Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sygic GPS Navigation: Europe + Traffic Premium für Android
404° Abgelaufen

Sygic GPS Navigation: Europe + Traffic Premium für Android

15,29€17,99€-15%
38
eingestellt am 26. Apr 2018Bearbeitet von:"Becke"
Ich weiß Sygic ist so gut wie immer im Angebot, aber jetzt bekommt man mit dem Gutscheincode "PREMIUM" noch mal 15% Rabatt.

So kommt man auf folgende Preise:

  • Europe 11,04€ statt 12,99€
  • Europe + Traffic 15,29€ statt 17,99€
  • World + Traffic 20,39€ statt 23,99€


Was die App alles kann:

  • Offline-Karten mit kostenlosen Kartenaktualisierungen (gleiche Karten wie bei TomTom/Karten lassen sich pro Bundesland herunterladen)
  • Tempolimit-Assistant
  • Navigation mit Sprachanweisungen
  • Benzinpreisanzeige der nächsten Tankstellen
  • Spurassistent
  • Routen in Echtzeit teilen
  • Aktuelle Verkehrsinformationen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser368217
vielleicht wäre es erwähnenswert, dass Navigon angekündigt hat seine App nicht mehr aktualisieren zu wollen
Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?
Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.
Bearbeitet von: "Meg4man" 26. Apr 2018
38 Kommentare
Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?
Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.
Bearbeitet von: "Meg4man" 26. Apr 2018
Avatar
GelöschterUser368217
vielleicht wäre es erwähnenswert, dass Navigon angekündigt hat seine App nicht mehr aktualisieren zu wollen
Meg4man26.04.2018 15:33

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.


Kommt drauf an. Im inland denke ich whee weniger, aber im ausland definitv, weil man da durch die offlinekarten viel flexibler ist als google. Und ja bei google kann man auch offline Karten haben, aber nicht von einem ganzen land.
Meg4manvor 4 m

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.


Definitiv ja. Man kommt mit beiden systemen an. Allerdings ist sygic mit den zusatzfunktionen komfortabler. Auch die poi auswahl ist nett.
Meg4man26.04.2018 15:33

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibt aber ein HOT.


Die App ist gut, aber in der letzten Zeit gibt es einen Bug mit dem Ton, der bei mir manchmal ausfällt. Vorteile sind u. a. der Blitzerwarner, Offline-Modus, Parkplatz-Finder und die TomTom-Karten. Es ist auch die einzige App, bei der man die Sprachdateien austauschen kann. Ich nutze Clint Eastwood für die Navigation
Meg4manvor 5 m

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.



Das frag ich mich auch
Was bedeutet "lebenslange Lizenz". Lebensdauer des Geräts?
Luppovor 1 m

Was bedeutet "lebenslange Lizenz". Lebensdauer des Geräts?


Nö, die App Lizenzen sind ans Google Konto gebunden.
Lohnt sich sowas noch in Zeiten von HERE WeGo?
mark-s26.04.2018 15:38

Die App ist gut, aber in der letzten Zeit gibt es einen Bug mit dem Ton, …Die App ist gut, aber in der letzten Zeit gibt es einen Bug mit dem Ton, der bei mir manchmal ausfällt. Vorteile sind u. a. der Blitzerwarner, Offline-Modus, Parkplatz-Finder und die TomTom-Karten. Es ist auch die einzige App, bei der man die Sprachdateien austauschen kann. Ich nutze Clint Eastwood für die Navigation



Wo bekommt man die Datei dafür? Geht das auch bei ios?
Meg4manvor 29 m

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.


Lohnt sich allemal, Spurassi, und mit Trafic (muss man dazubuchen) hat man alle 2 min. Stauupdates und es werden Alternativrouten angeboten incl. Anzeige der Zeitersparnis. Hat mir letztes Jahr auf der Fahrt in den Urlaug richtig geholfen! Ich verwende die App schon einige Jahre mit meinem Android-Autoradio. Läuft auf bis zu 3 Geräten mit einer Lizenz!
Meg4manvor 35 m

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.


