Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Suntec 6-in-1 Klimagerät "Transform 12000" (12.000 BTU, Kühlmittel R290, HEPA/ActiveCarbon- + Staubfilter, Bis 130 m³) [Globus-Baumarkt.de]
-322° Abgelaufen

Suntec 6-in-1 Klimagerät "Transform 12000" (12.000 BTU, Kühlmittel R290, HEPA/ActiveCarbon- + Staubfilter, Bis 130 m³) [Globus-Baumarkt.de]

486,42€499€-3%Globus Baumarkt Angebote
30
-322° Abgelaufen
Suntec 6-in-1 Klimagerät "Transform 12000" (12.000 BTU, Kühlmittel R290, HEPA/ActiveCarbon- + Staubfilter, Bis 130 m³) [Globus-Baumarkt.de]
eingestellt am 9. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

C&P von hier:
mydealz.de/dea…e=3

Danke an @art1909


Preis von 554,66 (damals im Deal) gesunken.

5€ Newsletter Gutschein noch möglich.

In den Amazon-Bewertungen wird hauptsächlich das für viele Leute zu laute Betriebsgeräusch bemängelt.

--> Hier findet ihr eine Einschätzung von Testberichte.de



1634229.jpg1634229.jpg1634229.jpg


DETAILS

EU-Vorgaben Klimageräte
  • Luftschallemission: 65 dB[A]re 1 pW
  • Energieeffizienzklasse im Kühlbetrieb: A
    auf einer Skala von A+++ (höchste Effizienz) bis D geringste Effizienz)
  • Energieeffizienzklasse im Heizbetrieb: A
    auf einer Skala von A+++ (höchste Effizienz) bis D geringste Effizienz)
  • Kühlleistung: 3,5 kW
  • Heizleistung: 3,0 kW
  • Nennleistungszahl: 2,6
    (Verhältnis von Kühlleistung zu elektr. Leistungsaufnahme)
  • Nennleistungszahl: 2,3
    (Verhältnis von Heizleistung zu elektr. Leistungsaufnahme)

Suntec Mobiles Klimagerät Transform 12000 12.000 BTU

Die mobilen Klimageräte erfreuen sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit.
Sie sind geeignet für Räume mit relativ geringen und saisonal auftretenden
Kühllasten, beispielsweise in kleinen Büro- oder Wohnräumen.
Die kompakte Bauform erleichtert den Transport an den jeweiligen Einsatzort.
Sobald eine Kühlung nicht mehr notwendig ist, lassen sich diese
Klimageräte bequem in einem Abstellraum verstauen.

  • 12.000 BTU
  • Ökologisch: Keine Umweltbelastung dank natürlichem R290 Kältemittel ohne Gift- und Schadstoffe
  • Steuerung über elektronisches Display/LCD-Fernbedienung
  • 6 in 1: Kühlen (3,5 kW), Heizen (3,0 kW), Entfeuchten (2,5 l/h),
    Ventilieren (450 m³/h) und Frischluftzufuhr - Indoor und Outdoor
    Verwendung - ideal für Räume bis 130 m³ (60m²) geeignet
  • Gereinigte + geruchsfreie Luft durch HEPA/ActiveCarbon- + Staubfilter
  • Manuelle Temperatureinstellung (16 - 31 °C)
  • Automatik-Modus + Auto-Diagnose-Funktion
  • On-/Off-Timer + Swing-Modus, Silent Low Mode (53dB)
  • Frostschutz-Funktion + Fehleranzeige
  • Leichtlauf-Rollen
  • Inkl. Abluftschlauch (ca. 1,50 m) mit Wand- & Fenster-Adapter + Drainageschlauch zur dauerhaften Kondenswasserableitung
  • Schutzart: IP24
  • Kühlmittel: R290
  • Kabellänge: 1,8 m
Zusätzliche Info
30 Kommentare
Klimamonoblock? Autobild!
Da gibt es vergleichbare Geräte wesentlich günstiger.
Kann mir mal jemand erklären, warum das Gerät letztens über 200 Grad heiß wurde und jetzt richtig kalt ist?
Pitter09.08.2020 08:24

Kann mir mal jemand erklären, warum das Gerät letztens über 200 Grad heiß w …Kann mir mal jemand erklären, warum das Gerät letztens über 200 Grad heiß wurde und jetzt richtig kalt ist?

Vermutlich wegen der "Ersparnis" von 3%.. Sowas ist kein Deal..
Pitter09.08.2020 08:24

Kann mir mal jemand erklären, warum das Gerät letztens über 200 Grad heiß w …Kann mir mal jemand erklären, warum das Gerät letztens über 200 Grad heiß wurde und jetzt richtig kalt ist?


