1327°
ABGELAUFEN
[Studis] HP Pavilion x360 13-u103ng (13" Convertible, i5-7200U, 256GB M.2 SSD, FHD IPS Touch, 8GB RAM, WLAN-ac, Windows 10, 1.6 kg)
[Studis] HP Pavilion x360 13-u103ng (13" Convertible, i5-7200U, 256GB M.2 SSD, FHD IPS Touch, 8GB RAM, WLAN-ac, Windows 10, 1.6 kg)

[Studis] HP Pavilion x360 13-u103ng (13" Convertible, i5-7200U, 256GB M.2 SSD, FHD IPS Touch, 8GB RAM, WLAN-ac, Windows 10, 1.6 kg)

Preis:Preis:Preis:591,01€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Education Store von HP ist ein neues 360-Grad-Convertible mit einem Core-i5 Prozessor der neusten Generation im Angebot.

Betriebssystem: Windows 10 Home 64

Prozessor: Intel® Core™ i5-7200U (2,5 GHz, bis zu 3,1 GHz, 3 MB Cache, 2 Kerne) Prozessor der 7. Generation

Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4-2133 SDRAM

Festplatte : 256 GB M.2 SSD

Grafik: Intel® HD-Grafikkarte 620

Konnektivität: Intel® 802.11ac (2x2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert (Miracast-kompatibel)

Anschlüsse: 1 HDMI, 2 USB 3.1, 1 USB 2.0, Kopfhörer/Mikrofon, SD-Kartenleser

Akku-/Batteriebetriebsdauer: Bis zu 9 Stunden und 15 Minuten

Akkuladezeit: Unterstützt die Akku-Schnellladetechnologie: 90 % in 90 Minuten

Gewicht: 1,58 kg

Display: Randloses FHD-IPS-Display, multitouchfähig, 33,8 cm (13,3 Zoll), WLED-Hintergrundbeleuchtung (1.920 x 1.080)

Garantie: 1 Jahr

Normalpreis: 699,01 €
Edu: 664,06 €
-Gutschein: 591,01 €

Einen Erfahrungsbericht findet ihr hier: michael-bickel.de/201…eu/

PVG: 699,01 €

Ihr braucht keinen Nachweis bei wenn ihr über Unimall den Education Store besucht: unimall.de/hp

Im Warenkorb zuletzt den passenden 11%-Gutscheincode eingeben: HPELFUNIGL16

Ich habe mir das Notebook soeben für die Uni bestellt.

Beste Kommentare

dubaduvor 22 m

Gewicht: 1,58 kgDisplay: 1.920 x 1.080Nicht so der Brüller.Das du auf einen Testbericht mit Ref-Link verweist, macht es nicht gerade vertrauenswürdig.


Ja man, ich finde das auch voll unverschämt dass man für 600€ nur ein Full HD Display bekommt. Und dass das Teil 1,6 kg wiegt ist auch eine Frechheit, man will ja damit arbeiten und keine Hanteln wie im Fitnessstudio stemmen..... Leute gibt's

dubaduvor 2 h, 32 m

Wenn du Agro bist, mach Sport und pöbel nicht nachts im Internet rum. Die technischen Daten sind leider wirklich nicht allzu toll. Das Surface 4 hat bspw 2736 x 1824 und wiegt 780 g bzw mit Tastatur 1,1 kg. Und wenn du mit dem Ding wirklich arbeiten und nicht nur rumblöden willst, merkst du beides auf Dauer deutlich.Das Surface ist natürlich teurer, muss jeder selbst wissen, was er will und braucht.

Das Surface kostet mit Tastatur aber auch laut MyDealz 980€. Es ist also rund 60% teuerer. Dann hat man eine um ca. 15-20% schlechtere GPU und nur 4 GB RAM. CPU ist recht ähnlich stark. Der Display ist zwar aller erste Sahne und auch wunderschön hell, der im Vergleich zu einem Notebook unpraktische Ständer lässt aber meiner Meinung nach alle Gewichtsvorteile (Standortwechsel viel schwieriger) verdampfen wenn man nicht auf die Stifteingabe angewiesen ist. Das günstigste 360er Gerät (vollwertiges Notebook) mit ähnlicher Leistung (kein Core M) und QHD Touch-Display kostet rund 1100€ Somit finde ich den Deal hier echt top. Vielen Dank.
Bearbeitet von: "JBW" 9. Nov 2016

dubaduvor 5 h, 7 m

Wenn du Agro bist, mach Sport und pöbel nicht nachts im Internet rum. Die technischen Daten sind leider wirklich nicht allzu toll. Das Surface 4 hat bspw 2736 x 1824 und wiegt 780 g bzw mit Tastatur 1,1 kg. Und wenn du mit dem Ding wirklich arbeiten und nicht nur rumblöden willst, merkst du beides auf Dauer deutlich.Das Surface ist natürlich teurer, muss jeder selbst wissen, was er will und braucht.


