Sturmanskie Tschick Herrenuhr (offizielle Uhr zum Film) | Titan | Handaufzug
93°Abgelaufen

Sturmanskie Tschick Herrenuhr (offizielle Uhr zum Film) | Titan | Handaufzug

321,76€377€-15%
18
eingestellt am 20. JulBearbeitet von:"Slyy"
Hallo zusammen,

evtl. gibt es ein paar Uhrenfans unter den MyDealzern, die hochwertige und außergewöhnliche Uhren schätzen

Aktuell gibt es bei maier-uhren.de zur Erstaustrahlung des Films TSCHICK im ARD (24.07.) die offizielle Uhr zum Film reduziert.

Der UVP/Neupreis ist 429€
Per Newsletter kam gerade noch ein Gutschein über 25% rein.
Damit kommt man auf 321,75€ (wird im letzten Bestellschritt angezeigt!)
Gratis zu jeder Uhr gibt es noch das originale TSCHICK Buch von Wolfgang Herrndorf (ISBN 978-3-499-27257-8) Neupreis: 9,99€.
Somit zahlt man effektiv auf 311,76€, wenn man das Buch sowieso gekauft hätte.
Der Versand ist kostenlos, so wie ich das sehe sogar weltweit.

Günstigster Vergleichspreis ist bei 377€. Ansonsten scheint die Uhr fast überall ausverkauft zu sein.

Ich habe mal recherchiert und es scheint eine speziell für den Film hergestellte Uhr zu sein (daher wohl auch die kleine Limitierung).
Die Uhr wird auch im Film benutzt, um die Himmelsrichtung zu bestimmen. An sich also eine ganz nette Idee und nicht das typische Merchandising- Zeug.

Zu guter letzt noch ein paar Highlights der Uhr:

  • Mechanisches Uhrwerk Poljot 2609 mit Handaufzug
  • Titangehäuse
  • Lederarmband
  • Limitierte Auflage mit 200 Stück

Mehr Details unter dem Deallink.

P.S. wer das Buch oder den Film nicht kennt: beide sind extrem gut!
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Hochwertig?
Superluminova, Gewölbtes Mineralglas, 5 atm wasserdicht
Preis ist hochwertig!
checkvor 3 m

Preis ist hochwertig!


Ja, hoch zumindest mal.
"Der Titelheld trägt im Buch, wie im Film „Ein altes, russisches Modell, noch zum Aufziehen“. In Anlehnung an diese Zeilen wurde die Sturmanskie Uhr in einer Auflage von 200 Stück für Liebhaber von TSCHICK handgefertigt."


Klingt für mich jetzt nicht so, als ob die Uhr auch wirklich im Film getragen wird
Der Film war ganz nett, aber dazu würde ich mir niemals Merchandise holen. Und schon garnicht in der Preiskategorie.
Preis/Leistung passt durch das Titangehäuse aber schon.
Trotzdem... nicht mein Beuteschema.
Emtecvor 31 m

"...von TSCHICK handgefertigt."


Kinderarbeit! Der arme Kerl!
Emtecvor 36 m

"Der Titelheld trägt im Buch, wie im Film „Ein altes, russisches Modell, no …"Der Titelheld trägt im Buch, wie im Film „Ein altes, russisches Modell, noch zum Aufziehen“. In Anlehnung an diese Zeilen wurde die Sturmanskie Uhr in einer Auflage von 200 Stück für Liebhaber von TSCHICK handgefertigt."Klingt für mich jetzt nicht so, als ob die Uhr auch wirklich im Film getragen wird


so wie ich das verstanden habe, wurde im Buch eine alte Uhr getragen. Diese wurde dann nachgebaut (Deal oben) und nun auch im Film verwendet. Evtl. war es einfach schwierig bis unmöglich eine originale Uhr aus der Zeit zu bekommen
Slyyvor 7 m

so wie ich das verstanden habe, wurde im Buch eine alte Uhr getragen. …so wie ich das verstanden habe, wurde im Buch eine alte Uhr getragen. Diese wurde dann nachgebaut (Deal oben) und nun auch im Film verwendet. Evtl. war es einfach schwierig bis unmöglich eine originale Uhr aus der Zeit zu bekommen


