SWITCH ONSandwichtoaster bei Kaufland 21.06. - 27.06.
471°

SWITCH ONSandwichtoaster bei Kaufland 21.06. - 27.06.

9,99€21,99€-55%Kaufland Angebote
38
eingestellt am 22. Jun
SWITCH ONSandwichtoaster »SM-A101«
  • Mit Antihaftbeschichtung
  • Automatische Temperaturregelung
  • Platzsparende Aufbewahrung
  • 700 W
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gruß an alle die Switch als Schlagwort drin haben
Gizmoblavor 1 m

Gruß an alle die Switch als Schlagwort drin haben


Grüße zurück!
Verfasser
Amselchenvor 1 m

Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber …Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber die Antihaft zerkraft sehr leicht (obwohl ich immer Holz oder Plastikutensilien zum herausnehmen genommen hab) oder sie sahen nach ein paar Monaten aus wie Sau weil der Käse in alle Ecken reingelaufen ist. In den Krups passen auch die großen Toastscheiben und er hat hohe Ränder, das heißt alles was aus dem Toast "quillt" läuft nicht in irgendwelche Ritzen rein




der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so das reinigen und kann den Toast bequem rausnehmen direkt drauf verzehren und spart somit auch noch das Waschen von Tellern oa
Werbermanvor 4 m

Also man macht das so: Unteres Toast (die großen Toasts vom Aldi, nicht …Also man macht das so: Unteres Toast (die großen Toasts vom Aldi, nicht die kleinen) rein. 3 Käseriegel abschneiden vom Block, aber nicht zu groß, es sollten 4mm zum Rand Platz sein. Do läuft auch nix raus. Dann ordentlich Mayo und Ketchup drauf. Dann 2-3 Zwiebelringe. Pfeffer nicht vergessen. Zum Schluss ein knackiges Salatblatt (ebenso mit Abstand zum Rand, sonst kleben die Toasts nicht zusammen) und dann oberes Toast drauflegen, zuklappen, drücken, warten... Hmmm.. Lecker....


Äh, du hast den Teil vergessen, wo das tote Tier reinkommt.
38 Kommentare
Gruß an alle die Switch als Schlagwort drin haben
Gizmoblavor 1 m

Gruß an alle die Switch als Schlagwort drin haben


Grüße zurück!
Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber die Antihaft zerkraft sehr leicht (obwohl ich immer Holz oder Plastikutensilien zum herausnehmen benutzt hab) oder sie sahen nach ein paar Monaten aus wie Sau weil der Käse in alle Ecken reingelaufen ist. In den Krups passen auch die großen Toastscheiben und er hat hohe Ränder, das heißt alles was aus dem Toast "quillt" läuft nicht in irgendwelche Ritzen rein. Die Antihaft ist auch 1000x besser und zerkratzt nicht ( selbst wenn man mal mit Metallbesteck drin rumwurstelt). Einziges Manko ist der Plastikverschluss, da lässt die geplante Obsoleszenz wieder grüßen, schade eigentlich, Krups sollte sich schämen.
Bearbeitet von: "Amselchen" 22. Jun
Einfach und gut, wenn der schnelle Hunger kommt
Verfasser
Amselchenvor 1 m

Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber …Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber die Antihaft zerkraft sehr leicht (obwohl ich immer Holz oder Plastikutensilien zum herausnehmen genommen hab) oder sie sahen nach ein paar Monaten aus wie Sau weil der Käse in alle Ecken reingelaufen ist. In den Krups passen auch die großen Toastscheiben und er hat hohe Ränder, das heißt alles was aus dem Toast "quillt" läuft nicht in irgendwelche Ritzen rein




der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so das reinigen und kann den Toast bequem rausnehmen direkt drauf verzehren und spart somit auch noch das Waschen von Tellern oa
Ich hatte auch ein ähnliches Modell, besser gesagt über die letzten 10 Jahre hinweg 3 verschiedebe Billig-Modelle. Ich finde es faszinierend, wie toll das auf dem Bild aussieht, wie die Toasts genau passend in den Vertiefungen liegen. Kriegt man richtig Appetit!

