Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
"Sygic Truck GPS" Wohnwagen / Wohnmobil Navigation für Android und IOS Lebenslange Lizenz + 3 Jahre Karten-Updates
213° Abgelaufen

"Sygic Truck GPS" Wohnwagen / Wohnmobil Navigation für Android und IOS Lebenslange Lizenz + 3 Jahre Karten-Updates

59,99€99,99€-40%Sygic Angebote
40
213° Abgelaufen
"Sygic Truck GPS" Wohnwagen / Wohnmobil Navigation für Android und IOS Lebenslange Lizenz + 3 Jahre Karten-Updates
eingestellt am 4. AugBearbeitet von:"SuperBastiFantasti"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dank Corona haben wir aktuell die absolute Hochzeit des Caravan-,Wohnmobil- und Camping-Urlaubs. Wer mit entsprechend großem Gefährt unterwegs ist wird es genießen, sich auf eine Navi App zu verlassen, die entsprechend der Fahrzeugdaten wie Höhe, Breite, Länge, Gewicht etc. die Strecke berechnet. Hierzu haben einige App Hersteller spezielle Camper-/Wohnmpbil Apps im Angebot.

Einen Vergleich der WoMo/WW Apps von Copilot, Navigon und Sygic findet ihr hier:
fan4van.com/all…le/

Sygic ist ja bekannt immer wieder erhebliche Rabattaktionen zu fahren. Kritische Stimmen würden behaupten, man müsse schon pech haben den Tag zu erwischen, an dem der OVP verlangt wird. Nun. Um euch das zu ersparen hier also der aktuelle Angebotspreis von 59,99€ für die Lebenslange Lizenz der Sygic Wohnmobil App mit Europakarten und drie Jahren Updates für das Kartenmaterial.
Zusätzlich kann die App jahresweise um Live Traffic Daten von TomTom (aktuell 9,99€ stattt 14,99€) erweitert werden. Die Funktion "Head-Up-Display" kann ebenfalls zusätzloich erworben werden (4,99€ statt 9,99€).

Laut In-App Angebot ist der Preis gültig bis 16.08.2020 !

Hier zu den Facts:

Wohnmobil
Europe
Optimiert für Wohnwagen, Wohnanhänger, Wohnmobile und Busse



  • Streckenführung mit Einschränkungen für Großfahrzeuge und übergroße Anhänger
  • Offline-Karten mit kostenlosen Kartenaktualisierungen
  • Optimierung für die Anwendung ohne Roaming
  • Autobahnparkplätze entlang der Strecke
  • Sprachgeführte Anweisungen mit Straßenangabe
  • Planen und versenden Sie Ihre Routen mit Google Maps
  • Navigation auf dem letzten Kilometer


Streckenführung mit Einschränkungen für Großfahrzeuge und übergroße Anhänger
Richten Sie die Parameter Ihres Wohnmobils ein und lassen Sie sich nur über geeignete Straßen leiten



1632165.jpgOffline-Karten mit Aktualisierungen
Hochwertige Offline-Karten der ganzen Welt, in 3D-Design, für die Navigation ohne Internetverbindung. Mehrmals im Jahr aktualisiert.




1632165.jpgOptimierung für die Anwendung ohne Roaming
Die Navigation steuert den Verbrauch von Mobildaten und nimmt nicht mehr in Anspruch, als konfiguriert wurde. Verfügbare Daten werden auf dem Telefon gespeichert, um die Nutzung von Roaming zu verhindern.




1632165.jpgAutobahnparkplätze entlang der Strecke
Planen Sie Ihre Pausen auf langen Reisen gemäß Ihren Favoriten für Tankstellen oder Kraftstoffpreise.



1632165.jpgSprachgeführte Anweisungen mit Straßenangabe
Akkurate Fahranweisungen werden in einer angenehmen Stimme unter Nennung von Straßen- und Städtenamen erteilt, außerdem werden Richtung und Entfernung genannt.



1632165.jpg
Planen und versenden Sie Ihre Routen mit Google Maps
Mit „Sygic Truck Route Sender“ können Sie Ihre Route mit bis zu 10 Haltepunkten ganz einfach mit Google Maps planen. Diese kostenfreie Erweiterung ist für die Browser Chrome und Firefox erhältlich.



