625°
ABGELAUFEN
[Stuttgart] Kostenlos zu STARLIGHT EXPRESS in Bochum - inklusive Busfahrt, 4**** Hotel, Verpflegung & mehr

[Stuttgart] Kostenlos zu STARLIGHT EXPRESS in Bochum - inklusive Busfahrt, 4**** Hotel, Verpflegung & mehr

FreebiesStuttgart Angebote

[Stuttgart] Kostenlos zu STARLIGHT EXPRESS in Bochum - inklusive Busfahrt, 4**** Hotel, Verpflegung & mehr

STARLIGHT EXPRESS ist das erfolgreichste Musical weltweit!

Starlight Express erzählt einen Kindertraum:
Am Abend ermahnt die Mutter ihr kleines Kind, die Eisenbahn wegzulegen und schlafen zu gehen. Lokomotiven und Anhänger schleichen sich in den Traum des Kindes und werden menschlich. Sie sind freundlich und arrogant, mutig und hinterlistig. Sie lieben und leiden, verlieren und gewinnen. Von weit her fahren Züge in den Bahnhof ein: Es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven.

Am Freitag, 2. Dezember 2016, startet der Bochum-Express zur dritten und letzten Deutschlandreise in diesem Jahr. 40 Stuttgarter erhalten die Einladung zu einem Rundum-sorglos-Programm: Wer sich spontan entscheidet, kann tags darauf mit nach Bochum fahren – komplett kostenlos und gänzlich versorgt.

Trailer Bochum-Express Stuttgart



885034.jpg
Begehrte Plätze für die Reise am Freitag sichern:
Am Freitag, 2. Dezember 2016, steht ab 12 Uhr der auffällig blaue Bochum-Bus und ein sieben Meter hoher Bochum-Ballon in Stuttgart-Vaihingen auf dem Rathausplatz vor der Schwabengalerie. Nur in dieser Zeit können sich die Stuttgarter als Mitreisende anmelden. Die Fahrausweise für den Ausflug am nächsten Tag, Samstag, 3. Dezember 2016, werden direkt vor Ort personalisiert ausgestellt. Nach dem erlebnisreichen Programm in Bochum bringt der Bus die Reisenden am Sonntag, 4. Dezember 2016, wieder zurück in die Landeshauptstadt. Ein- und Ausstieg ist jeweils ein zentraler Ort in Stuttgart.

Alles inklusive & gratis:
  • Busfahrt
  • Stadtrundgang mit Besuch des Weihnachtsmarktes und der spektakulären Hochseilshow von Falko Traber als „Fliegender Weihnachtsmann“
  • Besuch des Musicals STARLIGHT EXPRESS
  • Vor der Show gemeinsames Abendessen in der Lounge
  • Nach der Show besteht die Möglichkeit, auf eigene Faust das Nachtleben im legendären Szeneviertel Bermuda3Eck zu erkunden
  • Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel Mercure Bochum City
  • Führung durch das Vonovia Ruhrstadion – die Heimat des VfL Bochum

Die Teilnehmer müssen sich weder um die Reise noch um die Verpflegung kümmern und können Bochum als Hotspot der Live-Kultur ganz entspannt auf sich wirken lassen.

Beliebteste Kommentare

14 Kommentare

Werden während der Fahrt Heizdecken verkauft? Sonst komm ich nicht in Busfahrstimmung.

Gibt's das auch von anderen Städten aus?

"40 Stuttgarter erhalten die Einladung"
hat ja fast Gewinnspiel-Charakter

klar - 24 Stunden anstellen könnte helfen - wenn der Bus dann nicht 100m weiter anhält

Zum Glück wohne ich nicht mehr in der Stadt; wünsche allen Interessenten viel Glück um mal paar Tage aus dem Mief rauszukommen - auch wenn es nur Bochum ist.

Ich werde nie verstehen, wieso das so beliebt ist.

mark-svor 5 h, 51 m

Ich werde nie verstehen, wieso das so beliebt ist.



Ist es ja nicht, sonst würde Bochum die kaufkräftigen Stuttgarter ja nicht "koschtenlos" rankarren.

iamnewtothisworldvor 10 h, 21 m

Zum Glück wohne ich nicht mehr in der Stadt; wünsche allen Interessenten viel Glück um mal paar Tage aus dem Mief rauszukommen - auch wenn es nur Bochum ist.

​weil die Luft im Ruhrpott so viel besser ist...

KingSmovor 23 h, 31 m

​weil die Luft im Ruhrpott so viel besser ist...



Also in Stuttgart ist die Luft so schlecht wie nirgendwo sonst in Europa. Das wird seit Jahren immer wieder bestätigt. Deswegen ist es überall anders besser. Wieviel genau kann ich dir allerdings nicht sagen.

Shebang26. November

Ist es ja nicht, sonst würde Bochum die kaufkräftigen Stuttgarter ja nicht "koschtenlos" rankarren.


Zitat Wikipedia:

Mit über 16 Millionen Besuchern ist Starlight Express in Bochum das aktuell erfolgreichste Musical der Welt an einem Standort (Stand: September 2016)

iamnewtothisworldvor 6 h, 12 m

Also in Stuttgart ist die Luft so schlecht wie nirgendwo sonst in Europa. Das wird seit Jahren immer wieder bestätigt. Deswegen ist es überall anders besser. Wieviel genau kann ich dir allerdings nicht sagen.



Stimmt nur so halb. In DE ist Stuttgart führend was die Grenzen an Feinstaub und so angeht, ja. Aber in Europa ist Italien noch weit vor Deutschland. Dafür ist die Luft in anderen Regionen, durch andere Schadstoffe, schlechter als hier.
Trotzdem ziehe ich Stuttgart den Ruhrpottstädtchen vor.

KingSmovor 1 h, 22 m

Stimmt nur so halb. In DE ist Stuttgart führend was die Grenzen an Feinstaub und so angeht, ja. Aber in Europa ist Italien noch weit vor Deutschland. Dafür ist die Luft in anderen Regionen, durch andere Schadstoffe, schlechter als hier. Trotzdem ziehe ich Stuttgart den Ruhrpottstädtchen vor.



Hm ich dachte die Messstelle Neckartor ist die dreckigste in ganz Europa. Seis drum, weder Pott noch Stuttgart reizen mich. Hier am Bodensee/Allgäu ist die Welt und v.a. Luft noch in Ordnung.

Wer noch nicht da ist, kann sich den Weg sparen.
bin um 12:20 vorbei gefahren und es standen ca 40-50 Leute in der Schlange

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text