Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SVS SB-1000 Subwoofer inkl. Soundpath Füße
480° Abgelaufen

SVS SB-1000 Subwoofer inkl. Soundpath Füße

24
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach einem Subwoofer über dieses Angebot gestolpert. 113€ Ersparnis über den Einzelkauf, wer nur den Sub haben will immerhin noch 44€.
Der SB 1000 ist ein geschlossener sehr kompakter Sub mit einem 12" Treiber. Auf Grund der Bauweise eher geeignet für kleine bis mittlere Räume. Ist bei den Foren-Empfehlungen auch immer weit vorne.

Es gibt den Sub auch in Klavierlack, dann aber für 666€.

Zum Shop kann ich nix sagen, hat aber gute Bewertungen. Bezahlen kann man mit PayPal, Vorkasse oder Nachnahme. Versand erfolgt per DPD und ist kostenlos ab 100€.

Allgemeine Spezifikationen

  • Abmessungen in cm: 33,02 (H) x 33,02 (B) x 33,02 (T)
  • Gewicht: 15 KG
  • 24-260 Hz +/- 3 dB
  • Starre und Feste Gehäusekonstruktion
  • Schwarze Eiche Furnier
  • Front Firing 12" Treiber
  • Hochwertige schwarze Stoffbespannung


Treiber Spezifikationen und Details

  • SVS 12 " (30cm) High-Performance-Treiber, FEA-optimierte Treiber Technologie
  • High-Power Schwingspule mit ausgezeichneten Thermischen Werten
  • Long-Throw Aufhängung, hohe Leistung bei tiefen Frequenzen
  • Leichte Kegel für verbesserte Empfindlichkeit und Einschwingverhalten
  • Gummi-Sicke für lange Lebensdauer
  • Hochwertige Dual-Ferrit-Magnete
  • Mehr Kühlung und geringer Geräuschentwicklung durch Polkernentlüftung


Verstärker Spezifikationen

  • STA-300D Sledge mit 300 Watt Dauerleistung (700 Watt Peak).Class D Technologie niedrige Wärmebildung hohe Effizienz
  • On/Of Standby-Modus mit weniger als 0,5 Watt Leistungsverbrauch
  • Abnehmbares Netzkabel mit Netzschalter
  • RoHS konform weltweit sicherheitszertifiziert
  • Automatisches einschalten
  • DSP- (Digital Signal Prozessor) Steuerung für präzise Reaktion unter allen Betriebsbedingungen
  • Stereo Line-Level RCA Input Anschlüsse zuzüglich 80Hz hochpassgefilterte RCA Ausgänge
  • Stereo-Lautsprecher Level 5-way Binding Post Eingangsanschlüsse
  • Stufenlos regelbare Tiefpassfilter mit deaktiviert/LFE-Einstellung
  • Stufenlos regelbare Lautstärke und Phasen Kontrolle
Zusätzliche Info
SG Akustik HifiShop Angebote

Gruppen

24 Kommentare
Hab mich erst gefreut, aber ich bräuchte den in Hochglanz
Aori09.09.2019 12:57

Hab mich erst gefreut, aber ich bräuchte den in Hochglanz


Ruf mal dort an, die besorgen dir den bestimmt auch in Hochglanz
Aori09.09.2019 12:57

Hab mich erst gefreut, aber ich bräuchte den in Hochglanz

Kann man auswählen. Kostet halt 666€
Reicht der bis zu den Nachbarn?
Super Sub mit toller P/L. Die Soundpath Füße sind dringend zu empfehlen für den Sub und damit das Angebot nochmal günstiger. Hot.
3810209.09.2019 13:04

Ruf mal dort an, die besorgen dir den bestimmt auch in Hochglanz


Naja aber nicht für 555
matz3e09.09.2019 13:32

Reicht der bis zu den Nachbarn?


sogar bis zum nächsten
Oh Gott, ich werde schwach
Diesen oder den Klipsch 115-SW?
Felibert09.09.2019 13:50

Super Sub mit toller P/L. Die Soundpath Füße sind dringend zu empfehlen f …Super Sub mit toller P/L. Die Soundpath Füße sind dringend zu empfehlen für den Sub und damit das Angebot nochmal günstiger. Hot.


