382°
ABGELAUFEN
[Stuttgart] Frühlingsfest: Gratis Maß Bier für VVS Abo Kunden am 18.4.2016 - für andere VVS Kunden 50% & andere Vergünstigungen

[Stuttgart] Frühlingsfest: Gratis Maß Bier für VVS Abo Kunden am 18.4.2016 - für andere VVS Kunden 50% & andere Vergünstigungen

FreebiesWSBuskonzept Angebote

[Stuttgart] Frühlingsfest: Gratis Maß Bier für VVS Abo Kunden am 18.4.2016 - für andere VVS Kunden 50% & andere Vergünstigungen

Deal Beschreibung von der VVS Homepage:

VVS-Tag auf dem Frühlingsfest

Am VVS-Tag haben Sie mehr vom Frühlingsfest
Am ersten Frühlingsfest-Montag wird der „VVS-Tag“ gefeiert. Alle Schausteller, von spektakulären Fahrgeschäften bis hin zu den Imbissständen, gewähren Fahrgästen einen Preisnachlass wie an den Familientagen. Damit Bus- und Bahnnutzer nachvollziehen können, wie viel sie am VVS-Tag sparen, sind die Sonderpreise für VVS-Kunden an den Ständen ausgeschildert. Um in den Genuss dieser Vergünstigung zu kommen, zeigen Sie beim Bezahlen lediglich Ihr gültiges VVS-Ticket vor.



Eine Maß gegen VVS-Ticket!
Am 18. April 2016 lädt der VVS wieder zur traditionellen VVS-Hocketse ins Göckelesmaier Festzelt ein. Für VVS-Fahrgäste lohnt sich der Besuch besonders. Bei Vorlage eines VVS-Tickets am VVS-Counter (an den Haupteingängen) erhalten alle JahresTicket- und Abo-Kunden* ab 12 Uhr eine Maß gratis, alle anderen Fahrgäste bekommen 50% Ermäßigung auf die Maß. Auf Wunsch gibt es auch ein alkoholfreies Getränk.

*Gilt nicht für das Scool-Abo.


Wäre interessant ob das mit dem Semesterticket funktioniert. Steht ja nur das Scool Abo ausgeschlossen und vor 2 Jahren hat es anscheinend mal funktioniert
- felixfrank

18 Kommentare

Da muss ich anscheinend morgen doch schon gehen

Macht das Unternehmen auch nicht sympathischer - die zahlreichen Ausfälle und Verspätungen bekommt man absolut nicht in den Griff. Hinzu kommen jedes Jahr Preissteigerungen ohne das der Service stimmt und das obwohl man schon zu den teuersten deutschlandweit gehört.

LordLord

Macht das Unternehmen auch nicht sympathischer - die zahlreichen Ausfälle und Verspätungen bekommt man absolut nicht in den Griff. Hinzu kommen jedes Jahr Preissteigerungen ohne das der Service stimmt und das obwohl man schon zu den teuersten deutschlandweit gehört.



Hab ne Zeit land in Stuttgart gewohnt und kann das nur unterschreiben.....
Und das bei 'ner Grünen Landesregierung.
Da war ich froh als ich wieder in Hamburg war. Der HVV ist zwar alles andere als Perfekt aber immer noch besser als der VVS.

Gratis Bier ist autohot.

VVS - autocold

Studiticket mehrmals ausdrucken (wird mit nem Stift markiert), dann trinkt man den ganzen Tag für die Hälfte

JohnDoe222

VVS - autocold


Na dann gerade auf Kosten der VVS saufen oder?

LordLord

Macht das Unternehmen auch nicht sympathischer - die zahlreichen Ausfälle und Verspätungen bekommt man absolut nicht in den Griff. Hinzu kommen jedes Jahr Preissteigerungen ohne das der Service stimmt und das obwohl man schon zu den teuersten deutschlandweit gehört.



Ist in Mannheim/Heidelberg nicht besser. Als Berliner frag ich mich echt warum man das hier im Süden nicht hinbekommt. Das Problem ist das man den Trend hin zum ÖPNV jahrelang verschlafen hat. Stattdessen hat man das Auto gefördert und nun ist man in einem Dilemma.

25237991ml.jpg
Aber bitte was ordentliches anziehen

Schade, heute der letzte Tag in Stuttgart und morgen muss ich leider fahren - hätte immerhin 50% bekommen

Wer o. was ist VVS?

LordLord

Macht das Unternehmen auch nicht sympathischer - die zahlreichen Ausfälle und Verspätungen bekommt man absolut nicht in den Griff. Hinzu kommen jedes Jahr Preissteigerungen ohne das der Service stimmt und das obwohl man schon zu den teuersten deutschlandweit gehört.


Sehe ich genau so. Der Preis alleine für nur 2 Zonen sind astronomisch und jedes Jahr wird es teurer.

svensand9

Wer o. was ist VVS?


Verkehrsverbund Stuttgart

Wie läuft das denn dann ab? Muss ich ins Zelt rein und dafür Eintritt zahlen? Oder kann ich mir eine Marke für Bier abholen und bekomme das Bier am Ausschank?

Dodgerone

[quote=LordLord]Ist in Mannheim/Heidelberg nicht besser. Als Berliner frag ich mich echt warum man das hier im Süden nicht hinbekommt. Das Problem ist das man den Trend hin zum ÖPNV jahrelang verschlafen hat. Stattdessen hat man das Auto gefördert und nun ist man in einem Dilemma.



Also ich komme aus Heidelberg, war längere Zeit in Berlin und wohne gerade in Stuttgart. der öpnv in Berlin ist tatsächlich der beste von den drei, Heidelberg/Mannheim ist aber noch ganz weit viel weiter vorne als der VVS. Das ist eine Katastrophe hier.

DerMarmeladenmann

Wie läuft das denn dann ab? Muss ich ins Zelt rein und dafür Eintritt zahlen? Oder kann ich mir eine Marke für Bier abholen und bekomme das Bier am Ausschank?


Eintritt zahlen?`Musst du , wenn überhaupt nur am Wochenende und in Form von "maßgutscheine" o.ä.
Wahrscheinlich kriegt man ne Marke fürs Bier und muss nur das Bediengeld dann zahlen

Falls es jemand mit dem Studiticket schafft mal Bescheid sagen wäre interessant

DerMarmeladenmann

Wie läuft das denn dann ab? Muss ich ins Zelt rein und dafür Eintritt zahlen? Oder kann ich mir eine Marke für Bier abholen und bekomme das Bier am Ausschank?

Eintritt = nur im Grandls Zelt. Und der Eintritt ist quasi dein Mindestverzehr. Letztes Jahr 10€? 15€?

Die anderen Festzelte haben (mMn) keinen Mindestverzehr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text