143°
ABGELAUFEN
Stromanbieter EnBW mit 26,24 ct/kwh und 6,84 Euro Grundpreis p.M. mit 170 Euro Bonus und langer Preisgarantie
Stromanbieter EnBW mit 26,24 ct/kwh und 6,84 Euro Grundpreis p.M. mit 170 Euro Bonus und langer Preisgarantie
Home & Living

Stromanbieter EnBW mit 26,24 ct/kwh und 6,84 Euro Grundpreis p.M. mit 170 Euro Bonus und langer Preisgarantie

Per Zufall hab ich einen guten Stromtarif gefunden, der sich besonders bei kleinerem Verbrauch rechnet. EnBW hat den Tarif Direktsrom auf dem Markt mit folgenden Tarifmerkmalen:

Verbrauchspreis: 26,24 Cent/kWh
Grundpreis: 6,84 Euro/Monat (82,08 Euro/Jahr)
Monatlicher Abschlag
Neue Umlagen und co. für 2014 bereits eingerechnet

Dazu gibt es 150 Euro Bonus auf der Jahresrechnung. Dieser Bonus wird kurz nach Lieferbeginn gutgeschrieben und ist somit nicht durch Kündigung oder Ähnliches gefährdet. So wie es aussieht, werden beim Abschluss über die Vergleichsportale die 150 Euro sogar als Sofortprämie aufs eigene Konto ausgezahlt.

Des Weiteren kann man 20 Euro als Wechselprämie über Check24 bei Qipu bekommen.

Laufzeit beträgt 12 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn man nicht 6 Wochen vorher kündigt.

Bis zum 31.12.2015 gibt es eine eingeschränkte Preisgarantie, d.h. der Grundpreis und Verbrauchspreis wird nicht erhöht, sondern falls wenn nur Umsatz- und Stromsteuer bzw. eventuelle neue Steuern und Abgaben.

EnBW ist das drittgrößte Energieunternehmen Deutschlands und. Leider ist es kein Ökotarif und hat auch einen Kernkraft-Anteil im Strommix, aber wen das nicht stört, der hat einen guten Tarif gefunden.

Bei mir ergab das bei meinem Verbrauch in Höhe von 1800 kwh im Raum Ruhrgebiet einen Gesamtpreis 384,40 Euro.

EDIT: Hier noch ein Link zum Tarifrechner: enbw.com/pri…tml

Beste Kommentare

oh gott atoooomstrom ...

Ich hätte gern 100 % Atomstrom, dafür aber billig.
Aber nein ich suvbentioniere ja die goldenen Eier der Windkraftbetreiber.

Ich warte auf den ersten Kommentar mit:

- Preisvergleich ?
- Wo ist der Deal ?
- Steamkey ?

labertasche

oh gott atoooomstrom ... Ich hätte gern 100 % Atomstrom, dafür aber billig. Aber nein ich suvbentioniere ja die goldenen Eier der Windkraftbetreiber.



Leute wie dich sollte man in Fukushima aufräumen lassen!

labertasche

oh gott atoooomstrom ... Ich hätte gern 100 % Atomstrom, dafür aber billig. Aber nein ich suvbentioniere ja die goldenen Eier der Windkraftbetreiber.


Und ich hätte gerne 100% Ökostrom für jeden Zwangsweise noch zu meinen Lebzeiten. Ich subventioniere lieber Windkraftbetreiber als Sparfüchse auf Kosten der Umwelt.

89 Kommentare

Ich warte auf den ersten Kommentar mit:

- Preisvergleich ?
- Wo ist der Deal ?
- Steamkey ?

oh gott atoooomstrom ...

Ich hätte gern 100 % Atomstrom, dafür aber billig.
Aber nein ich suvbentioniere ja die goldenen Eier der Windkraftbetreiber.

hört sich gut an. Leider kann ich erst in zehn Monaten wechseln.

Blöd nur, dass sich die Preise halt pro Region und auch pro Verbrauchsklasse unterscheiden können... Bei mir sind es bei einem Verbrauch von 1000 kwH zwar nur 25,39 Cent / kWh aber dafür 9,54 € Grundpreis / Monat. Zwar gibt es hier auch 150 € Bonus, aber bei einem Verbrauch von 1800 € kWh lande ich bei mir bei 421,63 € inkl. Bonus. Da bin ich woanders günstiger.

