733°
ABGELAUFEN
Surface Pro 4 i7 256GB 8GB RAM für 1299€ bei Comtech
Surface Pro 4 i7 256GB 8GB RAM für 1299€ bei Comtech
ElektronikComtech Angebote

Surface Pro 4 i7 256GB 8GB RAM für 1299€ bei Comtech

Preis:Preis:Preis:1.299€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibts das große Surface mit i7, 256GB SSD und 8GB RAM für 1299€ bei Comtech versandkostenfrei. Ohne Tastatur.

Intel® Core™ i7-6650U Prozessor (bis zu 3,40 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 4 MB Intel® Smart-Cache)
• 31,24 cm (12,3") 2.736 x 1.824 glänzendes PixelSense™ Multi-Touch Display
• Intel® Iris™ 540 Grafik
• 8 GB RAM, 256 GB interner Speicher max. erweiterbar um 64 GB (micro SD)
• 8,0 Megapixel Hauptkamera, 5,0 Megapixel Frontkamera
• WLAN-802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0
• 786 g, Akkulaufzeit bis zu 9 Stunden, Microsoft® Windows® 10 Pro (64 Bit)

Preisvergleich: 1478€

Beste Kommentare

syntecvor 28 m

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?


Ja

27 Kommentare

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?

syntecvor 28 m

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?


Ja

Habe es seit 2 Tagen. Mitm Signature Type cover für 1200 bekommen. Bin begeistert.
Würde es wieder kaufen, aber nur mit Tastatur!

Na ja, ist aber trotzdem kein Erzatz für Notebook.

g3kko

Habe es seit 2 Tagen. Mitm Signature Type cover für 1200 bekommen. Bin begeistert.Würde es wieder kaufen, aber nur mit Tastatur!



​gleiche Ausstattung inkl. Cover oder dann den i5 für den Preis?

philippgesvor 6 m

​gleiche Ausstattung inkl. Cover oder dann den i5 für den Preis?


Gleich.
Aber das Angebot war ein einzelstück

syntecvor 40 m

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?


Das ist kein Samsung Tablet

das Swift 7 kostet genau so viel und hat Kaby Lake+ ist nur 1cm dick

Habe das mit i5, 8gb, 256gb und "Akkulaufzeit bis zu 9 Stunden" finde ich seeeeeehr übertrieben. Ich nutze es als Office Gerät im Außeneinsatz (Schwerpunkte: MS Office Paket, Browser, Bluetooth Headset) und nach teilweise 5 Stunden meldet Windows das der Akkustand niedrig ist. Bei wirklich geringer Nutzung komme ich auf irgendwas über 6 Stunden, aber nicht mehr. 9 Stunden wahrscheinlich ohne Interaktion bei niedrigster Helligkeit.

rusmischkavor 48 m

Na ja, ist aber trotzdem kein Erzatz für Notebook.



absoluter quatsch

syntecvor 1 h, 26 m

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?



naja. 128 hab ich in meinem surface 2 pro als zus. SD-karte drin. ab surface 3 sind locker 256 drin (240 /256 würd das surface 2 pro auch lesen können). daher: das mit den 64GB ist in meinen augen nicht wahr.
Bearbeitet von: "lxd" 16. Sep 2016

rusmischkavor 1 h, 56 m

Na ja, ist aber trotzdem kein Erzatz für Notebook.


Geh zurück ins Feuer kleiner Teufel.

Bei Amazons hat gerade ein eher unterdurchschnittlich bewerteter Marketplace-Händler unter B01690TCWG ein Surface Pro 4 mit i5, 8GB RAM, 256GB (noch 2 Stück auf Lager) für 772 im Angebot. Das halte ich persönlich aber eher für einen Preisfehler und habe kein Bock auf Storno.

Das bei Amazon ist kein Preisfehler sondern vermutlich ein Betrugsversuch mit gehacktem Account. Gibt ed zur Zeit laufend dort, auch viel AV Receiver etc...

DirkHHvor 1 h, 1 m

Das bei Amazon ist kein Preisfehler sondern vermutlich ein Betrugsversuch mit gehacktem Account. Gibt ed zur Zeit laufend dort, auch viel AV Receiver etc...



Was passiert in solchen Fällen, wer steht für das Geld gerade, das der Betrüger einsackt?

Ich bin mir nicht sicher ob sich der i7 in dieser Generation so sehr auszahlt. Skylake wird nämlich doch noch ganz schön heiß unter Last und muss dementsprechend gedrosselt werden.
Beim SP3 habe ich damals einen kleinen USB Ventilator benutzt. Der hat die Performance deutlich erhöht.
Bald dürfte eine neue Generation des SP kommen. Vlt sollte man die noch abwarten. Preise fallen dann so oder so.