In Wirklichkeit verschieben sich beim Runterklappen der Abdeckschale die Toasts (egal wie vorsichtig man ist), der Käse läuft dementsprechebd an den Seiten so gut wie immer heraus und versaut das ganze Gerät und am Ende hat man irgendwas, was nicht annähernd mit dem leckeren Bild zu tun hat.

Ich rate jedem, keinen billigen Sandwitch-Toaster zu kaufen. Das ist eins der Geräte, auf denen billige Geräte richtig toll aussehen, aber die man nach 1-2 mal in die Tonne kloppen kann.
Bearbeitet von: "eXdeath" 22. Jun
jonass12vor 3 m

der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so …der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so das reinigen und kann den Toast bequem rausnehmen direkt drauf verzehren und spart somit auch noch das Waschen von Tellern oa


Und Backpapier gibts umsonst?
Standardpreis für die Billigteile, teils inkl. Versand.

Und wenn man regelmäßig ein wenig mehr Belag rein machen will, bricht irgendwann der Griff und das Teil geht nicht mehr zu.
Schrottteile ... wenn man auf die Dreieckform verzichten kann, holt man sich einfach einen Kontaktgrill ... der kann dann auch für 100 andere Sachen genutzt werden.
Der Schlagwortalarm.
Wo genau kommen da die Spiele rein ? *g
Amselchenvor 13 m

Und Backpapier gibts umsonst?


Vielleicht bei nem eBay-Gutschein-Freebie-Deal
Jetzt hab ich Hunger.
tomatenbrotvor 10 m

Jetzt hab ich Hunger.


Also man macht das so: Unteres Toast (die großen Toasts vom Aldi, nicht die kleinen) rein. 3 Käseriegel abschneiden vom Block, aber nicht zu groß, es sollten 4mm zum Rand Platz sein. Do läuft auch nix raus. Dann ordentlich Mayo und Ketchup drauf. Dann 2-3 Zwiebelringe. Pfeffer nicht vergessen. Zum Schluss ein knackiges Salatblatt (ebenso mit Abstand zum Rand, sonst kleben die Toasts nicht zusammen) und dann oberes Toast drauflegen, zuklappen, drücken, warten... Hmmm.. Lecker....
tomatenbrotvor 10 m

Jetzt hab ich Hunger.


Mach dir doch ein TomatenBrot
Amselchenvor 36 m

Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber …Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber die Antihaft zerkraft sehr leicht (obwohl ich immer Holz oder Plastikutensilien zum herausnehmen benutzt hab) oder sie sahen nach ein paar Monaten aus wie Sau weil der Käse in alle Ecken reingelaufen ist. In den Krups passen auch die großen Toastscheiben und er hat hohe Ränder, das heißt alles was aus dem Toast "quillt" läuft nicht in irgendwelche Ritzen rein. Die Antihaft ist auch 1000x besser und zerkratzt nicht ( selbst wenn man mal mit Metallbesteck drin rumwurstelt). Einziges Manko ist der Plastikverschluss, da lässt die geplante Obsoleszenz wieder grüßen, schade eigentlich, Krups sollte sich schämen.


Ich habe seit 17 Jahren einen Philips, der fängt langsam an bei den Stegen das Toast festzuhalten, geht aber noch. Der Haltegriff ist auch mal vor ein paar Jahren an einer Sollbruchstelle gebrochen, aber es geht auch ohne ihn.
Gizmoblavor 41 m

Gruß an alle die Switch als Schlagwort drin haben


Ich grüße auch
Werbermanvor 4 m

Also man macht das so: Unteres Toast (die großen Toasts vom Aldi, nicht …Also man macht das so: Unteres Toast (die großen Toasts vom Aldi, nicht die kleinen) rein. 3 Käseriegel abschneiden vom Block, aber nicht zu groß, es sollten 4mm zum Rand Platz sein. Do läuft auch nix raus. Dann ordentlich Mayo und Ketchup drauf. Dann 2-3 Zwiebelringe. Pfeffer nicht vergessen. Zum Schluss ein knackiges Salatblatt (ebenso mit Abstand zum Rand, sonst kleben die Toasts nicht zusammen) und dann oberes Toast drauflegen, zuklappen, drücken, warten... Hmmm.. Lecker....


