189°
ABGELAUFEN
Sunsniper "The ONE" Kameragurt / Sniper-Strap + 1 Jahr FotoHITS für 35€

Sunsniper "The ONE" Kameragurt / Sniper-Strap + 1 Jahr FotoHITS für 35€

ElektronikFotoHits Angebote

Sunsniper "The ONE" Kameragurt / Sniper-Strap + 1 Jahr FotoHITS für 35€

Preis:Preis:Preis:35€
Zum DealZum DealZum Deal
Zu dem 1 Jahres-Abo der Zeitschrift FotoHITS gibt es für 35€ momentan den Sunsniper Kameragurt "The One" (für Kameras bis 2,5 KG) als Aboprämie dazu.

Der Gurt alleine Kostet ansonsten in der Regel ~42€ (Bei Idealo gibt es ein einzelnes Angebot für 36,78€ bei Bezahlung per Sofortüberweisung - wer's mag...)
idealo.de/pre…tml

Weitere Informationen zum Kameragurt findet Ihr hier auf Amazon:
amazon.de/Sun…MS/
(Das Produktvideo von "Doc Wiesenheimer" erklärt die Funktion recht gut.)

Zum Abo sei folgendes gesagt:
"Bestellen Sie das FOTO HITS Magazin im Jahresabo inklusive Abocard für insgesamt 35 Euro (inkl. MwSt) und Lieferung frei Haus. Erscheinungsweise: 10 Ausgaben jährlich. Kündigungsfrist: Ein Jahr bindend, danach jederzeit kündbar. Kündigungsfrist vor Erscheinen der nächsten Ausgabe beträgt 3 Wochen."

Über die Qualität der Zeitschrift kann ich nur begrenzt etwas sagen.
Ich habe mir die aktuelle Ausgabe am Kiosk geholt und fand Sie (für 3,50€ pro Ausgabe) echt lesenswert. Eine ePaper-Version für weitere 35 Cent (pro Ausgabe - im Abo) ist ebenfalls ein faires Angebot.

Der Versandt der Prämie erfolgte bei mir ebenfalls schnell. Bestellt hatte ich am Wochenende und mein Gurt ist heute bei mir eingetroffen.

Wie immer gilt: Solltet Ihr die Zeitschrift nicht weiterlesen wollen, kündigen nicht vergessen.

Beliebteste Kommentare

kauf ich lieber den Gurt so, dann wird die Umwelt nicht mit dem Papiermüll belastet. Fotozeitschriften sind im Grunde wie Frauenzeitschriften. In jeder Ausgabe steht der gleiche Käse nur anders formuliert.

18 Kommentare

Kenne die Zeitschrift zwar nicht, aber alleine schon wegen dem Gurt HOT!!

kauf ich lieber den Gurt so, dann wird die Umwelt nicht mit dem Papiermüll belastet. Fotozeitschriften sind im Grunde wie Frauenzeitschriften. In jeder Ausgabe steht der gleiche Käse nur anders formuliert.

Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass sich die Befestigung am Stativgewinde schnell und Halt verliert und lockert.
Einem ist sogar schon die Ausrüstung auf den Boden gefallen, da sich die Schraube gelöst hat.

Mir ist das ehrlich gesagt zu unsicher..

Angebot ist allerdings top!

Ja, das steht so in einem Amazon Kommentar.
Ich kenne keinen bei dem sich der Sunsniper jemals gelöst hat, weder mit der alten Karabiner Befestigung, noch mit der neuen.

Hab diese Stativgewindegurte irgendwie noch nie verstanden. Dann baumelt mir das Objektiv hochkant immer am Körper rum, vor allem bei Teles nervig. Was ist an einem normalen Gurt schlecht(er)?? Kann ich doch ebenfalls seitlich diagonal tragen.

dersascha123ffm

Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass sich die Befestigung am Stativgewinde schnell und Halt verliert und lockert. Einem ist sogar schon die Ausrüstung auf den Boden gefallen, da sich die Schraube gelöst hat.


1. habe ich davon noch nie gehört, und
2. ist Deine Kamera nach Registrierung versichert (bis 5.000,-€??).

Mit dem normalen Gurt kannst du die Kamera vor der Brust tragen, wo sich nach einer gewissen Zeit dein Nacken drüber freut. Davon ab das du so immer aussiehst wie der 1. Tourie
Oder über einer Schulter, was ebenfalls nach ner Zeit ungemütlich wird und ständig runterrutscht.
Oder halt quer drüber, dafür ist aber bei "normal" gebauten das Band zu kurz und es hängt dir unter der Achsel. Auch das nach oben ziehen klappt nicht fummelfrei.

