Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Studenten] 1 Jahr XING Premium für einmalig 12€
2333° Abgelaufen

[Studenten] 1 Jahr XING Premium für einmalig 12€

12€47,40€-75%XING Angebote
219
eingestellt am 3. FebBearbeitet von:"DrAdmin"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Moin,

ich hab mich eben dazu entschlossen mein XING-Profil auf "Premium" zu upgraden und hab dabei dieses Angebot gefunden.

Für Studenten gibt es aktuell 70% Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft und somit nur 1€ im Monat.
Für diesen Preis muss jedoch ein Jahresabonnement buchen, sprich man zahlt einmalig 12€ für 1 Jahr im Voraus.

Das Angebot wurde bei mir erst nach dem Login sichtbar, könnte also personalisiert sein, allerdings hat es auch bei 3 Kommilitonen zu den selben Konditionen geklappt.


Wichtig:

  • Gilt nur für Studenten, die aktuell keine Premium-Mitgliedschaft besitzen.
  • Der Vertrag muss mit einer Frist von 3 Wochen zum Ende der Laufzeit gekündigt werden, sonst verlängert er sich automatisch zum vollen Preis. Kann aber auch direkt nach der Bestellung gekündigt werden - Xing kündigt "automatisch" zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Hier noch das Kleingedruckte:
Der Gesamtbetrag für die gewählte Laufzeit wird im Voraus gezahlt. Nach


Ablauf der ersten Laufzeit verlängert sich Ihr Vertrag automatisch um


den gewählten Zeitraum. Nach der Verlängerung gilt der reguläre Preis


für die Premium-Mitgliedschaft. Sie können Ihre Premium-Mitgliedschaft


mit einer Frist von drei Wochen zum Ende der ersten Laufzeit kündigen.


Alle Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Für Kunden in


Drittländern (Drittland im Sinne des deutschen Umsatzsteuergesetzes sind


alle Gebiete, die nicht Gemeinschaftsgebiet gem. §1 Absatz 2a


Umsatzsteuergesetz sind.), mit Ausnahme der Länder, in denen New Work S


für umsatzsteuerliche Zwecke registriert ist, gelten die ausgewiesenen


Preise als Nettopreise.
Zusätzliche Info
Kündigung sofort nach Abschluss möglich unter: xing.com/ups…new
Danach muss man den Kündigungsauftrag nochmal durch einen Link in einer Email bestätigen.
Letztendlich wurden mir nach der Kündigung 2 gratis Monate dafür geboten, dass ich wieder Premium buche. Ob man das ganze Prozedere dann wiederholen kann und dann insgesamt 14 Monate für die 12€ erhält weiss ich nicht <- es bleibt bei 12 Monaten
XING AngeboteXING Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
erst am freitag festgestellt, dass ich wieder vergessen habe zu kündigen
96€ verballert lol
XING ist leider echt tot. Bei LinkedIn geht mehr
Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich die paar Euro definitiv gelohnt.
219 Kommentare
Was bringt Premium?
Froschschenkel03.02.2020 12:33

Was bringt Premium?


Dann siehst du wer dich stalkt
Bearbeitet von: "JanMo1" 3. Feb
Waren lohnt. Danke für den Deal
Jetzt stellt sich nur die Frage wie man sich da als Student geriert :/

Xing Gebühren kann man übrgiens als werbekosten in der Steuererklärung angeben
XING ist leider echt tot. Bei LinkedIn geht mehr
JanMo103.02.2020 12:39

Dann siehst du wer dich stalkt


Bringt nur nix wenn die Stalker über Google kommen und dann nur als externer Besucher angezeigt werden. Gibt es da eine Möglichkeit zumindest informationen zu bekommen aus welcher Region der Google-Besucher kam oder sonstiges?
Dockie9103.02.2020 12:48

XING ist leider echt tot. Bei LinkedIn geht mehr



Finde auch, dass mittlerweile der Trend zu LinkedIn geht. Aber ich persönlich habe auf XING (noch) das größere Netzwerk und für 1€ im Monat war es irgendwie ein No-Brainer.

Und Personaler gibt's auch immer noch auf XING ;-)
Epiphone12303.02.2020 12:49

Bringt nur nix wenn die Stalker über Google kommen und dann nur als …Bringt nur nix wenn die Stalker über Google kommen und dann nur als externer Besucher angezeigt werden. Gibt es da eine Möglichkeit zumindest informationen zu bekommen aus welcher Region der Google-Besucher kam oder sonstiges?


