Suntec Impuls 3.5 ECO R290 mobiles 3in1 Klimagerät
248°Abgelaufen

Suntec Impuls 3.5 ECO R290 mobiles 3in1 Klimagerät

314,94€369,90€-15%eBay Angebote
56
eingestellt am 26. JulBearbeitet von:"Steve05"
36° und es wird noch heißer.... :-)

Für Räume bis 130 m³ (~60 m²) gibt es ein gut bewertetes (4,0 von 5,0 Amazon) Klimagerät bei Ebay im Angebot:

SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 3.5 Eco R290
3in1 Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren mit ökologischem Kühlmittel R290,
für Räume bis 130 m³ (~60 m²) in schwarz für 314,91€ inkl.Versand!


Hier müsst Ihr mit Paypal zahlen und den Gutscheincode: PHAUSHALT anwenden!

Produktinformationen:

  • 3 in 1: Ökologisches, mobiles lokales Klimagerät für Räume bis 130 m3 (~60 m2)
  • Ideal zum Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren von Wohn-/ Arbeits- und Schlafräumen
  • Keine Umweltbelastung durch rein natür-liches Gas (R290) ohne Gift- & Schadstoffe
  • Manuelle Temperatureinstellung (16-31°C)
  • Separate Entfeuchter-Funktion (max. 1,5 l/h)
  • Silent Low Mode (ca. 55 dB)
  • On-/Off-Timer
  • Staubfilter
  • Leichtlauf-Rollen
  • Frostschutz-Funktion
  • Auto-Diagnose + Fehleranzeige
  • Steuerung über leicht verständliches LED-Display / LCD-Fernbedienung
  • Inkl. Abluftschlauch (~1,50 m) mit Fenster-Adapter (Window Kit) + Drainageschlauch zur dauerhaften Kondenswasserableitung

Technische Daten

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Leistungsaufnahme: 1345 Watt
  • Kühlleistung: 12.000 BTU/h (3,5 kW)
  • Maße (B x H x T): 33 x 68 x 28 cm
  • Luftumwälzung: max. 450 m3/h
  • Eingang: 220-240 V~, 50 Hz
  • Geräuschpegel: ca. 65 dB
  • Kabellänge: 1,8 m
  • Kühlmittel: R290
  • Schutzart: IPX0
  • Gewicht: 24 kg

Bester Preis Idealo: 369,90€

idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Danne86vor 6 m

Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr …Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.


Stimmt! Lasst uns am Besten auch im Winter komplett auf die Heizung verzichten, die erwärmt ja auch nur unnütz alles!
Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.
Bearbeitet von: "Danne86" 26. Jul
lucis_lupinumvor 9 m

Warum sind denn eigentlich die Dinger mit 2 Schläuchen so viel besser?


Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein Vakuum in der Wohnung entstehen soll und kann, muss natürlich auch wieder Luft in die Wohnung kommen. D.h. es strömt wiederum warme Außenluft in die Wohnung. Da, wo das Klimagerät die gekühlte Luft hinbläst, ist es für den Moment kühler. An jeder anderen Stelle wird es wärmer.
56 Kommentare
Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.
Bearbeitet von: "Danne86" 26. Jul
Cold ❄
Danne86vor 6 m

Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr …Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.


Stimmt! Lasst uns am Besten auch im Winter komplett auf die Heizung verzichten, die erwärmt ja auch nur unnütz alles!
Alle Geräte dieser Art, die ich bislang im Einsatz gesehen habe, waren so laut, daß ich tatsächlich lieber geschwitzt habe... Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen allerdings ein guter Deal!
Danne86vor 23 m

Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr …Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.


So wirklich Sinn machen eigentlich nur die Splitanlagen.
Und wenn so ein Kasten hier, dann halt zumindest mit 2 Schläuchen (einer für Zu- und einer für Abluft)
Sonst wird nur viel Energie für wenige Grad Gewinn ausgegeben.
Klimaanlage? Wenn es jetzt nicht kalt wird, dann kaufe ich es nicht
kekspertevor 20 m

Alle Geräte dieser Art, die ich bislang im Einsatz gesehen habe, waren so …Alle Geräte dieser Art, die ich bislang im Einsatz gesehen habe, waren so laut, daß ich tatsächlich lieber geschwitzt habe... Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen allerdings ein guter Deal!


ich empfehle hierzu passend Noise-Canceling Kopfhörer
Fliegt Mal nach Thailand dann findet ihr die Wärme zurzeit angenehm😁
marcometervor 1 m

So wirklich Sinn machen eigentlich nur die Splitanlagen.Und wenn so ein …So wirklich Sinn machen eigentlich nur die Splitanlagen.Und wenn so ein Kasten hier, dann halt zumindest mit 2 Schläuchen (einer für Zu- und einer für Abluft)Sonst wird nur viel Energie für wenige Grad Gewinn ausgegeben.


