Studenten: Surface Pro 3 - i5 & 128GB für €899.10/Surface Pro 3 - i7 & 256GB, 1.394,10 €
140°Abgelaufen

Studenten: Surface Pro 3 - i5 & 128GB für €899.10/Surface Pro 3 - i7 & 256GB, 1.394,10 €

32
eingestellt am 27. Jan 2015
Ich habe heute morgen, Microsoft kontaktiert und ihnen mitgeteilt dass die Preise im Mediamarkt und Saturn für Normalverbraucher deutlich günstiger sei als die Preise im Microsoft Shop für Studenten.
Die haben die Preise für Studenten jetzt angepasst.

32 Kommentare

Immer noch viel zu teuer für ein Gerät welches nicht weiss, ob es Tablet oder Notebook sein soll.

Solange diese Dinger Lüfter brauchen, können die mir damit wegbleiben ^^ Netter Preis, trotzdem.

Für mich cold. Da war das Cyberport Surface Pro 2 mit 512GB und 8GB Ram für 699,- deutlich besser.

mactron

Immer noch viel zu teuer für ein Gerät welches nicht weiss, ob es Tablet oder Notebook sein soll.


Es ist beides!

Oder bei meinpacket mit dem 10% gutschein sind auch nochmal 100€ weniger

Verfasser

Meinpaket :Microsoft Surface Pro 3 256GB i7, €2415-%10=€2,173.5
Microsoft :€1394,

Deal-Jäger

Sry, aber wirklich nicht günstig. Cold.

Jetzt mal Spaß beiseite: Ich kenne die Preise für die ganzen Surface/iPad Tablets usw. nicht weshalb ich dafür auch nicht vote,
aber welcher Student hat bitte 900€ für ein Tablet/Notebook übrig, ich mit Sicherheit nicht! Wenn schon dann sponsored by daddy oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum! Ich finde diese ganzen Preise zumindest für Studenten ziemlich unrealistisch, wobei die Ersparnis auch nur meist bei 50€ im Vergleich zum Normalpreis liegt. Was bringen mir 50€ Rabatt bei einem Gerät, dass normalerweise für 1100€ angeboten wird? Die 50€ können die sich in den A**** stecken

Wieso hast du nicht gesagt die sollen das i5 256GB Modell billiger machen

Das i5 128GB gab's doch schon die ganze Zeit für 900 für Studenten?!
Wo ist da der Deal?

Kein Deal. Gabs schon immer für 900...

jpfor3

Jetzt mal Spaß beiseite: Ich kenne die Preise für die ganzen Surface/iPad Tablets usw. nicht weshalb ich dafür auch nicht vote, aber welcher Student hat bitte 900€ für ein Tablet/Notebook übrig, ich mit Sicherheit nicht! Wenn schon dann sponsored by daddy oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum! Ich finde diese ganzen Preise zumindest für Studenten ziemlich unrealistisch, wobei die Ersparnis auch nur meist bei 50€ im Vergleich zum Normalpreis liegt. Was bringen mir 50€ Rabatt bei einem Gerät, dass normalerweise für 1100€ angeboten wird? Die 50€ können die sich in den A**** stecken



Ich zum Beispiel und ein gutes Dutzend meiner Kommilitonen auch.

Ob man sich für zuhause einen PC (sei es ein Desktop-Rechner oder ein Notebook) und ein iPad kauft oder gleich ein Surface, ist ja wurst und ein Tablet und einen Rechner haben wohl die meisten daheim.

Man sollte es einfach nicht als reines Entertain-Produkt, sondern als Notebook und Tablet in einem betrachten; was es gewissermaßen ja auch ist. .

Verfasser

Wieso hast du nicht gesagt die sollen das i5 256GB Modell billiger machen


jetzt bist du an der Reihe:p

gabs nicht bei den ganzen Weihnachtsdeals die Var i5+128gb incl dem touchcover und noch iwas für 899€?

