 cm)
224° Abgelaufen

Streetsurfing Longboard Kicktail (vier verschiedene Varianten, Ahorn, ABEC 7-Kugellager, bis 100kg, 91.5 x 21.5 cm)

39,94€54,94€-27%Lidl Angebote
30
eingestellt am 18. Jun
Während Deutschland noch darüber diskutiert, ob, wann und wie man mit Elektrorollern durch die Stadt flitzen darf, ist der wahre König der urbanen Fortbewegung (und Pflicht im Gepäck eines jeden "Ich war schon in Australien"-Hipsters) doch bereits seit Ewigkeiten verfügbar: das Longboard. Lidl verkauft ein solches gerade in vier verschiedenen Varianten für je 34,99€ + 4,95€ Versand.

Der direkte Vergleichspreis bei idealo scheint mir deutlich zu hoch, weshalb ich mich lieber am zuvor aufgerufenen Bestpreis orientiere. Dieser lag im Mai bei 49,99 + 4,95€ Versand, also 54,94€, wodurch ihr hier weitere 27% spart.

Eigenschaften
  • Hergestellt aus 7-fach kanadischem Ahorn
  • Griptape auf der kompletten Oberfläche
  • Kicktail für leichtes urbanes Manövrieren
  • Polierte 7" Aluminium Trucks mit transparenten roten PU Rollen
  • Härtegrad 88-A
  • ABEC 7 Kugellagern

Maße
  • ca. 91,5 x 21,5 cm
  • Rollenbreite: ca. 25,5 cm
  • Rollen: ca. 7 x 5 cm

Belastbarkeit

  • max. ca. 100 kg

Gewicht
  • ca. 3,06 kg

Material
  • Speerholz, Stahl, Kunststoff

1395082-jsZt8.jpg
1395082-TNIYQ.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
bis 100kg
da brauch ein MyDealzer gleich zwei.
Obacht

30 Kommentare
yikes. finger weg von dem kernschrott. mal ganz davon abgesehen, dass die rollen zu hart sind, so würde ich bei longboards eher etwas mehr ausgeben. hab schon genug miese defekte an solchen brettern gesehen, die zu verletzungen geführt haben.
bis 100kg
da brauch ein MyDealzer gleich zwei.
kloetzken18.06.2019 13:01

yikes. finger weg von dem kernschrott. mal ganz davon abgesehen, dass die …yikes. finger weg von dem kernschrott. mal ganz davon abgesehen, dass die rollen zu hart sind, so würde ich bei longboards eher etwas mehr ausgeben. hab schon genug miese defekte an solchen brettern gesehen, die zu verletzungen geführt haben.


Ich war damals sehr intensiv im Skateboarding unterwegs, aber Longboards habe ich nicht berührt.

Mit Ü30 sind die wohl ideal für mich.

Warum nimmt man da weiche Rollen? Worauf muss man noch achten?
bubabub18.06.2019 13:02

bis 100kg da brauch ein MyDealzer gleich zwei.



Als Rollerskates...
bubabub18.06.2019 13:02

bis 100kg da brauch ein MyDealzer gleich zwei.



Alternativ bietet sich für Leute mit über 100kg Kampfgewicht dieser Deal an: Link. Diese Boards halten bis zu 250kg aus und man ist mit diesen garantiert ein Blickfang auf der Straße.
bloedsinn121218.06.2019 13:12

Ich war damals sehr intensiv im Skateboarding unterwegs, aber Longboards …Ich war damals sehr intensiv im Skateboarding unterwegs, aber Longboards habe ich nicht berührt.Mit Ü30 sind die wohl ideal für mich.Warum nimmt man da weiche Rollen? Worauf muss man noch achten?


Weiche rollen einfach weil sie smoother sind und mehr grip bieten (gerade beim harten Carven macht das viel aus)
Zudem gleichen weiche rollen Unebenheiten wesentlich besser aus.
Worauf man achten muss? Erstmal muss man sich darüber klar sein. Was man mit dem Brett machen möchte, dann kann man gucken worauf man achten muss was hast du denn vor damit?
juergen9218.06.2019 13:16

Alternativ bietet sich für Leute mit über 100kg Kampfgewicht dieser Deal a …Alternativ bietet sich für Leute mit über 100kg Kampfgewicht dieser Deal an: Link. Diese Boards halten bis zu 250kg aus und man ist mit diesen garantiert ein Blickfang auf der Straße.