Google kann kein multi Routing
Guter Preis. Hot!
Ist Sygic über die Familienmediathek teilbar?
Meg4man26.04.2018 15:33

Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von …Lohnt sich sowas noch in Zeiten von Goole Maps (bis auf den Vorteil von Tempolimit-Assistant)?Für den Preisvorteil gibts aber ein HOT.


hab seit jahren eine sygic lizenz, aktuell aber nicht mehr installiert.
gründe u.a. ausflug in portugal: google maps kannte die strände bei der eingabe, sygic nicht.
und ich hab ein sony doppel din radio im auto, da läuft android auto drauf. leider bekommt sygic keinen zugang von google zum android auto. da gibt es nur google maps und waze.
scuba30326.04.2018 16:13

hab seit jahren eine sygic lizenz, aktuell aber nicht mehr …hab seit jahren eine sygic lizenz, aktuell aber nicht mehr installiert.gründe u.a. ausflug in portugal: google maps kannte die strände bei der eingabe, sygic nicht.und ich hab ein sony doppel din radio im auto, da läuft android auto drauf. leider bekommt sygic keinen zugang von google zum android auto. da gibt es nur google maps und waze.


muss am Radio liegen, ich melde mich bei Sygic mit Google an - auch übers Android Autoradio, funktioniert ohne Probleme.
Nachdem ich von der Navigon-Meldung ein wenig aufgeschreckt bin, habe ich mich nach anderen Navis umgesehen und war recht positiv vom MapFactor Navigator Free überrascht. Besonders die 3D Karte ist in Städten ein großer Vorteil.
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist in der kostenlosten Version kein Spurassistent vorhanden, welcher insbesondere im Ausfahrtendschungel hilfreich ist. Anscheinend gibt es diesen aber in der kostenpflichtigen Version, welche die TomTom Karten nutzt.
Was mir auf jeden Fall fehlen wird, ist Bruce die Schweinebacke.

Und nein, Google Maps ist zwar super nett, aber keine Alternative für eine Offlinenavigation. Auch die fehlende Info der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist ein NoGo für ein Navigation in unbekanntem Terrain.
MDvogt26.04.2018 16:17

muss am Radio liegen, ich melde mich bei Sygic mit Google an - auch übers …muss am Radio liegen, ich melde mich bei Sygic mit Google an - auch übers Android Autoradio, funktioniert ohne Probleme.


Er spricht von "Android Auto" das ist ne Google App, die den reduzierten Bildschirm des Handys auf das Radio spiegelt. Das ist aber halt reduziert auf Grundfunktionen wie Maps, Spotify etc. Soll ja schließlich keiner bei 220 Sachen auf der Autobahn Angry Birds spielen Leider scheinen damit aber auch alle anderen Navi-Apps nicht zu funktionieren.
the_brucevor 6 m

Er spricht von "Android Auto" das ist ne Google App, die den reduzierten …Er spricht von "Android Auto" das ist ne Google App, die den reduzierten Bildschirm des Handys auf das Radio spiegelt. Das ist aber halt reduziert auf Grundfunktionen wie Maps, Spotify etc. Soll ja schließlich keiner bei 220 Sachen auf der Autobahn Angry Birds spielen Leider scheinen damit aber auch alle anderen Navi-Apps nicht zu funktionieren.


Oh, mein Fehler. Die App hab ich noch gar nicht gekannt - Also nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil
Etwas OT: Könnte man bei den ganzen Google Play Angeboten nicht auch noch extra sparen, wenn man es in Store eines anderen (=günstigeren Land) kauft?
Avatar
GelöschterUser205285
Wieso braucht man noch eine Bezahlversion, wo es HERE WeGo von Nokia als kostenlose APP für Android/iOs gibt?
Bearbeitet von: "GelöschterUser205285" 26. Apr 2018
Es wäre Mal sinnvoll die Sygic Car Version bisschen preiswerter anzubieten, diese Version kostet fast 80€ und nur die funktioniert mit Ford Sync3 z.b.
Also, ich habe seit Jahren eine Sygic Premium Europe Lizenz, doch das Programm ist nicht sehr verläßlich, ohne auf die Details einzugehen, bin auf "Here" umgestiegen und mittlerweile die Sygic deinstalliert und so wird es auch bleiben, habe lange genug das Ding getestet, aber irgendwie will s nie so richtig stabil, fehlerfrei werden.
Navigon gibt auf. Tomtom sucht einen Käufer.
Alle macht auf google amazon und co...
Der Tag wird kommen und MyDealz stellt seinen dienst ein

