149°
ABGELAUFEN
Sweatshirt für Babys von steiff für 22,99€ bei [babymarkt]
Sweatshirt für Babys von steiff für 22,99€ bei [babymarkt]
Family & KidsBabymarkt Angebote

Sweatshirt für Babys von steiff für 22,99€ bei [babymarkt]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:22,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer auf der Suche nach einem schönen Geschenk für ein Baby ist, für den ist das vielleicht was: das Sweatshirt von steiff kostet 22,99€, der Versand ist kostenlos. Nutzt den Gutscheincode ACHT45537 um auf den Dealpreis zu kommen.

Der Vergleichspreis liegt bei rund 30€.

Wie die Kuscheltiere ist auch die Kleidung von steiff kuschelweich - daher ist sowas immer ein schönes Geschenk an Eltern mit Baby.
Ihr habt die Auswahl zwischen grau und marine gestreift, Größe 62 - 86.

973818-FWeS8.jpg
Infos:
"Exklusive Kindermode von Steiff!
Für Kinder ist nur das Beste gut genug - auch in der Kindermode findet sich die Steiff-Philosophie wieder.
Die anspruchsvolle Outfit-Kollektion mit klassischem Design und schmeichelnden Farbstellungen.

Schönes Sweatshirt aus weicher Baumwolle in trengidem Streifen-Look und großem Steiff-Teddy im Vorderbereich sowie vielen tollen Details.

Produktdetails:
  • Material: 95% Baumwolle, 5% Elastan
  • Waschbar bis 40 °C
  • Schadstoffgeprüfte Textilien nach Öko-Tex Standard 100 - Prüf-Nr.: 05.MO.9310 - Fachinstitut Hohenstein"

- versandkostenfrei ab 20€ Bestellwert

16 Kommentare

wo kommen die Vergleichspreise her? Bei Amazon bereits am 14€ zu haben!

amazon.de/Ste…c=1


Bekomme immer mehr das Gefühl auf einer Werbeplattform zu sein.

Chris7786vor 7 m

wo kommen die Vergleichspreise her? Bei Amazon bereits am 14€ zu h …wo kommen die Vergleichspreise her? Bei Amazon bereits am 14€ zu haben!https://www.amazon.de/Steiff-Collection-Unisex-Sweatshirt-Moonlight/dp/B01D8GLBIM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1489136105&sr=8-2&keywords=steiff+sweatshirt&th=1&psc=1Bekomme immer mehr das Gefühl auf einer Werbeplattform zu sein.


So wie ich das sehe, sind das verschiedene Modelle.. schau dir allein mal die Angaben zum Material an. Da wären wir wieder beim altbekannten Thema Vergleichspreise & Mode

Bei Amazon aber nur eingeschränkte Auswahl der Größe, daher meiner Meinung nach nicht unbedingt als Vergleich.

Und wie vorstehend korrekt beschrieben: anderer Materialmix!
Bearbeitet von: "Franz_b" 10. Mär

Nicht Dein Ernst. Ein Babypullover (Lizenzprodukt) für 23€??

Finde die Firma, die hinter den Klamotten von Steiff steckt, "interessant".
Dazu gehören auch u.a. Kanz, Pampolina, bellybutton oder die Kids-Abteilungen von Marc O'Polo oder Energie.
So stell ich mir moderne Fabriken vor, in denen ein Design entwickelt und dann überlegt wird, welches Logo drauf kommt.

VerfasserRedaktion

tf297vor 2 m

Nicht Dein Ernst. Ein Babypullover (Lizenzprodukt) für 23€??


Schon mal nen steiff Pulli in der Hand gehabt? Oder auf der Suche nach einem Geschenk gewesen, für Eltern die alles haben?

Ich weiß, dass das kein Pulli ist, den man sich mal schnell für sein Baby kauft (manche vielleicht schon, aber ok). Trotzdem ist es ein schönes Angebot (finde ich).

Und nein, es ist kein Werbebeitrag. Ganz sicher.

tf297vor 30 m

Nicht Dein Ernst. Ein Babypullover (Lizenzprodukt) für 23€??