Der VW Up für (erfunden) 6000 Euro ist ja gar kein Schnäppchen, Der Mercedes A Klasse ist ja viel besser weil..... *Kopfschuss*
Seit Wann vergleicht man denn bei nem Preisvergleich Äpfel mit Birnen. Da musst Du wohl eingestehen, dass Deine Aussage irgendwie supoptimal ist. Innerhalb dieser Leistungsklasse mit ähnlichen Komponenten bei der Konkurrenz ist das schon ein echt gute Preis.

Stefan77vor 3 h, 36 m

​Das habe ich bei meinem Laptop auch. Im Tablet-Modus liegt auch nur die linke Seite Plan aufeinander. Habe jetzt 3 Geräte gesehen + 1x den Vorgänger 102ng. Die Gehäusequalität ist bei allen Geräten gleich schlecht (Spaltmaße, überstand, clouding, durcheinende Power LED ). Scheinbar wird bei diesem Gerät bei euch über die qualitativen Mängel hinweggesehen, weil die Leistung stimmt...



du bist halt auch sehr penetrant mit deiner power led....wenns bei den anderen nicht so ist, sie es nicht sehen oder sie es nicht stört, dann ist doch auch gut. jeder wie er mag. vielleicht solltest du auch einfach einen deinen ansprüchen angemessenen betrag an geld ausgeben
272 Kommentare

Das fackelt! THX 4 Deal

Gibts eigentlich ein ultrabook wo hackintosh gut drauf läuft?

Gewicht: 1,58 kg
Display: 1.920 x 1.080


Nicht so der Brüller.

Das du auf einen Testbericht mit Ref-Link verweist, macht es nicht gerade vertrauenswürdig.

dubaduvor 22 m

Gewicht: 1,58 kgDisplay: 1.920 x 1.080Nicht so der Brüller.Das du auf einen Testbericht mit Ref-Link verweist, macht es nicht gerade vertrauenswürdig.


Ja man, ich finde das auch voll unverschämt dass man für 600€ nur ein Full HD Display bekommt. Und dass das Teil 1,6 kg wiegt ist auch eine Frechheit, man will ja damit arbeiten und keine Hanteln wie im Fitnessstudio stemmen..... Leute gibt's

Immer noch ein guter Deal, mal schauen ob er hier heißer wird als vor 2 Wochen
mydealz.de/dea…730

jpfor3vor 9 m

Ja man, ich finde das auch voll unverschämt dass man für 600€ nur ein Full HD Display bekommt. Und dass das Teil 1,6 kg wiegt ist auch eine Frechheit, man will ja damit arbeiten und keine Hanteln wie im Fitnessstudio stemmen..... Leute gibt's



Wenn du Agro bist, mach Sport und pöbel nicht nachts im Internet rum.

Die technischen Daten sind leider wirklich nicht allzu toll. Das Surface 4 hat bspw 2736 x 1824 und wiegt 780 g bzw mit Tastatur 1,1 kg. Und wenn du mit dem Ding wirklich arbeiten und nicht nur rumblöden willst, merkst du beides auf Dauer deutlich.
Das Surface ist natürlich teurer, muss jeder selbst wissen, was er will und braucht.

dubaduvor 2 h, 32 m

Wenn du Agro bist, mach Sport und pöbel nicht nachts im Internet rum. Die technischen Daten sind leider wirklich nicht allzu toll. Das Surface 4 hat bspw 2736 x 1824 und wiegt 780 g bzw mit Tastatur 1,1 kg. Und wenn du mit dem Ding wirklich arbeiten und nicht nur rumblöden willst, merkst du beides auf Dauer deutlich.Das Surface ist natürlich teurer, muss jeder selbst wissen, was er will und braucht.

Das Surface kostet mit Tastatur aber auch laut MyDealz 980€. Es ist also rund 60% teuerer. Dann hat man eine um ca. 15-20% schlechtere GPU und nur 4 GB RAM. CPU ist recht ähnlich stark. Der Display ist zwar aller erste Sahne und auch wunderschön hell, der im Vergleich zu einem Notebook unpraktische Ständer lässt aber meiner Meinung nach alle Gewichtsvorteile (Standortwechsel viel schwieriger) verdampfen wenn man nicht auf die Stifteingabe angewiesen ist. Das günstigste 360er Gerät (vollwertiges Notebook) mit ähnlicher Leistung (kein Core M) und QHD Touch-Display kostet rund 1100€ Somit finde ich den Deal hier echt top. Vielen Dank.
Bearbeitet von: "JBW" 9. Nov 2016

Redaktion

HOT für Studis!