Edit: Je nach Region kann das natürlich ein guter Tarif sein, aber dann wäre es halt eher lokal Ein Deal ist es nun nicht, da lohnt eher der Preisvergleich über die bekannten Portale.

Leo1234

Ich warte auf den ersten Kommentar mit:- Preisvergleich ?- Wo ist der Deal ?- Steamkey ?



Gibt es da auch einen Steam Key? Und gibt es Trading Cards fuer EnBW?

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank.

Tarif scheint bei so geringem Verbrauch okey zu sein, viele Stromanbieter geben Neukunden aber 25% Rabatt auf die erste Rechnung, das kann je nach Verbrauch dann gut mehr als 150 Euro sein, sollte man beachten.

Stromtarife sind nicht ganz so einfach zu vergleichen.

Leo1234

Ich warte auf den ersten Kommentar mit:- Preisvergleich ?- Wo ist der Deal ?- Steamkey ?



und zwar zu Recht!
1. Regionsabhängig
2. verbrauchsabhängig
3. verfügbarkeit

Takuya

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank.Tarif scheint bei so geringem Verbrauch okey zu sein, viele Stromanbieter geben Neukunden aber 25% Rabatt auf die erste Rechnung, das kann je nach Verbrauch dann gut mehr als 150 Euro sein, sollte man beachten.Stromtarife sind nicht ganz so einfach zu vergleichen.



Ich hatte letztes Jahr um die 1500 KWh. Keine Server(-schränke) mit 24/7 Betrieb mehr, Kühlschrank läuft nicht mehr als Klimaanlage, Bügeleisen nur noch zum Bügeln und nicht mehr als Heizung.

Takuya

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank.Tarif scheint bei so geringem Verbrauch okey zu sein, viele Stromanbieter geben Neukunden aber 25% Rabatt auf die erste Rechnung, das kann je nach Verbrauch dann gut mehr als 150 Euro sein, sollte man beachten.Stromtarife sind nicht ganz so einfach zu vergleichen.



Als Single und nur am Wochenende zuhause bin ich bei gut 700 kwH im Jahr

Verfasser

Takuya

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank



Wohne sogar mit meiner Freundin zusammen. Wir studieren beide und essen öfters in der Mensa, somit wird Herd+Backofen eher für Kleinigkeiten (außer am Wochenende) benutzt. Dazu in der ganzen Wohnung Led und Energiesparlampen. Sparsamen PC und Fernseher. Sammelt sich dann.

Ich selber wechsle eigentlich jeden Monat, aber evtl. werde ich bei diesem Deal schwach.

10€ mehr zum enBW Vergleich und ich hab 100% Ökostrom und das ohne einmalig Bonuszahlung.

Bei nur 100 Tagen Anwesenheit im Jahr ist das nur ne kleine Kunst :P

Takuya

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank.Tarif scheint bei so geringem Verbrauch okey zu sein, viele Stromanbieter geben Neukunden aber 25% Rabatt auf die erste Rechnung, das kann je nach Verbrauch dann gut mehr als 150 Euro sein, sollte man beachten.Stromtarife sind nicht ganz so einfach zu vergleichen.

Möp! Edit

Verfasser

gintonic

und zwar zu Recht!1. Regionsabhängig2. verbrauchsabhängig3. verfügbarkeit



Klar es gibt keinen Stromanbieter bundesweit, aber EnBW hat schon eine hohe Verfügbarkeit als drittgrößter Stromanbieter Deutschlands (mindestens Baden-Württemberg und NRW). Da lohnt es sich schon mal ein Auge darauf zu werfen.

Takuya

Wow wie kannst du bloß 1800 kw/h im Jahr verbrauchen? Ich hab ca. 1000 kw/h mehr trotz nur sparsamer LED Lampen und A+ Kühlschrank.Tarif scheint bei so geringem Verbrauch okey zu sein, viele Stromanbieter geben Neukunden aber 25% Rabatt auf die erste Rechnung, das kann je nach Verbrauch dann gut mehr als 150 Euro sein, sollte man beachten.Stromtarife sind nicht ganz so einfach zu vergleichen.