Tja.


Das besondere ab diesem Gerät ist,dass es auch draußen stehen kann und kalte Luft reinbläst.

Aber das verstehen die wenigsten ^^
Toqual09.08.2020 08:38

Vermutlich wegen der "Ersparnis" von 3%.. Sowas ist kein Deal..


Hab einfach den nächstbesten Preis genommen.

Sollte eher ein Hinweis sein dass die Anlage günstiger geworden ist.
Keine Ersparnis der Preis ist falsch.
Das Teil gibt es seit dem 26.7 für den Preis.
Unabhängig von dieser "Preisdiskussion": Taugt das Teil was und ist sein Geld wert? Angesichts der aktuellen Temperaturen spiele ich mit dem Gedanken, mir so was anzuschaffen.
Zerogott09.08.2020 08:46

Keine Ersparnis der Preis ist falsch.Das Teil gibt es seit dem 26.7 für …Keine Ersparnis der Preis ist falsch.Das Teil gibt es seit dem 26.7 für den Preis.


Äh, der Preis falsch? Wenn ich dem Link folge kommt genau der Preis raus, versandkostenfrei. Wobei mir das egal wäre, würde das Teil morgen früh direkt im Markt holen, damit es bereits am Abend kühlt. Aber davor bleibt halt weiterhin die Frage, wie tauglich ist das Gerät?
Bearbeitet von: "Pitter" 9. Aug
Philip.Stephan09.08.2020 08:38

Tja.Das besondere ab diesem Gerät ist,dass es auch draußen stehen kann und …Tja.Das besondere ab diesem Gerät ist,dass es auch draußen stehen kann und kalte Luft reinbläst.Aber das verstehen die wenigsten ^^



Coole Info. Wußte nicht das es das gibt.
Wie nennt man diese Funktion....zum googlen?
Bearbeitet von: "derchamp" 9. Aug
Also ich habs mir bestellt als Zweot-Gerät.

Dieses kommt auf den Balkon und pustet rein.

Werde mich dann mal mit Erfahrungen melden.
derchamp09.08.2020 09:13

Coole Info. Wußte nicht das es das gibt.


Gibts.

Ist in der Theor8e perfekt für den Balkon.
Toqual09.08.2020 08:38

Vermutlich wegen der "Ersparnis" von 3%.. Sowas ist kein Deal..


Jepp....3% ist die MwSt Senkung.... Kein Preisnachlass oder geschweige Deal!
Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im Auge behalten: (Dritter wichtiger Punkt noch dazu geschreiben)

1: Hat IP24 hat und somit ist diese nur Spritzwassergeschützt ist - Balkon oder Freifläche mit Dach notwendig.

2: Auch hier entsteht eine Gewisse Ineffizienz: Während Monoblocke die gekühlte Luft im Raum weiter runter kühlen (Verdampfer) nutzt dieses Gerät eben die heiße außen Luft, lässt diese durch den Verdampfer abkühlen und in die Wohnung bringen. Das heißt die Klima muss mehr Energie aufbringen.
Vorsicht, es entsteht auch ein Überdruck.

3: Die Luftfeuchtigkeit wird im Raum "nicht" reduziert, wenn das Gerät außen betrieben wird. Das alleine schon wäre für mich ein Nogo im Sommer. Problem ist, dass die Luft im Raum kühler wird und die rel. Luftfeuchtigkeit steigt. Alles kein Problem wenn der Monoblock im Raum ist (dieser fängt die Feuchtigkeit auf und bringt sie raus). Aber da dies nicht geschicht, kondensiert wohlmöglich jetzt die Feuchtgikeit irgendwo im Raum (da die Luft zu Kühl ist um diese noch zu halten)--> Schimmel gefahr.


Natürlich ist die Geräuschkulisse im Raum deutlich leiser. Aber "ja aber" hier muss man vorsichtig sein um die Nachbarn nicht zu belästigen. Das gerät hat weiterhin 65db und Nachts kann dass zu Problemen führen, wenn der/die Nachbarn nicht schlafen können. Dann ist die Klima ganz schnell wieder im Raum.