Yeah die Zukunft wird der Hammer
Bearbeitet von: "runter" 26. Apr 2018
Listmann26.04.2018 15:38

Kommt drauf an. Im inland denke ich whee weniger, aber im ausland …Kommt drauf an. Im inland denke ich whee weniger, aber im ausland definitv, weil man da durch die offlinekarten viel flexibler ist als google. Und ja bei google kann man auch offline Karten haben, aber nicht von einem ganzen land.


Ich hab offlinekarten für Deutschland, Österreich und Ungarn abgespeichert. Wie kommst du darauf dass es nicht geht :/
kaiman67vor 3 h, 19 m

Wo bekommt man die Datei dafür? Geht das auch bei ios?


Ich habe die Datei von "pigtones.com" gekauft und die Tondateien manuell angepasst. Die Seite ist aber nicht mehr online. Mit iOS funktioniert es nicht (soweit ich weiß). Diese Sprachdateien findet man überall im Internet. Ist aber meistens nicht ganz legal^^
xattr.vor 55 m

Ich hab offlinekarten für Deutschland, Österreich und Ungarn a …Ich hab offlinekarten für Deutschland, Österreich und Ungarn abgespeichert. Wie kommst du darauf dass es nicht geht


War bei mir damals so als ich es ausprobiert habe.
Ike26.04.2018 16:26

war recht positiv vom MapFactor Navigator Free überrascht.


Das hat mich in Norditalien durch eine Apfelplantage lotsen wollen. Toll. Nicht.
MDvogtvor 3 h, 52 m

muss am Radio liegen, ich melde mich bei Sygic mit Google an - auch übers …muss am Radio liegen, ich melde mich bei Sygic mit Google an - auch übers Android Autoradio, funktioniert ohne Probleme.


Android auto. Kein autoradio mit android. Das pendant zu apple carplay. help.sygic.com/de/…nts da steht es auch noch mal, dass es nicht geht.
Sygic ist gegenüber vergangenen Versionen eine Katastrophe geworden. Massive Bedienungsmängel, fehlerhafte und unvollständige Anzeige, Tonbugs, Abbiegehinweise oft erst nach der Kreuzung, fehlender Support usw. Habe es im Urlaub letztes Jahr eliminiert. Da ging selbst Google Maps mit seinen Falschansagen noch besser.
Peter_Sq8evor 3 h, 12 m

Es wäre Mal sinnvoll die Sygic Car Version bisschen preiswerter …Es wäre Mal sinnvoll die Sygic Car Version bisschen preiswerter anzubieten, diese Version kostet fast 80€ und nur die funktioniert mit Ford Sync3 z.b.


Gilt die Lizenz für das “normale“ Sygic nicht für die Car Variante?
Degavor 5 h, 21 m

Guter Preis. Hot!Ist Sygic über die Familienmediathek teilbar?


Würde mich auch interessieren.
Arnooovor 2 h, 1 m

Das hat mich in Norditalien durch eine Apfelplantage lotsen wollen. Toll. …Das hat mich in Norditalien durch eine Apfelplantage lotsen wollen. Toll. Nicht.



Ich hatte in der Toskana auf der Suche nach einem Agriturismo ähnliche Probleme mit Navigon. Leider kann da auf dem Land auch kaum einer Englisch...
OSM Karten sind hier allerdings echt ein Glückspiel, da sie auf Benutzerdaten basieren.
Bearbeitet von: "Ike" 26. Apr 2018
Komisch, dass hier nur einer HERE WeGo erwähnt hat und keiner drauf eingeht. Kostenlos und wird von den großen Automobilherstellern verwaltet.
tschakkkiiiiivor 1 h, 17 m

Komisch, dass hier nur einer HERE WeGo erwähnt hat und keiner drauf …Komisch, dass hier nur einer HERE WeGo erwähnt hat und keiner drauf eingeht. Kostenlos und wird von den großen Automobilherstellern verwaltet.


