Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Switch] Witcher 3 für 41,99 (-30%) im eShop
197° Abgelaufen

[Switch] Witcher 3 für 41,99 (-30%) im eShop

41,99€59,99€-30%Nintendo eShop Angebote
19
eingestellt am 19. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Witcher 3 ist im Angebot als Teil der Festtagsangebote, günstigster Vergleichspreis sind 52,97

Viel Spaß mit diesem Meisterwerk in puncto Rollenspiel
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
JustJon19.12.2019 15:31

Aus dem Titel wird Geld gezogen das ist ja nimmer Normal.


Die Testberichte im Netz finden das die Portierung fast perfekt gelungen ist.
Mal ehrlich wer das Spiel noch auf keiner Konsole besitzt kann ja mal 40-50€ bezahlen. Meiner Meinung nach eines der Besten Spiele der letzten 10 Jahre. Das die Entwickler aus dem Produkt Geld machen wollen kann ich verstehen und lieber bezahle ich für so ein Spiel 3×60€ als wie manch anderer bei Fifa jedes Jahr aufs neue 1000€ für virtuelle Güter bezahlt. Lange Rede kurzer Sinn das Spiel ist das Geld wert. HOT!
JustJon19.12.2019 15:31

Aus dem Titel wird Geld gezogen das ist ja nimmer Normal.


Ist aber auch ein gutes Spiel und nach dem Kauf hast du ja auch keine Microtransactions oder ähnliches, wie bei anderen Titeln.
Konsequenterweise hätte man das Spiel in Switcher umbenennen müssen.
Naburoscho19.12.2019 15:57

Für die Switch sollte man es sich aber echt nur holen wenn man absolut …Für die Switch sollte man es sich aber echt nur holen wenn man absolut keine Möglichkeit hat es auf einer anderen Plattform zu spielen.Oder wenn man schonmal in den Genuß kam diese schöne und lebendige Welt in guter Grafik zu genießen.


Unterwegs zocken ist aber auch ein Argument
19 Kommentare
Aus dem Titel wird Geld gezogen das ist ja nimmer Normal.
JustJon19.12.2019 15:31

Aus dem Titel wird Geld gezogen das ist ja nimmer Normal.


Ist aber auch ein gutes Spiel und nach dem Kauf hast du ja auch keine Microtransactions oder ähnliches, wie bei anderen Titeln.
JustJon19.12.2019 15:31

Aus dem Titel wird Geld gezogen das ist ja nimmer Normal.


Die Testberichte im Netz finden das die Portierung fast perfekt gelungen ist.
Mal ehrlich wer das Spiel noch auf keiner Konsole besitzt kann ja mal 40-50€ bezahlen. Meiner Meinung nach eines der Besten Spiele der letzten 10 Jahre. Das die Entwickler aus dem Produkt Geld machen wollen kann ich verstehen und lieber bezahle ich für so ein Spiel 3×60€ als wie manch anderer bei Fifa jedes Jahr aufs neue 1000€ für virtuelle Güter bezahlt. Lange Rede kurzer Sinn das Spiel ist das Geld wert. HOT!
Was ist denn hier kaputt?
Für die Switch sollte man es sich aber echt nur holen wenn man absolut keine Möglichkeit hat es auf einer anderen Plattform zu spielen.
Oder wenn man schonmal in den Genuß kam diese schöne und lebendige Welt in guter Grafik zu genießen.
Naburoscho19.12.2019 15:57

Für die Switch sollte man es sich aber echt nur holen wenn man absolut …Für die Switch sollte man es sich aber echt nur holen wenn man absolut keine Möglichkeit hat es auf einer anderen Plattform zu spielen.Oder wenn man schonmal in den Genuß kam diese schöne und lebendige Welt in guter Grafik zu genießen.