Theoretisch lässt sich jede Klimaanlage mit einem Adapter (evtl. 3D Drucker) und Panzertape nach außen bringen.
Bearbeitet von: "Nighting" 9. Aug
Nighting09.08.2020 09:40

Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im …Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im Auge behalten:1: Hat IP24 hat und somit ist diese nur Spritzwassergeschützt ist - Balkon oder Freifläche mit Dach notwendig. 2: Auch hier entsteht eine Gewisse Ineffizienz: Während Monoblocke die gekühlte Luft im Raum weiter runter kühlen (Verdampfer) nutzt dieses Gerät eben die heiße außen Luft, lässt diese durch den Verdampfer abkühlen und in die Wohnung bringen. Das heißt die Klima muss mehr Energie aufbringen. Vorsicht, es entsteht auch ein Überdruck.Natürlich ist die Geräuschkulisse im Raum deutlich leiser. Aber "ja aber" hier muss man vorsichtig sein um die Nachbarn nicht zu belästigen. Das gerät hat weiterhin 65db und Nachts kann dass zu Problemen führen, wenn der/die Nachbarn nicht schlafen können. Dann ist die Klima ganz schnell wieder im Raum. Theoretisch lässt sich jede Klimaanlage mit einem Adapter (evtl. 3D Drucker) und Panzertape nach außen bringen.


Zu Punkt 2: das machen alle Splitgeräte genau so. Lärm wird ein Problem sein und Luft braucht die Box innen auch und logisch von aussen, von wo sonst.
Pitter09.08.2020 08:54

Unabhängig von dieser "Preisdiskussion": Taugt das Teil was und ist sein …Unabhängig von dieser "Preisdiskussion": Taugt das Teil was und ist sein Geld wert? Angesichts der aktuellen Temperaturen spiele ich mit dem Gedanken, mir so was anzuschaffen.

Wenn du die Heizfunktion nicht benötigst, davon gehe ich mal aus, dann kauf' dir eine mit derselben Kühlleistung für weit weniger Geld..
Toqual09.08.2020 09:53

Wenn du die Heizfunktion nicht benötigst, davon gehe ich mal aus, dann …Wenn du die Heizfunktion nicht benötigst, davon gehe ich mal aus, dann kauf' dir eine mit derselben Kühlleistung für weit weniger Geld..


Gibt's da eine Empfehlung, am besten mit eigene n Erfahrungen.
SchlapperPlapper09.08.2020 09:52

Zu Punkt 2: das machen alle Splitgeräte genau so. Lärm wird ein Problem s …Zu Punkt 2: das machen alle Splitgeräte genau so. Lärm wird ein Problem sein und Luft braucht die Box innen auch und logisch von aussen, von wo sonst.


Zum ersten Satz:
Nein machen Splitgeräte nicht. Hier ist der Verdampfer im Raum und kühlt die bereits gekühlte Luft.
Das Gerät hier nimmt die warme Außenluft, kühlt diese im Verdampfer ab und bläst diese in die Wohnung (Überdruck).

Und zum Rest gebe ich keinen Kommentar aber da du dich nicht auskennst und ich auch ehrlich gesagt gar nicht verstehe was die Aussage bedeutet/worauf du hinaus willst.
Bearbeitet von: "Nighting" 9. Aug
Pitter09.08.2020 10:04

Gibt's da eine Empfehlung, am besten mit eigene n Erfahrungen.

Ich selber habe die hier, bin zufrieden damit.. Kannst aber auch welche mit 12000BTU nehmen, ist 100,- billiger und dürfte nicht viel schlechter sein..
Toqual09.08.2020 11:11

Ich selber habe die hier, bin zufrieden damit.. Kannst aber auch welche …Ich selber habe die hier, bin zufrieden damit.. Kannst aber auch welche mit 12000BTU nehmen, ist 100,- billiger und dürfte nicht viel schlechter sein..


Das ist aber sogar fast 200€ teurer als das Angebot von Globus. Es soll doch wesentlich preiswertere geben.
Pitter09.08.2020 11:14

Das ist aber sogar fast 200€ teurer als das Angebot von Globus. Es soll d …Das ist aber sogar fast 200€ teurer als das Angebot von Globus. Es soll doch wesentlich preiswertere geben.

Was kostet die denn und wieviel BTU hat die? Sowas hier würde es auch tun..
Toqual09.08.2020 11:17

Was kostet die denn und wieviel BTU hat die? Sowas hier würde es auch tun..


?

Es geht um das Gerät dieses Deals.
Pitter09.08.2020 11:20

?Es geht um das Gerät dieses Deals.

