168°
ABGELAUFEN
SupaBoy S / Portable SNES Handheld Konsole (PAL + NTSC) Release Datum 14.12.
SupaBoy S / Portable SNES Handheld Konsole (PAL + NTSC) Release Datum 14.12.

SupaBoy S / Portable SNES Handheld Konsole (PAL + NTSC) Release Datum 14.12.

Preis:Preis:Preis:99,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hierbei handelt es sich um eine Vorbestellung. Release Datum ist der 14.12.2016
Die Ware wird ab dem 14.12.2016 versendet



SNES SupaBoy S Portable Handheld - Erwecke Deine Spiele zum neuen Leben!


Jetzt brandneu: Der neue SupaBoy S ist da und besser als je zuvor! Spiele ab dem 14.12. all Deine Spiele - PAL, US und japanische Spiele - auf dem neuen SupaBoy S, ganz egal wo Du gerade bist. Der SupaBoy S hat eine verbesserte Akkulaufzeit und ein helleres Display, für optimalen Spielspaß. Du kannst ihn ganz unkompliziert via Micro USB laden und wenn Du mal lieber mit einem SNES-Controller spielen möchtest, kein Problem: Du kannst auch einfach Dein originales SNES-Pad anschließen! Das neue Must-Have und das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Super Nintendo-Fans!

Features:


  • Kann NTSC und PAL SNES-Spiele abspielen
  • Kompatibel mit allen SNES Controllern
  • Großer 4,3-Zoll-LCD-Bildschirm
  • Auch für 2 Spieler auf dem TV-Bildschirm
  • Stärkerer Akku für längere Laufzeit
Das SNES SupaBoy S Portable Handheld kann NTSC und PAL SNES-Spiele problemlos abspielen und ist zudem mit allen SNES Controllern kompatibel. Auf einem 4,3-Zoll-LCD-Bildschirm werden Deine Nintendo-Abenteuer wieder zum Leben erweckt. Das SNES SupaBoy S Portable Handheld kann auch an den Fernseher angeschlossen werden und so ist es möglich mit 2 Spielern auf dem TV-Bildschirm zu spielen. Dank dem leistungsstarken Akku hat das SNES SupaBoy S Portable Handheld eine lange Laufzeit und lässt Dich Deine SNES-Spiele neu erleben!


SNES für unterwegs! Das SNES SupaBoy S Portable Handheld

35 Kommentare

dachte es soll ne snes classic mini kommen?

Ein Hybrid-Zombie-Handheld-SNES-Konsolending mit stranger Optik bei dem man original SNES Spiele braucht bzw. auch original SNES Controller
Abgefahren

Den Vorteil, dass man mit nem RetroPie oder ner gemoddeten PSP besser/günstiger fährt lasse ich mal außer acht.
Das Ding ist abgefahren ^^

Geil, für ein Spiel mit rund 5mb steckt man sich 2016 ein Plastikteil mit der Größe eines Fußballfeldes in einen Handheld

leute was zur hölle ist das und warum habe ich bisher nicht gewusst dass es sowas gibt??? der hammer!!

schade, das kein Speicher dabei ist um Spielstände zu sichern

Grenzweltlervor 2 m

schade, das kein Speicher dabei ist um Spielstände zu sichern



Das sollte ja noch in den Modulen passieren, sofern deren Batterie noch hält

Hot, auch wenns nicht Original Nintendo zu sein scheint- weiß nicht, ob ich dem Trauen soll

Tendenziell ja ne geile Idee. Aber ich warte da lieber auf die Snes Classic.
Dort kann man, wie bei der NES-Classic, wieder mit verbesserter Konvertierung auf moderne TV's rechnen.

Aber ein hot bekommst du trotzdem - weil SNES = autohot

Nintendo hält da wahrscheinlich nix von.
Kauft euch ne psp go für 40€, kloppt ne cfw in unter 3Minuten drauf und ihr habt snes, Gameboy etc..
Bearbeitet von: "schinkengott" 23. Nov 2016

schinkengottvor 4 m

Nintendo hält da wahrscheinlich nix von.Kauft euch ne psp go für 40€, kloppt ne cfw in unter 3Minuten drauf und ihr habt snes, Gameboy etc..



Da fehlt aber das Feeling und der potentielle Multiplayer mit echten Controllern

Dann doch lieber auf der PS Vita

schinkengottvor 7 m

Nintendo hält da wahrscheinlich nix von.Kauft euch ne psp go für 40€, kloppt ne cfw in unter 3Minuten drauf und ihr habt snes, Gameboy etc..