Warum sind denn eigentlich die Dinger mit 2 Schläuchen so viel besser?
lucis_lupinumvor 6 m

Warum sind denn eigentlich die Dinger mit 2 Schläuchen so viel besser?


Wird hier ja eigentlich immer geschrieben. Was wäre denn ein empfehlenswertes Gerät, wenn man keine Split einbauen kann?
Hat jemand Erfahrung mit dem Ding?
Ich sterbe hier unterm Dach
lucis_lupinumvor 9 m

Warum sind denn eigentlich die Dinger mit 2 Schläuchen so viel besser?


Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein Vakuum in der Wohnung entstehen soll und kann, muss natürlich auch wieder Luft in die Wohnung kommen. D.h. es strömt wiederum warme Außenluft in die Wohnung. Da, wo das Klimagerät die gekühlte Luft hinbläst, ist es für den Moment kühler. An jeder anderen Stelle wird es wärmer.
Ist Cold dann nicht besser für ne Klimaanlage?
Ma_Daivor 3 m

Wird hier ja eigentlich immer geschrieben. Was wäre denn ein …Wird hier ja eigentlich immer geschrieben. Was wäre denn ein empfehlenswertes Gerät, wenn man keine Split einbauen kann?


Das Ding hier ist gar nicht so schlecht wie immer alle tun. Es kommt immer drauf an für wie viel qm und welche Räume man das Gerät benötigt. Ist es nur für das Schlafzimmer was vll im Obergeschoss liegt nötig, dann lässt man das Gerät abends z.B. von 20 bis 23 laufen und es ist angenehm Kühl (vernünftige Fensterabdichtung vorausgesetzt), will man jedoch das Wohnzimmer kühlen, dann ist das Gerät zu laut und auf dauer auch total teuer im Unterhalt!
Fabian2602vor 9 m

ich empfehle hierzu passend Noise-Canceling Kopfhörer


"Andere Kunden kauften auch..."
Ma_Daivor 6 m

Wird hier ja eigentlich immer geschrieben. Was wäre denn ein …Wird hier ja eigentlich immer geschrieben. Was wäre denn ein empfehlenswertes Gerät, wenn man keine Split einbauen kann?


Es gibt auch mobile Split Anlagen
Hab mal bestellt und werde berichten
Bauergiesenvor 3 m

Das Ding hier ist gar nicht so schlecht wie immer alle tun. Es kommt immer …Das Ding hier ist gar nicht so schlecht wie immer alle tun. Es kommt immer drauf an für wie viel qm und welche Räume man das Gerät benötigt. Ist es nur für das Schlafzimmer was vll im Obergeschoss liegt nötig, dann lässt man das Gerät abends z.B. von 20 bis 23 laufen und es ist angenehm Kühl (vernünftige Fensterabdichtung vorausgesetzt), will man jedoch das Wohnzimmer kühlen, dann ist das Gerät zu laut und auf dauer auch total teuer im Unterhalt!


Fensterabdichtung schön und gut. Aber irgendwo muss die Luft ja herkommen, die nachfließt. Wenn man ganz viel Glück hat, kann man sie aus dem kalten Keller ziehen, dann kommt erstmal nur kalte Luft nach. Dafür ist dann nachher der Keller feucht, da dort dann die warme Luft einströmt und an den Wänden abkühlt.
Bearbeitet von: "DerZweier" 26. Jul
DerZweiervor 15 m

Fensterabdichtung schön und gut. Aber irgendwo muss die Luft ja herkommen, …Fensterabdichtung schön und gut. Aber irgendwo muss die Luft ja herkommen, die nachfließt. Wenn man ganz viel Glück hat, kann man sie aus dem kalten Keller ziehen, dann kommt erstmal nur kalte Luft nach. Dafür ist dann nachher der Keller feucht, da dort dann die warme Luft einströmt und an den Wänden abkühlt.


