Sygic Navigation 70% Rabatt auf "Europa + Russland" Android & IOS
289°Abgelaufen

Sygic Navigation 70% Rabatt auf "Europa + Russland" Android & IOS

19,99€
37
eingestellt am 25. Mär 2015heiß seit 25. Mär 2015
Momentan gibt es Sygic mal wieder für 19,99€ im Sygic Eshop für Android (Deallink) oder im Apple Store: itunes.apple.com/de/…t=8

Es handelt sich um das Paket Europa+Russia

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?


Wenn du nachdenkst würdest du merken, dass die Ukraine ebenfalls in dem Paket enthalten ist... Die Krim ist also in jedem Fall enthalten...

kann here maps von nokia empfehlen, ist für ios und android. komplette offline navigation auch fürs ausland möglich. da spart man 20€

37 Kommentare

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?


Wenn du nachdenkst würdest du merken, dass die Ukraine ebenfalls in dem Paket enthalten ist... Die Krim ist also in jedem Fall enthalten...

kann here maps von nokia empfehlen, ist für ios und android. komplette offline navigation auch fürs ausland möglich. da spart man 20€

momentan scheinen sämtliche pakete reduziert?!

Be-On-Road ist auch offline und komplett kostenlos.

Falls interessant: Sygic Europa gibt es gerade bei Shell für 999 Punkte.

Verfasser

8ball

kann here maps von nokia empfehlen, ist für ios und android. komplette offline navigation auch fürs ausland möglich. da spart man 20€



Das werde ich die Tage auch noch testen, bevor ich mich entscheide Sygic zu kaufen. Glücklicherweise läuft das Angebot ja noch 2 Wochen

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen.
Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.

Kommentar

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?



Mit was soll er denn nachdenken ?

Mega Cold seitdem HereMaps für iOS, Android & WP veröffentlicht wurde, weltweit Kartenmaterial gratis !!

die "neue" version von sygic (erkennbar am "hellen" interface) ist m.e. nicht mehr so gut wie die frühere (dunkle ui). u.a. lassen sich z.b. nicht mehr direkt alternativstreckenführungen auswählen, die in der alten version noch gleich nach adresseingabe angegeben wurden. auch stürzt sie öfter mal ab. viele user haben sich außerdem beschwert, dass früher kostenlos vorhandene optionen herausgenommen wurden (ist mir noch nicht untergekommen, aber ich nutze sie auch nicht extrem häufig). die routenfindung ist nach wie vor teils unzuverlässig und führt auch gerne mal etwas im kreis.
dass sie auf der autobahn "bitte wenden" rät, hatte ich sowohl mit der alten wie auch der neuen version xD

m.e. im jetzigen zustand nur begrenzt empfehlenswert, preis ist aber ganz gut

axelF

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen. Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.


TomTom gratis? Welche Version?
Diese kostet zum Beispiel noch ziemlich viel!

axelF

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen. Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.



Hier

Verfasser

axelF

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen. Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.



TomTom hat heute bekannt gegeben auf ein Abo Modell umzustellen

75 KM pro Monat kann man die App kostenlos "nutzen" (die 75Km sind wohl eher zum testen da)

Ansonsten: 1 Jahr 19,99€
3 Jahre 44,99€ oder so

Aber recht hat er grundsätzlich schon, sobald man bei Sygic das HD Traffic nutzen will ist man hier teurer (20€ pro Jahr) Mal hoffen das Here Maps demnächst den Spurassistent hinzufügt, dann würde es mir ausreichen

Habe meine alte Version gestern nach über einem Jahr mal wieder auf meinem Smartphone genutzt... Damals lief sie sehr stabil... Gestern ist es alle paar Sekunden abgestürzt und hat sich einfach beendet. Übrigens mit der gleichen Androidversion wie damals, es hat sich also am Smartphone nichts geändert... Zum Glück brauche ich es aber nicht mehr wenn ich mit meinem eigenen Auto fahre

40 euro für welt bezahlt, daher ist das hier schon cold. bei sygic laufen auch das ganze jahr irgendwelche "offers" weil man sonst sowieso nichts verkauft

Tallymann

Mit was soll er denn nachdenken ?



In diesem Zusammenhang lautet die korrekte Formulierung übrigens nicht "mit was" sondern "womit".

Bitte weiterleiten an den Führungskader der St.Petersburger Desinformations- und Internetpropagandazentrale.

axelF

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen. Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.


max 55km pro Monat. lol. Das ist 'ne Demoversion.

hacky

Be-On-Road ist auch offline und komplett kostenlos.


taugt aber nichts X)

hacky

Be-On-Road ist auch offline und komplett kostenlos.


Och naja, finde ich jetzt nicht so schlimm. Here finde ich rudimentärer.

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?


Wenn du dich in der Schule auf Landeskunde besser konzentriert hättest als du momentan scheinbar auf Bild Zeitung tust, dann hättest du erfahren, dass unabhängig davon, ob Russland die Krym annektiert hätte oder nicht, ist und bleibt die Halbinsel trotzdem Europa.