Hier ist nichtmal das Touchcover dabei - und ohne das braucht man kein Surface

Erst das 4er wird interessant. Übrigens auch günstiger als das 3er

Fraggl

gabs nicht bei den ganzen Weihnachtsdeals die Var i5+128gb incl dem touchcover und noch iwas für 899€? Hier ist nichtmal das Touchcover dabei - und ohne das braucht man kein Surface



Ein Touchcover gibt es auch gar nicht für das SP3.

Sorry, ich find es sehr Interessant.
Allerdings nicht für den Preis, da ich kein Ipad mehr erwerben möchte habe ich eine Alternative gesucht.
für ein Surface würde ich nicht mehr wie 500.- Ausgeben, da es für mich nur als Tablet mit Office genutzt werden würde.
Laut sämtlichen Testberichten, sollen diese Teile sehr Gut sein (bis auf die Software).
Da sind mir über 1000.- zum Probieren und 2 Jährigen Austauschen zu Teuer.

Ich habe heute morgen, Microsoft kontaktiert und ihnen mitgeteilt dass die Preise im Mediamarkt und Saturn für Normalverbraucher deutlich günstiger sei als die Preise im Microsoft Shop für Studenten.
Die haben die Preise für Studenten jetzt angepasst.


Sorry aber da sitzt kein einzelner in einem Großunternehmen, der beliebig mit den Preisen spielt So etwas dauert. Aber vllt wird der Preis ja in den nächsten Tage nochmals günstiger wegen deinem Anruf^^

jpfor3

Jetzt mal Spaß beiseite: Ich kenne die Preise für die ganzen Surface/iPad Tablets usw. nicht weshalb ich dafür auch nicht vote, aber welcher Student hat bitte 900€ für ein Tablet/Notebook übrig, ich mit Sicherheit nicht! Wenn schon dann sponsored by daddy oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum! Ich finde diese ganzen Preise zumindest für Studenten ziemlich unrealistisch, wobei die Ersparnis auch nur meist bei 50€ im Vergleich zum Normalpreis liegt. Was bringen mir 50€ Rabatt bei einem Gerät, dass normalerweise für 1100€ angeboten wird? Die 50€ können die sich in den A**** stecken




So abwegig finde ich es nicht. Wenn man die Semesterferien zum arbeiten nutzt oder gar zwischendurch auf 400er Basis jobbt, ist es durchaus machbar. Nur halt nicht alle 6 Monate

Cold.

Den "alten" i7 Preis kenne ich nicht, aber die 899,10 € gibt es schon, seit dem das Tablet auf dem Markt ist.

jpfor3

...oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum!


Ich arbeite Vollzeit und studiere abends (und das einige Stunden) - der Stoff ist ja vom Umfang nicht weniger! Und man stelle sich vor, dass ich beides unter einen Hut bekomme. Also würde ich dich bitten solche Unterstellungen in Zukunft zu vermeiden.

Fraggl

gabs nicht bei den ganzen Weihnachtsdeals die Var i5+128gb incl dem touchcover und noch iwas für 899€? Hier ist nichtmal das Touchcover dabei - und ohne das braucht man kein Surface



Troll? Ists halt nen Type-Cover ..Jacke wie Hose - ohne das, braucht man kein Surface

jpfor3

Jetzt mal Spaß beiseite: Ich kenne die Preise für die ganzen Surface/iPad Tablets usw. nicht weshalb ich dafür auch nicht vote, aber welcher Student hat bitte 900€ für ein Tablet/Notebook übrig, ich mit Sicherheit nicht! Wenn schon dann sponsored by daddy oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum! Ich finde diese ganzen Preise zumindest für Studenten ziemlich unrealistisch, wobei die Ersparnis auch nur meist bei 50€ im Vergleich zum Normalpreis liegt. Was bringen mir 50€ Rabatt bei einem Gerät, dass normalerweise für 1100€ angeboten wird? Die 50€ können die sich in den A**** stecken



Dann komm mal nach Schweinfurt, Industriestadt, Werk Studenten kriegen 18.5€ die Stunde + Zulage bei 3. Schicht oder am Sonntag ^^ Nix mit sponsored by daddy

jpfor3

...oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum!