Äh, du hast den Teil vergessen, wo das tote Tier reinkommt.
Werbermanvor 11 m

...


Und wo bleibt das Fleisch?
Bearbeitet von: "Amselchen" 22. Jun
Amselchenvor 46 m

Und Backpapier gibts umsonst?


Das nicht, aber ist immer noch günstiger, als ständig einen Neuen zu holen und durch den gesparten Abwasch sparst du wieder etwas. Dann hast du durch die einfachere Entnahme einen Kompfortgewinn und du isst öfter Sandwiches, weil du in einem sauberen Gerät einfach mehr Lust, etwas zuzubereiten, was am Ende die Investition noch lohnenswerter macht.

Und ganz wichtig: Backpapier nicht gleich wegschmeißen. Benutzes Backpapier aus dem Sandwich-Maker kommt entweder direkt in den Ofen aufs Rost (eventuell auch aufs bereits vorhandene Backpapier im Ofen drauf, da dieses ja auch mehrfach verwendet wird) oder wie bei uns in ein kleines Schubfach direkt unterm Ofen, wo auch sowas die Kuchenbleche aufbewahrt wird.
Deutschmaschinevor 19 m

...


Ich glaub dafür bin ich nicht Mydealzer genug
Bearbeitet von: "Amselchen" 22. Jun
Amselchenvor 30 m

Und wo bleibt das Fleisch?


Das darfst du ergänzen, für mich kommt das nicht in die Tüte, äh, auf den Teller :-)
Verfasser
Amselchenvor 1 h, 18 m

Und Backpapier gibts umsonst?


Ja gabs mit GZG auf Mydealz KOSTENLOS.
jonass12vor 1 h, 29 m

der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so …der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so das reinigen und kann den Toast bequem rausnehmen direkt drauf verzehren und spart somit auch noch das Waschen von Tellern oa



Denke mal der klassische mydealzer nimmt da eher alte Zeitungen oder Werbeprospekte
Lieber neu kaufen statt sauber zu machen!
eXdeathvor 2 h, 47 m

Ich hatte auch ein ähnliches Modell, besser gesagt über die letzten 10 J …Ich hatte auch ein ähnliches Modell, besser gesagt über die letzten 10 Jahre hinweg 3 verschiedebe Billig-Modelle. Ich finde es faszinierend, wie toll das auf dem Bild aussieht, wie die Toasts genau passend in den Vertiefungen liegen. Kriegt man richtig Appetit!In Wirklichkeit verschieben sich beim Runterklappen der Abdeckschale die Toasts (egal wie vorsichtig man ist), der Käse läuft dementsprechebd an den Seiten so gut wie immer heraus und versaut das ganze Gerät und am Ende hat man irgendwas, was nicht annähernd mit dem leckeren Bild zu tun hat.Ich rate jedem, keinen billigen Sandwitch-Toaster zu kaufen. Das ist eins der Geräte, auf denen billige Geräte richtig toll aussehen, aber die man nach 1-2 mal in die Tonne kloppen kann.


Hmja, okay, oder aber, du kannst es einfach nicht!

#Sandwichtoaster-Führerschein
Wie färbt man die Sandwich-Hälften Rot und Blau ein? Das sind doch die Joy-Cons oder nicht?
sped187vor 9 m

Hmja, okay, oder aber, du kannst es einfach nicht! …Hmja, okay, oder aber, du kannst es einfach nicht! #Sandwichtoaster-Führerschein


Kann natürlich auch sein, dass ich die letzten 10 Jahre einfach zu doof war, trotz zahlreicher Tipps. Ich will es nicht ausschließen! Könnte natürlich aber auch sein, dass Billigtoaster, wie zahlreich bestätigt auf Reviewseiten, einfach nichts taugen und für die Tonne sind, oder?
Bearbeitet von: "eXdeath" 23. Jun
eXdeathvor 8 m

Kann natürlich auch sein, dass ich die letzten 10 Jahre einfach zu doof …Kann natürlich auch sein, dass ich die letzten 10 Jahre einfach zu doof war, trotz zahlreicher Tipps. Ich will es nicht ausschließen! Könnte natürlich aber auch sein, dass Billigtoaster, wie zahlreich bestätigt auf Reviewseiten, einfach nichts taugen und für die Tonne sind, oder?