Von zweiterem hält Nintendo wohl noch weniger...

SloTty9vor 3 m

Da fehlt aber das Feeling und der potentielle Multiplayer mit echten Controllern


Dann kauft man sich für den Preis n raspberry pi plus 8bitdo snes controller oder sonst gefakte snes controller bei ali. Für 99€ kannst du dir locker das gesamte Setup für bis zu 4 Spieler zusammenbauen, und kannst jede Konsole bis einschließlich ps1 (aber kein n64) emulieren bzw zocken. Und das für ca 70€ bei 4 Controllern.

Absolutes Schwachsinns Produkt, und erzählt mir nicht dass das mitm pi aufwendig wäre, es gibt so viele tuts und Anleitungen das sogar der chrhiller187 aus diverses es packen dürfte.

schinkengottvor 8 m

Nintendo hält da wahrscheinlich nix von.Kauft euch ne psp go für 40€, kloppt ne cfw in unter 3Minuten drauf und ihr habt snes, Gameboy etc..


Naja das hier ist schon was anderes...oder hast du 2snes controller an deiner psp und zockst deine alten catridges mit nem Kumpel zusammen? Wahlweise am TV?
Also ich kann das mit meiner PSP nicht (die ich auch nur noch ausschließlich für Nintendo Emultor Geschichten benutze). Aber die Spiele sind immer emuliert, dass macht dann doch nochmal nen unterschied....

derRoflervor 1 m

Von zweiterem hält Nintendo wohl noch weniger...


So wie sich der nes momentan wohl verkauft, anscheinend nicht.

VFLdalzervor 2 m

Naja das hier ist schon was anderes...oder hast du 2snes controller an deiner psp und zockst deine alten catridges mit nem Kumpel zusammen? Wahlweise am TV?Also ich kann das mit meiner PSP nicht (die ich auch nur noch ausschließlich für Nintendo Emultor Geschichten benutze). Aber die Spiele sind immer emuliert, dass macht dann doch nochmal nen unterschied....


Wo macht das einen Unterschied? Die Spiele laufen zu 99% problemlos, das Gerät oben wird auch keine original snes Hardware haben und emulieren müssen. Wie man multiplayer löst hab ich oben geschrieben.

Mit Glück und trickserei kriegt man sogar eine mobilversion und ne "Haus"Version mit jeweils psp und pi für zusammen unter 100€.
Bearbeitet von: "schinkengott" 23. Nov 2016

Was all die vergessen, die hier rumnölen, eine gemoddete PSP oder ein Raspberry wären besser: Steckt da mal eure Originalmodule rein. Oh moment... die passen nicht!

Ich find das Ding geil, Es ist deutlich kompakter als mein original SNES, Portabel und kann auch meine NTSC Module abspielen. Ich werd mir das Ding ordern. Es ist halt eine echte Alternative für Leute, die Originalmodule haben und ihre Nintendos nicht auspacken bzw schonen wollen.

Momokovor 11 m

Was all die vergessen, die hier rumnölen, eine gemoddete PSP oder ein Raspberry wären besser: Steckt da mal eure Originalmodule rein. Oh moment... die passen nicht!Ich find das Ding geil, Es ist deutlich kompakter als mein original SNES, Portabel und kann auch meine NTSC Module abspielen. Ich werd mir das Ding ordern. Es ist halt eine echte Alternative für Leute, die Originalmodule haben und ihre Nintendos nicht auspacken bzw schonen wollen.



Amen.

Momokovor 15 m

Was all die vergessen, die hier rumnölen, eine gemoddete PSP oder ein Raspberry wären besser: Steckt da mal eure Originalmodule rein. Oh moment... die passen nicht!Ich find das Ding geil, Es ist deutlich kompakter als mein original SNES, Portabel und kann auch meine NTSC Module abspielen. Ich werd mir das Ding ordern. Es ist halt eine echte Alternative für Leute, die Originalmodule haben und ihre Nintendos nicht auspacken bzw schonen wollen.

Was willste den bitte an deiner snes schonen!? Einmal in Gebrauch für immer gebraucht... es sei denn du hast ne factory sealed / ungeöffnete

SIN1vor 50 m

Aber ich warte da lieber auf die Snes Classic. Dort kann man, wie bei der NES-Classic, wieder mit verbesserter Konvertierung auf moderne TV's rechnen.


Ein gewaltiger Input-Lag ist eine verbesserte Konvertierung am TV?
Sorry, aber ein Raspberry Pi mit Emulator ist vom Spielgefühl besser als der NES-Classic...