Ich befürchte hier sind die wheels auch zu hart.
kloetzken18.06.2019 13:16

Weiche rollen einfach weil sie smoother sind und mehr grip bieten (gerade …Weiche rollen einfach weil sie smoother sind und mehr grip bieten (gerade beim harten Carven macht das viel aus)Zudem gleichen weiche rollen Unebenheiten wesentlich besser aus.Worauf man achten muss? Erstmal muss man sich darüber klar sein. Was man mit dem Brett machen möchte, dann kann man gucken worauf man achten muss was hast du denn vor damit?


Naja das Skateboard habe ich nie zur Fortbewegung genutzt. Obwohl man 600DM versenkt hat, taugte es einfach nur für Pipe und park.

Für die Fortbewegung habe ich damals eher Skates genutzt.

Nun habe ich öfter mal Mühe, mit dem Reiserad die Longboard Fahrer zu überholen und dachte mir, wenn man mit einem Board lange Strecken zurücklegen kann, wäre schon cool.

Ich dachte an 5-10km bei 20kmh Schnitt.

Liege ich da richtig? Ist das machbar?

Für die Pipe hab ich kein Bock mehr. Da hab ich andere Dinge um die Ohren.

Aber fortbewegen muss man sich immer.
bloedsinn121218.06.2019 13:20

Naja das Skateboard habe ich nie zur Fortbewegung genutzt. Obwohl man …Naja das Skateboard habe ich nie zur Fortbewegung genutzt. Obwohl man 600DM versenkt hat, taugte es einfach nur für Pipe und park.Für die Fortbewegung habe ich damals eher Skates genutzt.Nun habe ich öfter mal Mühe, mit dem Reiserad die Longboard Fahrer zu überholen und dachte mir, wenn man mit einem Board lange Strecken zurücklegen kann, wäre schon cool.Ich dachte an 5-10km bei 20kmh Schnitt.Liege ich da richtig? Ist das machbar?Für die Pipe hab ich kein Bock mehr. Da hab ich andere Dinge um die Ohren.Aber fortbewegen muss man sich immer.



20km/h ist schon ganz schön sportiv! ich kenn ja deine körperliche konstitution nicht, aber da musste dich auf jeden fall anstrengen so 15 sachen sind realistischer. Kommt aber natürlich immer auf Untergrund und gefälle oder eben nicht-gefälle an ^^
Zur Fortbewegung sind die teile auf jeden fall bombe Vernünftige Completes kriegst du für unter 200€, richtig gute kosten dann etwas mehr. aber alles noch im Rahmen und sicherlich besser als der Lidl crap. kannst mir ja ne PN schicken, falls du tatsächlich mal loslegen willst.
kloetzken18.06.2019 13:24

20km/h ist schon ganz schön sportiv! ich kenn ja deine körperliche k …20km/h ist schon ganz schön sportiv! ich kenn ja deine körperliche konstitution nicht, aber da musste dich auf jeden fall anstrengen so 15 sachen sind realistischer. Kommt aber natürlich immer auf Untergrund und gefälle oder eben nicht-gefälle an ^^Zur Fortbewegung sind die teile auf jeden fall bombe Vernünftige Completes kriegst du für unter 200€, richtig gute kosten dann etwas mehr. aber alles noch im Rahmen und sicherlich besser als der Lidl crap. kannst mir ja ne PN schicken, falls du tatsächlich mal loslegen willst.


Ich schau mal. Momentan bin ich mit sechs Fahrrädern plus E-Bike unterwegs.

Das Board wäre für die Strecke Bus zu Bus, da ich auf dem Dorf wohne. Da bietet sich ja bald auch die Alternative e Scooter. Mal sehen.

Danke schonmal
bloedsinn121218.06.2019 13:30

Ich schau mal. Momentan bin ich mit sechs Fahrrädern plus E-Bike …Ich schau mal. Momentan bin ich mit sechs Fahrrädern plus E-Bike unterwegs.Das Board wäre für die Strecke Bus zu Bus, da ich auf dem Dorf wohne. Da bietet sich ja bald auch die Alternative e Scooter. Mal sehen.Danke schonmal


Dann doch lieber n e-brett! Scooter-Kids sind der feind:p
kloetzken18.06.2019 13:31

Dann doch lieber n e-brett! Scooter-Kids sind der feind:p


Ich mag es, der Feind zu sein

Ich bin schon mit meinem E-Bike der Feind.