Zwei.
Benutze auch Here. War aber mit Sygic einigermaßen zufrieden. Die Geschwindigkeit im vorraus anzeigen ist genial. Da kann man Sprit sparen indem man schon vorher vom Gas geht.
Bearbeitet von: "Heinoneon" 27. Apr 2018
Ike26. Apr

Nachdem ich von der Navigon-Meldung ein wenig aufgeschreckt bin, habe ich …Nachdem ich von der Navigon-Meldung ein wenig aufgeschreckt bin, habe ich mich nach anderen Navis umgesehen und war recht positiv vom MapFactor Navigator Free überrascht. Besonders die 3D Karte ist in Städten ein großer Vorteil.Wenn ich es richtig verstanden habe, ist in der kostenlosten Version kein Spurassistent vorhanden, welcher insbesondere im Ausfahrtendschungel hilfreich ist. Anscheinend gibt es diesen aber in der kostenpflichtigen Version, welche die TomTom Karten nutzt.


Heute habe ich noch einmal MapFactor probiert und siehe da, der Spurassistent der kostenlosen Version ist optisch besser als von Navigon.
xattr.26.04.2018 18:21

Ich hab offlinekarten für Deutschland, Österreich und Ungarn a …Ich hab offlinekarten für Deutschland, Österreich und Ungarn abgespeichert. Wie kommst du darauf dass es nicht geht :/


Das ging Dezember 2017 meiner Meinung nach noch nicht. Wie macht man das?
spacebeevor 2 h, 37 m

Das ging Dezember 2017 meiner Meinung nach noch nicht. Wie macht man das?


Komplett rauszoomen, entweder passt das Land dann schon ins rechteck, oder du speicherst Abschnitte wie Nord Ost Süd usw.
Hab Sygic mal wieder eine Chance gegeben. Also es startet recht schnell, die Karten werden flüssig animiert. Ansagen find ich nicht so gut wie bei Navigon, und Straßennamen und ähnliches werden mit der TTS-Stimme des Smartphones wiedergegeben, was sehr unfreundlich klingt. Die Standardsprache ohne Straßennamen klingt sehr freundlich und natürlich, jedoch eben ohne zusätzliche Infos wie Straßennamen u.ä. Standardmäßig sind zu viele Informationen auf dem Bildschirm, daran muss man sich ebenfalls gewöhnen, da gefällt mir die Ansicht von Navigon besser, mehr Platz für die eigentliche Straßenkarte.

Die Sicherung der Favoriten via Cloud (Dropbox) finde ich sehr gut, bei Navigon musste ich im Vergleich das Smartphone rooten und die navigon.db wegsichern oder geht das auch komfortabler?

Manchmal ist die Navigation einfach zu "dumm" und navigiert nicht die gewohnte Strecke wie ich sie sonst mit Navigon abfahre und ich wohne in Frankfurt und habe in Frankfurt und Umgebung getestet, also nicht in der Pampa.

Ich hadere immer noch das Internationale Paket zu kaufen für 23,99€ denn beim Verreisen kann die komplette Offline-Karte recht nützlich sein, wenn Google mal versagt. Aber ich denke ich werde wohl Navigon noch bis zum bitteren Ende nutzen und danach nochmal entscheiden, bzw. wird es bis dahin sicher noch etliche Sygic-Angebote geben, mal schauen ob die restlichen paar Tage Testzeitraum ausreichen, um mich doch noch zu überzeugen. Ich habe neben Navigon und Sygic aber eben noch die Weltkarte von Komoot (OSM), Here, OSMand+ ... also Sygic hat es echt schwer... bei mir
Bearbeitet von: "Mav" 5. Mai 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text