Warum dringend?
Nighting09.09.2019 15:24

Diesen oder den Klipsch 115-SW?


Am besten beide im eigenen Raum testen. Die beiden Subs sind von der Leistung recht unterschiedlich.

SVS macht super Subs. Die geschlossene Bauweise ist meiner Erfahrung nach unkritischer beim Aufstellen. Zu groß darf der Raum hier aber nicht sein.

Der Klipsch wird die Hütte ordentlich abreißen. Macht mehr Druck. Kommt auch tiefer (18 Hz). Hier macht ein Antimode oder vergleichbare Einmessung eq auf jeden Fall Sinn. Da es zu dröhnen kommen kann, durch Anregung von Raummoden


av-wiki.de/sub…fer
SmaXx_ETC09.09.2019 15:38

Am besten beide im eigenen Raum testen. Die beiden Subs sind von der …Am besten beide im eigenen Raum testen. Die beiden Subs sind von der Leistung recht unterschiedlich.SVS macht super Subs. Die geschlossene Bauweise ist meiner Erfahrung nach unkritischer beim Aufstellen. Zu groß darf der Raum hier aber nicht sein.Der Klipsch wird die Hütte ordentlich abreißen. Macht mehr Druck. Kommt auch tiefer (18 Hz). Hier macht ein Antimode oder vergleichbare Einmessung eq auf jeden Fall Sinn. Da es zu dröhnen kommen kann, durch Anregung von Raummoden https://av-wiki.de/subwoofer



Und der PB-1000? (auch wenn nicht im Angebot) Ich würde den gerne als Ergänzung zu meinen Dali Zensor7 als 2.1. Systemn nutzen, die ja laut Datenblatt auch schon auf 40hz herunter kommen.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 9. Sep
ilovetechno09.09.2019 15:34

Warum dringend?


weil er ohne wummert. Hab meinen zunächst ohne gehabt - und wenn der Bass etwas tiefer/ Lauter kommt hat sich der Sub im Wohnzimmer fast selbst versetzt, jedenfalls haben die kleinen, harten Standardfüße auf dem Boden vibriert. Mit den Soundpath war sofort Ruhe im Kanal. Würde meinen SVS nicht ohne Soundpath aufstellen
Felibert09.09.2019 16:42

weil er ohne wummert. Hab meinen zunächst ohne gehabt - und wenn der Bass …weil er ohne wummert. Hab meinen zunächst ohne gehabt - und wenn der Bass etwas tiefer/ Lauter kommt hat sich der Sub im Wohnzimmer fast selbst versetzt, jedenfalls haben die kleinen, harten Standardfüße auf dem Boden vibriert. Mit den Soundpath war sofort Ruhe im Kanal. Würde meinen SVS nicht ohne Soundpath aufstellen


Ist aber raumabhängig. Also nicht unbedingt nötig
ilovetechno09.09.2019 16:48

Ist aber raumabhängig. Also nicht unbedingt nötig


So ist es - außerdem dürfte ein Satz 3M Bumpon die gleiche positive (wie auch negative Wirkung haben). Man gibt nämlich durch die Weiche Abkopplung vom Boden die Energie auf den Sub, der dann nicht mehr so inert steht. Besser ist eigentlich über Spike auf Platte abkoppeln und dann die Platte per Absorber vom Boden entkoppeln
Bearbeitet von: "Usell-Ibuy" 9. Sep
Cuerex09.09.2019 14:20

sogar bis zum nächsten



Bearbeitet von: "matz3e" 9. Sep
schni_schna_schnappi09.09.2019 16:19

Und der PB-1000? (auch wenn nicht im Angebot) Ich würde den gerne als …Und der PB-1000? (auch wenn nicht im Angebot) Ich würde den gerne als Ergänzung zu meinen Dali Zensor7 als 2.1. Systemn nutzen, die ja laut Datenblatt auch schon auf 40hz herunter kommen.


Klasse Lautsprecher hast du da . Da braucht es ja fast schon kein zusätzlichen Sub.