Bist echt ein helles Kerlchen oder?
Nicht jeder darf und kann ein Klima-Split-Gerät aufbauen und nicht jeder will für ein Monoblock-Gerät viel Geld in die Hand nehmen. Es gibt z.B. von STIEBEL ELTRON entsprechend Gerät mit zwei Schläuchen - kosten dann gerne auch mal 1.000 € sind aber auch noch mal um Einiges leiser. Schlafen kann man dabei trotzdem nicht!
Es gibt auch Silent Geräte. Die gut 10db leiser sind. Kosten aber einiges mehr. Günstiger Preis ja. Wäre mir aber zu laut.
Wir haben dieses Frühjahr dieses Splitgerät condizionati.de/kli…tml eingebaut und sind bis jetzt wirklich sehr zufrieden damit. Eine solches "Kompaktmodell" kam uns aufgrund des hohen Lärmpegels und dieser "Rohr-durch-Fensteröffnung"- Lösung nicht in Frage. Man kann diese Geräte jedoch bspw. von Wohn- zu Schlafzimmer buchsieren und hat damit eine effiziente Kühlung wo man sie braucht.
Bearbeitet von: "Trudix" 26. Jul
Also die 225 Amazon-Bewertungen beziehen sich doch alle auf andere Geräte (andere Varianten). Wo gibt es denn mal eine für dieses Gerät?
Aber die Idee das Schlafzimmer vorab mit dem Gerät zu kühlen und beim zu Bett gehen auszumachen. Was spricht dagegen?
Bauergiesenvor 22 m

Bist echt ein helles Kerlchen oder?Nicht jeder darf und kann ein …Bist echt ein helles Kerlchen oder?Nicht jeder darf und kann ein Klima-Split-Gerät aufbauen und nicht jeder will für ein Monoblock-Gerät viel Geld in die Hand nehmen. Es gibt z.B. von STIEBEL ELTRON entsprechend Gerät mit zwei Schläuchen - kosten dann gerne auch mal 1.000 € sind aber auch noch mal um Einiges leiser. Schlafen kann man dabei trotzdem nicht!


Mit dem Splitgeräten ist mir auch klar. Aber du schreibst hier von zwei-Schlauch-Geräten, preist aber das mit einem Schlauch an. Bei dem mit einem Schlauch kannst du abdichten wie du willst
Trudixvor 11 m

Wir haben dieses Frühjahr dieses Splitgerät h …Wir haben dieses Frühjahr dieses Splitgerät https://www.condizionati.de/klimaanlagen-mono-split-midea/587-midea-mission-wf-27-split-wandgeraee-set-professional-8003912216585.html eingebaut und sind bis jetzt wirklich sehr zufrieden damit. Eine solches "Kompaktmodell" kam uns aufgrund des hohen Lärmpegels und dieser "Rohr-durch-Fensteröffnung"- Lösung nicht in Frage. Man kann diese Geräte jedoch bspw. von Wohn- zu Schlafzimmer buchsieren und hat damit eine effiziente Kühlung wo man sie braucht.


Musst halt damit leben, dass Du mit einem Mauerloch den Energiewert des Hauses neu bemessen lassen musst.
Im dümmsten Fall verliert man damit den Förderstatus eines Niedrigenergiehauses. Mauerlöcher sind immer verdammt bescheiden für den Energiewert ;-)
Direkt mal 2 Stk. bestellt
Bräuchte sowas auch fürs Schlafzimmer, hab aber nur ne Balkontür. Wie könnte man sowas denn am besten abdichten?
Bearbeitet von: "Chrizz9" 26. Jul
Wir haben uns letztes Jahr ein ähnliches Gerät der gleichen Firma gekauft und nutzen es tatsächlich abends dazu, das Schlafzimmer runter zu kühlen, damit wir nicht konstante 27° beim Schlafen haben. Wir sind absolut zufrieden mit dieser Lösung, wollten halt nichts fest eingebautes haben und sind so flexibel, dass wir das Gerät tagsüber auch mal zwischendurch in andere Räume schieben können. Ich finde diese Geräte absolut klasse, zumal finanziell für viele Leute erschwinglich. Kommt halt immer darauf an, was man damit machen möchte. Ein Splitgerät, dass ich nur in einem Raum habe, bringt mir nicht viel. Möchte ich es gleich in mehrere Räume integrieren kostet es dementsprechend mehr.
Danne86vor 1 h, 48 m

Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr …Macht Sinn, wir begegnen dem Klimawandel einfach mit noch mehr Energieverschwendung.