Unterwegs zocken ist aber auch ein Argument
Maxwell9419.12.2019 15:59

Unterwegs zocken ist aber auch ein Argument


Genau so ist es. Zuhause würde ich mir die Zeit nicht nehmen wollen, aber da ich täglich mindestens zwei Stunden Bahn fahre ist das die einzige Möglichkeit das Spiel zu zocken. Dafür würde ich auch die schlechtere Grafik in Kauf nehmen. Trotzdem sind mir 42€ irgendwie noch zu happig
Vor allem beim mobilen zocken wirkt die Grafik phantastisch und die Einschränkungen sind dort nicht zu sehr zu spüren, von daher Lob an die Entwickler und kann man sich gönnen
Sorry, aber der Preis ist Wucher und das NUR weil es für die Switch ist...
the_bruce19.12.2019 16:09

Genau so ist es. Zuhause würde ich mir die Zeit nicht nehmen wollen, aber …Genau so ist es. Zuhause würde ich mir die Zeit nicht nehmen wollen, aber da ich täglich mindestens zwei Stunden Bahn fahre ist das die einzige Möglichkeit das Spiel zu zocken. Dafür würde ich auch die schlechtere Grafik in Kauf nehmen. Trotzdem sind mir 42€ irgendwie noch zu happig


Falls du es noch nie gespielt hast: Das Spiel ist wirklich jeden Euro wert.
the_bruce19.12.2019 16:09

Genau so ist es. Zuhause würde ich mir die Zeit nicht nehmen wollen, aber …Genau so ist es. Zuhause würde ich mir die Zeit nicht nehmen wollen, aber da ich täglich mindestens zwei Stunden Bahn fahre ist das die einzige Möglichkeit das Spiel zu zocken. Dafür würde ich auch die schlechtere Grafik in Kauf nehmen.


Dachte ich auch und hat mit anderen Titeln wie z.B. Skyrim gut geklappt, aber bei der Grafik hier kommt leider null Stimmung auf, das ist wirklich 4K auf einer 19 Zoll Röhre glotzen.
Skopee20.12.2019 11:24

Doppelt https://www.mydealz.de/deals/nintendo-eshop-xmas-sale-2019-1502393


Der Deal wurde erstellt, bevor es in den von dir verlinkten Beitrag reineditiert wurde, hatte es extra geprüft.
Habe bis heute keine Begründung gehört, warum Switch Spiele immer mindestens doppelt so teuer sind wie auf PC und den anderen Konsolen... Selbst im Sale.
Konsequenterweise hätte man das Spiel in Switcher umbenennen müssen.
Nintendo und deren Preise lol
Also Manche vergessen wirklich ständig dass das Spiel nicht einfach so auf der Switch plötzlich da war. Das wurde aufwändig portiert und optimiert und das kostet Geld, gerade weil es auf der Switch sicherlich auch nicht mehr so oft verkauft werden wird, fällt der Aufpreis wohl auch noch etwas höher aus.
Bearbeitet von: "cvzone" 25. Dez 2019
Aldaa krank Nintendo lan, dise nix gud Preispolitika, aba Spiel krass wallaha
jotoer20.12.2019 11:36

Habe bis heute keine Begründung gehört, warum Switch Spiele immer m …Habe bis heute keine Begründung gehört, warum Switch Spiele immer mindestens doppelt so teuer sind wie auf PC und den anderen Konsolen... Selbst im Sale.


Sobald du dich mit dem Markt (Finanzen allg./ BWL) beschäftigst, wirst du die Gründe sehen :-D
Das nennt sich „Abschöpfung der Preisbereitschaft“.
Wenn Switch Käufer bereits sind mehr Geld zu zahlen, dann muss man das als Unternehmen auch abschöpfen.
Die Begründung ist also „Unternehmertum“.

Nichts anderes machen Leute hier wenn die Sachen günstig kaufen und teurer wieder verkaufen.
Die finden halt über andere Kanäle Leute die bereit sind mehr zu bezahlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text