Die beiden SVS sind gute Geräte.
Ob geschlossen oder Bassreflex kommt ganz auf den Haupteinsatzzweck, Raum und den eigenen Geschmack an.

Meist wird für Musik die geschlossene Bauweise empfohlen. Für Filme eher Bassreflex.
Ich kann nur empfehlen nicht blind zu kaufen und eine Auswahl von Geräten Zuhause zu prüfen.
SmaXx_ETC09.09.2019 18:01

Klasse Lautsprecher hast du da . Da braucht es ja fast schon kein …Klasse Lautsprecher hast du da . Da braucht es ja fast schon kein zusätzlichen Sub. Die beiden SVS sind gute Geräte.Ob geschlossen oder Bassreflex kommt ganz auf den Haupteinsatzzweck, Raum und den eigenen Geschmack an. Meist wird für Musik die geschlossene Bauweise empfohlen. Für Filme eher Bassreflex. Ich kann nur empfehlen nicht blind zu kaufen und eine Auswahl von Geräten Zuhause zu prüfen.



Ja, für Musik reicht es eigentlich. Für Blurays hätte ich gerne in manchen Szenen aber noch mehr Druck.
ilovetechno09.09.2019 16:48

Ist aber raumabhängig. Also nicht unbedingt nötig


Wenn der subwoofer brummt? Nein. Am sub selbst sind keine Moden. Ich hab zudem nen pvc Boden und kein Parker oder gar fliesen.

Akustik ist immer Individual abhängig. Aber ich habe die wohl besten Voraussetzungen für nen sub und erhalte schlimmes wummern ohne sound path direkt am sub.

Unabhängig davon dass eine anständige abkopplung jedem Lautsprecher gut tut.

Also bleibe Ich bei meiner Antwort - unbedingt mit soundpath.
SVS ist top. Habe den SB 2000 im Einsatz.
Hab mir jetzt angefixt durch das Angebot doch einen XTZ geholt. Freue mich schon wie ein kleines Kind vor Weihnachten
Karabumm10.09.2019 14:46

Hab mir jetzt angefixt durch das Angebot doch einen XTZ geholt. Freue mich …Hab mir jetzt angefixt durch das Angebot doch einen XTZ geholt. Freue mich schon wie ein kleines Kind vor Weihnachten


Hehehe.. glaub ich dir gerne. Welcher ist es denn geworden? Bin selbst auch am überlegen einen XTZ 12.17 EDGE anzuschaffen
SmaXx_ETC11.09.2019 07:46

Hehehe.. glaub ich dir gerne. Welcher ist es denn geworden? Bin selbst … Hehehe.. glaub ich dir gerne. Welcher ist es denn geworden? Bin selbst auch am überlegen einen XTZ 12.17 EDGE anzuschaffen


Es ist der normale 12.17 geworden. Hab noch ein Antimode hier rum fliegen, deswegen kann ich auf das PEQ verzichten. Von der Raumgröße her sollte fast ein 10.17 passen, aber sicher ist sicher
Usell-Ibuy09.09.2019 17:06

So ist es - außerdem dürfte ein Satz 3M Bumpon die gleiche positive (wie a …So ist es - außerdem dürfte ein Satz 3M Bumpon die gleiche positive (wie auch negative Wirkung haben). Man gibt nämlich durch die Weiche Abkopplung vom Boden die Energie auf den Sub, der dann nicht mehr so inert steht. Besser ist eigentlich über Spike auf Platte abkoppeln und dann die Platte per Absorber vom Boden entkoppeln


Beste Lösung. In meinem Fall den Sub auf Granitplatte und darunter "Waschmaschinengummefüße" aus dem Baumarkt. Super Ergebnis. Und der SB1000 ist damit noch ein ganzes Stück geiler. Auf jeden Fall empfehlenswert das gute Stück. Betreibe ihn zusammen mit einem zweiten Sub mit Bassreflex-Bauweise im 7.2.4-Setup. Und ich liebe ihn seit dem ersten Tag. Durch die geschlossene Bauweise kommen die Bässe gefühlt etwas "knackiger". Der absolute Tiefgang (wenn es denn sein muss auch mal bis knapp unter 20 Hz) wird dann vom anderen übernommen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von tqbh. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text