Ne, mach doch einfach dein Profil für nicht registrierte zu!?
erst am freitag festgestellt, dass ich wieder vergessen habe zu kündigen
96€ verballert lol
DrAdmin03.02.2020 12:51

Finde auch, dass mittlerweile der Trend zu LinkedIn geht. Aber ich …Finde auch, dass mittlerweile der Trend zu LinkedIn geht. Aber ich persönlich habe auf XING (noch) das größere Netzwerk und für 1€ im Monat war es irgendwie ein No-Brainer.Und Personaler gibt's auch immer noch auf XING ;-)


Klar, der Preis ist auf jeden Fall hot und für Studenten ein erster Schritt sich ein kleines Netzwerk aufzubauen!
MaKi1403.02.2020 12:48

Jetzt stellt sich nur die Frage wie man sich da als Student geriert Jetzt stellt sich nur die Frage wie man sich da als Student geriert :/ Xing Gebühren kann man übrgiens als werbekosten in der Steuererklärung angeben



Ich glaube es reicht, wenn Du als aktuellen Status im Profil "Student/in" eingetragen hast. Wenn Du allerdings nicht studierst würd ich das vielleicht nicht unbedingt empfehlen - Schließlich werden dann alle deine Kontakte Benachrichtigt "MaKi14 hat einen neuen Job!"
JanMo103.02.2020 12:39

Dann siehst du wer dich stalkt


Habe dich im Visier
Vasili9003.02.2020 12:53

Habe dich im Visier


Du machst mir angst, du tauchst doch schon überall hier auf...
Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen Plattformen haben möchte.
Ich bin selber Informatiker und bekomme fast täglich mehrere Nachrichten mit Jobs..

Naja ich empfinde es auch eher als nervig und in meiner Berufssparte kommen mir die Leute einfach vor wie Geier...
XING ist mir nach wie vor deutlich lieber als LinkedIn, da qualitativ hochwertiger und weniger spamlastig.
revlisgeek03.02.2020 12:57

Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen …Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen Plattformen haben möchte.Ich bin selber Informatiker und bekomme fast täglich mehrere Nachrichten mit Jobs..Naja ich empfinde es auch eher als nervig und in meiner Berufssparte kommen mir die Leute einfach vor wie Geier...



revlisgeek03.02.2020 12:57

Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen …Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen Plattformen haben möchte.Ich bin selber Informatiker und bekomme fast täglich mehrere Nachrichten mit Jobs..Naja ich empfinde es auch eher als nervig und in meiner Berufssparte kommen mir die Leute einfach vor wie Geier...



Natürlich nicht (nur) um von Personalern und Headhuntern angeschrieben zu werden. Viel mehr baut man sich sein Netzwerk an privaten und beruflichen Kontakten auf, wird benachrichtigt wer wann welchen Job angenommen hat und so weiter.
DrAdmin03.02.2020 13:05

Natürlich nicht (nur) um von Personalern und Headhuntern angeschrieben zu …Natürlich nicht (nur) um von Personalern und Headhuntern angeschrieben zu werden. Viel mehr baut man sich sein Netzwerk an privaten und beruflichen Kontakten auf, wird benachrichtigt wer wann welchen Job angenommen hat und so weiter.


Klar (quasi Facebook für den Beruf), aber dafür benötigt man ja kein Premium.
JanMo103.02.2020 12:55

Du machst mir angst, du tauchst doch schon überall hier auf...


Ich habe nur MyDealz
revlisgeek03.02.2020 12:57

Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen …Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen Plattformen haben möchte.Ich bin selber Informatiker und bekomme fast täglich mehrere Nachrichten mit Jobs..Naja ich empfinde es auch eher als nervig und in meiner Berufssparte kommen mir die Leute einfach vor wie Geier...


/dies

Noch dreister wird es, wenn diese Headhunter so wenig Anstand besitzen und in der Firma anrufen. Ist mir zwei Mal passiert.
Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich die paar Euro definitiv gelohnt.
Tiktok03.02.2020 13:21

Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich d …Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich die paar Euro definitiv gelohnt.



Das freut mich zu hören - Glückwunsch!
Mario03.02.2020 13:19

/diesNoch dreister wird es, wenn diese Headhunter so wenig Anstand …/diesNoch dreister wird es, wenn diese Headhunter so wenig Anstand besitzen und in der Firma anrufen. Ist mir zwei Mal passiert.


Oha!
Das ist ungehörig & deutlich unangenehm!

Edith:
Lieber XING als LinkedIn & FB.
Sowohl beruflich, als auch privat.
Dank der App eine gute Möglichkeit,
zu ehemaligen Kollegen den Kontakt aufrecht zu halten.
Bearbeitet von: "bender_corleone" 3. Feb
12 Monate*BESTSELLER
nur 7,95 € mtl. *statt 9,95 €
Tiktok03.02.2020 13:21

Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich d …Habe darüber meinen neuen Job erhalten (Headhunter). Für mich haben sich die paar Euro definitiv gelohnt.


