64°
Surfstick und BASE Vertrag für einmalig 1€ (ohne Folgekosten)
15 Kommentare

cold, keine DroSSEL!

Nicht so viele Infos auf einmal !

Man sollte sich aber genau überlegen ob man sich nur für so einen Stick einen "Schubladenvertrag" ans Bein bindet und dafür eine Schufaabfrage in Kauf nimmt.
Nutzen wird man die Karte bei den Kosten wohl eher nicht.

Lohnt sich nicht wirklich. Dann lieber ein Prepaid-Angebot, z.B. Aldi-Talk, nutzen. Kostet genauso viel Grundgebühr (0€), die Einheiten sind aber günstiger und man braucht keine Schufa-Abfrage.

summsenhans

Man sollte sich aber genau überlegen ob man sich nur für so einen Stick einen "Schubladenvertrag" ans Bein bindet und dafür eine Schufaabfrage in Kauf nimmt. Nutzen wird man die Karte bei den Kosten wohl eher nicht.


Wenn man sowieso bereits bei BASE ist, wäre dies eine nette Gelegenheit um für wenig Geld an einen Surfstick zu kommen... sofern man sowas noch benötigt. Nutzung der Datenoptionen empfiehlt sich sicher nicht. Für die Ersparnis beim Stick trotzdem ein +.

summsenhans

Man sollte sich aber genau überlegen ob man sich nur für so einen Stick einen "Schubladenvertrag" ans Bein bindet und dafür eine Schufaabfrage in Kauf nimmt. Nutzen wird man die Karte bei den Kosten wohl eher nicht.




Aber die Schufaanfrage bleibt doch gleich, egal ob schon Kunde oder nicht...oder liege ich da falsch?

ULTRAHOT

79°, ernsthaft? Surfsticks gibt es regulär für 20€, letztens gab es einen Deal für unter 10€. Fast jedes gebrauchte Uralt-Handy das in einer Schublade rumliegt beherrscht Tethering oder Internet über USB.

Jede Ersparnis ist es wert als Deal gepostet zu werden, und es steht natürlich auch jedem frei sich irgendeinen Vertrag ans Bein zu binden. 2 Jahre Bindung, Schufa-Eintrag und andere Unannehmlichkeiten für maximal 20€ Ersparnis in Kauf zu nehmen finde ich aber ziemlich unvernünftig.

Danke

Ich bräuchte einfach einen LTE-Surfstick, für einen laufenden o2 Vertrag mit Zweit-Sim. Jemand einen Tipp?

Ich lese Vertrag = autocold

819674_schufa-heuler_demotivators_to.jpg

Stryke

Lohnt sich nicht wirklich. Dann lieber ein Prepaid-Angebot, z.B. Aldi-Talk, nutzen. Kostet genauso viel Grundgebühr (0€), die Einheiten sind aber günstiger und man braucht keine Schufa-Abfrage.



Also der Preis ist HOT. Wer zur Zeit einen günstigen Stick braucht solte zuschlagen. Natürlich ist die Schufa einJe Sache und aber so lange man keine 10 Verträge hat un sonst nicht negativ auffällt, sollte das kein Thema sein. Technisch überzeugt der Stick.

Vom Tarif überzeugt ALDI-Talk. Aber der ALDI-Stick ist nicht so dolle., Da ALDI EPLUS nutzt, gibt es bis Ende des Jahres (???) UMTS noch mit maximal 14.4 Mbit/s ohne Aufpreis.

ist das Ding Netlock frei?

VS1

ist das Ding Netlock frei?



Ja ist es.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text