Momokovor 34 m

Was all die vergessen, die hier rumnölen, eine gemoddete PSP oder ein Raspberry wären besser: Steckt da mal eure Originalmodule rein. Oh moment... die passen nicht!


Öhm ... doch.

schinkengottvor 52 m

Dann kauft man sich für den Preis n raspberry pi plus 8bitdo snes controller oder sonst gefakte snes controller bei ali. Für 99€ kannst du dir locker das gesamte Setup für bis zu 4 Spieler zusammenbauen, und kannst jede Konsole bis einschließlich ps1 (aber kein n64) emulieren bzw zocken. Und das für ca 70€ bei 4 Controllern.Absolutes Schwachsinns Produkt, und erzählt mir nicht dass das mitm pi aufwendig wäre, es gibt so viele tuts und Anleitungen das sogar der chrhiller187 aus diverses es packen dürfte.

​Ich glaub du hast noch nie mit einem Original SNES Controller gespielt...

Grenzweltlervor 21 m

​Ich glaub du hast noch nie mit einem Original SNES Controller gespielt...


Bin zwar damit aufgewachsen, aber okay. Ihr seid zwar hier um Geld zu sparen aber haut ruhig das Geld unnötig raus, an die nasen die ihre original catridges nutzen wollen: es gibt auch auslese adapter, falls ihr, warum auch immer, eine quasi unzerstörbare snes "schützen" wollt, könnt ihr auch eure Module legal auslesen und diese auch "schützen".
Lächerlich

pffftvor 26 m

Öhm ... doch.


Joar, super, zahlste 70€ für das Retrode, 30 für den Pi und dann haste noch kein Case und kein nix. Also sparen tuste da nichts. Kommt am Ende aufs gleiche hinaus. Zumindest wenn du eine SNES Lösung suchst. Das Retrode kann noch mehr als SNES Module, aber rein SNES technisch kommste nicht billiger weg.

Hmm, immer noch kein HDMI Video out.

An die Poster die den Raspberry empfehlen: Das Teil hat gerade und ausgerechnet bei SNES Emulation leider den übelsten Input Lag. Spielt mal Mario World und hüpft. Versatz vom feinsten.

schinkengottvor 10 m

Bin zwar damit aufgewachsen, aber okay. Ihr seid zwar hier um Geld zu sparen aber haut ruhig das Geld unnötig raus, an die nasen die ihre original catridges nutzen wollen: es gibt auch auslese adapter, falls ihr, warum auch immer, eine quasi unzerstörbare snes "schützen" wollt, könnt ihr auch eure Module legal auslesen und diese auch "schützen".Lächerlich


Darum geht es nicht. Wenn ich meine Module nur auslesen will, kann ich auch direkt ein ROM runterladen. Wenn man aber alle jubel Jahre auf dem Flohmarkt mal wieder ein richtig seltenes Modul gefunden hat, möchte man auf dem spielen. Und seine Saves auf dem Modul haben. Und das scheitert bei mir meist dran, dass ich meinen SNES nicht aus der Vitrine nehmen will, zumal die Kartons durch das Ein- und Auspacken nicht besser werden.

Aber das sind Sachen, die versteht ein Nicht-Sammler nicht. Ich erwarte auch nicht, dass es verstanden wird. Aber vielleicht solltet ihr mal tolerieren, dass gewisse Nieschenlösungen ihre Daseinberechtigung haben. Weil es hier halt zb. Leute gibt, die auf ihren Original-Modulen spielen wollen. Und eben nicht auf ausgelesenen Roms.

Also ich habe die "alte" Version früher über Massdrop bestellt und war an sich ganz zufrieden. Habe nur meist mit nem Original Nintendo-Controller gespielt (man konnte zwei dran anschließen), da das Steuerkreuz ja von Nintendo patentiert ist und sich das beim SupaBoy etwas "schwammig" angefühlt hat.

Aber sonst ist das Ding echt top.

Momokovor 1 h, 11 m

Das Retrode kann noch mehr als SNES Module, aber rein SNES technisch kommste nicht billiger weg.


Der Preis war mir unwichtig - mir ging es einzig darum, aufzuzeigen, daß es technisch sehr wohl möglich ist.

DrTekvor 1 h, 21 m

Hmm, immer noch kein HDMI Video out.An die Poster die den Raspberry empfehlen: Das Teil hat gerade und ausgerechnet bei SNES Emulation leider den übelsten Input Lag. Spielt mal Mario World und hüpft. Versatz vom feinsten.


