Super Flower Platinum King 450W  80+ Platinum Netzteil (5 Jahre Garantie) 20% unter VGP.
432°Abgelaufen

Super Flower Platinum King 450W 80+ Platinum Netzteil (5 Jahre Garantie) 20% unter VGP.

66
eingestellt am 3. Dez 2016
Das Super Flower Platinum King Netzteil mit 450W (SF-450P14PE) und 80+ Platin Zertifikat gibt es über Allyouneed derzeit für 59,62 bei Zahlung mit Paypal.

Dazu nutzt man den Gutschein "8SPAREN" und aktiviert über den Link die 10€
(MBW 59,99€) Guthaben bei PayPal Zahlung.

Auch wenn auf der Paypal Aktivierungsseite steht das die 10€ nicht mit anderen Gutscheinen Kombinierbar sind hat es wunderbar funktioniert.

Technische Details:
  • Maße: 150 x 86 x 145 mm (B x H x T)
  • Lüfter: 120 mm (automatische Steuerung)
  • Effizienz: mindestens 92/90/89 Prozent bei 50/20/100 Prozent Last (115 Volt), 80 Plus Platinum Zertifikat. Effizienz im europäischen 230-Volt-Netz liegt bis zu zwei Prozentpunkte höher.
  • Active PFC
  • Formfaktor: ATX12V 2.32/EPS12V 2.92
  • Leistung: 450 W
    +3,3V: 20 A
    +5V: 20 A
    +3,3V & +5V kombiniert: 100 W
    +12V: 444 W / 37 A
    -12V: 6 W / 0,5 A
    +5Vsb: 15 W / 3,0 A
  • Anschlüsse (fest):
    1x 20+4-Pin ATX12V/EPS12V
    1x 4+4-Pin ATX12V/EPS12V
    2x 6+2-Pin-PCIe
    5x SATA
    3x 4-Pol-Molex
  • Herstellergarantie: 5 Jahre

* Schutzschaltungen auf +12V: Kurzschlussschutz (SCP), Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Überlastschutz (OPP).
Schutzschaltungen auf +3,3V und +5V: Kurzschlussschutz (SCP), Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Überlastschutz (OPP), Überstromschutz (OCP).


10€ Paypal Guthaben aktivieren

Testbericht der 550W Variante
Testbericht der 650W Variante

Vergleichspreis: 74,38€ inkl. VK (~20% Ersparnis)

Das Netzteil ist nicht Gruppenreguliert, sondern verwendet DC-DC Technik im gegensatz z.B. zu den Bequiet Pure Power Netzteilen.
Zusätzliche Info

Gruppen

66 Kommentare
Super Nt mit absolut guter p/l für die meisten Systeme ausreichend. Nur kurz checken ob einem die Sataanschlüsse reichen, und los geht es.
Bearbeitet von: "Michali" 3. Dez 2016
Gibts sowas vergleichbares in Modular und mit 500 Watt?
Kann da jmd was empfehlen?
AVV3. Dez 2016

Gibts sowas vergleichbares in Modular und mit 500 Watt?Kann da jmd was …Gibts sowas vergleichbares in Modular und mit 500 Watt?Kann da jmd was empfehlen?

Für welches System? Aktuelle brauchen idR nicht mehr
Verfasser
AVV3. Dez 2016

Gibts sowas vergleichbares in Modular und mit 500 Watt?Kann da jmd was …Gibts sowas vergleichbares in Modular und mit 500 Watt?Kann da jmd was empfehlen?

​Modular gibt es einige. Dann mit 80+Gold und so ab 75€. was hast du für ein System? 450W reichen für gut 90% aller PCs aus.
Avatar
GelöschterUser659722
Nureindeal3. Dez 2016

Leider können wir diesen Gutschein gerade nicht speichern. Versuchen Sie …Leider können wir diesen Gutschein gerade nicht speichern. Versuchen Sie es später noch einmal. mhhh


Meeh, bei mir auch
root24deal3. Dez 2016

Meeh, bei mir auch



Jetzt gehts. Einfach nochmal probieren
Avatar
GelöschterUser659722
Nureindeal3. Dez 2016

Jetzt gehts. Einfach nochmal probieren


Thx.
Danke
Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .
Hatte vor mir von bequiet das Straight Power CM 10 zu holen, oder ist dieses hier besser/gleichwertig?
7even3. Dez 2016

Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das …Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das Straight Power CM 10 zu holen, oder ist dieses hier besser/gleichwertig?

​Das be quiet hat einen leiseren Lüfter und ist glaube ich insgesamt etwas hochwertiger.