1632165.jpgNavigation auf dem letzten Kilometer
Navigiert Sie direkt zu Ihrem Ziel, auch wenn Sie sich in einer Sperrzone befinden. Beim Betreten der Sperrzone warnt Sie die App visuell und auch mit Sprachanweisungen über die Sperrung.
Zusätzliche Info
Sygic AngeboteSygic Gutscheine
Beste Kommentare
Zero904.08.2020 17:58

Warum nicht einfach mit der normalen Navigation (Apple/Google Maps) fahren …Warum nicht einfach mit der normalen Navigation (Apple/Google Maps) fahren wenn unter 3.5T?Hier und da vielleicht mal ne etwas kleinere Straße dabei aber grundsätzlich gibts doch einfach mal keine Unterschiede


Du bist vermutlich noch nie mit Doppelachs-Wohnwagen in eine "kleinere Straße" geraten, oder? Solange man in D Autobahn fährt, ist Google Maps kein Problem, wenn Du aber in einem kleinen italienischen Dorf in eine 3 Meter breite Straße gerätst und nicht wenden kannst, wärst Du froh, wenn Dir das erspart geblieben wäre.
40 Kommentare
Das Angebot läuft mindestens seit Anfang Juli mit jeweils neuen Enddaten. Vielleicht gut zu wissen, dass diese Version nicht Apple CarPlay-fähig ist ...
Avatar
GelöschterUser200930
Cold, kein Apple CarPlay
Lebenslange Lizenz heißt bei Sygivmc auch recht wenig. Hab vor Jahren man das Welt Paket + Traffic gekauft. Lebenslange Lizenz für Stau und Blitzermeldungen. Seit einigen Monaten kosten mobile Blitzer extra und das auf Abo Basis.
SuperBastiFantasti04.08.2020 15:35

Welche Alternative kannst du für IOS Nutzer empfehlen?


Waze ist eine brauchbare Alternative. Ich versuche grad aber mal wieder Tomtom, das läuft über CarPlay bei mir aber noch nicht ganz rund.
Hatte die App drauf, um Welten "einfacher" (schlechter) als die PKW-Version, wieder runtergerschmissen

Und bitte: Wenn man schon die Beschreiung in den Deal reinkopiert, kann man dann wenigstens auf die Formatierung achten? So hingeferkelt muss doch nicht sein :thumbsdown:
Karten Material leider nicht up to date, letzte Woche Amsterdam teilweise nutzlos da Straßen nicht im System
Simbob04.08.2020 15:43

Waze ist eine brauchbare Alternative. Ich versuche grad aber mal wieder …Waze ist eine brauchbare Alternative. Ich versuche grad aber mal wieder Tomtom, das läuft über CarPlay bei mir aber noch nicht ganz rund.



Augenscheinlich hat Waze nicht mal Offlinekarten. Von der berücksichtigung von Fahrzeugspezifika (Länge, Höhe etc) ganz zu schweigen. Hier geht es explizit um ein Navi für Camper!!! Waze ist daher keine Alternative für diesen Usecase!
KR0K0F4NT04.08.2020 15:52

auf die Formatierung achten


Danke, erledigt!
SuperBastiFantasti04.08.2020 15:52

Augenscheinlich hat Waze nicht mal Offlinekarten. Von der berücksichtigung …Augenscheinlich hat Waze nicht mal Offlinekarten. Von der berücksichtigung von Fahrzeugspezifika (Länge, Höhe etc) ganz zu schweigen. Hier geht es explizit um ein Navi für Camper!!! Waze ist daher keine Alternative für diesen Usecase!


Stimmt, das habe ich tatsächlich überlesen. Sorry.
Onbuso04.08.2020 15:38

Lebenslange Lizenz heißt bei Sygivmc auch recht wenig. Hab vor Jahren man …Lebenslange Lizenz heißt bei Sygivmc auch recht wenig. Hab vor Jahren man das Welt Paket + Traffic gekauft. Lebenslange Lizenz für Stau und Blitzermeldungen. Seit einigen Monaten kosten mobile Blitzer extra und das auf Abo Basis.



Korrekt. Die festen Blitzer sind aber in deiner Lizenz weiterhin enthalten! Optional kannst du nun (wie du selber schreibst) um MOBILE Blitzer erweitern. Die waren zuvor gar nicht Gegenstand deines Kaufvertrages!!!
index04.08.2020 16:00

Wer kauft sich auch ein Apple Phone? Selbst schuld.


...gesendet von meinem IPhone(lol)
SuperBastiFantasti04.08.2020 16:07

Korrekt. Die festen Blitzer sind aber in deiner Lizenz weiterhin …Korrekt. Die festen Blitzer sind aber in deiner Lizenz weiterhin enthalten! Optional kannst du nun (wie du selber schreibst) um MOBILE Blitzer erweitern. Die waren zuvor gar nicht Gegenstand deines Kaufvertrages!!!