Für die Uni ist das Gerät im übrigen ideal. Benutze es sogar mittlerweile als einzigen PC. Leider nur mit 4GB RAM. Eine Fehleinschätzung meinerseits.

syntec16. September 2016

explodiert das ding, wenn ich da ne 128GB micro sd reinmache?



Ja, aber nur bei Samsung Speicherkarten.

Nettes Teil, aber mir noch zu teuer.

Zudem finde ich das auf der IFA vorgestellte Yoga Book cooler:

11277878-E7suq.jpg
(Links das Display, rechts das große Touchpad, welches auch als Tastatur oder zur Stifteingabe dient.
Oder wie hier im Bild kann ein Blatt aufgelegt werden und es können somit die darauf geschriebenen Sachen gleich
digitla im Computer gespeichert werden.)

11277878-3UhYr.jpg

zdnet.de/882…pt/

Lenovo Yoga Book
Android Version: 499€
Windows 10 Version: 599€

10.1'' IPS Bildschirm mit 1920x1200 Pixel
Intel Atom x5-Z8550 Quadcore bis 2,4 GHz
4GB Ram
64GB Hauptspeicher
MicroSD Kartenleser bis 128GB

8500mAh Akku





Klar, ist Hardwaremäßig ne ganze andere Kategorie im vergleich zu Surface, aber
das Bedienkonzept mit dem riesen Touchpad finde ich schon irgendwie cool.

Bearbeitet von: "EthanHunt" 16. Sep 2016

Sehr schön - darauf habe ich gewartet. Mal sehen, ob es als Desktopersatz für Office, Internet und Photoshop-Bearbeitung ausreicht. Die i7-Version sollte gerade wegen der relativ starken Iris-Grafikkarte für diese Zwecke ausreichen.

Preis ist jedenfalls gut.


11278540-Bx84f.jpg

backpflaumevor 1 h, 58 m

Ich bin mir nicht sicher ob sich der i7 in dieser Generation so sehr auszahlt. Skylake wird nämlich doch noch ganz schön heiß unter Last und muss dementsprechend gedrosselt werden.Beim SP3 habe ich damals einen kleinen USB Ventilator benutzt. Der hat die Performance deutlich erhöht.Bald dürfte eine neue Generation des SP kommen. Vlt sollte man die noch abwarten. Preise fallen dann so oder so.Für die Uni ist das Gerät im übrigen ideal. Benutze es sogar mittlerweile als einzigen PC. Leider nur mit 4GB RAM. Eine Fehleinschätzung meinerseits.


Meinst du es wären 8gb nötig? Welches Nutzerprofil hast du? Mehr als Chrome, Word, PowerPoint und OneNote?

rusmischkavor 6 h, 33 m

Na ja, ist aber trotzdem kein Erzatz für Notebook.


So pauschal kann man das nicht sagen. Meiner Meinung nach kann das Surface Pro 4 mit i7 je nach Anwendungszweck ein Notebook ersetzen. Für Bildbearbeitung, Office, Internet und Film-/ Musikwiedergabe reicht die Leistung mit Sicherheit. Spielen aufwendiger Spiele kann man damit nicht, klar - aber dafür wurde es auch nicht gebaut.

Mit drahtloser Maus und Tastatur und nem externen Monitor kann damit je nach Anforderungen ein Desktop bzw. Notebook ersetzt werden.

donleonvor 3 h, 6 m

Meinst du es wären 8gb nötig? Welches Nutzerprofil hast du? Mehr als Chrome, Word, PowerPoint und OneNote?



Ich nutze es hauptsächlich in der Uni für OneNote und Office. Zuhause nutze ich es aber vor allem als Grafik Tablet und da sind 8GB RAM definitiv passender. Allerdings könnte ich auch eine Iris 540 oder eine eGPU gut gebrauchen.

rusmischkavor 9 h, 43 m

Na ja, ist aber trotzdem kein Erzatz für Notebook.


Wenn man keine Ahnung hat, hast Du sicher recht

backpflaumevor 49 m

Ich nutze es hauptsächlich in der Uni für OneNote und Office. Zuhause nutze ich es aber vor allem als Grafik Tablet und da sind 8GB RAM definitiv passender. Allerdings könnte ich auch eine Iris 540 oder eine eGPU gut gebrauchen.



Wie lang hebt das teil bei normalen Uni Programmen (One Note,Word,Adobe) und niedriger Helligkeit?
Bearbeitet von: "Ratzer007" 16. Sep 2016

Kaufen, Warten, oder XPS?

xps!!!! andere liga!

andyelonger

xps!!!! andere liga!



​stimme ich dir zu! jedoch mit ähnlichen specs auch noch ein paar hunderte euronnen mehr
Bearbeitet von: "jodi19" 17. Sep 2016

wenn dann ja auch gleich das 15er

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text