Btw: Was für ein System hast du? 400W reichen in der Regel.
7even3. Dez 2016

Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das …Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das Straight Power CM 10 zu holen, oder ist dieses hier besser/gleichwertig?


Super Flower sind auf jeden Fall zu empfehlen. Die stellen wenigstens ihre eigenen NT her.
Verfasser
7even3. Dez 2016

Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das …Hab leider keinen Plan von Netzteilen ^^´ .Hatte vor mir von bequiet das Straight Power CM 10 zu holen, oder ist dieses hier besser/gleichwertig?


​Die nehmen sich nicht viel. Dieses hier ist Effizienter. Ich meide BeQuiet aus eigener Erfahrung aber eher. Die E10 sind aber ordentliche Netzteile.
Der Lüfter ist beim BeQuiet minimal besser, hier ist dafür die Elektronik Kondensatoren z.b. Hochwertiger.

Du solltest nur gucken das du nicht eines mit zu hoher Leistung kaufst.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 3. Dez 2016
Gebannt
Netzteile ohne Cablemanagment sind wie Leasing Wagen mit nur 10.000 KM pro Jahr...funktionert zwar, ist aber nicht geil
Hat das Netzteil eigentlich die Anforderungen für c6/c7 Haswell State?

Weil es ja aus dem Jahr 2011 ist...

Danke für die schnellen Antworten!

Mein System ( kaufe es gerade erst zusammen) :

i7 6700k; MSI RX 480 8Gb; 2x HDD's , 1x SSD; 2x 8GB DDR4 RAM

Laut dem bequiet Netzteil-Rechner reichen 400W gut, aber wollte 500W holen (450W sollten es dann auch tun) , für den Fall das ich in Zukunft OverClocken will.


Also kann ich hier beherzt zugreifen?
Verfasser
Hipiman3. Dez 2016

Hat das Netzteil eigentlich die Anforderungen für c6/c7 Haswell State?Weil …Hat das Netzteil eigentlich die Anforderungen für c6/c7 Haswell State?Weil es ja aus dem Jahr 2011 ist...

​Was erzählst du da?
Diese Netzteil Serie wurde erst im August 2016 auf den Markt gebracht.
Ich habe es mit einem review von dem golden Modell verwechselt....Alles gut
7even3. Dez 2016

Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst …Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst zusammen) :i7 6700k; MSI RX 480 8Gb; 2x HDD's , 1x SSD; 2x 8GB DDR4 RAM Laut dem bequiet Netzteil-Rechner reichen 400W gut, aber wollte 500W holen (450W sollten es dann auch tun) , für den Fall das ich in Zukunft OverClocken will.Also kann ich hier beherzt zugreifen?


ja!
Verfasser
7even3. Dez 2016

Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst …Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst zusammen) :i7 6700k; MSI RX 480 8Gb; 2x HDD's , 1x SSD; 2x 8GB DDR4 RAM Laut dem bequiet Netzteil-Rechner reichen 400W gut, aber wollte 500W holen (450W sollten es dann auch tun) , für den Fall das ich in Zukunft OverClocken will.Also kann ich hier beherzt zugreifen?


​ja, auf jeden Fall. 500W sind bei der Konfiguration schon etwas viel. Bei 400-450W bist du im Optimalen Bereich.(inkl. Overclocking) Die RX480 lässt sich super Undervolten.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 3. Dez 2016
7even3. Dez 2016

Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst …Danke für die schnellen Antworten!Mein System ( kaufe es gerade erst zusammen) :i7 6700k; MSI RX 480 8Gb; 2x HDD's , 1x SSD; 2x 8GB DDR4 RAM Laut dem bequiet Netzteil-Rechner reichen 400W gut, aber wollte 500W holen (450W sollten es dann auch tun) , für den Fall das ich in Zukunft OverClocken will.Also kann ich hier beherzt zugreifen?



Das NT ist mit Sicherheit für alles Ausreichend, incl. OC, solange nur 1 ! Graka betrieben wird.

Danke hat funktioniert.
Wollte schon die ganze Zeit ein neues Netzteil, für den Preis ein Platinum, da verzichte ich gerne auf Kabelmanagment, hatte ich vorher auch nie.

Mein be quiet pure power 530w hat in der alten Wohnung immer die Sicherung raus geworfen, musste ein Einschaltstrombegrenzer dazwischen stecken, deswegen wollte ich es eh schon lange tauschen, wobei das Problem in der Wohnung nicht mehr besteht.


Hoffe mein PC gehört noch zu den 90%


Bei dem be quiet Rechner kam es immer auf 550 Watt raus.