Ich finde da fehlen noch ein paar Ausrufezeichen
Sygic hatte anfangs Blitzer geschrieben (ohne Unterscheidung) und damit wurden auch mobile abgedeckt. Ob das jetzt juristisch OK ist für die mobilen ein extra Feature zu machen sollen andere klären. Neue Einnahmequelle ist es definitiv.
Nutze HERE WeGo. Das läuft seit März auch über CarPlay reibungslos.
Ich verstehe nicht warum die Camper so stiefmütterlich behandelt werden dabei werden wir doch immer mehr.
Dreizehnlinden04.08.2020 16:48

Nutze HERE WeGo. Das läuft seit März auch über CarPlay reibungslos.


Das ist Caravan geeignet?
SuperBastiFantasti04.08.2020 16:07

Korrekt. Die festen Blitzer sind aber in deiner Lizenz weiterhin …Korrekt. Die festen Blitzer sind aber in deiner Lizenz weiterhin enthalten! Optional kannst du nun (wie du selber schreibst) um MOBILE Blitzer erweitern. Die waren zuvor gar nicht Gegenstand deines Kaufvertrages!!!


Definitionsfrage würde ich sagen. Zum Zeitpunkt des Kaufs wurde da nicht unterschieden und sie waren auch bis zur Einführung immer in Angebot. Daher kann man das auch anders und als Vertragsänderung sehen. Was vorher inkludiert war, bei einer Kaufoption, und anschließend nicht mehr, mag eine Grauzone. Aber die ist wesentlich näher am Schwarz als am Weiß.

Ich bereue da Geld investiert zu haben. Zumal die Routenführung auch immer abenteuerlicher wird. Fahr mal mit ootimaler Route über die Autobahn. Wenn die Autobahn eine Kurve macht und dort eine Ausfahrt ist, soll man die Ausfahrt nehmen und direkt wieder drauf fahren, nur um vielleicht 20m Strecke zu sparen.
Bearbeitet von: "Onbuso" 4. Aug
Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste nicht, warum ich speziell für das Wohnmobil eine extra navigations App benötige. Mein Fahrzeug ist 6,20 m lang. Welche Vorteile hat man durch die spezielle Wohnmobil Version? (Ernstgemeinte Frage)
Onbuso04.08.2020 15:38

Lebenslange Lizenz heißt bei Sygivmc auch recht wenig. Hab vor Jahren man …Lebenslange Lizenz heißt bei Sygivmc auch recht wenig. Hab vor Jahren man das Welt Paket + Traffic gekauft. Lebenslange Lizenz für Stau und Blitzermeldungen. Seit einigen Monaten kosten mobile Blitzer extra und das auf Abo Basis.


Zumal das hier eine 3 Jahresversion ist. Danach durch alte Karten unbrauchbar.
Kazzig04.08.2020 17:21

Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste n …Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste nicht, warum ich speziell für das Wohnmobil eine extra navigations App benötige. Mein Fahrzeug ist 6,20 m lang. Welche Vorteile hat man durch die spezielle Wohnmobil Version? (Ernstgemeinte Frage)


Wenn eine Brücke niedriger ist als dein Fahrzeug, sagt das navi die das. Praktisch sehe ich wenig Sinn, da man das ja selber sieht und meistens auf den letzten Metern durch muss. Auch kommen womos überall lang. Nur eben nicht unter jede Brücke. Was haben die Leute nur früher gemacht, als sie nach Straßenschildern gefahren sind...
Kazzig04.08.2020 17:21

Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste n …Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste nicht, warum ich speziell für das Wohnmobil eine extra navigations App benötige. Mein Fahrzeug ist 6,20 m lang. Welche Vorteile hat man durch die spezielle Wohnmobil Version? (Ernstgemeinte Frage)



Höhe, Breite und Gewicht des Kfz wird bei der Navigation berücksichtigt und man wird nicht durch zu niedrige Brücken geschickt. Auch kann man den Topspeed des Fahrzeuges angeben, somit stimmt die berechnete Ankunftszeit besser.
Und extra POIs für WoWa und WoMo.
Bearbeitet von: "Horli-hl" 4. Aug
El_Pato04.08.2020 17:45

Wenn eine Brücke niedriger ist als dein Fahrzeug, sagt das navi die das. …Wenn eine Brücke niedriger ist als dein Fahrzeug, sagt das navi die das. Praktisch sehe ich wenig Sinn, da man das ja selber sieht und meistens auf den letzten Metern durch muss. Auch kommen womos überall lang. Nur eben nicht unter jede Brücke. Was haben die Leute nur früher gemacht, als sie nach Straßenschildern gefahren sind...