Eine Frage an jemanden der sich damit auskennt, ich brauche unbedingt die Stifteingabefunktion, ist es möglich ein Stift dazu zu kaufen und mit Onenote Notizen zu machen? Wenn ja, welcher Stift?

Danke im Voraus!

El_Lorenzovor 1 h, 5 m

HOT für Studis!

​nicht für schüler?

gattlervor 6 m

​nicht für schüler?

​Doch, schon im Kindergarten zu gebrauchen

dubaduvor 5 h, 7 m

Wenn du Agro bist, mach Sport und pöbel nicht nachts im Internet rum. Die technischen Daten sind leider wirklich nicht allzu toll. Das Surface 4 hat bspw 2736 x 1824 und wiegt 780 g bzw mit Tastatur 1,1 kg. Und wenn du mit dem Ding wirklich arbeiten und nicht nur rumblöden willst, merkst du beides auf Dauer deutlich.Das Surface ist natürlich teurer, muss jeder selbst wissen, was er will und braucht.


Der VW Up für (erfunden) 6000 Euro ist ja gar kein Schnäppchen, Der Mercedes A Klasse ist ja viel besser weil..... *Kopfschuss*
Seit Wann vergleicht man denn bei nem Preisvergleich Äpfel mit Birnen. Da musst Du wohl eingestehen, dass Deine Aussage irgendwie supoptimal ist. Innerhalb dieser Leistungsklasse mit ähnlichen Komponenten bei der Konkurrenz ist das schon ein echt gute Preis.

Hm,... Ich überlege... aber ich hab schon ein Surface

Ich bin von meinem Dell XPS 13 Kaby Lake mit der gleichen Ausstattung, dass ich effektiv um 1035€ geschossen habe, begeistert. Aber bei diesem Preis für das HP schluckt man schon trotzdem...Hot!

Der "Testbericht" ist ein Werbetext ...

9h Akku ? Never

schönes Gerät, für den Preis echt klasse.

Nicht vergessen, das Surface Book z.B. eignet sich überhaupt nicht als Hybrid, da es einen schweren Designfehler hat (Hauptakku in Tastatur lädt Tablet Einheit mit kleinen Akku nicht nach).
Der Vorteil dort liegt ganz klar in der besseren Verarbeitung und Display und das man es bei Bedarf mal kurzzeitig entkoppeln kann.

Wenn dann sollte man sich eher mit dem Surface Pro auseinandersetzen oder auf das neue Surface Book warten - habe hier noch keine Details ob das Akkudesign verbessert wurde.

Kann jemand was zur Lautstärke des Lüfters sagen?

Es gibt ja zur Zeit auch den Deal für das HP ENVY 13-ab001ng. Dieses hat eine NVMe Festplatte aber "nur" DDR3 Ram.was ist denn besser?

NVMe + DDR3 oder SATA + DDR4?

Nicht, dass ich mich der Diskussion über das Gewicht anschließen wollte, aber war das ältere x360 mit 13 Zoll nicht leichter? Ich hatte es vor rund einem halben Jahr für einige Tage daheim und ich meine es waren 1,3kg oder so.

Edit: Mein Fehler, es war ein Spectre x360 und kein Pavilion x360.
Bearbeitet von: "MeisterOek" 9. Nov 2016

AVVvor 7 h, 2 m

Gibts eigentlich ein ultrabook wo hackintosh gut drauf läuft?

​Dann hol dir lieber ein Macbook. Da hast du sonst auf Dauer nur Ärger.
Solche Ultrabooks will man doch gerade haben um Windows zu nutzen und nicht diesen osx quark

Ist die Tastatur beleuchtet?

Wäre dann schon fast gekauft!

chillinPandavor 17 m

Es gibt ja zur Zeit auch den Deal für das HP ENVY 13-ab001ng. Dieses hat eine NVMe Festplatte aber "nur" DDR3 Ram.was ist denn besser? NVMe + DDR3 oder SATA + DDR4?

DDR4 und SSD sind deutlich besser. Bei einem ähnlichen Preis würde ich dieses hier empfehlen.

Also bei mir wird der Gutschein nicht akzeptiert "Abgelaufen".
Schon direkt am Anfang, kann das jemand bestätigen?

Wer kann mir eins kaufen. Bin leider kein Student mehr......

mobizwergvor 14 m

Ist die Tastatur beleuchtet? Wäre dann schon fast gekauft!


Finde keinen Hinweis darauf, daher gehe ich für mich davon aus dass nicht.

Lüfterlos hätte ich es sofort genommen - schade!