?
Du hast doch nach einer Alternative gefragt, wenn du die Heizfunktion nicht benötigst.. Diese hier ist zu teuer, mit Strom wirst du ja wohl kaum heizen..
Nighting09.08.2020 09:40

Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im …Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im Auge behalten: (Dritter wichtiger Punkt noch dazu geschreiben)1: Hat IP24 hat und somit ist diese nur Spritzwassergeschützt ist - Balkon oder Freifläche mit Dach notwendig. 2: Auch hier entsteht eine Gewisse Ineffizienz: Während Monoblocke die gekühlte Luft im Raum weiter runter kühlen (Verdampfer) nutzt dieses Gerät eben die heiße außen Luft, lässt diese durch den Verdampfer abkühlen und in die Wohnung bringen. Das heißt die Klima muss mehr Energie aufbringen. Vorsicht, es entsteht auch ein Überdruck.3: Die Luftfeuchtigkeit wird im Raum "nicht" reduziert, wenn das Gerät außen betrieben wird. Das alleine schon wäre für mich ein Nogo im Sommer. Problem ist, dass die Luft im Raum kühler wird und die rel. Luftfeuchtigkeit steigt. Alles kein Problem wenn der Monoblock im Raum ist (dieser fängt die Feuchtigkeit auf und bringt sie raus). Aber da dies nicht geschicht, kondensiert wohlmöglich jetzt die Feuchtgikeit irgendwo im Raum (da die Luft zu Kühl ist um diese noch zu halten)--> Schimmel gefahr. Natürlich ist die Geräuschkulisse im Raum deutlich leiser. Aber "ja aber" hier muss man vorsichtig sein um die Nachbarn nicht zu belästigen. Das gerät hat weiterhin 65db und Nachts kann dass zu Problemen führen, wenn der/die Nachbarn nicht schlafen können. Dann ist die Klima ganz schnell wieder im Raum. Theoretisch lässt sich jede Klimaanlage mit einem Adapter (evtl. 3D Drucker) und Panzertape nach außen bringen.




1: Ja da hast du recht.

2: Auch hier, wie bei allen Mono-Blöcken: Umbau auf 2 Schlauch System, mit dem Unterschied, das bei diesem 2 Schlauch die Anlage draußen stehen kann und man sich zumindest etwas Arbeit spart weil man immer noch nur 1 Anschluss selber dran bauen muss, bei anderen die draußen stehen sollen 2 Anschlüsse.

3: Ich habe eine andere Indoor Anlage, die saugt.
Beide mit 2 Schlauch zusammen sollten passen, da man es nicht dicht bekommt. Die eine zieht Leicht überdruck, die andere vll leicht überdruck, gleicht sich aus und sorgt mit Glück für etwas Luftbewegung in der Wohnung.

Die Anlage sollte auch nicht umbedingt nachts Laufen.


Bei mir sollte sie aber draußen stehen wegen Lärm und ich kann die flexibel für 2 Räume nutzen vom Balkon aus
Bearbeitet von: "Philip.Stephan" 9. Aug
Nighting09.08.2020 10:39

Zum ersten Satz:Nein machen Splitgeräte nicht. Hier ist der Verdampfer im …Zum ersten Satz:Nein machen Splitgeräte nicht. Hier ist der Verdampfer im Raum und kühlt die bereits gekühlte Luft. Das Gerät hier nimmt die warme Außenluft, kühlt diese im Verdampfer ab und bläst diese in die Wohnung (Überdruck).Und zum Rest gebe ich keinen Kommentar aber da du dich nicht auskennst und ich auch ehrlich gesagt gar nicht verstehe was die Aussage bedeutet/worauf du hinaus willst.


Du hast recht. Ich habe den Verdampfer mit dem Kompressor durcheinander gebracht. Der sitzt bei der Split außen und das ist ja der Teil welches den meisten Lärm macht. Das meinte ich mit mit Probleme, Lärm, Nachbarn. Für ne Mietswohnung ist wohl der
beste Komromiss eine 2 Schlauchanlage. Leider ist das Angebot dort überschaubar.
Bearbeitet von: "SchlapperPlapper" 9. Aug
Philip.Stephan09.08.2020 11:28

1: Ja da hast du recht.2: Auch hier, wie bei allen Mono-Blöcken: Umbau auf …1: Ja da hast du recht.2: Auch hier, wie bei allen Mono-Blöcken: Umbau auf 2 Schlauch System, mit dem Unterschied, das bei diesem 2 Schlauch die Anlage draußen stehen kann und man sich zumindest etwas Arbeit spart weil man immer noch nur 1 Anschluss selber dran bauen muss, bei anderen die draußen stehen sollen 2 Anschlüsse.3: Ich habe eine andere Indoor Anlage, die saugt.Beide mit 2 Schlauch zusammen sollten passen, da man es nicht dicht bekommt. Die eine zieht Leicht überdruck, die andere vll leicht überdruck, gleicht sich aus und sorgt mit Glück für etwas Luftbewegung in der Wohnung.Die Anlage sollte auch nicht umbedingt nachts Laufen.Bei mir sollte sie aber draußen stehen wegen Lärm und ich kann die flexibel für 2 Räume nutzen vom Balkon aus