Man muss unterscheiden zwischen Energiebewusstsein und Lebensqualität...Wenn ich wieder in einer Dachgeschosswohnung wohnen würde, würde ich mir definitiv so ein Gerät kaufen- das ist Goldwert...Auch wenn der Stromverbrauch hoch ist, ist es unbezahlbar, Abends und Nachts durchschlafen zu können...Oder schläfst du besser, wenn du weißt dass du nun ein paar kWh Energie eingespart hast? (Während in Asien / USA Milliarden Menschen drauf ?)
Bauergiesenvor 1 h, 1 m

Bist echt ein helles Kerlchen oder?Nicht jeder darf und kann ein …Bist echt ein helles Kerlchen oder?Nicht jeder darf und kann ein Klima-Split-Gerät aufbauen und nicht jeder will für ein Monoblock-Gerät viel Geld in die Hand nehmen. Es gibt z.B. von STIEBEL ELTRON entsprechend Gerät mit zwei Schläuchen - kosten dann gerne auch mal 1.000 € sind aber auch noch mal um Einiges leiser. Schlafen kann man dabei trotzdem nicht!


Muss nicht unbedingt Stiebel Eltrom sein. Zum ACP 35 (Zweoschlauch) gibt es ein baugleiches von z.B. Trotec (PAC 3550) das liegt bei unter 400€. Ich hab das Gerät und finde es sehr viel besser als das Suntec (das wurde mir in nem Winter aus meinem Keller geklaut). Würde das Suntec nicht wieder kaufen, das Trotec allerdings schon. Leise ist es zwar auch nicht, aber es kühlt auf mittlerer Stufe wenigstens meine Wohnung bzw. das Wohnzimmer (ca 35m2 bei 3.8m Deckenhöhe und direkter Sonneneinstrahlung mit Innenrollos).
Schon Versandmail und Trackingnummer bekommen
GuyFromSverigevor 1 h, 49 m

Musst halt damit leben, dass Du mit einem Mauerloch den Energiewert des …Musst halt damit leben, dass Du mit einem Mauerloch den Energiewert des Hauses neu bemessen lassen musst.Im dümmsten Fall verliert man damit den Förderstatus eines Niedrigenergiehauses. Mauerlöcher sind immer verdammt bescheiden für den Energiewert ;-)


Nein
DerZweiervor 2 h, 54 m

Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein V …Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein Vakuum in der Wohnung entstehen soll und kann, muss natürlich auch wieder Luft in die Wohnung kommen. D.h. es strömt wiederum warme Außenluft in die Wohnung. Da, wo das Klimagerät die gekühlte Luft hinbläst, ist es für den Moment kühler. An jeder anderen Stelle wird es wärmer.



Wow, was hier doch für Profis am Werk sind...

Die Zwei-Schlauch-Geräte machen genau das gleiche. Es wird immer nur die Raumluft gekühlt, würde man immer direkt nur heiße Luft von außen ansaugen, bekäme man eine schlechtere Effizienz.

Der zweite Schlauch dient ausschließlich dazu, dem Kompressor separate Kühlluft von außen zuzuführen, welche dann auch wieder nach außen geblasen wird, so daß die entstehende Prozeßwärme nicht den Raum erwärmt. Das kann man übrigens in einer Amazon-Bewertung zum hier genannten Trotec nachlesen.

Der zu erwartende Effekt dürfte bei unregelmäßiger Benutzung vernachlässigbar sein.
Bearbeitet von: "Arnooo" 26. Jul
Arnooovor 18 m

Wow, was hier doch für Profis am Werk sind...Die Zwei-Schlauch-Geräte m …Wow, was hier doch für Profis am Werk sind...Die Zwei-Schlauch-Geräte machen genau das gleiche. Es wird immer nur die Raumluft gekühlt, würde man immer direkt nur heiße Luft von außen ansaugen, bekäme man eine schlechtere Effizienz.Der zweite Schlauch dient ausschließlich dazu, dem Kompressor separate Kühlluft von außen zuzuführen, welche dann auch wieder nach außen geblasen wird, so daß die entstehende Prozeßwärme nicht den Raum erwärmt. Das kann man übrigens in einer Amazon-Bewertung zum hier genannten Trotec nachlesen.Der zu erwartende Effekt dürfte bei unregelmäßiger Benutzung vernachlässigbar sein.