Gut, das ich keinen mitm Pi3 hab, Dinge werden kontinuierlich verbessert und manchmal isses auch ne Einstellungssache.
Momokovor 1 h, 18 m

Darum geht es nicht. Wenn ich meine Module nur auslesen will, kann ich auch direkt ein ROM runterladen. Wenn man aber alle jubel Jahre auf dem Flohmarkt mal wieder ein richtig seltenes Modul gefunden hat, möchte man auf dem spielen. Und seine Saves auf dem Modul haben. Und das scheitert bei mir meist dran, dass ich meinen SNES nicht aus der Vitrine nehmen will, zumal die Kartons durch das Ein- und Auspacken nicht besser werden.Aber das sind Sachen, die versteht ein Nicht-Sammler nicht. Ich erwarte auch nicht, dass es verstanden wird. Aber vielleicht solltet ihr mal tolerieren, dass gewisse Nieschenlösungen ihre Daseinberechtigung haben. Weil es hier halt zb. Leute gibt, die auf ihren Original-Modulen spielen wollen. Und eben nicht auf ausgelesenen Roms.


Wenn man sich dafür ausnehmen lassen will, go for it. Könnt mit eurem Geld machen was ihr wollt.
Ich persönlich würde das Modul auslesen, durchspielen und dann den spielstand aufs Modul speichern.

schinkengottvor 39 m

Gut, das ich keinen mitm Pi3 hab, Dinge werden kontinuierlich verbessert und manchmal isses auch ne Einstellungssache. Wenn man sich dafür ausnehmen lassen will, go for it. Könnt mit eurem Geld machen was ihr wollt.Ich persönlich würde das Modul auslesen, durchspielen und dann den spielstand aufs Modul speichern.


Wenn du Spiele hast, die hundert Euro und mehr Wert sind, dann versuchst du nicht, irgendwas auf die Module zu schreiben... Also du kannst es schon versuchen. Aber nicht mit meinen. Die sind mir zu wertvoll.

Nutzen mal beiseite, wo soll da überhaupt der Deal sein? Sieht für mich eher nach Werbung aus

Hier mal ein Unboxing, locker in die Hosentasche stecken ist nicht drin, in dem Video sieht man erstmal wie richtig fett das Teil ist. Das kann ich mir nicht antun.

Bearbeitet von: "Saftschubser" 23. Nov 2016

nice! direkt mal mitgenommen. danke für den tipp!

wossakvor 4 h, 18 m

Ein gewaltiger Input-Lag ist eine verbesserte Konvertierung am TV?Sorry, aber ein Raspberry Pi mit Emulator ist vom Spielgefühl besser als der NES-Classic...


Wo hast du das denn aufgeschnappt? Mit dem NES Classis habe ich einen kaum spürbaren Input-Lag, die restliche Hardware muss halt auch stimmen.

Momokovor 4 h, 50 m

Was all die vergessen, die hier rumnölen, eine gemoddete PSP oder ein Raspberry wären besser: Steckt da mal eure Originalmodule rein. Oh moment... die passen nicht!Ich find das Ding geil, Es ist deutlich kompakter als mein original SNES, Portabel und kann auch meine NTSC Module abspielen. Ich werd mir das Ding ordern. Es ist halt eine echte Alternative für Leute, die Originalmodule haben und ihre Nintendos nicht auspacken bzw schonen wollen.


Du solltest aber nicht vergessen, dass original SNES Module extrem teuer geworden sind!
Dazu kannst du eine NES, SNES, etc. alles auf der PSP emulieren und hast alle Spiele dabei!
NEs Spiele sind meist unter 1mb, SNES Spiele meist nur rund 5mb groß...
Du kannst alles alles vollpacken.
Und um NES und SNES Roms zu finden musst du nur 5 Sekunden google nutzen und 3 mal klicken...

schinkengottvor 22 h, 48 m

Gut, das ich keinen mitm Pi3 hab, Dinge werden kontinuierlich verbessert und manchmal isses auch ne Einstellungssache. Wenn man sich dafür ausnehmen lassen will, go for it. Könnt mit eurem Geld machen was ihr wollt.Ich persönlich würde das Modul auslesen, durchspielen und dann den spielstand aufs Modul speichern.


Gib mal bitte deine Settings durch. Es gibts sogar beinahe wissenschaftliche Untersuchungen zu dem Thema Retropie auf RPi3.

retropie.org.uk/for…ion

Ich habe es nicht geschafft, SNES Emulation lagfrei zu bekommen und zocke deshalb weiterhin auf meinem NTSC SNES.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text