Sorry aber wegen veralteter Karten "Unbrauchbar" ist wohl etwas übertrieben.
Anotherone04.08.2020 17:00

Das ist Caravan geeignet?


Warum nicht einfach mit der normalen Navigation (Apple/Google Maps) fahren wenn unter 3.5T?
Hier und da vielleicht mal ne etwas kleinere Straße dabei aber grundsätzlich gibts doch einfach mal keine Unterschiede
Sehr müßige Diskussion. Warum nutzen nicht einfach die Leute, die sich sicher sind, ihre bisherige App nutzen zu wollen und auch sicher sind, sich nicht umstimmen lassen zu wollen, ihre App weiter und ignorieren diese Deals. Wenn mir ein Produkt nicht zusagt muß ich den Deal ja nicht gleich cold voten und rumtrollen.

Ich selbst habe ein 8,24m langen und 2,46 Meter breiten Wohnwagen und ich bin sehr froh wenn ich das 13 Meter Gespann nicht vor einer nicht passierbaren Stelle zurücksetzen muss! Aus meiner Sicht macht eine solche App daher absolut Sinn!
Bearbeitet von: "SuperBastiFantasti" 4. Aug
Horli-hl04.08.2020 17:51

Sorry aber wegen veralteter Karten "Unbrauchbar" ist wohl etwas …Sorry aber wegen veralteter Karten "Unbrauchbar" ist wohl etwas übertrieben.


Leider nein. Was willst du mit einem navi für 50€ wenn es Google kostenlos gibt? Die 3 Brücken auf deinem Weg umfahren? Und dafür die Umgehungsstraße nicht kennen?
El_Pato04.08.2020 19:08

Leider nein. Was willst du mit einem navi für 50€ wenn es Google kostenlos …Leider nein. Was willst du mit einem navi für 50€ wenn es Google kostenlos gibt? Die 3 Brücken auf deinem Weg umfahren? Und dafür die Umgehungsstraße nicht kennen?


Immer der Vergleich mit Google! Auch wenn es keine Sau mehr interessiert : Google (edit gemeint ist Google Maps) ist kostenlos, aber nicht umsonst. Der User verschenkt seine Daten und die sind wertvoll, sonst würde sich das Geschäft für Google und Co ja nicht lohnen!
Ausserdem: so lange Google Maps nicht den gleichen Umfang bietet wie ein wenigstens ähnliches Wohnmobil Navi ist es immer ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen. So ein Blödsinn.
Die Karten kannst man nach Ablauf der drei Jahre ja noch updaten. Eben kostenpflichtig.
Bei CoPilot kosten 12 Monate schon 29,99... Mal zum Vergleich. Dann gibt's noch Navigon. Weitere Wohnwagen Navi Apps sind mir nicht bekannt!
Bearbeitet von: "SuperBastiFantasti" 4. Aug
SuperBastiFantasti04.08.2020 19:35

Immer der Vergleich mit Google! Auch wenn es keine Sau mehr interessiert : …Immer der Vergleich mit Google! Auch wenn es keine Sau mehr interessiert : Google ist kostenlos, aber nicht umsonst. Der User verschenkt seine Daten und die sind wertvoll, sonst würde sich das Geschäft für Google und Co ja nicht lohnen! Ausserdem: so lange Google Maps nicht den gleichen Umfang bietet wie ein wenigstens ähnliches Wohnmobil Navi ist es immer ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen. So ein Blödsinn.Die Karten kannst man nach Ablauf der drei Jahre ja noch updaten. Eben kostenpflichtig. Bei CoPilot kosten 12 Monate schon 29,99... Mal zum Vergleich. Dann gibt's noch Navigon. Weitere Wohnwagen Navi Apps sind mir nicht bekannt!