Wie oft soll hier denn jetzt noch die Funktionsweise von Ein- und Zweischlauch-Geräten durcheinander gewürfelt werden?
DerZweiervor 10 m

Wie oft soll hier denn jetzt noch die Funktionsweise von Ein- und …Wie oft soll hier denn jetzt noch die Funktionsweise von Ein- und Zweischlauch-Geräten durcheinander gewürfelt werden?



Von Dir, oder was? Lies' es selbst auf Amazon nach: amazon.de/ask…hza

Und ich neige dazu, zwei Aussagen auf Amazon von Leuten, die das Gerät kennen, von denen einer "Trotec Verkäufer" ist, mehr Glauben zu schenken als Dir. Zitat:
"die angesaugte Luft dient zur Kühlung des Kompressors und wird mit dem Abluftschlauch auch wieder ausgeschieden.
Das Gerät wälzt die im Raum vorhandene Luft um und kühlt diese ab."
Bearbeitet von: "Arnooo" 26. Jul
Arnooovor 5 h, 50 m

Von Dir, oder was? Lies' es selbst auf Amazon nach: …Von Dir, oder was? Lies' es selbst auf Amazon nach: https://www.amazon.de/ask/questions/Tx1CWVFBHB70ZMW/ref=ask_dp_dpmw_al_hzaUnd ich neige dazu, zwei Aussagen auf Amazon von Leuten, die das Gerät kennen, von denen einer "Trotec Verkäufer" ist, mehr Glauben zu schenken als Dir. Zitat:"die angesaugte Luft dient zur Kühlung des Kompressors und wird mit dem Abluftschlauch auch wieder ausgeschieden.Das Gerät wälzt die im Raum vorhandene Luft um und kühlt diese ab."


Ich kann die Problematik auch nicht nachvollziehen.
Ob ein oder zwei Schläuche, die Luft im Raum wird doch umgewälzt.?

Wenn die EinSchlauchSysteme Luft von innen nach außen befördern würden, woher kommt dann die kalte Luft aus dem Gerät? Oder wird die Hälfte gekühlt und in den Raum geblasen und die Hälfte nach draußen?
Arnooovor 9 h, 49 m

Von Dir, oder was? Lies' es selbst auf Amazon nach: …Von Dir, oder was? Lies' es selbst auf Amazon nach: https://www.amazon.de/ask/questions/Tx1CWVFBHB70ZMW/ref=ask_dp_dpmw_al_hzaUnd ich neige dazu, zwei Aussagen auf Amazon von Leuten, die das Gerät kennen, von denen einer "Trotec Verkäufer" ist, mehr Glauben zu schenken als Dir. Zitat:"die angesaugte Luft dient zur Kühlung des Kompressors und wird mit dem Abluftschlauch auch wieder ausgeschieden.Das Gerät wälzt die im Raum vorhandene Luft um und kühlt diese ab."


Und das Einschlauchgerät holt die Luft zum Kühlen des Kompressors aus dem Raum und bläst sie erwärmt nach draußen. Preisfrage: Wie wird der dadurch im Raum entstehende Unterdruck ausgeglichen?
DerZweiervor 13 h, 8 m

Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein V …Die Geräte mit einem Schlauch pusten die Erwärmte Luft raus. Da aber kein Vakuum in der Wohnung entstehen soll und kann, muss natürlich auch wieder Luft in die Wohnung kommen. D.h. es strömt wiederum warme Außenluft in die Wohnung. Da, wo das Klimagerät die gekühlte Luft hinbläst, ist es für den Moment kühler. An jeder anderen Stelle wird es wärmer.



Mit dem zweiten Schlauch holt das Gerät die warme Außenluft direkt ins Gerät und was verändert das am Wirkungsgrad ?
PeterFoxvor 8 h, 11 m

Mit dem zweiten Schlauch holt das Gerät die warme Außenluft direkt ins G …Mit dem zweiten Schlauch holt das Gerät die warme Außenluft direkt ins Gerät und was verändert das am Wirkungsgrad ?


Nichts, da die Außenluft nur zum Abtransport der anfallenden Abwärme des Kompressors genutzt wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text