Ich bin aber fest davon überzeugt: irgendwann bewegen sich alle ehemaligen Autofahrer gemeinsam friedlich fort, egal mit welchem Mittel.

Außer mit dem Auto.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 18. Jun
bloedsinn121218.06.2019 13:12

Ich war damals sehr intensiv im Skateboarding unterwegs, aber Longboards …Ich war damals sehr intensiv im Skateboarding unterwegs, aber Longboards habe ich nicht berührt.Mit Ü30 sind die wohl ideal für mich.Warum nimmt man da weiche Rollen? Worauf muss man noch achten?


Ideal für ü30? Wenn du fahren kannst und die fortbewegen willst ist ein Cruiser ideal, ein LongBoard ist der größte Unsinn ...
Obacht

Ich freue mich über jeden Longboarddeal. Aber so was hier für 40 Euro von Lidl? Nein. Dann schon lieber so was für 19,95 Euro:

ebay.de/itm…840

Atom und RAM Longboards gibt es immer wieder günstig, im 40-Euro-Bereich. Die Dinger sind schon sehr brauchbar.

PS: "Speerholz" ist natürlich schon endgeil, fliegt bestimmt top!
Bearbeitet von: "inutile" 18. Jun
Das ist einfach China Schrott. Spart euch das Geld. Die Teile sind gefährlich und haben ausser dem aussehen nichts mit einem longboard zu tun.
kno118.06.2019 13:53

Ideal für ü30? Wenn du fahren kannst und die fortbewegen willst ist ein C …Ideal für ü30? Wenn du fahren kannst und die fortbewegen willst ist ein Cruiser ideal, ein LongBoard ist der größte Unsinn ...



5-10km fahren mit 15-20km/h und superenger stance? klingt mega appealing!
emptycurse18.06.2019 14:33

Das ist einfach China Schrott. Spart euch das Geld. Die Teile sind …Das ist einfach China Schrott. Spart euch das Geld. Die Teile sind gefährlich und haben ausser dem aussehen nichts mit einem longboard zu tun.


Gefährlich? Will damit ja nicht eine Passstrasse runter brettern.
Weblotse18.06.2019 16:54

Gefährlich? Will damit ja nicht eine Passstrasse runter brettern.



das ist egal, wenn du einfach nur ne kurve fahren willst und dir n bushing platzt und sich verkeilt und du deswegen auf die straße bretterst, reicht auch schon eine niedrigere geschwindigkeit.
kloetzken18.06.2019 17:07

das ist egal, wenn du einfach nur ne kurve fahren willst und dir n bushing …das ist egal, wenn du einfach nur ne kurve fahren willst und dir n bushing platzt und sich verkeilt und du deswegen auf die straße bretterst, reicht auch schon eine niedrigere geschwindigkeit.


Und weshalb sollte Lidl solche gefährlichen ungeprüften Produkte verkaufen?
kloetzken18.06.2019 17:07

wenn du einfach nur ne kurve fahren willst und dir n bushing platzt


Das wird ganz sicher nicht passieren. Eher schon stellt sich jemand die Lenkung zu weich ein und segelt aufgrund von Wheelbites auf den Asphalt.
inutile18.06.2019 19:33

Das wird ganz sicher nicht passieren. Eher schon stellt sich jemand die …Das wird ganz sicher nicht passieren. Eher schon stellt sich jemand die Lenkung zu weich ein und segelt aufgrund von Wheelbites auf den Asphalt.


Weil ich auch nicht schon x billige Boards gesehen habe, wo genau das passiert ist
kloetzken18.06.2019 20:01

Weil ich auch nicht schon x billige Boards gesehen habe, wo genau das …Weil ich auch nicht schon x billige Boards gesehen habe, wo genau das passiert ist



Ich noch keins. Und wenn Deine Behauptung zutreffen würde, wäre von geplatzten Bushings auch regelmäßig im Netz zu lesen. Ist es aber nicht. (Selbst wenn es diese Berichte gäbe, wäre die Frage, ob die Leute womöglich die Lenkung so fest schrauben, dass den Lenkgummies quasi nicht bleibt, außer zu platzen.)
Bearbeitet von: "inutile" 18. Jun
kloetzken18.06.2019 13:24