​Omas und Opas sehen das manchmal etwas anders. Die sind oftmals der Meinung, dass ein Label allein für Qualität steht und dass das Kind entsprechend gekleidet sein muss.

Jedoch ist es erstaunlich, wie viele Marken viel Geld für Synthetik haben wollen.

Klar ist sowas als Geschenk schön. Wir haben so was ähnliches auch bekommen und was war? Am Ende war es zu schade um es öfter anzuziehen und nach dem nächsten Schub wars zu klein. Auf dem nächsten Babyflohmarkt bekommt man es zwar los aber dann für einen Bruchteil des Neupreises.

Franz_bvor 50 m

​Omas und Opas sehen das manchmal etwas anders. Die sind oftmals der M …​Omas und Opas sehen das manchmal etwas anders. Die sind oftmals der Meinung, dass ein Label allein für Qualität steht und dass das Kind entsprechend gekleidet sein muss. Jedoch ist es erstaunlich, wie viele Marken viel Geld für Synthetik haben wollen.



Ein großer Name sagt nichts aus, auch im Falle Steiff nicht. Die Pullover sind soweit ich weiss oft ohne ein Zertifikat über Schadstoffreiheit.
Sie haben eigene Richtlinien. Dass die wertlos sind zeigen auch Prüfungen von Stifftung Warentest. In diesem Fall für Teddys
Das habe ich jetzt auf die Schnelle als Quelle gefunden bei der man sich auf StiWa bezieht:
[....] Drei Spielzeuge der Hersteller Karstadt, Käthe Kruse und Steiff seien so gesundheitsgefährdend, dass sie gar nicht verkauft werden dürfte[...]
Quelel: tagesspiegel.de/wel…tml

Wenn ihr für die kleinen Mode kauft tut euch den Gefallen, achtet auf die Siegel GOTS, und IGVN->Schadstofffreiheit über die komplette Lieferkette.
Öko-tex 100 respektive "textiles Vertrauen" bezieht sich lediglich auf Schadstofffreiheit im Endprodukt. Tut es zur Not auch. Das ist bei diesem Pulli der Fall, aber nicht bei allen Steiff Produkten wenn ich das richtig weiß.
Bei allen anderen Siegeln ist das Risiko deutlich größer dass es wertloses Marketing ist.

Geld ist im übrigen kein greifendes Argument. Einen GOTS Strampler bekommt man für 5€ bei den bekannten Drogerien.
Bearbeitet von: "abug" 10. Mär

tf297vor 1 h, 18 m

Nicht Dein Ernst. Ein Babypullover (Lizenzprodukt) für 23€??

Wiederverkaufspreis liegt bei gut 10 bis 12€.
Ein Pulli für 10€ ist nach einem Kind durch. Da kriegst dann 2€ für... schon sind die Mehrkosten gar nicht so groß.

abugvor 1 h, 23 m

Ein großer Name sagt nichts aus, auch im Falle Steiff nicht. Die Pullover …Ein großer Name sagt nichts aus, auch im Falle Steiff nicht. Die Pullover sind soweit ich weiss oft ohne ein Zertifikat über Schadstoffreiheit. Sie haben eigene Richtlinien. Dass die wertlos sind zeigen auch Prüfungen von Stifftung Warentest. In diesem Fall für TeddysDas habe ich jetzt auf die Schnelle als Quelle gefunden bei der man sich auf StiWa bezieht:[....] Drei Spielzeuge der Hersteller Karstadt, Käthe Kruse und Steiff seien so gesundheitsgefährdend, dass sie gar nicht verkauft werden dürfte[...]Quelel: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/21-von-30-sind-mangelhaft-stiftung-warentest-warnt-vor-schadstoffen-in-kuscheltieren/12645972.htmlWenn ihr für die kleinen Mode kauft tut euch den Gefallen, achtet auf die Siegel GOTS, und IGVN->Schadstofffreiheit über die komplette Lieferkette.Öko-tex 100 respektive "textiles Vertrauen" bezieht sich lediglich auf Schadstofffreiheit im Endprodukt. Tut es zur Not auch. Das ist bei diesem Pulli der Fall, aber nicht bei allen Steiff Produkten wenn ich das richtig weiß.Bei allen anderen Siegeln ist das Risiko deutlich größer dass es wertloses Marketing ist.Geld ist im übrigen kein greifendes Argument. Einen GOTS Strampler bekommt man für 5€ bei den bekannten Drogerien.