Fühl dich jetzt bitte nicht angesprochen aber es gibt Unis die einfachen Stoff vermitteln und Unis die ziemlich schwer zu absolvieren sind. Ich bin an einer Uni, an der es ziemlich schwer ist und man viel Zeit für das Lernen aufbringen muss, da bleibt bei mir nicht viel Zeit um arbeiten zu gehen obwohl ich das trotzdem mache. Und wenn man dann noch die ganzen Wohnkosten, Lebenshaltungskosten etc. berücksichtigt bleibt nicht wirklich viel cash übrig für sowas

jpfor3

Fühl dich jetzt bitte nicht angesprochen aber es gibt Unis die einfachen Stoff vermitteln und Unis die ziemlich schwer zu absolvieren sind. Ich bin an einer Uni, an der es ziemlich schwer ist und man viel Zeit für das Lernen aufbringen muss, da bleibt bei mir nicht viel Zeit um arbeiten zu gehen obwohl ich das trotzdem mache. Und wenn man dann noch die ganzen Wohnkosten, Lebenshaltungskosten etc. berücksichtigt bleibt nicht wirklich viel cash übrig für sowas


Also unser Stoff ist vom Niveau durchaus Vergleichbar mit dem Stoff der HS Esslingen. Und die HS Esslingen ist sehr renommiert und in Wirtschaftskreisen gut angesehen. Zudem sind unsere Profs nicht fest angestellt, sondern lehren nebenher an anderen Universitäten (zum Teil weltweit angesehenen Unis) - daher glaube ich kaum, dass hier leichter Stoff vermittelt wird.

jpfor3

Fühl dich jetzt bitte nicht angesprochen aber es gibt Unis die einfachen Stoff vermitteln und Unis die ziemlich schwer zu absolvieren sind. Ich bin an einer Uni, an der es ziemlich schwer ist und man viel Zeit für das Lernen aufbringen muss, da bleibt bei mir nicht viel Zeit um arbeiten zu gehen obwohl ich das trotzdem mache. Und wenn man dann noch die ganzen Wohnkosten, Lebenshaltungskosten etc. berücksichtigt bleibt nicht wirklich viel cash übrig für sowas



Hab ich ja auch nie behauptet, ist aber meine Ansicht auf die Dinge. Ich sage nicht dass du es leichter als ich hast, aber es gibt durchaus große Unterschiede im Schwierigkeitsgrad zwischen den Unis, das ist nun mal Fakt. Ob das bei dir und mir so ist oder nicht spielt doch gerade keine Rolle

jpfor3

Fühl dich jetzt bitte nicht angesprochen aber es gibt Unis die einfachen Stoff vermitteln und Unis die ziemlich schwer zu absolvieren sind. Ich bin an einer Uni, an der es ziemlich schwer ist und man viel Zeit für das Lernen aufbringen muss, da bleibt bei mir nicht viel Zeit um arbeiten zu gehen obwohl ich das trotzdem mache. Und wenn man dann noch die ganzen Wohnkosten, Lebenshaltungskosten etc. berücksichtigt bleibt nicht wirklich viel cash übrig für sowas



es kommt doch auch drauf an wie einem der Stoff liegt.
einer aus unserer Gruppe fliegt vollzeit bei airberlin und schreibt trotzdem (fast) alle Klausuren mit 1.0
und Wirtschaftsingenieurwesen an ner uni ist auch nicht gerade das einfachste.
so einen gibts natürlich auch nur 1 unter 10.000 Studenten

iron001

Ich habe heute morgen, Microsoft kontaktiert und ihnen mitgeteilt dass die Preise im Mediamarkt und Saturn für Normalverbraucher deutlich günstiger sei als die Preise im Microsoft Shop für Studenten. Die haben die Preise für Studenten jetzt angepasst. Sorry aber da sitzt kein einzelner in einem Großunternehmen, der beliebig mit den Preisen spielt So etwas dauert. Aber vllt wird der Preis ja in den nächsten Tage nochmals günstiger wegen deinem Anruf^^