Sorry aber der Text ist doch eindeutig, dass die Uhr in Anlehnung an das Buch UND den Film entstanden ist... Also wird im Film eine andere Uhr getragen
Scheint die gleiche Uhr wie die Sturmanskie Retro Gagarin in creme zu sein, hat auch das gleiche Uhrwerk. Eine schöne Uhr, finde den Preis auch okay, aber ob ich unbedingt die Version von Tschick brauche? Eher nicht...
Emtecvor 23 m

Sorry aber der Text ist doch eindeutig, dass die Uhr in Anlehnung an das …Sorry aber der Text ist doch eindeutig, dass die Uhr in Anlehnung an das Buch UND den Film entstanden ist... Also wird im Film eine andere Uhr getragen


ich hab jetzt einfach mal Maier Uhren angeschrieben und das als Antwort bekommen:

Vom Filmteam erhielten wir vor dem Dreh eine Anfrage eine Uhr als Requisite für den Film zur Verfügung zu stellen.
Da weder wir noch der Hersteller der Uhr ein passendes antikes Modell zur Verfügung hatten, haben wir eine Retrouhr verwendet, die vom look & feel zur Geschichte passt.
Die Tschick-Uhr wurde in Kooperation und Absprache mit Studiocanal (dem Filmverleih des Films) hergestellt.
Im Film erklärt Tschick Maik wie man mit einer Uhr die Himmelsrichtung bestimmen kann.
Als Requisite für diese Szene wurde die von Ihnen angefragte Uhr verwendet.
Solche Uhren (Poljot & Co) hat man vor 10 Jahren noch für 50 bis 100 EUR bei eBay bekommen
malefizzvor 3 h, 6 m

Scheint die gleiche Uhr wie die Sturmanskie Retro Gagarin in creme zu …Scheint die gleiche Uhr wie die Sturmanskie Retro Gagarin in creme zu sein, hat auch das gleiche Uhrwerk. Eine schöne Uhr, finde den Preis auch okay, aber ob ich unbedingt die Version von Tschick brauche? Eher nicht...



Entspricht der Retro Gagarin in Titan, wie du schreibst. Diese würde ich dann schon eher nehmen, speziell vor dem historischen Hintergrund, als eine "Filmuhr".
Die Uhr ist total überteuert...
Leute, wir reden hier von Titan als Gehäusematerial. Sowas kriegt man nicht mit mechanischem Werk für nen Hunni.
Die Uhr hatte, trotz verwendeter Materialien, nie eine wirkliche Chance, da sie in Anlehnung des oben genannten Films "entstanden" ist. Sowas kaufen nur Trumps und die Taliban.
Die Uhr die im Film gezeigt wird trägt übrigends Fatih Akin der Regisseur des Films.
sevntysixr20. Jul

Solche Uhren (Poljot & Co) hat man vor 10 Jahren noch für 50 bis 100 EUR …Solche Uhren (Poljot & Co) hat man vor 10 Jahren noch für 50 bis 100 EUR bei eBay bekommen


Was für ein Quatsch! Ich habe verschiedene Poljot Uhren und die gab es natürlich nicht zu diesem Preis! Ich muss allerdings zugeben, die Preise haben sich in den letzten 10 Jahren ungefähr verdoppelt.
Bappsack21. Jul

Was für ein Quatsch! Ich habe verschiedene Poljot Uhren und die gab es …Was für ein Quatsch! Ich habe verschiedene Poljot Uhren und die gab es natürlich nicht zu diesem Preis! Ich muss allerdings zugeben, die Preise haben sich in den letzten 10 Jahren ungefähr verdoppelt.


Ein Sturmanskie Chronograph war mal für 170,- EUR zu haben. Wo ist dann bitte der Quatsch? Ich habe seinerzeit für einen Polhot Traveller 120,- EUR bezahlt. Der kostet heute das Dreifache.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text