241°
[Studenten] Vollformat Kamera Sony A7 +28-70 Kit + 35mm F2.8 ~2078€

[Studenten] Vollformat Kamera Sony A7 +28-70 Kit + 35mm F2.8 ~2078€

ElektronikUnimall Angebote

[Studenten] Vollformat Kamera Sony A7 +28-70 Kit + 35mm F2.8 ~2078€

Preis:Preis:Preis:2.078€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,
die neue Sony A7 lässt sich bereits im EDU Store von Sony vorbestellen (Lieferung 19-20.11)
Voraussetzung ist man ist immatrikuliert oder ein Dozent.

Da der Preis der nuen Vollformat Kompakten ansich schon gut ist, ergibt sich mit den 20% ein wahres Schnäppchen.
Die A7r (mehr Auflösung, kein AF Filter, bessere Verarbeitung im vorderen Bereich & schlechterer AF) ist nicht reduziert.
Die Präferenz der A7r ist Landschaftsfotografie in maximaler Qualität, die A7 ist ein Allrounder, für Kinder, Tiere aber auch Videoaufnahmen besser geeignet.

Wie ist vorzugehen:
1. unimall.de/sony aufrufen (registrieren)
2. Dort im Hauptfenster die Kamera auswählen bis zu 20% Rabatt
3. Nun öffnet sich der Sony Edu Store
4. Im linken Bereich auf "DSLR und SLT" wechseln
5. Kamera IL-CE öffnen -> Die A7 mit oder ohne Kit auswählen
(https://shop.sony.de/shop/DSLR-und-SLT-Kameras/IL-CE)
6. Beim Zubehör ist das F2.8mm 35mm FF ebenfalls reduziert

A7 Body:1.199,20 €
A7 +28-70 Kitobjektiv: 1439,20€
35mm F2.8:639,20€
55mm F1.8:799€

Beliebteste Kommentare

Als Student hab ich auch NUR Kameras für 2.000+ gekauft oO

Na, das ist doch mal eine günstige Kamera für Studenten. (_;)

SharpView

Iced. Bei den Preisen nichts ausser Nikon.


Umso besser, dann bleiben von den guten Kameras mehr für weniger ignorante Menschen übrig.

57 Kommentare

Iced. Bei den Preisen nichts ausser Nikon.

Das wär natürlich ein nettes Upgrade zu meiner Nex 5R, aber bis ich mir die leisten kann, bin ich sicher kein Student mehr..

Die Kamera richtet sich an alle Liebhaber von kompakten Kameras.
Die Linsenauswahl ist noch recht gering, hier wird jetzt allerdings nachgelegt.
Reduziert sind die Preise für Kamera und Linse super.

Dank des geringes Auflagemaßes kann man nahezu alles Altglas auf dieser Kamera einsetzen und mit Fokuspeaking wunderbar verwenden.
Es ist eine Kamera die für Leica M Nutzer sehr attraktiv wird, eine ideale Ergänzung oder auch als Ersatz denkbar.
Leider gibt es noch nicht so günstige Linsen wie bei Nikon (85er und 50er sind dort ja wirklich Schnapper).

Die Kamera an sich ist verglichen schon regulär sehr günstig, die Objektivpreise und Auswahl dämpfen es derzeit noch etwas.




Salute

SharpView

Iced. Bei den Preisen nichts ausser Nikon.



Vollformat von Nikon mit 2 Top-Objektiven für 2000€ Neupreis. Wo gibt es das denn?

SharpView

Iced. Bei den Preisen nichts ausser Nikon.



Der Gebrauchtmarkt der D600, dazu ein 85 und 50er ist ist machbar. Neu aber nicht.

also Sony muss mal mein Vertrauen erst gewinnen, bevor ich 2000er dafür hinlege. Aber wieso Nikon? Canon macht es auch nicht schlecht. Ich hole mir als Nächstes Canon d5 mark4 (vorausgesetzt sie hat Blitz) oder Nikon d900. Sony samt Minolta sind mir zu suspekt. Das einzig gute an der Kamera ist, dass sie die oben genannten zu Preisnachlass zwingt

Na, das ist doch mal eine günstige Kamera für Studenten. (_;)

Die D600 ist aber sicher keine Systemkamera.

Als Student hab ich auch NUR Kameras für 2.000+ gekauft oO

SharpView

Iced. Bei den Preisen nichts ausser Nikon.


Umso besser, dann bleiben von den guten Kameras mehr für weniger ignorante Menschen übrig.

hobbicon

Die D600 ist aber sicher keine Systemkamera.



Häh?

Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems.

Das sind mal richtig gute Studentenpreise! Wird bestimmt bald gemydealzt sein von unseren Studenten

Ich freue mich auf die A7, zu dem 35mm später noch das 55er und ein gutes Altglas für den WW (hier benötigt man keinen AF).

Klar die A7 mit großen Teles wird absurt ... bei ner Linse >3kG macht es kaum einen Unterschied, ob der Body ~400 oder 1000g wiegt.

Ultrahot! Direkt nach Markteinführung so ein hoher Rabatt! Wow

Die A7 Kameras sollen die weltweit leichtesten und kleinsten Full-Frame-Kameras sein. Wenn man die Leica M Serie mal außen vor läßt stimmt das auch. Die Spezifikationen lesen sich beeindruckend, ich bin gespannt auf den ersten ausführlichen Test. Für alle die etwas mehr über die Kameras erfahren möchten: Dpreview hat einen ersten Eindruck von der Kamera bekommen (auf englisch) DpreviewFirstImpression

Ohne richtige Objektivauswahl eher mau. Die, die es bisher gibt, sind auch eher was für Medizinstudenten mit gutbetuchten Eltern, und A-Mount-Obkektive gehen nur mit dicken, teuren Adaptern.

Ich weiß ja nicht, warum hier einige diese Kamera mit Fullframes von Canon und Nikon vergleichen. Die a7 ist einzigartig und eher im Bereich der Leica M anzusiedeln. Nur die Objektivauswahl muss sich noch etwas steigern. Aber es gab noch kein System, dass von Anfang an voll ausgestattet war.

24-70mm F4 oO
USB 2.0 oO

Das Ding mit einem Summilux wäre ein Traum.
Leider reicht mein Kamerabudget weder für den Body noch für die passenden Objektive :D.

Fillefatz

Ohne richtige Objektivauswahl eher mau.



Absolutes Unding, die Kamera ist ja immerhin bereits seit 2 Tagen angekündigt! Dass Sony es da nicht auf die Reihe bekommt und ein Sortiment von 20 Objektiven vorstellt, ist eine bodenlose Frechheit!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text