20km/h ist schon ganz schön sportiv! ich kenn ja deine körperliche k …20km/h ist schon ganz schön sportiv! ich kenn ja deine körperliche konstitution nicht, aber da musste dich auf jeden fall anstrengen so 15 sachen sind realistischer. Kommt aber natürlich immer auf Untergrund und gefälle oder eben nicht-gefälle an ^^Zur Fortbewegung sind die teile auf jeden fall bombe Vernünftige Completes kriegst du für unter 200€, richtig gute kosten dann etwas mehr. aber alles noch im Rahmen und sicherlich besser als der Lidl crap. kannst mir ja ne PN schicken, falls du tatsächlich mal loslegen willst.

ich fahr manchmal an so nem Messgerät mit "bitte langsamer fahren" etc. vorbei und da sind dann meistens so 15-18 km/h bei
inutile18.06.2019 20:15

Ich noch keins. Und wenn Deine Behauptung zutreffen würde, wäre von g …Ich noch keins. Und wenn Deine Behauptung zutreffen würde, wäre von geplatzten Bushings auch regelmäßig im Netz zu lesen. Ist es aber nicht. (Selbst wenn es diese Berichte gäbe, wäre die Frage, ob die Leute womöglich die Lenkung so fest schrauben, dass den Lenkgummies quasi nicht bleibt, außer zu platzen.)


Dann hab ich mir die angebrochenen Achsen, geplatzten bushings etc wohl nur eingebildet
kloetzken19.06.2019 08:31

Dann hab ich mir die angebrochenen Achsen, geplatzten bushings etc wohl …Dann hab ich mir die angebrochenen Achsen, geplatzten bushings etc wohl nur eingebildet



Jeder, der in der Lage ist, den Wahrheitsgehalt von Aussagen via Google zu überprüfen, wird davon ausgehen, genau.
inutile19.06.2019 16:29

Jeder, der in der Lage ist, den Wahrheitsgehalt von Aussagen via Google zu …Jeder, der in der Lage ist, den Wahrheitsgehalt von Aussagen via Google zu überprüfen, wird davon ausgehen, genau.


In wie vielen skate/longboardshops hast du denn so gearbeitet in deinem Leben?:)
kloetzken19.06.2019 16:30

In wie vielen skate/longboardshops hast du denn so gearbeitet in deinem …In wie vielen skate/longboardshops hast du denn so gearbeitet in deinem Leben?:)



In exakt so vielen wie Du. Nur hatte ich mein erstes Brett vermutlich mindestens zwei Jahrzehnte, bevor Du geboren wurdest.

Es geht aber nicht darum, ob Du der tolle Checker oder bloß ein elender Wichtigtuer bist, sondern um Belege. Liefer sie!

Links, die belegen, dass Bushings während der Fahrt platzten, Achsen brachen. Und benenn die Produkte! Bei den Billigboards, die mir bisher unterkamen, auch die unter 20-Euro-Klasse, platzt gewiss kein Bushing und bricht auch keine Achse. Was brechen kann, ist das Board selbst, aber auch nur, wenn es jemand provoziert.
inutile19.06.2019 19:03

In exakt so vielen wie Du. Nur hatte ich mein erstes Brett vermutlich …In exakt so vielen wie Du. Nur hatte ich mein erstes Brett vermutlich mindestens zwei Jahrzehnte, bevor Du geboren wurdest.Es geht aber nicht darum, ob Du der tolle Checker oder bloß ein elender Wichtigtuer bist, sondern um Belege. Liefer sie!Links, die belegen, dass Bushings während der Fahrt platzten, Achsen brachen. Und benenn die Produkte! Bei den Billigboards, die mir bisher unterkamen, auch die unter 20-Euro-Klasse, platzt gewiss kein Bushing und bricht auch keine Achse. Was brechen kann, ist das Board selbst, aber auch nur, wenn es jemand provoziert.


ich hab in nem dedizierten longboardshop gearbeitet und wir hatten genügend billige boards mit eben den problemen aufm tisch. das ist jahre her, ich hab sicherlich noch irgendwo fotos von dem pile of shame. delaminierte bretter, geplatzte bushings, achsen die am bushingseat gebrochen sind, baseplates, die wegen mangelhafter gussqualität gebrochen sind etc. Die wenigsten davon waren von namhaften Herstellern, zu 90% war es eben genau dieser Müll, den Lidl vertickt.
Aber du wirst das schon besser wissen.
kloetzken18.06.2019 15:49

5-10km fahren mit 15-20km/h und superenger stance? klingt mega appealing!


5-10km? Der war gut! Da nehmen die Long Board Hipster doch längst das fixie ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text