Nighting09.08.2020 09:40

Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im …Nichts gegen die Maschine an sich aber man sollte folgende zwei Punkte im Auge behalten:1: Hat IP24 hat und somit ist diese nur Spritzwassergeschützt ist - Balkon oder Freifläche mit Dach notwendig. 2: Auch hier entsteht eine Gewisse Ineffizienz: Während Monoblocke die gekühlte Luft im Raum weiter runter kühlen (Verdampfer) nutzt dieses Gerät eben die heiße außen Luft, lässt diese durch den Verdampfer abkühlen und in die Wohnung bringen. Das heißt die Klima muss mehr Energie aufbringen. Vorsicht, es entsteht auch ein Überdruck.Natürlich ist die Geräuschkulisse im Raum deutlich leiser. Aber "ja aber" hier muss man vorsichtig sein um die Nachbarn nicht zu belästigen. Das gerät hat weiterhin 65db und Nachts kann dass zu Problemen führen, wenn der/die Nachbarn nicht schlafen können. Dann ist die Klima ganz schnell wieder im Raum. Theoretisch lässt sich jede Klimaanlage mit einem Adapter (evtl. 3D Drucker) und Panzertape nach außen bringen.


Natürlich, wenn du die Anlage komplett umbaust auf 2 Schlauchbetrieb und diese draußen stehen hast, dann sind meine zwei Punkte irrelevant (Feuchtigkeit und Überdruck).
Dennoch wird das nocht jeder machen und die meißten denken im ersten Schritt an eine Plug&Play Lösung (also nur ein Schlauch in die Wohnung).
Aber das Thema Lärm ist dennoch wichtig, da viele die Klimaanlage auch Nachts nutzen (wollen).

Komplexes Thema und man sollte nicht blind kaufen.
Toqual09.08.2020 11:22

?Du hast doch nach einer Alternative gefragt, wenn du die Heizfunktion …?Du hast doch nach einer Alternative gefragt, wenn du die Heizfunktion nicht benötigst.. Diese hier ist zu teuer, mit Strom wirst du ja wohl kaum heizen..


Genau. Ich habe nach Alternativen zu dem Gerät hier gefragt, die preiswerter ist und zu der Erfahrungen weitergeben werden können.
Pitter09.08.2020 11:57

Genau. Ich habe nach Alternativen zu dem Gerät hier gefragt, die …Genau. Ich habe nach Alternativen zu dem Gerät hier gefragt, die preiswerter ist und zu der Erfahrungen weitergeben werden können.


Dann musst du hier andere fragen, kann dir ja nur von meinem berichten..
Nighting09.08.2020 11:37

Natürlich, wenn du die Anlage komplett umbaust auf 2 Schlauchbetrieb und …Natürlich, wenn du die Anlage komplett umbaust auf 2 Schlauchbetrieb und diese draußen stehen hast, dann sind meine zwei Punkte irrelevant (Feuchtigkeit und Überdruck). Dennoch wird das nocht jeder machen und die meißten denken im ersten Schritt an eine Plug&Play Lösung (also nur ein Schlauch in die Wohnung). Aber das Thema Lärm ist dennoch wichtig, da viele die Klimaanlage auch Nachts nutzen (wollen). Komplexes Thema und man sollte nicht blind kaufen.


Ja, MyDealz ist eigentlich eine Seite für Dealz und nicht für Produktberatungen ;D

Aber naja, ich beschäftige mich sehr stark mit dem Thema.
Meine Anlage hier im Zimmer läuft schon seit 10 Uhr heute morgen...

Aber nur mein Zimmer ist kühl, das andere Schlafzimmer nicht.
Pitter09.08.2020 11:57

Genau. Ich habe nach Alternativen zu dem Gerät hier gefragt, die …Genau. Ich habe nach Alternativen zu dem Gerät hier gefragt, die preiswerter ist und zu der Erfahrungen weitergeben werden können.


Einfach mal Klimaanlagen in der Suche eingeben und belesen. Experten gibt's hier genug.
Lernen ist nun mal Arbeit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text