12248210-TBD2g.jpg
Dazu Sata DVD Brenner und DVD Laufwerk.
3 SSD's und eine HDD
5 Lüfter

Bearbeitet von: "KnobiVanObi" 3. Dez 2016
Verfasser
TombVader3. Dez 2016

Danke hat funktioniert. Wollte schon die ganze Zeit ein neues Netzteil, …Danke hat funktioniert. Wollte schon die ganze Zeit ein neues Netzteil, für den Preis ein Platinum, da verzichte ich gerne auf Kabelmanagment, hatte ich vorher auch nie. Mein be quiet pure power 530w hat in der alten Wohnung immer die Sicherung raus geworfen, musste ein Einschaltstrombegrenzer dazwischen stecken, deswegen wollte ich es eh schon lange tauschen, wobei das Problem in der Wohnung nicht mehr besteht. Hoffe mein PC gehört noch zu den 90% Bei dem be quiet Rechner kam es immer auf 550 Watt raus. [Bild] Dazu Sata DVD Brenner und DVD Laufwerk. 3 SSD's und eine HDD 5 Lüfter









Ja das reicht locker, Die 970 ist ja ok vom Stromverbrauch und der FX8320 ist auch ok, zwar nicht so sparsam wie Intel aber 450W reichen dicke
Bearbeitet von: "tobiwan80" 3. Dez 2016
tobiwan803. Dez 2016

​Was für eine CPU und Grafikkarte Hast du?




Sorry, hatte da einen Screenshot, hab den gerade entfernt und bearbeitet, weil da mein Benutzername dran stand, ist jetzt wieder da.
Reicht wirklich locker
Verfasser
TombVader3. Dez 2016

Sorry, hatte da einen Screenshot, hab den gerade entfernt und bearbeitet, …Sorry, hatte da einen Screenshot, hab den gerade entfernt und bearbeitet, weil da mein Benutzername dran stand, ist jetzt wieder da.

​Siehe Kommentar über deinem.
tobiwan803. Dez 2016

​Siehe Kommentar über deinem.


Habs gelesen, hast ja ein Like von mir bekommen
Hm, das Netzteil sieht ja ziemlich gut aus, auch was ich bisher an Reviews dazu gefunden hab. Allerdings wird oft das fehlende Kabelmanagement bemängelt...ist das denn wirklich notwendig?

Baue mir gerade meinen ersten Desktop-PC zusammen und hab noch relativ wenig Ahnung von dem Ganzen Bisher hab ich auch nur das Gehäuse (Define R5, danke mydealz ), rein sollen dann noch ein i5-6500 oder -6600, 16 GB RAM und eine GTX 1060. Hatte eigentlich immer ein 400W Netzteil im Kopf, aber 450W sollten ja auch passen, oder?
Verfasser
Nothingnix3. Dez 2016

Hm, das Netzteil sieht ja ziemlich gut aus, auch was ich bisher an Reviews …Hm, das Netzteil sieht ja ziemlich gut aus, auch was ich bisher an Reviews dazu gefunden hab. Allerdings wird oft das fehlende Kabelmanagement bemängelt...ist das denn wirklich notwendig? Baue mir gerade meinen ersten Desktop-PC zusammen und hab noch relativ wenig Ahnung von dem Ganzen Bisher hab ich auch nur das Gehäuse (Define R5, danke mydealz ), rein sollen dann noch ein i5-6500 oder -6600, 16 GB RAM und eine GTX 1060. Hatte eigentlich immer ein 400W Netzteil im Kopf, aber 450W sollten ja auch passen, oder?


​Kabelmanagment ist gut wenn man einen PC als Showcase nutzt. Es sieht dann durch das Fenster aufgeräumter aus.
Es ist nur ein optischer Bonus. Ja 450W sind auch ok, vorallem weil dieses hier auch schon bei Niedriger Auslastung sehr effizient ist.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 3. Dez 2016
Danke, habs bestellt. Jetzt fehlt nur noch der i5 6600k + Mainboard Deal und dann ist der PC komplett über Mydealz gekauft :P
tobiwan803. Dez 2016

​Kabelmanagment ist gut wenn man einen PC als Showcase nutzt. Es sieht d …​Kabelmanagment ist gut wenn man einen PC als Showcase nutzt. Es sieht dann durch das Fenster aufgeräumter aus. Es ist nur ein optischer Bonus. Ja 450W sind auch ok, vorallem weil dieses hier auch schon bei Niedriger Auslastung sehr effizient ist.




Naja, nicht nur, man kann ja die Kabel die man nicht benötigt entfernen und dadurch die Kabel besser verlegen um besser Luftzirkulation zu erreichen. Benötigen tut man das natürlich nicht.