Ich finde das kostenlose HERE Maps von Nokia ganz brauchbar.
Und auf meinem Acer Liquid E700 ist schon von Hause aus das auf Tom Tom basierende Acer NAV installiert.

axelF

Kann mittlerweile von der App nur noch abraten. Traffic wird immer teurer, mittlerweile kann man ihn sogar nur noch per KK zahlen. Günstigere Alternative: TomTom. App gratis, wer mehr fährt kommt mit 20€/Jahr inkl. Traffic, Blitzer und allem drum und dran auch sehr billig weg.


Ja, die kostenlose Variante. Die kostenpflichtige nicht, die ist sogar günstiger als Sygic, wenn man Traffic nutzt.

Tallymann

Mit was soll er denn nachdenken ?


ich dachte immer, dass "womit" durch "mit was" immer zu erstzen wäre.
Nur "mit wem" durch "womit" nicht.
Bisitze aber a bissl Migrationshintergrund und kann mich täuschen

Beherrscht die App, wie "Scout", Bluetooth-Handsfree?
Ios

Toleg

ich dachte immer, dass "womit" durch "mit was" immer zu erstzen wäre.


Naja, es ist halt schon ziemlich schlechtes Deutsch.

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?



Halb Russland ist auch Europa... Und jetzt...!?!?

hmmmmmmmmmm

die "neue" version von sygic (erkennbar am "hellen" interface) ist m.e. nicht mehr so gut wie die frühere (dunkle ui). u.a. lassen sich z.b. nicht mehr direkt alternativstreckenführungen auswählen, die in der alten version noch gleich nach adresseingabe angegeben wurden. auch stürzt sie öfter mal ab. viele user haben sich außerdem beschwert, dass früher kostenlos vorhandene optionen herausgenommen wurden (ist mir noch nicht untergekommen, aber ich nutze sie auch nicht extrem häufig). die routenfindung ist nach wie vor teils unzuverlässig und führt auch gerne mal etwas im kreis. dass sie auf der autobahn "bitte wenden" rät, hatte ich sowohl mit der alten wie auch der neuen version xD m.e. im jetzigen zustand nur begrenzt empfehlenswert, preis ist aber ganz gut


Ganz genau! Ich habe bei Sygic den Eindruck, die machen ihre App mit jedem Update unpraktischer und eingeschränkter. Und vor allem teurer, wenn man sich die Traffic Preise ansieht, z.B. kann man ja nicht mehr nur Deutschland wählen etc.
Leider muss man diese Updates mitmachen wenn man die Kartenupdates haben will...

Kommentar

bonustrax

[quote=Tallymann] Mit was soll er denn nachdenken ?



In diesem Zusammenhang lautet die korrekte Formulierung übrigens nicht "mit was" sondern "womit".

Bitte weiterleiten an den Führungskader der St.Petersburger Desinformations- und Internetpropagandazentrale.[/

Ja gut ,
Womit willst du denn versuchen nachzudenken du einzeller ?

Sygic zeigt mir zumindest innerorts (Frankfurt) nicht immer den kürzesten/schnellsten Weg an. Andere navis (HERE, etc.) sind da meiner Meinung nach besser.

Kommentar

bonustrax

Ob die geraubte Krim bereits als Kartenmaterial enthalten ist?


Habe ich das Gegenteil behauptet?

Kommentar

Toleg

ich dachte immer, dass "womit" durch "mit was" immer zu erstzen wäre.


Ein ziemlich schlechtes Deutsch? ))
Danke, weiß ich bescheid.

hmmmmmmmmmm

die "neue" version von sygic (erkennbar am "hellen" interface) ist m.e. nicht mehr so gut wie die frühere (dunkle ui). u.a. lassen sich z.b. nicht mehr direkt alternativstreckenführungen auswählen, die in der alten version noch gleich nach adresseingabe angegeben wurden. auch stürzt sie öfter mal ab. viele user haben sich außerdem beschwert, dass früher kostenlos vorhandene optionen herausgenommen wurden (ist mir noch nicht untergekommen, aber ich nutze sie auch nicht extrem häufig). die routenfindung ist nach wie vor teils unzuverlässig und führt auch gerne mal etwas im kreis. dass sie auf der autobahn "bitte wenden" rät, hatte ich sowohl mit der alten wie auch der neuen version xD m.e. im jetzigen zustand nur begrenzt empfehlenswert, preis ist aber ganz gut



jepp. ich habe noch backups von der alten version herumfahren, mit der ich weitaus besser zurecht komme. aber auf dauer ist das halt auch keine lösung, da der größte pluspunkt von sygic, die kostenlosen lifetime-updates, damit flachfallen

8ball

kann here maps von nokia empfehlen, ist für ios und android. komplette offline navigation auch fürs ausland möglich. da spart man 20€



ich kann 8ball nur zustimmen, HERE ist klasse und das noch kostenlos. Selbst die TomTom und Navigon APP sind nicht mehr besser als HERE. Es macht seit dem Release gar keinen Sinn mehr Naviapps noch zu kaufen

frage wozu brauch man das alles wenn man es kostenlos bekommt über google maps? navigation

Verfasser

Deskgard

frage wozu brauch man das alles wenn man es kostenlos bekommt über google maps? navigation



Ganz einfach, Offlinenavigation im Ausland. Ja geht auch mit Here Maps, dieses kann allerdings keine Spurführung (die ich sehr hilfreich finde), und auch die Bedienung im Auto ist nicht so berauschend
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text