Also es sind insgesamt mehr als 100 Inkl. Urlaub, Feiertagen und den halben Freitagen sind es schätzungsweise 150 Das einzige das halt immer läuft ist der Kühlschrank

Verfasser

kaubatz

Cold, da Mindestvertraglaufzeit von einem Jahr ohne Preisgarantie.



???
"Bis zum 31.12.2015 gibt es eine eingeschränkte Preisgarantie, d.h. der Grundpreis und Verbrauchspreis wird nicht erhöht, sondern falls wenn nur Umsatz- und Stromsteuer bzw. eventuelle neue Steuern und Abgaben."

Lächerliche wechselkonditionen. Knebelvertrag mit Atomstrom ... Wo ist der deal?

Verfasser

facewi

Lächerliche wechselkonditionen. Knebelvertrag mit Atomstrom ... Wo ist der deal?



Der Deal ist da, immerhin gehört EnBW mit diesem Angebot unter den seriösen Stromanbieter zu den Günstigsten. Zu Atomstrom kann man stehen wie man will, der Strom aus der Dose ist eh der Gleiche.

Was genau stimmt mit den Wechselkonditionen nicht? Bonus gibt es mit und ohne Kündigung und 6 Wochen ist völlig im Rahmen (bis 3 Monate sind zulässig).

housebreaker

Bonus gibt es mit und ohne Kündigung und 6 Wochen ist völlig im Rahmen (bis 3 Monate sind zulässig).



Was meinst Du mit 3 Monate ist zulässig? M.W. ist es auch zulässig mit der Jahresendabrechnung den Bonus zu erhalten.

EnBw in einem Deal. Das ich das noch miterleben darf.

Verfasser

Rellikon

Was meinst Du mit 3 Monate ist zulässig? M.W. ist es auch zulässig mit der Jahresendabrechnung den Bonus zu erhalten.



Ich meinte die Kündigungsfrist, aber sicher bin ich mir da jetzt auch nicht ob da irgendwo eine maximale Frist vorgeschrieben ist. Aber ich mein ich hätte da mal was gelesen.

Phadda

10€ mehr zum enBW Vergleich und ich hab 100% Ökostrom und das ohne einmalig Bonuszahlung.



Hast du mal einen Link dazu? Thx! (_;)


Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

Hier noch ein Link zum Tarifrechner: enbw.com/pri…tml

"Des Weiteren kann man 20 Euro als Wechselprämie über Check24 bei Qipu bekommen."

Na ja, payback ist da wesentlich zuverlässiger und zahlt 2500 Punkte (€ 25 nach 120 Tagen aus !!!), bei qipu weiß man nie wann und ob überhaupt !!!

gintonic

und zwar zu Recht!1. Regionsabhängig2. verbrauchsabhängig3. verfügbarkeit



So ein Unsinn, es gibt eine menge Stromanbieter, welche bundesweit verfügbar sind !!!

Avatar

GelöschterUser713

1. gibt es keine richtige Preisgarantie
2. ist das schon ein satter kWh-Preis
3. Wird Strom in Zukunft eher wieder billiger, also wozu am Scheitel sich binden?

Nice. Bei 1400kwh macht das effektiv 300 Euro inkl. Bonus und excl. Qipu.
Wir haben eben einen Vertrag für 368 bei Entega beantragt (eprimo ist der aktuelle und günstigste Anbieter).

Ich glaube, ich sollte wechseln...

Tante Edith sagt:
Nix da wechseln, da wir reinen Ökostrom wollen.

Der Tarif ist halt besonders für Wenigverbraucher interessant. In Zeiten von LED und Tablet aber auch für Zweipersonenhaushalte problemlos machbar.

H1969

"Des Weiteren kann man 20 Euro als Wechselprämie über Check24 bei Qipu bekommen."Na ja, payback ist da wesentlich zuverlässiger und zahlt 2500 Punkte (€ 25 nach 120 Tagen aus !!!), bei qipu weiß man nie wann und ob überhaupt !!!



Ich sehe nur 500 Punkte (5,-€) auf Payback.

Hast du einen Coupon oder Link???

labertasche

oh gott atoooomstrom ... Ich hätte gern 100 % Atomstrom, dafür aber billig. Aber nein ich suvbentioniere ja die goldenen Eier der Windkraftbetreiber.