Dito!
DrAdmin03.02.2020 12:53

Ich glaube es reicht, wenn Du als aktuellen Status im Profil "Student/in" …Ich glaube es reicht, wenn Du als aktuellen Status im Profil "Student/in" eingetragen hast. Wenn Du allerdings nicht studierst würd ich das vielleicht nicht unbedingt empfehlen - Schließlich werden dann alle deine Kontakte Benachrichtigt "MaKi14 hat einen neuen Job!"


Meiner Erinnerung nach musst Du Dich da über Deinen Hochschul-Mailaccount als Student "ausweisen". .- Korrektur, ich habe das verwechselt, bei Xing hatte ich gar keinen Studi-Discount, da hatte ich ein rabattiertes "normales" Angebot ...
Bearbeitet von: "eifel_wolf" 3. Feb
24912858-VykAq.jpgKeine Ahnung, ob das Angebot global ist, aber für mich als Nicht-Student gab's die 12 Monate für 36 Euro.

URL war xing.com/ups…143

Mein alter Premium ist vor 'nem halben Jahr oder so abgelaufen.
Bearbeitet von: "dadnal" 3. Feb
Sollte mindestens kostenlos sein.
Habe damals auch dieses Angebot wahrgenommen. Merke aber kein Unterschied zum Basic Modell. Man kann echt nur sehen wer sein Profil besucht
Was mache ich falsch?
Bin Student aber mir werden 7,95€ angezeigt
Bearbeitet von: "Skywalker94" 3. Feb
OmaeWaMoShindeiru03.02.2020 13:56

Habe damals auch dieses Angebot wahrgenommen. Merke aber kein Unterschied …Habe damals auch dieses Angebot wahrgenommen. Merke aber kein Unterschied zum Basic Modell. Man kann echt nur sehen wer sein Profil besucht


Nein, du siehst u.A. auch in den Stellenanzeigen eine Gehaltsprognose.

Darüberhinaus ist das Verfassen von Nachrichten nicht reglementiert.
Ich finde die Bandbreite die Xing beim möglichen Gehalt angibt doch sehr großzügig. Oder hat sich das mittlerweile gebessert?
Hinweis:
Die Premium-Mitgliedschaft sollte man unverzüglich, nach erfolgter Bestätigung, kündigen. Ein Vergessen ist richtig teuer & kommt auf gute 4 Jahre ermäßigter Konditionen.

Erfahrungsgemäß kommen in der Premium-freien-Zeit, die besseren Rückholangebote. Hier muss man 2-3 Runden gehen, & dann gibt es die 24,-€ p.a..

2,-€ pro Monat sind okay, & ein neuer Job kam ebenfalls dadurch zu Stande.


24913308.jpg



Edith:
Ggfs. gibt es bei noch mehr Geduld auch 12M/12€.
Das kann ich leider nicht einschätzen, da ich stets bei den m.M.n. fairen 24,-€ p.a. zuschlage.
Bearbeitet von: "bender_corleone" 3. Feb
Mal an die Leute, bei denen die 1€ Angebote angezeigt werden:
Habt ihr in eurem Werdegang nur die Uni oder auch bereits Punkte, wo ihr als jemand angestellt wart?
Bin zwar Student, aber habe nie dieses 1€ Angebot gesehen, auch früher nicht, wegen dem AG im Werdegang...
Gilt nicht für Bestandskunden, oder?
Gerade neu registriert als Student.
Leider bekomme ich das Deal-Angebot nicht angezeigt
FiftyAS03.02.2020 14:33

Mal an die Leute, bei denen die 1€ Angebote angezeigt werden:Habt ihr in e …Mal an die Leute, bei denen die 1€ Angebote angezeigt werden:Habt ihr in eurem Werdegang nur die Uni oder auch bereits Punkte, wo ihr als jemand angestellt wart?Bin zwar Student, aber habe nie dieses 1€ Angebot gesehen, auch früher nicht, wegen dem AG im Werdegang...


Ich hab meine Ausbildung + Berufserfahrung eingetragen und aktuell Studium + Nebenjob.
Bei mir funktioniert das Angebot auch nicht
DrAdmin03.02.2020 14:41

Ich hab meine Ausbildung + Berufserfahrung eingetragen und aktuell Studium …Ich hab meine Ausbildung + Berufserfahrung eingetragen und aktuell Studium + Nebenjob.


Interessant. Den Algorithmus von XING muss man wohl nicht vestehen, wann jemand als Student eingestuft wird und ab wann es nicht mehr gilt.
Aber trotzdem danke für die Info
revlisgeek03.02.2020 12:57

Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen …Verstehe ehrlich gesagt nicht so genau, warum man ein Netzwerk bei solchen Plattformen haben möchte.Ich bin selber Informatiker und bekomme fast täglich mehrere Nachrichten mit Jobs..Naja ich empfinde es auch eher als nervig und in meiner Berufssparte kommen mir die Leute einfach vor wie Geier...


Echt wo ? Ich bin nach meiner Ausbildung jetzt erstmal arbeitslos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text