Ökotest hat im Februarausgabe 22 Babybodys auf Schadstoffe untersucht, immerhin sieben erhielten die Note "sehr gut". Der Abruf des Test ist aber kostenpflichtig: emedien.oekotest.de/cgi…=07
Macht sicherlich Sinn beim Einkauf nicht nur auf den Preis zu schielen, bei Textilien mit denen die Babyhaut permanent in Kontakt kommt.

Jubellavor 3 h, 8 m

Schon mal nen steiff Pulli in der Hand gehabt? Oder auf der Suche nach …Schon mal nen steiff Pulli in der Hand gehabt? Oder auf der Suche nach einem Geschenk gewesen, für Eltern die alles haben? Ich weiß, dass das kein Pulli ist, den man sich mal schnell für sein Baby kauft (manche vielleicht schon, aber ok). Trotzdem ist es ein schönes Angebot (finde ich). Und nein, es ist kein Werbebeitrag. Ganz sicher.

Meinst Du, die Babies merken, dass sie einen Steiff Pullover anhaben bzw. interessiert sie das? Von der angeblichen "Weichheit" merken die auch nichts, es sei denn, sie haben nichts drunter. Was bei einem Pullover wohl nie der Fall sein dürfte. ​

JohnnyBonjournovor 1 h, 52 m

Wiederverkaufspreis liegt bei gut 10 bis 12€. Ein Pulli für 10€ ist nach ei …Wiederverkaufspreis liegt bei gut 10 bis 12€. Ein Pulli für 10€ ist nach einem Kind durch. Da kriegst dann 2€ für... schon sind die Mehrkosten gar nicht so groß.

​Lustig...


Passt 8 Wochen und dann war's das wieder..
Wer's braucht

Aber im Vergleich ein guter Preis.
Bearbeitet von: "FRChris" 10. Mär

brezelbubvor 7 h, 9 m

Ökotest hat im Februarausgabe 22 Babybodys auf Schadstoffe untersucht, …Ökotest hat im Februarausgabe 22 Babybodys auf Schadstoffe untersucht, immerhin sieben erhielten die Note "sehr gut". Der Abruf des Test ist aber kostenpflichtig: http://emedien.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=109095&bernr=07Macht sicherlich Sinn beim Einkauf nicht nur auf den Preis zu schielen, bei Textilien mit denen die Babyhaut permanent in Kontakt kommt.

Den Test habe ich auch gelesen...
Alle werden entweder in China, Indien, Bangladesch, Türkei etc. hergestellt.
Mit "sehr gut" haben auch sehr günstige abgeschnitten.
Auch hier kann man mal wieder nicht pauschal sagen, dass ein hoher Preis, gleich bessere Qualität ist.
Evtl. bessere Arbeitsbedingungen, aber auch das ist viel zu intransparent

Schon alleine wegen dem albernen Bärchenmotiv käme ich niemals auf die Idee etwas von Steiff zu kaufen.



Die meisten Eltern denken da aber scheinbar anders



Uns fällt es jedoch schon schwer für unseren kleinen (10 Monate) einfarbige Socken zu finden. Ist für Babies scheinbar nicht üblich



Ansonsten haben wir mit Klamotten von Name it und Sanetta gute Erfahrung gemacht.



Kaufen meistens online im Sale und zahlen selten mehr als 10,- pro Teil.



Für Hosen oder Schlafanzüge gerne auch mal 15,- Euro.



Dafür hat unser Erstlingspaket mit 80 Teilen (alle seine Sommer Klamotten der ersten 4 Monate) auf eBay auch 150,- Euro gebracht.



Waren aber sicher auch 50% c&a Bodies und Wäsche dabei... aber eben auch einiges von bekannten Marken für Baby Kleidung.
Bearbeitet von: "drei50" 12. Mär

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text