Und ich hätte gerne 100% Ökostrom für jeden Zwangsweise noch zu meinen Lebzeiten. Ich subventioniere lieber Windkraftbetreiber als Sparfüchse auf Kosten der Umwelt.

874 €
Ne lass stecken.

Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Wechsel des Stromanbieters zum Jahresende. Habe auch nur ca. 1000kW/h im Jahr. Mir persönlich sagt ja der Tarif mit 170 € Bonus sehr zu:
hukd.mydealz.de/dea…836

Der ist aber mit nur 1000kW/h im Jahr so preiswert, dass irgendwo ein Haken sein muß, welchen ich bloß noch nicht entdeckt habe.

hört sich gut an.

Phadda

10€ mehr zum enBW Vergleich und ich hab 100% Ökostrom und das ohne einmalig Bonuszahlung.



Andere Region andere Preise. Daher kann ich das nur aus meiner Umgebung sagen, das es so wäre. Verglichen mit diversen Portalen wie check24.de und immer alles Rausnehmen wie Bonus und Co.
Also vergleichen lohnt sich immer! Gibt aber auch Regionen da ist EnBW billiger. Vermutlich je weiter Weg von EnBW Sitz desto teurer ?!

PLZ 64283 / 3500kWh / 920€ Extra Energie 100% Ökostrom und EnBW 865€.
PLZ 83471 / 3500kWh / 935€ Extra Energie 100% Ökostrom und EnBW 925€.
PLZ 76133 / 3500kWh / 875€ Extra Energie 100% Ökostrom und EnBW 810€.

Und der Witz... EnBW Hauptsitz ist in Stuttgart, jedoch kannst dort kein EnBW Vertrag abschliessen
"Es tut uns Leid! Gerne würden wir Sie als unseren Kunden begrüßen, doch leider liegt Ihre Lieferadresse außerhalb unseres Versorgungsgebietes."
LOL

Phadda

...Und der Witz... EnBW Hauptsitz ist in Stuttgart, jedoch kannst dort kein EnBW Vertrag abschliessen


nee in Karlsruhe

Aber der Bonus ist vom Endpreis bereits abgezogen, würde ich zumindest unter "150,00 € Abschluss-Bonus (im Preis inkl.)" so verstehen, womit Stromissimo wieder günstiger ist.

Was habt Ihr denn alle gegen Atomstrom? Nur wegen Tschernobyl und Fukushima so einen Terz machen. :-) Die Soviets haben über 1000 Atombomben in der Atmosphäre zur Explosion gebracht, wen schert das? In den Raktensilos stehen tausende Atomraketen gewartet und startbereit, wen juckt das? Aber Hauptsache grünen Strom, oh Mann!

ElNuntius

3. Wird Strom in Zukunft eher wieder billiger, also wozu am Scheitel sich binden?



Wo haste den Quatsch denn her? Jeder Bauer, der eine Windturbine auf dem Feld hat oder PV auf dem Dach hat, bekommt seinen "Bonus"-Preis (Stichwort EEG) garantiert für 20 Jahre ab Kaufdatum. Wo solls denn sonst herkommen?

Tarif und Deal sind super!

So ein Mist. Die Süwag bietet aktuell auch 150€ einmalprämie bei einem Tarif mit einem Arbeitspreis von 25,21 ct pro kWh an. Preisgarantie bis 31.12.2014. schaut bei suewag.de nach. EnBW ist unter Kennern ein teurer Energieversorger. Nur von der einmalprämie würde ich mich nicht täuschen lassen.

HardwareFreak hat wohl zu viel C&C gespielt... komm ma raus ins reale Leben!

Wer unsympathische Atomstromkonzerne unterstützen will nur um 3,50€ zu sparen - bitte. Das sind dann wohl diejenigen die JA-Wurst kaufen weil sie denken dass sie das goldene Ende der Nahrungskette sind!

Geiz ist geil bis der Planet tot ist...
Aber ihr glaubt es ja erst wenn es in der BILD steht!

Die spekulieren nur das du kündigung vergisst bzw. Nicht selbst abgibst. Hab letzthin Wechsel beantragt wg. Preiserhöhung und man teilte mir nach Ablauf der Frist mit das ich hätte selbst kündigen müssen. Nun 12mon. sch.... teuren Tarif bezahlen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text