Wie schon geschrieben, ich kann bei dem Preis für ein Platin Netzteil darauf verzichten, dadurch spart man ja auch Strom im Gegensatz zu einem Bronze Netzteil.

Mein Netzteil ist so alt, da gab es diese Bronze, Silber etc Zertifizierungen glaube ich noch gar nicht.
Danke, habe mir auch eins bestellt. Kommt wie gerufen.
sollte zehn mal heißer als die ganzen be quiet deals werden, die nur wegen des guten rufs der marke so abgefeiert werden...

das superflower netzteil ist von der qualität und technik absolut top.
450w reicht locker für ein aktuelles system, selbst wenn man den i5/i7 (4-kerner) und die 480/1070 übertaktet hat.
kabelmanagement ist mmn -vorallem in dieser wattklasse- unnötig. die kabel braucht man eh fast alle und den rest versteckt man hinterm mainboardtray.

Bearbeitet von: "HalfwayCrook" 4. Dez 2016
HalfwayCrook4. Dez 2016

sollte zehn mal heißer als die ganzen be quiet deals werden, die nur wegen …sollte zehn mal heißer als die ganzen be quiet deals werden, die nur wegen des guten rufs der marke so abgefeiert werden...das superflower netzteil ist von der qualität und technik absolut top.450w reicht locker für ein aktuelles system, selbst wenn man den i5/i7 (4-kerner) und die 480/1070 übertaktet hat.kabelmanagement ist mmn -vorallem in dieser wattklasse- unnötig. die kabel braucht man eh fast alle und den rest versteckt man hinterm mainboardtray.



Alles schön und gut was Du schreibst, aber Du vergisst das nicht jeder das selbe Gehäuse hat, da ist nicht immer die Möglichkeit die Kabel hinterm Tray zu verstecken.
Mein Gehäuse hat dafür extra Öffnungen um die Kabel nach hinten zu verlegen, selbst das klappt nur bedingt.
Bearbeitet von: "KnobiVanObi" 4. Dez 2016
TombVader4. Dez 2016

Alles schön und gut was Du schreibst, aber Du vergisst das nicht jeder das …Alles schön und gut was Du schreibst, aber Du vergisst das nicht jeder das selbe Gehäuse hat, da ist nicht immer dir Möglichkeit die Kabel hinterm Tray zu verstecken. Mein Gehäuse hat dafür extra Öffnungen um die Kabel nach hinten zu verlegen, selbst das klappt nur bedingt.


Dann nimmt man einen Kabelbinder und fasst die nicht benötigten Kabel
Michali4. Dez 2016

Dann nimmt man einen Kabelbinder und fasst die nicht benötigten Kabel




Verstehe jetzt den Zusammenhang nicht warum Du mich deswegen zitierst.
Verfasser
TombVader4. Dez 2016

Alles schön und gut was Du schreibst, aber Du vergisst das nicht jeder das …Alles schön und gut was Du schreibst, aber Du vergisst das nicht jeder das selbe Gehäuse hat, da ist nicht immer die Möglichkeit die Kabel hinterm Tray zu verstecken. Mein Gehäuse hat dafür extra Öffnungen um die Kabel nach hinten zu verlegen, selbst das klappt nur bedingt.


Dann wickelt man die Kabelstränge welche man nicht braucht zusammen und fixiert die mit Kabelbindern.
Bei den meisten "modularen" Netzteilen benötigt man durch die bescheidene Belegung der Kabel bei einer Grafikkarte mit Stromanschluß und 2-3 Laufwerken eh alle Kabel.
tobiwan804. Dez 2016

Dann wickelt man die Kabelstränge welche man nicht braucht zusammen und …Dann wickelt man die Kabelstränge welche man nicht braucht zusammen und fixiert die mit Kabelbindern.Bei den meisten "modularen" Netzteilen benötigt man durch die bescheidene Belegung der Kabel bei einer Grafikkarte mit Stromanschluß und 2-3 Laufwerken eh alle Kabel.


Das habe ich auch schon bemerkt das ein Modulares oft gar nix bringt, da man ja alle Secker benötigt.
Bringen tut es wohl jemand etwas der nur eine Festplatte und keine anderen Laufwerke im Gehäuse hat.

Also mit dem Netzteil hier mache ich nix falsch
Gibt es eigentlich schon ein Review, der die effizenz im 5 oder 10% Bereich getestet hat?

Weil die meisten neuen Systeme ohne Grafikkarte im idle um die 10-20 Watt benötigen?




Warum wird denn sonst bei Netzteil-Deals die Single-Rail Architektur bemängelt, hier aber nicht?
hat geklappt. Wichtig: Wird erst in der Paypal-Abrechnung angezeigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text