235°
ABGELAUFEN
[Studium/Schule] Mathe Brückenkurs von der TU Berlin
[Studium/Schule] Mathe Brückenkurs von der TU Berlin
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

[Studium/Schule] Mathe Brückenkurs von der TU Berlin

Zur Vorbereitung aufs Studium oder Wiederholung des Abi-Stoffs optimal :
Die OMB-TutorInnen helfen Dir täglich von 10-20 Uhr.

Schulmathematik ist Voraussetzung in fast allen Studienfächern. Hier kannst Du Deine Kenntnisse überprüfen, Wissenslücken schließen und früher Gelerntes wiederholen.


- Kostenlos
- Beginn jederzeit
- Komplett online
- Austausch mit anderen TeilnehmerInnen im Forum
- Betreuung durch TutorInnen

Einfach kurz registrieren.

Beste Kommentare

naja, das meiste ist doch trivial

Jede Uni die was auf sich hält bietet solche Kurse direkt an der Uni an. Da kann man auch gleich noch Menschen kennen lernen, die mit einem studieren.

Verfasser

Ansonsten kann ich noch die Videos von Jörn Loviscach empfehlen:
youtube.com/use…ach

32 Kommentare

Verfasser

Ansonsten kann ich noch die Videos von Jörn Loviscach empfehlen:
youtube.com/use…ach

naja, das meiste ist doch trivial

namenik

naja, das meiste ist doch trivial



Sehe ich auch so.

Verfasser

namenik

naja, das meiste ist doch trivial


es handelt sich um einen Brückenkurs, der dazu dient, die Trivialiäten sicher zu beherrschen, um dann sich um komplexe Zusammenhänge zu kümmern.

namenik

naja, das meiste ist doch trivial



Ihr könnt beide andere themen voll spamen, es gibt leute die haben 10 - 15 Jahre kein Mathe gemacht und für die ist das nicht trivial. Wenn es euch nicht betrifft dann ZUR SEITE Mit euch. Ein brückenkurs ist nunmal für leute die auch die trivialen Dinge nicht mehr in Erinnerung haben.

Soll der Kurs auf ein Mathe-Studium vorbereiten? Dafür würde ich die Kursinhalte als minimale Voraussetzung erachten. Ansonsten kann Mate nie schaden.

Jede Uni die was auf sich hält bietet solche Kurse direkt an der Uni an. Da kann man auch gleich noch Menschen kennen lernen, die mit einem studieren.

Hat nicht jede Uni Einführungskurse?
Also für uns gab es (RWTH Aachen) einen ganz normalen Mathe, Physik und Chemie Einführungskurs ^^

silencebreak

Hat nicht jede Uni Einführungskurse?Also für uns gab es (RWTH Aachen) einen ganz normalen Mathe, Physik und Chemie Einführungskurs ^^



Informatik auch.

Verfasser

lolnickname

Jede Uni die was auf sich hält bietet solche Kurse direkt an der Uni an. Da kann man auch gleich noch Menschen kennen lernen, die mit einem studieren.



vielleicht will der eine oder andere während des Studiums noch einmal reinschauen und für den ist das optimal.

FCHFlo

es handelt sich um einen Brückenkurs, der dazu dient, die Trivialiäten sicher zu beherrschen, um dann sich um komplexe Zusammenhänge zu kümmern.



Lächeln :-) Ich habe selbst zum Anfang meines Stuiums teilweise den Mathevorbereitungskurs besucht. Aber jedes Trivial meines Profs habe ich trotzdem nicht als solches verstanden...

FCHFlo

vielleicht will der eine oder andere während des Studiums noch einmal reinschauen und für den ist das optimal.



wer in seinem Studium in irgendeiner Weise mit Mathe zu tun hat sollte definitiv absolut nichts neues in dem Kurs lernen können...

Verfasser

Ok für die Leute, die den Kurs nicht brauchen, heißt es dann: "Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen".

Verstehe immer nicht, warum man dann alles kommentieren muss.

FCHFlo

Verstehe immer nicht, warum man dann alles kommentieren muss.



Weil man es kann!

Verfasser

FCHFlo

Verstehe immer nicht, warum man dann alles kommentieren muss.



ja dann mach das in deiner Elite Uni.

Jaja, beim Thema Mathe kochen doch immer wieder die Emotionen hoch

lolnickname

Jede Uni die was auf sich hält bietet solche Kurse direkt an der Uni an. Da kann man auch gleich noch Menschen kennen lernen, die mit einem studieren.

Eben und sollen wir jetzt für jede Uni einen Deal aufmachen?

lolnickname

Jede Uni die was auf sich hält bietet solche Kurse direkt an der Uni an. Da kann man auch gleich noch Menschen kennen lernen, die mit einem studieren.

Nein, für gar keine.

Kurse in den klassischen Fächern schaden nie.
Ein Duden und eine Formelsammlung schaden auch nicht. Ein Benimmkurs und Knigge schon gar nicht

Eine super Gelegenheit, ein paar Babes kennenzulernen. Da bleibt kein Höschen trocken, wenn Delta x gegen Null geht.

mesamo

Da bleibt kein Höschen trocken, wenn Delta x gegen Null geht.



Ok, wenn man sich dann entsprechend integrieren kann, ist das wohl ein "Einführungskurs" der besonderen Art

@ Nuckel:

Lebesgue oder Riemann?

@ACCakut:
Itô

mesamo

Eine super Gelegenheit, ein paar Babes kennenzulernen. Da bleibt kein Höschen trocken, wenn Delta x gegen Null geht.

X) X)

Kindheit auf der Baumschule verbracht oder warum 15 Jahre kein Mathe?

namenik

naja, das meiste ist doch trivial

Ich finde es gut. Eine kostenlose, bequeme alternative um sein Mathe auf zu frischen.

namenik

wer in seinem Studium in irgendeiner Weise mit Mathe zu tun hat sollte definitiv absolut nichts neues in dem Kurs lernen können...


Da liegst du falsch, es gibt in der Tat Studiengänge die "in irgendeiner Weise mit Mathe zu tun" haben wo die Quote der Studenten mit gewisser Matheschwäche relativ groß ist.
In meinem Fall ist es zum Beispiel der Hochschulstudiengang Nautik. Da haben viele im Grundstudium mit Mathe und Physik zu kämpfen (gerade die, die nicht direkt vom Gymnasium kommen oder gar eine Zeit bei der Bundesmarine waren) und später als Nautischer Offizier an Bord eines Schiffes muss man nicht gerade Mathe- oder Physikprofi sein um den Job vernünftig ausführen zu können.

Für nen Einführungskurs um den Hautptschulabschluss zu schaffen sicher top! Deswegen ein Hot von mir


Es ist natürlich unmöglich das man in einem beruf gearbeitet hat in dem Mathematik völlig belanglos ist und sich jetzt wieder umorientiert hat.

Hast du 15 Jahre dich der prostitution + drogen hingegeben oder warum ist dein gehirn so geschädigt ?

namenik

naja, das meiste ist doch trivial

Hast du jetzt zwei Monate gebraucht um den Spruch zu konstruieren?

namenik

naja, das meiste ist doch trivial

Nee Mathe gelernt

Aber scheinbar hast du deine Zeit mit Drogen/Prostistution/Baumschule verbracht!

namenik

naja, das meiste ist doch trivial

genau. Oder ich habe es jetzt erst gelesen.


namenik

naja, das meiste ist doch trivial

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text