Google verdient sein Geld mit adwords. Im Vergleich dazu ist YouTube oder Maps nix. Und die Daten hat Google sowieso. Immer mehr Produkte haben sich Google als api drin. Dann läuft alles hübsch über die Server, egal ob du willst oder nicht.
Zero904.08.2020 17:58

Warum nicht einfach mit der normalen Navigation (Apple/Google Maps) fahren …Warum nicht einfach mit der normalen Navigation (Apple/Google Maps) fahren wenn unter 3.5T?Hier und da vielleicht mal ne etwas kleinere Straße dabei aber grundsätzlich gibts doch einfach mal keine Unterschiede


Du bist vermutlich noch nie mit Doppelachs-Wohnwagen in eine "kleinere Straße" geraten, oder? Solange man in D Autobahn fährt, ist Google Maps kein Problem, wenn Du aber in einem kleinen italienischen Dorf in eine 3 Meter breite Straße gerätst und nicht wenden kannst, wärst Du froh, wenn Dir das erspart geblieben wäre.
Ich habe mir die Lizenz für Caravans gekauft (auf der Homepage). Wie kann ich den Lizenzcode über die App (IOS) jetzt aktivieren. Wenn ich mich anmelde ist die Lizenz nicht vorhanden.
Andrew2k205.08.2020 11:43

Ich habe mir die Lizenz für Caravans gekauft (auf der Homepage). Wie kann …Ich habe mir die Lizenz für Caravans gekauft (auf der Homepage). Wie kann ich den Lizenzcode über die App (IOS) jetzt aktivieren. Wenn ich mich anmelde ist die Lizenz nicht vorhanden.



Habe Android. In der Hoffnung, dass es bei IOS an ähnlicher Stelle zu finden ist:
Menü (über die drei Balken unten rechts) -> Sygic Store -> Aktivieren/Wiederherstellen -> Aktivieren Produktcode !
alternativ statt "Aktivieren Productcode" mit dem Sygic Konto anmelden, falls du für den Kauf eins erstellt hast!
Bearbeitet von: "SuperBastiFantasti" 5. Aug
SuperBastiFantasti05.08.2020 14:32

Habe Android. In der Hoffnung, dass es bei IOS an ähnlicher Stelle zu …Habe Android. In der Hoffnung, dass es bei IOS an ähnlicher Stelle zu finden ist:Menü (über die drei Balken unten rechts) -> Sygic Store -> Aktivieren/Wiederherstellen -> Aktivieren Produktcode !alternativ statt "Aktivieren Productcode" mit dem Sygic Konto anmelden, falls du für den Kauf eins erstellt hast!


Geht bei ios leider nicht. Danke für deinen Tipp.
Nutze CoPilot unter iOS, zwar 30€ pro Jahr aber mitm Wohnwagen erziele ich bessere Ergebnisse als mit Google Maps ohne Hänger...
Andrew2k205.08.2020 17:13

Geht bei ios leider nicht. Danke für deinen Tipp.



Hast du eine Lösung gefunden? Wäre für andere IOS Nutzer ggf von Interesse!
SuperBastiFantasti10.08.2020 07:33

Hast du eine Lösung gefunden? Wäre für andere IOS Nutzer ggf von Interesse!


Ja geht nicht. Musste über Paypal Geld zurück holen und direkt in der IOS App kaufen.
Kazzig04.08.2020 17:21

Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste n …Ich nutze fast ausschließlich Google Maps und Blitzer.de PLUS App. Wüsste nicht, warum ich speziell für das Wohnmobil eine extra navigations App benötige. Mein Fahrzeug ist 6,20 m lang. Welche Vorteile hat man durch die spezielle Wohnmobil Version? (Ernstgemeinte Frage)


Blitzer.de plus ist kein verlass mehr.
Bei einer Neuinstallation klappt es, aber im folgenden auf einmal net mehr... Seit dem benutze ich mein verstand
Ich nutze Navigator. Das nutzt OSM Karten, die meiner Meinung nach sehr oft auch detaillierter sind als die Karten der Konkurrenz. Dort ist es auch möglich die Fahrzeugdaten zu hinterlegen und für das Profil Straßenbeschränkungen zu hinterlegen. Damit bin ich bis jetzt immer gut durchgekommen.
Das Beste ist wohl, dass es einen Free-modus gibt und man sich bestimmte Funktionen dazukaufen kann.
Bearbeitet von: "doando" 17. Aug
Navigon fehlt einfach auf dem Markt...
eiDeals17.08.2020 08:07

Blitzer.de plus ist kein verlass mehr.Bei einer Neuinstallation klappt es, …Blitzer.de plus ist kein verlass mehr.Bei einer Neuinstallation klappt es, aber im folgenden auf einmal net mehr... Seit dem benutze ich mein verstand


Kann ich so nicht bestätigen, klappt bei mir seit 2 Jahren ohne Probleme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text