Jup, so ist es und die Preise sind seit Wochen die gleichen im MS-Store... Hab diese verfolgt, da ich auch eines haben mag. Hab mich nun aber doch für nbb entschieden. i5/8GB/256 + Cover + MS Office für 50,- € mehr als bei MS im Student-Store... Das Cover kauft sich imho eh fast jeder, daher ist das eindeutig das bessere Angebot. Wer will bekommt auch noch ein Lumia 530 für den gleichen Preis dazu

PS: Daher absolut cold, nicht nur, dass die Preise sich gar nicht geändert haben ;-)

jpfor3

Jetzt mal Spaß beiseite: Ich kenne die Preise für die ganzen Surface/iPad Tablets usw. nicht weshalb ich dafür auch nicht vote, aber welcher Student hat bitte 900€ für ein Tablet/Notebook übrig, ich mit Sicherheit nicht! Wenn schon dann sponsored by daddy oder man arbeitet fast Vollzeit und studiert kaum! Ich finde diese ganzen Preise zumindest für Studenten ziemlich unrealistisch, wobei die Ersparnis auch nur meist bei 50€ im Vergleich zum Normalpreis liegt. Was bringen mir 50€ Rabatt bei einem Gerät, dass normalerweise für 1100€ angeboten wird? Die 50€ können die sich in den A**** stecken




Wo rede ich denn von sponsored bei daddy?

mal was anderes... Ich hab mir das Teil vor 3 Wochen geholt (i5 128gb). es genügt bereits ein Video auf YouTube 720p) zu streamen und im Hintergrund Word 2013 laufen zu lassen und der Lüfter heult los. das sp3 wird leider auch ordentlich warm bis heiß. und wer programmieren möchte und zufällig eclipse als Umgebung benutzt -> viel Spaß :-) 550 Zeilen Code in java brauchten 2 Minuten zum kompilieren ^^

@sammy1986

SP3 Performance:
- Windows Media Player "HD" Video läuft
- IE 30 Tabs offen mit heise, golem, gulli, bild, bundesliga, web, gmx, buzzfeed, etc.
- noch 2x YouTube Video 720p + 1080p
- 10 Exceltabellen mit jeweils 10 Untertabellen, Größe jeweils 30.000+ Zeilen
- 20 Worddokumente offen mit jeweils 10+ Seiten
- OneNote mit 20 Notizen (unendliche Größe) + jeweils 30 Unterseiten
- Wetter-App
- Bundesliga-App
+ 5 weitere Apps
+ 10x Windows Explorer offen
+ Photoshop geöffnet mit 10 Bildern

RAM-Verbrauch: 2,6 GB von 4 GB
CPU-Auslastung: 2-39%
Vom Lüfter nichts zu hören.
Keine Spur von Ruckeln, Geschwindigkeitseinbußen, Performanceschwankungen, nichts.
Rückseite des SP3 nur Rückseite oben rechts (von Nutzersicht aus gesehen) 2,1°C wärmer als meine Hand,
beides gemessen mit Infrarot. "Heiß" kann hier nicht das Wort sein.

Das SP3 ist ein Monster.

Selbst wenn der Lüfter angeht (z.B. bei einer sehr großen und langen Installation) ist die Lautstärke weit unter der meines Ultrabooks. Gemessen mit einer dB-Smartphoneapp.

Sorry sammy1986, vielleicht gibst du dein Gerät besser zurück. In jedem Fall hat du anscheinend eine ganze andere Nutzererfahrung als ich. Updates regelmäßig durchgeführt?
Ansonsten empfehle ich den Microsoft Blog "Surface for IT Pros": blogs.technet.com/b/s…ce/

Updates gemacht :-/ One Note offen und das Ding brüllt mich an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text