158°
ABGELAUFEN
SVS PB-12 Plus aktiver High-End Subwoofer für nur noch 1379 Euro

SVS PB-12 Plus aktiver High-End Subwoofer für nur noch 1379 Euro

TV & HiFiRedcoon Angebote

SVS PB-12 Plus aktiver High-End Subwoofer für nur noch 1379 Euro

Preis:Preis:Preis:1.379€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

bei Redcoon gibt es den SVS PB-12 Plus für nur noch 1379,- Euro. Nächster Preis laut Idealo ist bei 1526,- Euro. Vor paar Wochen war der Standardpreis noch bei über 1800 Euro. Wohl Abverkauf.

Es handelt sich hierbei um einen echten High-End Subwoofer.

Technische Daten:
- 12" Hochleistungstreiber
- Leistung: 800 Watt
- Frequenzbereich: 18 Hz - 150 Hz
- symmetrische (XLR) Eingänge
- DSP-Steuerung
- Maße in cm: 55,9 (H) x 50,2 (B) x 64,0 (T)
- Gewicht: 57,6 kg

40 Kommentare

Erfahrungen ?
ist ja kein Schönling..

Das Holz geht absolut garnicht. Das Teil scheint top zu sein

Da hätte man aber noch paar Euro mehr fürs Design einplanen können...

Gutes HiFi gewinnt selten Designpreise. Meistens gilt entweder oder.

Das Teil ist absoluter Obermegahammer! Ich habe zwar "nur" die kleinste Variante (SVS PB-1000) in meinem Heimkino (16qm) und es fetzt schon einem die Hosenbeine weg, wenn der Bass kommt.

Den SVS PB-12 Plus durfte ich mal in einem Heimkino-Studio erleben.... Mehr Bass geht einfach nicht!
Sehr, sehr empfehlenswert! Preis-Leistungsverhältnis sehr gut!

PS: Entsprechender Verstärker ist natürlich Pflicht! Diese Dinger sind auch eher fürs Heimkino gedacht.

Axxxel150

Das Teil ist absoluter Obermegahammer! Ich habe zwar "nur" die kleinste Variante (SVS PB-1000) in meinem Heimkino (16qm) und es fetzt schon einem die Hosenbeine weg, wenn der Bass kommt. Den SVS PB-12 Plus durfte ich mal in einem Heimkino-Studio erleben.... Mehr Bass geht einfach nicht! Sehr, sehr empfehlenswert! Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! PS: Entsprechender Verstärker ist natürlich Pflicht! Diese Dinger sind auch eher fürs Heimkino gedacht.


Verstärker sollte doch nebensächlich sein bei einem aktiven Subwoofer? oO

Axxxel150

Das Teil ist absoluter Obermegahammer! Ich habe zwar "nur" die kleinste Variante (SVS PB-1000) in meinem Heimkino (16qm) und es fetzt schon einem die Hosenbeine weg, wenn der Bass kommt. Den SVS PB-12 Plus durfte ich mal in einem Heimkino-Studio erleben.... Mehr Bass geht einfach nicht! Sehr, sehr empfehlenswert! Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! PS: Entsprechender Verstärker ist natürlich Pflicht! Diese Dinger sind auch eher fürs Heimkino gedacht.


[quote=DerChecker]


nee, Du denkst dabei wohl an die PC-Aktivboxen?
Hier ist es nicht der Fall. Es geht um die Möglichkeit Pegel, Phasen, Trennfrequenzen, etc. zu steuern.
Einen AVR (sprich Verstärker) brauchst Du trotzdem noch. z.B. einen Pioneer SC-LX79 (geht natürlich auch kleiner)


Ich habe auch einen SVS und möchte ihn nicht mehr hergeben. Aber wenn man schon größenwahnsinnig wird würde ich irgendwo versuchen einen "Ultra" für das Geld zu ergattern.

Wäre damals meine erste Wahl gewesen wenn er optisch nicht fürs Wohnzimmer völlig ungeeignet wäre. Für den Heimkino Kelleraum natürlich absolut Bombe.

Oberkante

Wäre damals meine erste Wahl gewesen wenn er optisch nicht fürs Wohnzimmer völlig ungeeignet wäre. Für den Heimkino Kelleraum natürlich absolut Bombe.


...im wahrsten Sinne des Wortes

Ich habe den "kleinen" Bruder davon. Total zu empfehlen, vor allem für das Heimkino. Empfindliche Nachbarn sollte man allerdings nicht haben. Das Teil spielt in einem Frequenzbereich, den man mit unter kaum, oder viele nicht hören. Dafür spürt man das aber!:D

aua mein trommelfell

Ich wünschte, meine Wohnsituation würde so einen Dampfhammer erlauben.
Traue mich ja schon nicht, den windigen 20er JBL aufzudrehen ...

steht iwo welchen durchmesser der hat?

chapsaai

steht iwo welchen durchmesser der hat?


12 Zoll. Habe es oben ergänzt.

Avatar

GelöschterUser442217

chapsaai

steht iwo welchen durchmesser der hat?


Nomen est omen

Sehr gutes Ding!

Gewicht: 57,6 kg



Niccceeeee^^

Wär schon mal interessant probezuhören, aber eigentlich bin ich (mitttlerweile) eher ein Freund geschlossener Woofer.

57,6 kg.
Da braucht man zur Installation bereits einen Hubwagen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text