Is dat ne Alternative zum acer aspire pro Switch 12? Ist nen Lüfter sehr nachteilig? Ist nen Active-Pen möglich?
Bearbeitet von: "iguana" 9. Nov 2016

Ok, Bestellung ging jetzt durch, über dieses Unimall.

Lohnt sich dieser 3j PickUp Service? kann ich diesen noch Nachträglich bestellen?

auch von mir die Frage: Stifteingabe möglich?
Ich glaube eher mal nicht - die letzten ENVYs hatte da doch auch nichts?
das wären dann die Elites oder Pavillion Pads

Wie läuft darauf ne Programmierumgebung? Sollte der wohl schaffen oder?

Ich selbst habe ein spectre x360 vor einem Jahr mit Stift gekauft. Wenn es wirklich um das mitschreiben geht, muss ich eingestehen, dass die Surfacereihe angenehmer ist. Allerdings nur, wenn man wirklich komplett alles auf dem Gerät schreiben will. Wenn man sich nicht sicher ist und die Möglichkeit ausprobieren will ist das echt viel Geld für eine ungenutzte Funktion.
Tippen ist natürlich auch auf einem Surface möglich, sollten es aber lange Berichte für die Uni werden, sind 15Zoller aufwärts deutlich angenehmer.
Sollte es nur ein kleiner PC sein um während der Vorlesung unbekannte Begriffe zu googlen oder Skripte mitzulesen oder, oder... würde ich mir als Student nochmal überlegen, ob es nicht doch auch ein 10-Zoll Gerät tut. Bisher war das Asus T100HA ziehmlich gut in der unteren Preisklasse, hatt aber keine Stiftunterstützung. Ist das wichtig gibt es 3 Alternativen (alle mit Stiftunterstützung):
Asus T002HA, den aktuellen Nachfolger im Surface-Stil (ganz neu bisher ca 350-400€)
HP x2 210 G2 (dazu läuft von mir gerade noch ein Deal bis übermorgen, effektiv für 226€ noch deutlich! günstiger als dieses Modell
Cube i7 Book - Leistungsfähiges Gerät aus fernost. Hat ziehmlich viele internationale Rezessionen und kam ziehmlich gut weg.

Das Asus und HP haben nur ein Atom-Prozessor, der natürlich einschränkt und womit man sie nicht als alleiniges Gerät nutzen kann. Dafür lassen sie Preislich oft noch einen gewissen Spielrahmen. Apropo Spielen: Das geht mit einem Atom zum glück auch nicht mehr ganz so super wie mit einem Intel Core; eure Vorlesung wirds euch danken.

Das Cube ist als Chinagerät nicht optimal Rücksendefähig bietet aber mit einem Core m3 genug Leistung und man kann prima dran basteln ^^'
Bearbeitet von: "Jarrymo" 9. Nov 2016

vermvor 11 m

Wie läuft darauf ne Programmierumgebung? Sollte der wohl schaffen oder?



mit nem i5 und SSD kannste prima Programmieren, auf jeden fall.

chillinPandavor 2 h, 5 m

Es gibt ja zur Zeit auch den Deal für das HP ENVY 13-ab001ng. Dieses hat eine NVMe Festplatte aber "nur" DDR3 Ram.was ist denn besser? NVMe + DDR3 oder SATA + DDR4?


Ich lehne mich mal ausm Fenster und sag: Gibt sich nix.
Der eine startet alles schneller, der andere ist nen ticken schneller wenns dann gestartet ist.

liest sich sehr gut. würde gern noch einen testbericht abwarten...

Deal abgelaufen? Gutschein nicht einlösbar steht bei mir...

mich würde auch interessieren ob das schreiben mit einem active pen (z.b. stylus) möglich ist oder ob es schon ein Problem ist, wenn man seine Hand drauf liegen hat, beim schreiben

Was meint ihr, wie sich der HP gegen den Xiaomi Laptop schlägt?
Als Prozessor hat es ja einen Intel Core m3-6Y30.
Überlege da jetzt auch schon eine Weile hin und her, da es vor allem um Uni geht. Allerdings auch um Dinge wie Photoshop, oder Audio Recording.


Vielen Dank

so, acer aspire Switch Alpha behalten oder den hier nehmen?

Emphelung für eine tasche?

Die Kiste ist heute bei mir angekommen. Geht aus folgenden Gründen wieder zurück:
1. Touchpad ist billiges Hartplastik und beim tippen extrem laut und gefühlt sehr viel Abstand zum Innenleben, d.h. das Touchpad und die Umgebung haben sehr viel Raum nach unten, insbesondere auf der linken Seite .
2. Von der Qualität der Tastatur hätte ich mehr erwartet. Ebenfalls sehr laut und das (subjektive) Gefühl (wieder Hartplaste auf Hartplaste?), dass der Rechner irgendwann auseinanderbricht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text