1. Ja, das ist mMn sehr wahrscheinlich!
2. Nein, das glaube ich, um ehrlich zu sein, nicht, da die Tipps, den Toaster sauber zu halten, nun wiklich nicht sonderlich kompliziert sind -> siehe Punkt 1.
sped187vor 9 m

1. Ja, das ist mMn sehr wahrscheinlich! 2. Nein, das glaube ich, um …1. Ja, das ist mMn sehr wahrscheinlich! 2. Nein, das glaube ich, um ehrlich zu sein, nicht, da die Tipps, den Toaster sauber zu halten, nun wiklich nicht sonderlich kompliziert sind -> siehe Punkt 1.



Ok, dann war ich die letzten 10 Jahre vermutlich echt zu doof, Toasts im Sandwich Toaster zu toasten... und meine ganzen Freunde und Verwandten auch. Echt doof.
Bearbeitet von: "eXdeath" 23. Jun
eXdeathvor 18 m

Ok, dann war ich die letzten 10 Jahre vermutlich echt zu doof, Toasts im …Ok, dann war ich die letzten 10 Jahre vermutlich echt zu doof, Toasts im Sandwich Toaster zu toasten... und meine ganzen Freunde und Verwandten auch. Echt doof.


Ja, das ist dann echt doof...

Um dich und deine Freund/- Verwandschaft mal micht als absolute Vollidioten darstehen zu lassen, möchte ich mich hier mal outen: Ich war auch zu blöd für die Bedienung eines Sandwich Toasters, bis ich den simplen Tipp mit dem Backpapier gelesen habe! Aber jetzt mak ehrlich: was soll denn dann noch schief gehen
Grüße an alle, die ONS als Schlagwort-Alarm haben.
keikovor 23 m

Grüße an alle, die ONS als Schlagwort-Alarm haben.


Grüß dich...
Amselchenvor 4 h, 48 m

Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber …Nichts geht über den Krups fdk, hatte die billigen auch ne lange Zeit aber die Antihaft zerkraft sehr leicht (obwohl ich immer Holz oder Plastikutensilien zum herausnehmen benutzt hab) oder sie sahen nach ein paar Monaten aus wie Sau weil der Käse in alle Ecken reingelaufen ist. In den Krups passen auch die großen Toastscheiben und er hat hohe Ränder, das heißt alles was aus dem Toast "quillt" läuft nicht in irgendwelche Ritzen rein. Die Antihaft ist auch 1000x besser und zerkratzt nicht ( selbst wenn man mal mit Metallbesteck drin rumwurstelt). Einziges Manko ist der Plastikverschluss, da lässt die geplante Obsoleszenz wieder grüßen, schade eigentlich, Krups sollte sich schämen.


100% Hab schon so viele Sandwichtoaster gehabt und gesehen und alle waren ziemlich schnell extrem ekelhaft versifft in allen Ritzen und waren schwer zu reinigen. Das Ding von Krups aber ist absolut top und nen Vermögen kostet es nun auch nicht.

Absolute Kaufempfehlung!
Die billigen 10 EUR Sandwich Maker kannst nach einmaligen Gebrauch in die Tonne schmeissen.
Die Teile versiffen an allen Ecken und Kanten. Das Fett trieft in jede Ritze...
Einen No-Name Sandwichtoaster gibt's im Action aber schon günstiger:

action.com/de-…er/
jonass12vor 12 h, 22 m

der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so …der klassiche mydealzer legt einfach Backpapier rein und spart sich so das reinigen und kann den Toast bequem rausnehmen direkt drauf verzehren und spart somit auch noch das Waschen von Tellern oa


wo ist der backpapierdeal?
WMF LONO Sandwichtoaster - ich will keinen anderen mehr. Kostet natürlich 40-50 Euro, wenn man ein Schnäppchen erwischt. Aber diese Billigteile haben mir mein Leben schon zu lange versaut :-)
Bearbeitet von: "AnnaKournikova" 23. Jun
Ich spare mir die Anschaffung eines Neugeräts und benutze auch einfach das gebrauchte Backpapier von der letzten Pizza. Einfach ins Tiefkühlfach legen, und bei gebrauch rausholen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text