Mit diesem System hängt die Kamera bereits "richtig herum" genau da wo deine Hand ist und läuft an der Metallspange frei nach oben wenn du ein Foto machen willst, ohne das sich Gurt und Schulterpolster bewegen.

Wenn du einmal so unterwegs warst willst du kein anderes System mehr.

Mills

Hab diese Stativgewindegurte irgendwie noch nie verstanden. Dann baumelt mir das Objektiv hochkant immer am Körper rum, vor allem bei Teles nervig. Was ist an einem normalen Gurt schlecht(er)?? Kann ich doch ebenfalls seitlich diagonal tragen.


DirkBenedikt

2. ist Deine Kamera nach Registrierung versichert (bis 5.000,-€??).



Wo findet man was darüber? Auf der Sun-Sniper Seite findet man nur was mit 1000€ bei Diebstahl.
sun-sniper.com/de/…tml

dersascha123ffm

Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass sich die Befestigung am Stativgewinde schnell und Halt verliert und lockert. Einem ist sogar schon die Ausrüstung auf den Boden gefallen, da sich die Schraube gelöst hat. Mir ist das ehrlich gesagt zu unsicher..



Mir ist das auch zu unsicher. Bin leider immer noch auf der Suche nach einer Alternative zum Kamera baumeln lassen vor dem Bauch. Quer über den Oberkörper tragen wäre schon mein Favorit, aber das geht ja leider nicht so gut mit den vorhandenen Ösen der Kamera.

DarkLord

Wo findet man was darüber? Auf der Sun-Sniper Seite findet man nur was mit 1000€ bei Diebstahl. http://www.sun-sniper.com/de/sniper-strap-versicherung.html


Deswegen das Fragezeichen!!
Ich weiß das auch nur, weil meine bessere Hälfte sich registriert hat, und damit versichert war!!
Ich meine aber, Verlust und Schaden wurden damit abgesichert, oder?!?

Die große Frage lautet: Taugt die Zeitschrift was?

Jack3D

Die große Frage lautet: Taugt die Zeitschrift was?


Ich würde mal sagen, nicht mehr und nicht weniger als vergleichbare Computer-Zeitschriften. Gear-Tests, mehr oder weniger gute Fotostrecken und "Workshops".
Nur bekommt man alle diese Infos in vergleichbarer Qualität mittlerweile an jeder Ecke im Netz hinterher geworfen, ich sehe für diese Art von Magazinen heutzutage kaum noch eine Daseinsberechtigung.

MrStiffler

Mit dem normalen Gurt kannst du die Kamera vor der Brust tragen, wo sich nach einer gewissen Zeit dein Nacken drüber freut. Davon ab das du so immer aussiehst wie der 1. Tourie Oder über einer Schulter, was ebenfalls nach ner Zeit ungemütlich wird und ständig runterrutscht. Oder halt quer drüber, dafür ist aber bei "normal" gebauten das Band zu kurz und es hängt dir unter der Achsel. Auch das nach oben ziehen klappt nicht fummelfrei. Mit diesem System hängt die Kamera bereits "richtig herum" genau da wo deine Hand ist und läuft an der Metallspange frei nach oben wenn du ein Foto machen willst, ohne das sich Gurt und Schulterpolster bewegen. Wenn du einmal so unterwegs warst willst du kein anderes System mehr.


Habs ausprobiert - ist irgendwie nicht meins. Und bei mir hängt mit den normalen Gurt auch nix unter der Achsel. Bin offenbar unnormal gebaut. Aber jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Ich laufe mit dem SunSniper den ganzen Tag rum. Das Stativgewinde wird an das 100-400mm (1,4 kg) Objektiv angeschraubt.
Somit merke ich die Kamera + Objektiv kaum noch.

Wenn ich die Touris sehen, deren die Kamera vor'm Bauch baumeln, muss ich immer schmunzeln...

SiStePi

Ich laufe mit dem SunSniper den ganzen Tag rum. Das Stativgewinde wird an das 100-400mm (1,4 kg) Objektiv angeschraubt. Somit merke ich die Kamera + Objektiv kaum noch. Wenn ich die Touris sehen, deren die Kamera vor'm Bauch baumeln, muss ich immer schmunzeln...



Ich trage meine A99 mit 70-400 ohne alles. Die liegt einfach gut in einer Hand ;-)
Ich schmunzel immer, wenn ich Leute sehe, die es anders machen 'müssen' (_;)

Warum ist die Prämie nicht mehr zu finden?

Scheint vergriffen zu sein.
Ich markiere den Deal dann mal als abgelaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text